CX65 Akkulaufzeit

Diskutiere CX65 Akkulaufzeit im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Kann mir einer der CX65-User hier sagen wie lange der Akku bei diesem handy im Durchschnitt hält? ich habe in einem Posting zum CF62 gelesen dass...
J

Juuro

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
05.07.2004
Beiträge
71
Kann mir einer der CX65-User hier sagen wie lange der Akku bei diesem handy im Durchschnitt hält?
ich habe in einem Posting zum CF62 gelesen dass man es alle 3 Tage aufladen muss!
Ist die Akkulaufzeit beim CX65 etwa auch soo kurz? Ich hoffe doch sie liegt bei ca. 10 Tagen...?
 
Mario Plötner

Mario Plötner

USP-Guru
Mitglied seit
21.06.2004
Beiträge
1.850
Originally posted by Juuro@5.07.2004, 04:06
Kann mir einer der CX65-User hier sagen wie lange der Akku bei diesem handy im Durchschnitt hält?
ich habe in einem Posting zum CF62 gelesen dass man es alle 3 Tage aufladen muss!
Ist die Akkulaufzeit beim CX65 etwa auch soo kurz? Ich hoffe doch sie liegt bei ca. 10 Tagen...?
ich kenne kaum ein Handy mit grossem Farbdisplay welches 10 Tage hält.
 
M

Michael Drexler

Mitglied
Mitglied seit
21.06.2004
Beiträge
99
Verschieb
das mal aus der FAQ Bereich, da hat das nichts zu suchen ;)
 
B

billabong

Junior Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
10
hab ein m65 und das auch erst ein paar tage, musste es aber nach 3 tagen wieder aufladen. habe hier aber auch gelesen , dass li-ion-akkus 3-4 ladezyklen brauchen um ihre volle kapazität zu erreichen. hoffe mal dass es stimmt und es mehr als 3 tage werden.

wenn du 10 tage stdby haben willst, musst du wohl zu philips greifen, insbesondere zum xenium(hält locker 2 wochen). dafür hat es aber auch kein farbdisplay...
 
J

Juuro

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
05.07.2004
Beiträge
71
Originally posted by billabong@5.07.2004, 10:40
habe hier aber auch gelesen , dass li-ion-akkus 3-4 ladezyklen brauchen um ihre volle kapazität zu erreichen. hoffe mal dass es stimmt und es mehr als 3 tage werden.
Aha... und was heißt "volle Kapazität"?
 
T

timb-o

Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
53
Ein bisschen ungeschickt ausgedrückt. Umso besser man einen Akku trainiert, desto leistungsfähiger ist er. Dazu gibt es auch einen Beitrag in der FAQ klick

Grüße
timb-o
 
J

Juuro

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
05.07.2004
Beiträge
71
Jojo, das ist mir schon klar! Aber wo liegt denn die Maximalleistung des CX65?
 
T

Tobi

Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
130
Modell(e)
HTC Desire HD
Netzbetreiber
Vodafone
Lt. Siemens liegt die bei ca. 250 Std. StandBy. Wobei diese Laborangaben in der Praxis natürlich stark von versch. Umgebungsvariablen abhängen.
 
J

Juuro

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
05.07.2004
Beiträge
71
Originally posted by Tobi@5.07.2004, 16:05
Lt. Siemens liegt die bei ca. 250 Std. StandBy. Wobei diese Laborangaben in der Praxis natürlich stark von versch. Umgebungsvariablen abhängen.
Eben darum frag ich ja! :)
 
N

Ned Flanders

Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
138
Entgegen anderer Behauptungen gibts bei LiIon Akkus kein wirkliches Training. Einzig interessant ist dass der Akku voll geladen sein sollte bevor man diesen von der Ladestation nimmt. Entgegen einiger herstellerangaben hat der Akku nach einigen Stunden lediglich etwas über 90% der Ladung. Die restlichen 10% brauchen etwas länger. Ist der Ladevorgang abgeschlossen, macht es keinen Sinn das din in der Ladeschale zu lassen. Wenn das x65 jetzt drei Tage hält, wird es auch in 2 Wochen nur 3 Tage halten.

