„Display-Overlay erkannt“? – Das bedeutet die Fehlermeldung und so kann man es deaktivieren

Diskutiere „Display-Overlay erkannt“? – Das bedeutet die Fehlermeldung und so kann man es deaktivieren im Google Android Forum Forum im Bereich Smartphone Betriebssysteme; Auf aktuellen Android-Smartphones mit Android-Marshmallow kommt es immer wieder vor, dass Nutzer plötzlich eine Fehlermeldung mit dem Inhalt...
Auf aktuellen Android-Smartphones mit Android-Marshmallow kommt es immer wieder vor, dass Nutzer plötzlich eine Fehlermeldung mit dem Inhalt: „Display-Overlay erkannt“ erhalten und in den Einstellungen etwas deaktivieren sollen. Die Warnmeldung gibt aber fast keine Hinweise, wie das Problem genau behoben werden kann.

android.display.overlay.erkannt.png
Die Meldung „Display-Overlay erkannt“ kann bei Neugeräten oder aber auch bei älteren Android-Smartphones auftreten, die kürzlich auf Android-Marshmallow (Android-Version 6.0) geupdatet wurden. Besonders anfällig scheinen Samsung- und Motorola Smartphones zu sein.

android.display.overlay.erkannt.fehlermeldung.jpg

Als Ursache für die Fehlermeldung konnten Apps, die auf das Floating-Prinzip setzen, festgestellt werden. Dazu zählen Apps wie beispielsweise WhatsApp oder der Facebook-Messenger, bei denen bei aktiven Chat ein kleines Profilbild im Bildschirm anzeigt wird. Floating-Apps benötigen für bestimmte Komponenten der App zusätzliche Zugriffsrechte wie: Zugriff auf den Speicher, Kontakte, Telefon oder Kamera.

Die „Display-Overlay erkannt“ Fehler-App finden


  1. Die Einstellungen aufrufen.
  2. In den „Anwendungsmanager“ navigieren und „Apps“ aufrufen.
  3. Danach oben auf „Mehr“ gehen. Dort findet man „Apps, die am Anfang gezeigt werden können" oder "Über anderen Apps einblenden".
  4. Sämtliche Floating-Apps sind dort aufgelistet, die für die Fehlermeldung verantwortlich sein können.
  5. Über das Ausschlussverfahren, kann nun herausgefunden werden, welche App die Meldung hervorruft. Wenn die verursachende Anwendung gefunden wurde, sollte die Berechtigung „sich über andere Apps legen zu können“ deaktiviert werden. Falls die richtige App nicht gefunden werden kann, sollten zunächst allen Apps die Berechtigung entzogen werden.

„Display-Overlay erkannt“ Meldung deaktivieren

Falls die verursachende App gefunden und die Berechtigung mittels oben beschriebener Methode entzogen wurde, kann nun durch ein Starten der App, eine neue Berechtigung vergeben werden. Die Fehlermeldung „Display-Overlay erkannt“ sollte nun nicht mehr auftreten.

Alternative Lösung über Sicheren Modus

  1. Android-Smartphone ausschalten
  2. Geräte wieder einschalten und nun die Lautstärke-Leiser-Taste beim Hochfahren gedrückt halten.
  3. Das Handy befindet sich nun im „Sicherer Modus“. Alle Apps sind nun deaktviert.
  4. In die Einstellungen gehen und die entsprechende App anwählen, bei der die Fehlermeldung aufgetreten ist.
  5. Den Punkt „Berechtigungen“ antippen. Dort können nun alle App-Berechtigungen ohne Warnmeldung geändert bzw. aktiviert werden.
  6. Abschließend die Einstellungen speichern. Danach das Gerät neu starten.

Die Fehlermeldung sollte nun für die entsprechende App nicht mehr auftauchen.

(Bildquelle: www.androidpit.de)​
 
  • „Display-Overlay erkannt“? – Das bedeutet die Fehlermeldung und so kann man es deaktivieren Beitrag #2
R

Rhavaniel

Gast
Hallo, trotz abgesichertem Modus kann ich die Berechtigungen für die ausgewählte App nicht einstellen. Die Fehlermeldung erscheint trotzdem. Was nun?
 
  • „Display-Overlay erkannt“? – Das bedeutet die Fehlermeldung und so kann man es deaktivieren Beitrag #3
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
48.530
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Um welches Smartphone geht es denn? Und ist die Änderung nicht im normalen Modus möglich?
 
  • „Display-Overlay erkannt“? – Das bedeutet die Fehlermeldung und so kann man es deaktivieren Beitrag #4
U

Unregistriert

Gast
Bei mir um ein Sony Xperia z 3 compact.

Alle apps inklusive System apps wurden einzeln überprüft auf Display overlay. Ohne Erfolg
 
Thema:

„Display-Overlay erkannt“? – Das bedeutet die Fehlermeldung und so kann man es deaktivieren

„Display-Overlay erkannt“? – Das bedeutet die Fehlermeldung und so kann man es deaktivieren - Ähnliche Themen

Die richtigen Tipps, die das eigene Handy vor Hackern schützen: Fast jeder Mensch besitzt ein Smartphone. Ohne Handy geht man in aller Regel nirgendwo hin, da man in der heutigen Zeit immer und jederzeit...
Samsung Galaxy Z Fold 3 - Messenger mit zwei Konten gleichzeitig nutzen mit Dual Messenger Funktion: Durch seine Form und die Möglichkeiten, die das faltbare Display bietet, ist das Samsung Galaxy Z Fold 3 sowohl für privaten als auch...
Apple App Tracking aktivieren oder deaktivieren für alle Anwendungen - So einfach wird es gemacht!: Apple bietet mit iOS 14.5 die Möglichkeit das Tracking durch Apps zu verhindern und das kann dann im System wahlweise nur für einzelne Anwendungen...
Samsung Galaxy A6: "Display-Overlay erkannt" - so wird man die Fehlermeldung los: Erhält man beim Samsung Galaxy A6 häufig die Fehlermeldung "Display Overlay erkannt", kann das Problem mithilfe dieser Anleitung behoben werden...
Google Pixel 6 (Pro) Schnelltippen aktivieren und personalisieren und Aktionen über den Rücken auslösen: Wer ein Apple iPhone verwendet, der hat sicher auch schon die Funktion entdeckt, mit der man mit mehrmaligem Tippen auf den Rücken zum Beispiel...

Sucheingaben

display-overlay erkannt deaktivieren

,

display overlay erkannt deaktivern

Oben