Datenkabel GS-AC 101 am M65

Diskutiere Datenkabel GS-AC 101 am M65 im Offizielles S25@Once Supportforum von John Shaw Forum im Bereich BenQ-Siemens Forum; Hallo erstmal..... ich habe glaube ein dickes Problem. Ich weiß nicht ob ich einem Betrug auf dem Leim gegangen bin. Ich habe über Ebay ein...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
F

Flikko

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
14.07.2004
Beiträge
6
Hallo erstmal.....

ich habe glaube ein dickes Problem.
Ich weiß nicht ob ich einem Betrug auf dem Leim gegangen bin.

Ich habe über Ebay ein Datenkabel für das Siemens M65 ersteigert----http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=6306987394

Habe die mitgelieferte Software (treiber) installiert...aber kein Datenaustausch möglich.

Habe mich über eure Hilfe, die bei eurem Programm mit dabei ist, versucht weiter zu helfen....aber NIX !!!!

Die Firma wo ich das Teil ersteigert hatte meinst das es gehem MUSS !!!!

Aber wenn ich euren Tip nehme (*#06#) steht bei mir ganz unten nur plugget in:

Keine Ahnung was das bedeuten soll??

Habe wirklich glaube ich mittlerweile alle Treiber installiert die es gibt, aber ich kann keine Verbindung aufnehmen.

Bitte helft mir !!!!!!
 
J

John Shaw

USP-Guru
Mitglied seit
21.06.2004
Beiträge
2.967
Standort
Berlin
Modell(e)
S75
Hallo Flikko,

Die Anzeieg "plugged in" bedeutet übersetzte "angeschlossen". Dahinter steht nichts und das bedeutet, daß das Kabel nicht erkannt wurde und keine Kommunikation möglich ist. An Geräten der x65 Serie arbieten NUR originale Kabel und keine Nachbauten. Siehe auch hier.
Hau dem Händler das Ding um die Ohren - das sind alles Leute, die nur Ware von A nach B schieben und absolut KEINE Ahnung haben und noch dazu zu faul sind, Funktionen zu testen, bevor sie was behaupten - dazu müßte man ja auch ein Telefon kaufen. Die denken Stecker passt > hat zu laufen. So ist es aber nicht.
Besorg dir ein original Siemens und es wird laufen oder warte ab, bis die Nachbau Hersteller Ihre Kabel anpassen. Aber bittte, bitte, glaub mir näches Mal, wenn ich sowas schreibe und handle nicht bewußt dagegen und jammer rum, wenn es nicht funktioniert. Ich gebe mir verdammt Mühe, solche Probleme im Vorfeld abzukläre und habe die NoName Kabel Problematik schon vor Wochen im (alten) Forum beschrieben und werde es nochmal hier im neuen Forum beschreiben. Mehr ist von meiner Seite nicht drin und es stimmt mich wirklich traurig und nachdenklich, wenn die Mühe (wie in deinem Fall) für die Katz war.

Gruß

John Shaw

Persönlicher Nachtrag: Es stlrt mich, daß USP und auch ich zunehmend den Support für eBay Billigramsch übernehmen sollen. Wer ein USB Kabel für €3,77 (!!!) kauft, sollte sich im klaren sein, daß das Dreck sein kann. An kompetenter Stelle Support zu schnorren, weil der Billighändler unfähig ist, Support zu bieten, empfinde ich als unfair den Händlern gegenüber, die Qualität verkaufen und sich diese bezahlen lassen müssen und sei es nur, weil sie Support bieten. Dieser Fall ist wieder mal ein abschreckendes Beispiel dafür, wohin die kranke und konjunkturschädliche billig-billig-Geiz-ist-geil-Mentalität führt.
Flikko - nimm das bitte nicht persönlich. Wenn Mark (der USP Chef) deine Frage gestellt hätte, hätte ich ihm genauso geantwortet - hier gehts echt ums Prinzip und nicht um die Person. Ich hoffe, dir (und möglichst vielen anderen Usern) ist durch meine Erklärung oben im Forum geholfen. Ihr könnt so erkennen, ob das Kabel geeignet ist oder nicht.
Grundsätzlich hast du bei allen Internetkäufen ein 14tägiges Rückgaberecht laut Fernabsatzgesetz. Mach davon gebrauch - nur so lernen die Billighändler, daß man Kundensupport ernst nehmen muß.
 