Erst wenn ihr das "rumgespiele" am neuen Gerät lasst und es der normalen alltagssituation unterworfen ist, wird es etwas länger halten.
 
Z

zappman

Senior Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
487
Originally posted by Mario Plötner@5.07.2004, 07:16
ich kenne kaum ein Handy mit grossem Farbdisplay welches 10 Tage hält.
Wie schauts da eigentlich bei der Konkurrenz aus?
Also Siemens hat aj den Ruf nicht die besten Akkus zu bauen...
 
T

Tobi

Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
130
Modell(e)
HTC Desire HD
Netzbetreiber
Vodafone
Also Siemens hat aj den Ruf nicht die besten Akkus zu bauen...
Hm!? Seit wann? :confused:

Grundsätzlich hat Ned Flanders aus theoretischer Sicht sicher nicht Unrecht, aber die Praxis zeigt in meinen Augen schon, dass das Akku-Training etwas bringt. Und so viele "Trainer" können doch eigentlich nicht irren, oder? ;)

Naja, wahrscheinlich liegt auch hier, wie bei so vielen Dingen, die Wahrheit irgendwo dazwischen...
 
N

Ned Flanders

Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
138
Doch ;)
Die spielen die ersten Tage nur damit herum. Wenn das "Akkutraining" verliert sich etwas die neugier an dem gerät...und ups, es hält plözlich länger.

Akkutraining sollte man am gerär alle paar wochen schon durchführen, damit es die kapazität, die es am anfang hatte nicht weiter verliert. D.h. alle paar wochen das gerät richtig alle machen...auf ca. 5% der maximalladung und dann die nacht über aufladen. beim sx1 z.b. wären das 4 - 6 std bevor der ladevorgang abgeschlossen ist. Die liion-akkus verlieren auch an kapazität wenn man das nicht macht. Ideal wäre es das mobiltelefon auch nur dann zu laden wenn es leer ist. Aber zugegeben das ist recht praxisfern.
 
T

timb-o

Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
53
Meinen Erfahrungen nach muss ich offen zugeben, dass die Siemens Akkus wirklich nicht die besten, besonders in den Punkto Qualität und Laufzeit, sind. Besonders zu Zeiten der 25er und 35er Serie war ich nie mit den Stand-By Zeiten zufrieden. In der 45er Serie wurden meinem Empfinden nach erstmals gute, leistungsfähige und vor allen Dingen qualitative hochwertige Akkus verbaut. Trotzdem kommen die Akkus von Siemens häufig nicht an die der Konkurrenz ran.

Grüße
timb-o
 
M

Matthias Wein

Profi Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
532
Dem kann ich nur zustimmen, wobei die 55er Serie IMHO auch nicht das Gelbe vom Ei war...

Gruß Matthias
 
Z

zappman

Senior Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
487
...und deshalb wolte ich ja mal wissen, wies bei der Konkurrenz mit den Akkulaufzeiten aussieht...
 
R

Rossi

Junior Mitglied
Mitglied seit
05.07.2004
Beiträge
11
Hoi !

Nur mal so als Info in den Raum geschmissen :

Mein CX65 wurde bis jetzt zweimal vollgeladen . Das erste Mal war nach 4Tagen Schluß (hab aber auch VIEL dran eingestellt/rumgespielt) , das zweite Mal ist 3 Tage her und der Akku ist noch halb voll . Ich tippe mal auf ca. 4-6Tage , je nach Benutzung .

Ich denke aber auch , das man bei Viel-SMS-Schreibern , Spielern , Hobby-Fotografen auch mal locker auf 3 Tage oder weniger kommen kann . Auch IRDA zieht ordentlich .

Gruß Florian
 
G

Gast71112

Guest
Originally posted by zappman@7.07.2004, 13:50
...und deshalb wolte ich ja mal wissen, wies bei der Konkurrenz mit den Akkulaufzeiten aussieht...
LG 7050 bei ähnlicher Nutzung ca. 3 Tage, Mot V300 4-5 Tage, Sagem My X7 2-3Tage, Samsung V200 2 Tage (bzw. 3-4 mit großem "Klotz"), MDA1 1 Tag ;) , mein CF62 4 Tage, 6610 ca. 3 Tage (ist aber schon ziemlich ausgelutscht), das GD87 damals max. 2 Tage! [edit]Das SX1 hälz bei mir mit MMC unter Vollast ca. 2 Tage, ohne bis zu 4.[/edit]

Es tut sich also alles nicht viel. Ist ja auch kein Wunder. Großes Display hier, Aussendisplay da, dazu dann noch Light-Indicator usw. Mach den z.B. beim CF62 ganz aus und Du hast locker nen Tag gewonnen.

