CX65 vom UDP geschrottet

Diskutiere CX65 vom UDP geschrottet im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Toll, heute mit dem CX65 beim UDP gewesen, da noch FW 02 drauf war und die T9 in Deutsch fehlte. Außerdem noch ein S55 flashen lassen, sollte FW...

Peter1984

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
132
Toll, heute mit dem CX65 beim UDP gewesen, da noch FW 02 drauf war und die T9 in Deutsch fehlte. Außerdem noch ein S55 flashen lassen, sollte FW 91 drauf, jetzt ist nur 20 drauf (von 16). Jedenfalls hätte das CX65 beim flashen einen Fehler angezeigt und nun sollen wir es über Siemens tauschen lassen. Schöne Scheiße. Tauscht Siemens in solchen Fällen überhaupt? Das Handy ist am Samstag gekauft worden...
 

Siesam

USP ExMod / mobil-talk.de
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
5.241
Modell(e)
HTC Touch Diamond
Netzbetreiber
BASE
Firmware
1.93.407.1
PC Betriebssystem
XP
Hallo !!

Traurige Sache...
Bei dem UDP wäre ich somit das letzte Mal gewesen, denn der scheint sein Handwerk nicht zu beherrschen!

Ob Siemens in so einem Fall (noch) tauscht, kann ich Dir leider nicht sagen.
Aber bisher war das immer so, daß bei neuen Modellen (wozu ich auch noch das CX65 zähle) Siemens zum Tauschen neigte.

Vielleicht berichtest Du uns weiter von Deinen Erfahrungen?

Greetinx, Sascha
 

Peter1984

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
132
Gestern mit Siemens telefoniert, ich soll nochmal zu nem anderen USP in meiner Nähe gehen, dort war ich schon öfters, der weiß, was er macht. Wenn die das Handy nicht wiederbeleben können wirds von Siemens getauscht. Dort fahr ich jetzt mal hin, und berichte dann weiter.

Darf man hier schreiben, wie der UDP heißt, der das CX65 geschrottet hat??
 

triumph

Junior Mitglied
Dabei seit
02.07.2004
Beiträge
35
Wir UDP können das Gerät doch wohl nur an den PC anschließen und dann noch ein Häckchen stzen ob ein Vorab Check gemacht wird oder nicht. Was das mit Handwerk verstehen zu tun hat..............
Auf jeden Fall hätte ER das defekte Gerät zu seinem Servicepoint schicken sollen/müssen und nicht dem Kunden sagen "ruf mal Siemens an". Und für die Zeit ein Leihgerät zur Verfügung stellen wäre obligatorisch gewesen.
 

Tinkerbell

Profi Mitglied
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
865
Ort
Dortmund
@Peter: Klar kannst Du hier Deine Erfahrungswerte mit den einzelnen UDPs posten. Aber es ist schon subjektive Erfahrung. Andere moegen gerade auf diesen UDP schwoeren.... oder auch Probs haben ;)

Ansonsten ebrichte auf jeden Fall mal ueber den weiteren Verlauf!
 

Siesam

USP ExMod / mobil-talk.de
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
5.241
Modell(e)
HTC Touch Diamond
Netzbetreiber
BASE
Firmware
1.93.407.1
PC Betriebssystem
XP
Originally posted by triumph@21.07.2004, 10:42
Wir UDP können das Gerät doch wohl nur an den PC anschließen und dann noch ein Häckchen stzen ob ein Vorab Check gemacht wird oder nicht. Was das mit Handwerk verstehen zu tun hat...
Naja, ein "bisschen" mehr ist das ja schon!
Den COM-Port mußt Du z.B. auch noch wählen...

Und mal im Ernst, ich habe schon Leute gesehen, die sich PC/Computer/IT-Spezialisten "genannt" haben, die mit dem Einstellen eben dieser Ports total überfordert waren! :crying:

Greetinx, Sascha
 

triumph

Junior Mitglied
Dabei seit
02.07.2004
Beiträge
35
Wenn man den Com Port falsch einstellt wird erst gar nicht geflasht bzw das Handy erkannt!
Wenn bei einen Flashvorgang dann ein Fehler auftritt weil z.B. der Flashspeicher defekt ist dann kann der UDP nichts dafür. Dummerweise hat er dann den "schwarzen Peter". Aber das kennen wir ja. Aber wa mich stutzig macht wieso hatte das Gerät SW 02 drauf????
 

Siesam

USP ExMod / mobil-talk.de
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
5.241
Modell(e)
HTC Touch Diamond
Netzbetreiber
BASE
Firmware
1.93.407.1
PC Betriebssystem
XP
Originally posted by triumph@21.07.2004, 14:15
Wenn man den Com Port falsch einstellt wird erst gar nicht geflasht bzw das Handy erkannt!
Wenn bei einen Flashvorgang dann ein Fehler auftritt weil z.B. der Flashspeicher defekt ist dann kann der UDP nichts dafür. Dummerweise hat er dann den "schwarzen Peter". Aber das kennen wir ja. Aber wa mich stutzig macht wieso hatte das Gerät SW 02 drauf????
Hallo,

sicherlich hast Du nicht ganz unrecht, aber:
- es gibt Kandidaten, die während des Flashens andere Programme starten, oder am Kabel rumfummeln
- hast Du mal ein CX/M65 mit "altem" original COM-Kabel geflasht und vorher an den Geschwindigkeiten gespielt? Da geht einiges!
- Version 02 war auf den aller ersten Geräten drauf (hatte meines auch!)

Fazit:
Es gibt eine grosse Anzahl der UDP die einen guten Job machen.
Wie immer im Leben gibt es natürlich auch dort "schwarze Schafe", bzw. Toleranzen...