B

Baschti

Gast
Originally posted by John Shaw@14.07.2004, 01:26
Wer ein USB Kabel für €3,77 (!!!) kauft, sollte sich im klaren sein, daß das Dreck sein muß.
nichts gegen deine kabel, aber wieso muss ein kabel unbedingt n halben monatslohn kosten? sorry, aber das sind n paar mit plaste umhüllte kupferstangen...

es gibt viel abzocke auf dem markt, vor allem bei den berühmten großen roten oder gelben oder orangenen elektronikmärkten. ich weiß nicht ob dir reichelt was sagt ( www.reichelt.de ), die sind bei fast allen dingen unschlagbar billig (außer vieleicht durch ebay), vor allem was kabel betrifft, und die qualität stimmt auf alle fälle... gut hat jetzt nix mehr mit handykabeln zu tun, aber nur ma so als beispiel: ein U-ATA 133 Rundkabel kostet bei reichelt 4,70... im blödelmarkt ca 35 euro... und sowas empfinde ich als abzocke, sorry, aber das sind 80 adern mehr nicht, ich wollte nicht gleich das regal in dem es hängt mitkaufen...

und so ist das bei vielen dingen, gut du hast original kabel, die sind sicher auch im einkaufspreis nicht billig, und du bietest guten support, klar das es da teurer wird, sag ich auch nix dagegen.

es ist aber allgemein bekannt das oft sogar noname besser ist, als original, ob es hier zutrifft? weiß nicht, z.z. anscheind nicht, aber wird schon...

zumidnest sind rein theoretisch gesehn 5 euro fürn kurzes handykabel schon hart an der grenze... meiner meinung nach...
 
J

John Shaw

USP-Guru
Mitglied seit
21.06.2004
Beiträge
2.967
Standort
Berlin
Modell(e)
S75
Hi Baschti,

klaro kenne ich Reichelt. Das ist was für Leute, die keine Lust auf Conrad Mondpreise haben und basteln. Wenn du denkst, daß Reichelt gute Preise hat, kennst du die richtigen Buden noch nicht.
Zu eBay - so billig ist das da oftmals gar nicht. Schau dir mal besagtes Kabel an. Warenwert €3,77, Bersandkosten €5,99 unversichert. Der Versand erfolgt vermutlich als Maxibrief für höstens €2,20 evtl. soagr als Warensendung für €1,53. Wenn der Händler viel Durchsatz hat, bekommt er darauf nochmals Rabatt.
Ich denke, die €3,77 sind der Einkaufspreis für das Kabel, wenn er sehr viele nimmt und evtl. direkt in Fernost einkauft. Der Gewinn wird rein über die überteuerten Versandkosten reingeholt. Letztendlich legst du also fast 10 Euro für ein Kabel auf den Tisch, das nicht funktioniert - das ist zwar billig aber bestimmt nicht preiswert.