BTW: Wenn überhaupt, dann kauft Siemens falsch und/oder zu billig ein. Die bauen ihre Akkus kaum selbst, oder?
 
Frank Köcheler

Frank Köcheler

USP-Franke
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
115
Standort
Bamberg
Modell(e)
OnePlus 3T
Netzbetreiber
T-Mobile, Vodafone
PC Betriebssystem
Win10
Also mein neues Alcatel 735 hat jetzt mit ner E-Plus-Karte bei vollem Empfang 2 Wochen ohne Probleme geschafft. Und das nach der 1. vollen Akku-Ladung!!! Allerdings muß ich auch dazusagen, daß ich überhaupt nix damit gemacht habe...



Aber beim CX65 war ich am Anfang auch ein bisschen überrascht wie schnell der Akku leer wird... Aber ich bin noch am testen... Im Moment hält er schon 3-5 Tage.

bye, koech!
 
Thema:

CX65 Akkulaufzeit

Sucheingaben

cx65 akku laufzeit

CX65 Akkulaufzeit - Ähnliche Themen

  • Treiber für Datenkabel Siemens S/M/CX65

    Treiber für Datenkabel Siemens S/M/CX65: Hallo, das alte Elend mit den Siemens-Datenkabeln. Nach langer Zeit möchte ich eine neue Simkarte updaten. Ich habe ein Siemens M65 und ein...
  • Frage zum CX 65

    Frage zum CX 65: Hallo, ich besitze ein Siemens CX 65, bin damit auch soweit zufrieden. Folgende Frage an die Experten: Ich möchte, wenn ich das Handy anmache...
  • CX65 Firmware- woher?

    CX65 Firmware- woher?: Danke, hat sich erledigt. Bin in diesem Thread fündig geworden.
  • Need Siemens CX65 USB modem cable driver for Vista x64

    Need Siemens CX65 USB modem cable driver for Vista x64: Need Siemens CX65 USB modem cable driver for Vista x64 Please help ! I have a SIM CX65 USB modem cable for use with my Siemens C75 phone. I...
  • Problem mit CX65 (nicht mehr einschaltbar)

    Problem mit CX65 (nicht mehr einschaltbar): Hallo miteinander, da ich mit dem Gedanken spiele mir eine dieser Discount Prepaid-Karten (Simyo usw.) zu holen, wollte ich mein altes Handy mal...
  • Ähnliche Themen

    • Treiber für Datenkabel Siemens S/M/CX65

      Treiber für Datenkabel Siemens S/M/CX65: Hallo, das alte Elend mit den Siemens-Datenkabeln. Nach langer Zeit möchte ich eine neue Simkarte updaten. Ich habe ein Siemens M65 und ein...
    • Frage zum CX 65

      Frage zum CX 65: Hallo, ich besitze ein Siemens CX 65, bin damit auch soweit zufrieden. Folgende Frage an die Experten: Ich möchte, wenn ich das Handy anmache...
    • CX65 Firmware- woher?

      CX65 Firmware- woher?: Danke, hat sich erledigt. Bin in diesem Thread fündig geworden.
    • Need Siemens CX65 USB modem cable driver for Vista x64

      Need Siemens CX65 USB modem cable driver for Vista x64: Need Siemens CX65 USB modem cable driver for Vista x64 Please help ! I have a SIM CX65 USB modem cable for use with my Siemens C75 phone. I...
    • Problem mit CX65 (nicht mehr einschaltbar)

      Problem mit CX65 (nicht mehr einschaltbar): Hallo miteinander, da ich mit dem Gedanken spiele mir eine dieser Discount Prepaid-Karten (Simyo usw.) zu holen, wollte ich mein altes Handy mal...
    Oben