Greetinx, Sascha
 

Peter1984

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
132
Originally posted by triumph@21.07.2004, 09:42
Wir UDP können das Gerät doch wohl nur an den PC anschließen und dann noch ein Häckchen stzen ob ein Vorab Check gemacht wird oder nicht. Was das mit Handwerk verstehen zu tun hat..............
Auf jeden Fall hätte ER das defekte Gerät zu seinem Servicepoint schicken sollen/müssen und nicht dem Kunden sagen "ruf mal Siemens an". Und für die Zeit ein Leihgerät zur Verfügung stellen wäre obligatorisch gewesen.
Der UDP hatte angeboten, das Gerät zu tauschen, war aber in einem 50 km entfernten Ort, da ich dort zum Einkaufen war. War der UDP "Telepartner" in Würzburg an der Juliuspromenade.

Also, ich war heute dann bei einem anderen UDP, der mir schon mehrere Male geholfen hat (TVG Masters in Gemünden, schöner, netter Service) und der hat erstmal gelacht, dass nichts mehr ging. :lol: Er hat dann nochmal versucht das Handy zu flashen, aber es ging nichts mehr. Auch er hätte es mir getauscht, aber ich kann das auch selbst. :)

Dann bei Siemens angerufen, dort hat man festgestellt, dass das Gerät eigentlich für Belgien gedacht war (der Freund, für den ich die Sache erledigt habe, hat mir dann auch gesagt, jetzt weiß er, warum nur eine englische, französische und belgische Anleitung dabei war... :gpaul: ) und davon wohl einige auf den deutschen Markt gekommen sind. Die Sache werde intern besprochen und ich solle mich gegen 15 Uhr nochmal melden.

Gesagt, getan, und es empfang mich ein gewohnt freundlicher, kompetenter Mitarbeiter und teilte mir mit, dass das Handy schon so gut wie getauscht sei und ich (bzw. der Freund) morgen bzw. übermorgen damit rechnen kann. Leider würde das Handbuch 9 € irgendwas kosten, aber das kann ich auch selbst runterladen.

Schön, dass auf Siemens immer noch Verlass ist, ich bereue es nicht, wieder ein Siemens gekauft zu haben, bei diesem tollen Support! :up: :up: :up:
 

Roland Emmenlauer

forever young
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
1.583
Modell(e)
W610i
Also bei meinem letzten update hat mein UDP, als er festgestellt hat, dass das update 20 Minuten dauern soll, während dem update noch an den PC-Einstellungen rumgespielt um die Aktion zu beschleunigen. Ich war echt erleichtert, dass es anschließend noch funktioniert hat.
Gruß Roland
 

Peter1984

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
132
So, heute kam das Austauschhandy, komplett neu mit Akku und allem drum und dran. Sehr nett von Siemens!

Leider wieder nur FW 02 drauf, aber jetzt gibts ja das Selbstupdate. Hoffentlich geht da jetzt alles klar!

Das Datenkabel vom SX1 geht ja auch mit dem CX65, oder?
 

triumph

Junior Mitglied
Dabei seit
02.07.2004
Beiträge
35
Sorry, wieso ist da immer noch 02 drauf? ......
Ich hatte grad ein CX hier , welches nach Update auf 08 tot war. War übrigens ein UDP Kollege. Noch mal neues update und ohne "Häkchen" und läuft wieder
 

Tinkerbell

Profi Mitglied
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
865
Ort
Dortmund
das das gerät neu ist muss ja nicht heissen, dass es diese woche erst vom band kam. Oder zusammengeschraubt wurde oder wie auch immer. ...

hab auch schon mal ein "neues" Austauschgeraet bekommen, welches schon einige wochen auf dem buckel hatte. Ist ja auch nicht weiter tragisch.
 

Peter1984

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
132
Nein, ist es auch nicht. Aber der Kumpel, dem das Handy gehört, lässt jetzt erstmal 02 drauf, die deutsche T9 - Datei ist wenigstens drauf und das Handy läuft, vom Updaten hat er erstmal genug. Er will aber trotzdem bald mal ein Update machen, vll auch über das Selbstupdate.
 
Thema:

CX65 vom UDP geschrottet

CX65 vom UDP geschrottet - Ähnliche Themen

OnePlus 3T VS OnePlus 5 - Kann man auch bei OnePlus mit dem Vorgänger Geld sparen?: Das OnePlus 5 ist nun brandneu präsentiert worden, und auch wenn das Gerät im Vergleich zu manch anderem Flaggschiff einige Euro weniger kostet...
Neue Smartphones 2014: Das sind die neuen Smartphones in 2014: Wie jedes Jahr gab es auch in diesem Jahr wieder einige neue Smartphones zu bestaunen. Die Hersteller legen sich dabei richtig ins Zeug und zeigen...
Anleitung Flash Faenils n205 Tiger auf i8910, für alle die sich bisher nicht trauten!: Es gibt nun eine noch neuere Firmware. Für diese folgt noch eine separate Anleitung. Lese dazu die Beiträge ab Post #26. Hier nun die Anleitung...
Kann das iPhone5 einen Nutzer von Samsung Galaxy S3 und HTC One X überzeugen?: Mein iPhone5 und ich oder kann das neue iPhone einen Nutzer von Samsung Galaxy S3 und HTC One X überzeugen...
Die ersten 5 Tage eines unerfahrenen Users mit einem Iphone 4: Die ersten 5 Tage und danach eines unerfahrenen Users mit einem Iphone 4 uvm. Hallo, gerade fiel mir (männlich, mittleren Alters) ein, ich könnte...
Oben