Und genau hier liegt meine Kritik. Zu viele Kunden haben noch nicht verstanden, daß billig und preiswert nicht gleichbedeutend sind und sehen nur die Ziffern vor dem Eurozeichen. Die eBayauktion ist das beste Beispiel. Wie verkommen und verblendet muß denn ein Markt sein, damit man als Händler den Preis für ein Produkt auf den EK setzten muß, um dem Kunden den Gewinn mit den kleingedruckten Versandkosten zu rechtfertigen? Was in Deutschland in Sachen Geiz ist Geil und ganz besonders auf eBay abgeht, empfinde ich nur noch als krank. Ruinöser Wettbewerb auf Kosten der Qualität und Qualität meint hier Kundenzufriedenheit.
Das sich so ein Ausverkauf der Qualität früher oder später bitter rächen wird, sieht man am Beispiel Gericom. Die Firma stopft alles in Notebooks, was billig zu haben ist inkl. Desktop CPUs, hat damit vor Jahren angefangen, die Märkte zu Billigpreisen zu fluten und hat dazu einen Service mit miserabelster Qualität. Ich kenne wirklich kaum jemanden, der mit Gericom Geräten keine Probleme hatte - siehe auch ct. Und nun nach ein paar Jahren hat Gericom ein echtes Problem, weil keiner so blöd ist, nochmal auf deren Produkte reinzufallen.

Um beim Kunden Qualität zu erreichen, muß ich als Händler hochwertige Ware einkaufen und Support bieten. Beides kostet nunmal Geld und irgendwovon leben möchte ich als Händler auch noch. Wenn der Kunde nicht mehr bereit ist, meine Dienstleistung als Händler zu honorieren, stimmt irgendetwas nicht.

John
 
V

Vollig

Gast
Also irgendwie kenne ich die Argumentation eines Warenanbieters hier.
Dadurch wurde doch schonmal ein Angebot hier nach einer Sync-Station dicht gemacht, obwohl das sehr interessant war.

Ich finde das echt krank wenn ein Händler hier davon spricht, was er empfindet, wobei es doch hier ein Hilfeforum unter Siemens-Handynutzern sein soll.

Sein Prog. find ich zwar O.K....aber nicht seine Äußerungen zu Leuten die mal auf den Euro achten und nicht bei ihm kaufen!

Also wenn jemand bei Ebay was ersteigert..oder auch sonst günstig erwirbt hat das doch nichts mit Hilfe, die man auch bei Original-Software wie SDS oder MPM sich erhoft..zu tun.

Und solche Leute haben eine eigene Rubrik?

Prost Mahlzeit!
 
M

MK

Gast
Originally posted by Vollig@14.07.2004, 18:07
Und solche Leute haben eine eigene Rubrik?
... mich irritieren gerade gewisse Leute, die in dieser Rubrik posten, ohne mal das Denkstüberl zu aktivieren.

Ansonsten gefällt mir Deine Wortwahl nicht wirklich, um es mal vorsichtig zu sagen. Du bist uns hier bereits einen internen Thread "wert", nur mal so am Rande. Also mäßige bitte Deine Sprache und kläre gewisse Differenzen mit John per PN oder per Email.

Eine weitere öffentliche Diskreditierung werde ich hier nicht weiter zulassen, weder gegen John noch gegen andere CM, CT Mitglieder. Ich hoffe, dass das entsprechend angekommen ist.

Von Dir lieber Vollig, will ich in diesem Thread nichts öffentliches mehr hören!
 
G

Gast001

Gast
Hier geht es mal rein gar nicht darum dass sich Jahn hier irgendwie selbst rausheben wollte, sondern schlichtweg darum dass, wie er richtig sagt, für billig geld, nutzloser RAMSCH verkauft wird und der Support dann bei Leuten gesucht wird die um diesen Support zu halten eben die Kabel selbst teurer verkaufen müssen!
Und solche Anfeindungen hier gegen andre Mitglieder oder gar Teammitglieder sind hier völlig deplaziert und dafür hasde nu auch deine 1. Verwarnung mein lieber Völlig!

MfG
Marcel
 
M

MK

Gast
Originally posted by Gast001@14.07.2004, 19:38
... und dafür hasde nu auch deine 1. Verwarnung mein lieber Völlig!
Ich bin zwar eben nicht soweit gegangen, aber man kann das gut vertreten.

