CX75 Irrtümlich internen Speicher gelöscht

Diskutiere CX75 Irrtümlich internen Speicher gelöscht im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Guten Morgen liebes Forum, nachdem eine defekte BT FSE (HHB-700) dafür gesorgt hatte das das Handy kein Bluetooth-Gerät erkannte kam ich auf die...

HarryHurtig

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
04.01.2006
Beiträge
4
Guten Morgen liebes Forum,
nachdem eine defekte BT FSE (HHB-700) dafür gesorgt hatte das das Handy kein Bluetooth-Gerät erkannte kam ich auf die wenig geistreiche Idee den internen Speicher zu löschen - :angry: . Das tut der Funktionalität das Handys keinen Abbruch - aber das Standarderscheinungsbild ist einfach grausam. Habe dann (nachdem ich alle Geräte im Rechner deaktiviert und neu verbunden habe) die Dateien des vorinstallierten Inhaltes (soweit auf den Siemens-Seiten vorhanden) manuell via Bluetooth wieder in die entsprechenden Verzeichnisse eingelesen; das Ergebnis ist auch nicht sehr befriedigend. Ausserdem will das Handy dauernd nur auf die MMC-Card zugreifen anstatt auf den internen Speicher.
Da ich keinen Windowsrechner benutze kann ich natürlich auch die Siemenssoftware nicht nutzen.
Firmware V12 / A400 - bringt ein Update etwas? Da ich auf dem Land wohne ist wäre das mit 70-80 Km bis nach Köln verbunden und das möchte ich mir möglichst ersparen.
Vielleicht hat hier ja jemand eine Idee dazu wie ich die Sache mit meinen Bordmitteln wieder hin kriegen kann.
Vielen Dank erstmal für´s Kopfzerbrechen - schönen Tag noch

P.S. Habe das Handy ohne Vertrag gekauft und im Bildschirmschoner erscheint "Designed for T-Mobile". Hat man mir nun ein gebrandetes Handy angedreht?
 

Mikoly

Siemens Sammler
Dabei seit
29.11.2005
Beiträge
169
Ort
Raum Simbach (NB)
Modell(e)
S//E// K800i/W810i/W950i/W850i viele Siemens
PC Betriebssystem
MAC OSX/ Windows Vista/XP
Das mit dem gebrandet :mecker: wäre möglich

Greetinx Mikoly
 

Daniel Kanthofer

Mitglied
Dabei seit
22.07.2005
Beiträge
88
welches Betriebssystem nutzt du denn?

Daniel
 

HarryHurtig

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
04.01.2006
Beiträge
4
Entschuldigung: ich meine natürlich Apple MacIntosh OSX :)
 

Daniel Kanthofer

Mitglied
Dabei seit
22.07.2005
Beiträge
88
Sorry, HarryHurtig, ich habe deinen Beitrag nur so überflogen und daher nach dem Betriebssystem gefragt. Wenn du schon per Bluetooth alle Dateien neu aufgespielt hast und trotzdem noch Probleme hast, hilft natürlich auch kein Verwaltungstool mehr weiter, das für MacOS geschrieben ist (wenn's sowas überhaupt gibt...)

Ich werde trotzdem mal versuchen zu helfen, aber dann musst du erstmal konkret sagen, was an dem Ergebnis nach dem Zurückspielen der Dateien via Bluetooth denn nicht ok ist.

Und was meinst du damit dass er immer auf die MMC zugreift anstatt auf den internen Speicher?

Daniel
 

HarryHurtig

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
04.01.2006
Beiträge
4
Originally posted by Daniel Kanthofer@5.01.2006, 19:00
Sorry, HarryHurtig, ich habe deinen Beitrag nur so überflogen und daher nach dem Betriebssystem gefragt. Wenn du schon per Bluetooth alle Dateien neu aufgespielt hast und trotzdem noch Probleme hast, hilft natürlich auch kein Verwaltungstool mehr weiter, das für MacOS geschrieben ist (wenn's sowas überhaupt gibt...)
Das Problem ist das eigentlich auch garnicht weiss ob ich alles überspielt und auch in die richtigen Verzeichnisse überspielt habe. Es wäre schon hilfreich wenn ich eine Baumdarstellung des internen Speichers samt Inhalt hätte - andernfalls stocher ich einfach nur im Nebel rum.
Beim ändern von Hintergrundbildern vrschwinden beispielsweise Menuzeilen im Display, Klingeltöne werden nicht gefunden (weil nicht da - wenn ja vorhin).
Es sind eigentlich alles nur Kleinigkeiten die in der Summe erst nervig werden. Die Grundfunktionen das Handy sind nicht betroffen - ausser MMS-Eingang - die muss ich dann erstmal zu Fuss suchen wenn das entsprechende Icon angezeigt wird, usw. usw. Wäre ja nicht schlecht wenn Siemens auf der Seite mit dem downloadbaren vorinstallierten Inhalt einige erläuternde Erklärungen machen würde. Die können ja nun wirklich nicht davon ausgehen das jeder Benutzer auch gleichzeit in einen Windowsrechner hat.




P.S. ich wohne leider seit einem 3/4 Jahr nicht mehr in Essen - sonst wäre die Aktion sicherlich durch "persönliche Inaugenscheinnahme" einfacher gewesen.
 

DanHo

Profi Mitglied
Dabei seit
09.12.2005
Beiträge
547
Ort
Berlin
Modell(e)
W810i - EL71 - S75 - S65
Firmware
R4CE012 - FW41/A103 (Lg4) - FW47/A104 - FW43/A102
PC Betriebssystem
nLited XPproSP2
Hi!

Thema Branding:

Wo hast du das Handy denn gekauft?
Denn T-Mobile verkauft ja zum Beispiel die Handys auch ohne Vertrag, nur sicherlich trotzdem gebrandet...
 

Daniel Kanthofer

Mitglied
Dabei seit
22.07.2005
Beiträge
88
Zurück zum Problem mit dem Dateisystem:

Siemens Preinstalled Content

Hier bekommst du unter "Verschiedenes" -> "FFS-Archive" den Standard-Inhalt des Dateisystems und somit auch eine Übersicht über die Verzeichnisstruktur. Es gibt doch sicherlich auch bei MacOs die Möglichkeit ein RAR-Archiv zu öffnen, oder nicht? Wenn nicht, werde ich mir die Mühe machen und dir den Inhalt auflisten, aber schau erstmal ob du die Datei geöffnet bekommst.

Daniel
 
Thema:

CX75 Irrtümlich internen Speicher gelöscht

Oben