Dynamic Lights in neuer 75er Serie?

Diskutiere Dynamic Lights in neuer 75er Serie? im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Hallo und frohe Ostern, ich hatte leider keine Möglichkeit zur CeBit zu fahren und frage mich schon die ganze Zeit, ob bei der 75er Reihe von...
A

affecaffe

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
26.03.2005
Beiträge
8
Hallo und frohe Ostern,

ich hatte leider keine Möglichkeit zur CeBit zu fahren und frage mich
schon die ganze Zeit, ob bei der 75er Reihe von Siemens wieder
irgendwo Dynamic Light eingebaut wurde? Es ist für mich wegen
meiner intensiven Terminverwaltung mit dem M55 mehr als nur
eine Spielerei und daher hoffe ich, dass man bei Siemens nach
der lieblosen integration der Dynamic Lights in die 65er Reihe
in der 75er Reihe mal etwas nachgedacht hat (beim M65 sind
die LEDs durch die Gummierung bei Tag kaum auffallend und
beim CX65/CX70 nimmt man wegen der tief versenkten LEDs
nur etwas wahr, wenn man sowieso schon direkt auf das Display
schaut).
Daher würde mich ebenfalls interessieren, an welchen Stellen
die LEDs bei den neuen Handy-Modellen sitzen und ob sie
ausreichen hell sind?

Vielen Dank,

affecaffe.
 
A

affecaffe

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
26.03.2005
Beiträge
8
...schieb...
 
R

Recoil

Junior Mitglied
Dabei seit
02.07.2004
Beiträge
24
Hallo und guten morgen,

meines Wissens nach gibts die Dynamic Light Effekte nicht mehr.
IMHO ebenfalls sehr schade, ich habe viele Bekannte, die alleine wegen der tollen Effekte beim M55 bleiben..
Es ist bzw. war einfach ein exklusives und nützliches Gimmick, mit dem Siemens seine Outdoor und Pseudo-Outdoor Handys aufgepeppt hat.
Scheinbar aber dann doch zu Kitschig für manche Herren...schade, dabei hätte das ein Markenzeichen der M-xx Reihe werden können.

Vielleicht bauts ja BenQ wieder ein *fg*

Gruß, Sven
 
A

affecaffe

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
26.03.2005
Beiträge
8
Hallo,

da kann ich Dir nur voll zustimmen, ich würde mein M55 auch
behalten, wenn ich nicht so viel Synchronisation mit Outlook
machen würde. Mein M55 stürzt beim Syncen leider immer
wieder mal ab (schaltet sich in jeder SW-Version mit einem
tiefen MÖÖÖÖP aus) und das ständige reinpfriemeln des
Steckers nervt in Zeiten von IR und BT ziemlich, zudem bleibt
diese mechanische Belastung für das Material leider auch nicht
ohne Folgen.

Weiß Du oder vieleicht jemand anderes, ob es für das M65 eine
quasi durchsichtige Dichtung gibt? Wenn dieser Milch-Effekt der
Standard-Dichtung nicht wäre, sähe man die LEDs bestimmt fast
genau so gut wie beim M55.

Vieleicht hole ich mir auch ein CX65 und baue dann dort die LEDs
um, mit nem Lötkolben umgehen kann ich recht gut...hab nur
keinen Bock, die Garantie zu verlieren, da Siemens nicht mehr
so zuverlässig baut wie zu Zeiten des S25.

Ich wünsche noch einen schönen Abend,

affecaffe.
 
R

Recoil

Junior Mitglied
Dabei seit
02.07.2004
Beiträge
24
Schau doch mal beim "Siemens Zubehör"..in den Shops gibts schon Ersatzteile für die verschiedenen Editionen des M65, und vielleicht tuts ja schon ne andere Oberschale mit der weißen Dichtung.
So klar und kräftig wie beim M55 werden die Dynamic Lights aber nie. Ich war mit dem 65er lange sehr zufrieden, aber jetzt steht einfach mal "Abwechslung" ins Haus, die entweder M75 oder K750i heisst.
Gänzlich ohne Lichteffekte...leider ;)

Gruß, Sven
 
R

Roland Emmenlauer

forever young
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
1.583
Modell(e)
W610i
Originally posted by Recoil@8.07.2005, 07:27
Es ist bzw. war einfach ein exklusives und nützliches Gimmick, mit dem Siemens seine Outdoor und Pseudo-Outdoor Handys aufgepeppt hat.
Scheinbar aber dann doch zu Kitschig für manche Herren...schade, dabei hätte das ein Markenzeichen der M-xx Reihe werden können.
Also ich finde das auch sehr praktisch. Der Vorteil hat sich mir aber erst im Nachhinein erschlossen. Ein kurzer Blick (auch aus größerer Entfernung) aufs Mobiltelefon und die Blinkfrequenz informiert mich gleich, ob eine Kurzmitteilung eingegangen ist oder ein Anruf in Abwesenheit.
Gruß, Roland
 
A

affecaffe

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
26.03.2005
Beiträge
8
Hi,

ich kann die Gehäuse-Dichtungen leider nur in Grau und Orange finden. Oder hast
Du eine Quelle, die weiße Dichtungen anbietet? Wenn es so was nicht gibt, werde
ich mich wirklich mal selber an die Arbeit machen. Eine Möglichkeit wäre es, beim
M65 die Original Gehäuse-Dichtung an der Stelle der Dynamic Lights etwas zu
beschneiden und durch eine durchsichtige Füllmasse zu ersetzen. Oder aber
beim CX65 ein Cover besorgen und dieses mit einem Dremel bearbeiten (Loch
fräsen, Mini-LED reinkleben, etc). :D

LG,

affecaffe.
 
Thema:

Dynamic Lights in neuer 75er Serie?

Oben