ACK

... und damit mache ich dann doch lieber mal zu. ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Datenkabel GS-AC 101 am M65

Sucheingaben

gs-ac101

,

gs-ac 101

,

gs-ac101 treiber

,
gs ac101
, lg gs 101 treiber, software gs 101, datenkabel gs-ac101 treiber, gs- ac 101 driver download, lg gs 101 datenkabel, GS-AC101 pinout, lg gs101 usb treiber, Treiber für Datenkabel GS-AC101, gs ac 101, gs ac101 driver, gs-ac101 treiber download, lg gs 101 driver download, gs-ac101b treiber, m65 datenkabel treiber, datenkabel m65 treiber, lg gs101 treiber, gs-ac101 pin layout, gs ac101 treiber, treiber datenkabel gs-ac101, lg handy gs101 usb treiber, GS-AC101 driver

Datenkabel GS-AC 101 am M65 - Ähnliche Themen

  • PC erkennt das Telefon per Datenkabel nicht

    PC erkennt das Telefon per Datenkabel nicht: Hallo erst ein mal. Weder Fernseher, noch Reciever, noch PC erkennt das Telefon. Verwende original Datenkabel. Wo liegt der Fehler oder das...
  • [LG G2] kein Betriebssystem und Verbindung mit PC buggt

    [LG G2] kein Betriebssystem und Verbindung mit PC buggt: Hallo Android Community! Ich brauche dringend Hilfe. Ich wollte mein LG G2 D802 vom stock Android befreien und eine Custom ROM flashen. Dies...
  • Datenkabel wackelt

    Datenkabel wackelt: Hallo, habt ihr ebenfalls das Problem, dass das mitgelieferte MicroUSB-Kabel sehr locker sitzt und sich die Verbindung bei der kleinsten Bewegung...
  • Ladeprobleme E52 Akkuladung nur über Datenkabel

    Ladeprobleme E52 Akkuladung nur über Datenkabel: Hallo Zusammen, ich bin neu hier und auch noch nicht registriert. Seit längerer Zeit habe ein Problem beim Laden des Akkus. Das Telefon lässt...
  • Datenkabel und ladekabel für USB verschieden?

    Datenkabel und ladekabel für USB verschieden?: Ich möchte mit meinem wildfireS den festplattenmodus an meinem iMac nutzen. Bräuche ich da ein spezielles USB datenkabel? Meinmac zeigt mit dem...
  • Ähnliche Themen

    • PC erkennt das Telefon per Datenkabel nicht

      PC erkennt das Telefon per Datenkabel nicht: Hallo erst ein mal. Weder Fernseher, noch Reciever, noch PC erkennt das Telefon. Verwende original Datenkabel. Wo liegt der Fehler oder das...
    • [LG G2] kein Betriebssystem und Verbindung mit PC buggt

      [LG G2] kein Betriebssystem und Verbindung mit PC buggt: Hallo Android Community! Ich brauche dringend Hilfe. Ich wollte mein LG G2 D802 vom stock Android befreien und eine Custom ROM flashen. Dies...
    • Datenkabel wackelt

      Datenkabel wackelt: Hallo, habt ihr ebenfalls das Problem, dass das mitgelieferte MicroUSB-Kabel sehr locker sitzt und sich die Verbindung bei der kleinsten Bewegung...
    • Ladeprobleme E52 Akkuladung nur über Datenkabel

      Ladeprobleme E52 Akkuladung nur über Datenkabel: Hallo Zusammen, ich bin neu hier und auch noch nicht registriert. Seit längerer Zeit habe ein Problem beim Laden des Akkus. Das Telefon lässt...
    • Datenkabel und ladekabel für USB verschieden?

      Datenkabel und ladekabel für USB verschieden?: Ich möchte mit meinem wildfireS den festplattenmodus an meinem iMac nutzen. Bräuche ich da ein spezielles USB datenkabel? Meinmac zeigt mit dem...
    Oben