E-Mail kann nicht über me.com gesendet werden...

Diskutiere E-Mail kann nicht über me.com gesendet werden... im (i)Mac und Macbook Forum Forum im Bereich Apple und iPhone Forum; Nach dem Kauf meines MacBook habe ich auf El Capitan upgedated, von Apple die Accounts me.com und iCloud.com bekommen sowie meine alten...
  • E-Mail kann nicht über me.com gesendet werden... Beitrag #1
S

Schkodda

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
10.07.2014
Beiträge
119
Ort
Oberbayern
Modell(e)
iPhone 4S 16 GB, iPad 4 16 GB, MacBook Air 13,
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
iPhone: IOS 9.3.1 iPad: IOS 9.3.1 MacBook Air: 10.11.3
PC Betriebssystem
El Capitan
Nach dem Kauf meines MacBook habe ich auf El Capitan upgedated, von Apple die Accounts me.com und iCloud.com bekommen sowie meine alten e-mail-acc´s web.de und hotmail.com angelegt.
Als primäre Adresse habe ich mir das web.de-Account angelegt, da das überall bekannt ist.

Zur Probe habe ich Mails hin und her und rauf und runter geschickt, ohne Probleme, alles angekommen - insbesondere ein Mail von me.com an web.de!!

Heute funktioniert das nicht mehr - sende ich ein Mail von me.com an web.de geht ein Fenster auf
>Die E-Mail kann nicht über den Server "[email protected]" gesendet werden ... da ein interner Fehler aufgetreten ist. Diese Nachricht kann nicht gesendet werden, da sie keinen Empfänger eingegeben haben.<

Bewußt habe ich keine Daten verstellt, in den Mail-Einstellungen steht :
Hostname des Servers: smtp.me.com
Server-Port: 587
Authentifizierung: Kennwort
SSL/TLS: Ja

Wer kann weiterhelfen? Das Thema ist zwar nicht kriegsentscheidend da ich mir selten selber Mails schicke, aber der Teufel steckt im Detail und das könnte sich evt. woanders auch auswirken...
 
  • E-Mail kann nicht über me.com gesendet werden... Beitrag #2
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
48.583
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Hm, zwei Sachen.... einmal habe ich irgendwo von @aica gelesen, das diese meinte, me.com wird nicht mehr von Apple supported. Könnte also ein Problem sein. Als zweites könnte ja auch der Server von me.com sich eine Auszeit gönnen. Gibt es da eine Art Online Account? Dann vielleicht mal da einloggen und von dort aus probieren eine Mail zu senden. Wenn es dort geht und auf Deinem MB immer noch nicht, dann liegt es irgendwo an der Mail App. Ansonsten an me.com.
 
  • E-Mail kann nicht über me.com gesendet werden... Beitrag #3
S

Schkodda

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
10.07.2014
Beiträge
119
Ort
Oberbayern
Modell(e)
iPhone 4S 16 GB, iPad 4 16 GB, MacBook Air 13,
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
iPhone: IOS 9.3.1 iPad: IOS 9.3.1 MacBook Air: 10.11.3
PC Betriebssystem
El Capitan
me.com wird nicht mehr von Apple supported -> das glaube ich nicht, da der Account ja erst vor 14 Tagen von Apple vergeben wurde.
Die "Auszeit" wird´s wohl auch nicht sein, da es über Tage der Fall ist.
Das mit der "Art Online Account" verstehe ich nicht...

Was mir aber zwischenzeitlich eingefallen ist, kann es daran liegen, dass in der iCloud das web-Acc. als primäres Konto und die 2 .com-Acc.s, also me.com und icloud.com, praktisch als Sub-Konten geführt werden? Alle 3 in der Maschine als 1 Einheit gelten. Ich mir also von web.de zu me.com selbst ein Mail an die eigene Adresse schicken würde. Kann das wer bestätigen - oder widersprechen?
 
  • E-Mail kann nicht über me.com gesendet werden... Beitrag #5
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
48.583
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Aber auch nur, falls er das .mail. nicht nur vergessen hat ;)

Also mal abwarten, was an Rückmeldung kommt, denn scheinbar hat es ja zumindest mal funktioniert, wenn man dieses hier
Zur Probe habe ich Mails hin und her und rauf und runter geschickt, ohne Probleme, alles angekommen - insbesondere ein Mail von me.com an web.de!!
liest.
 
  • E-Mail kann nicht über me.com gesendet werden... Beitrag #6
G

Gast185332

Gast
me.com wird nach wie vor unterstützt...nur beziehen kann man die Endung eben nicht mehr. Ich sende nach wie vor mit meiner me.com und werd es auch nicht ändern.

Wie schon geschrieben, schaue mal in die Einstellungen zum smtp Server, wenn da was nicht passt kannst nicht senden. Zudem, Mail mal abschalten und dann wieder ein. Also den Account vom iPhone löschen und neu anlegen, kann auch helfen.
 
  • E-Mail kann nicht über me.com gesendet werden... Beitrag #7
u_v_m

u_v_m

Dabei seit
17.03.2009
Beiträge
2.774
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
geht es hier nicht um sein Macbook ?
 
  • E-Mail kann nicht über me.com gesendet werden... Beitrag #8
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
48.583
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Richtisch, darum geht es.
clapping.gif
 
  • E-Mail kann nicht über me.com gesendet werden... Beitrag #9
G

Gast185332

Gast
Stimmt, jetzt habt ihr mich wirklich erwischt...oupppsss... :-/

Auf welchem weg bist du zu den Einstellungen für Mail gelangt? Da sollte bei SMTP nur "iCloud" hinterlegt sein. Im Zweifel, doch mal Account löschen und neu anlegen.
 
  • E-Mail kann nicht über me.com gesendet werden... Beitrag #10
S

Schkodda

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
10.07.2014
Beiträge
119
Ort
Oberbayern
Modell(e)
iPhone 4S 16 GB, iPad 4 16 GB, MacBook Air 13,
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
iPhone: IOS 9.3.1 iPad: IOS 9.3.1 MacBook Air: 10.11.3
PC Betriebssystem
El Capitan
Auf welchem weg bist du zu den Einstellungen für Mail gelangt? Da sollte bei SMTP nur "iCloud" hinterlegt sein. Im Zweifel, doch mal Account löschen und neu anlegen.

Die Daten des Posteingangsservers habe ich von apple.com/de/support/mail-settings-lookup/ (Anzeigen der Mail-Einstellungen).

Mein web.de-Account konnte ich nicht löschen, da es meine ID-Adresse ist.
Die ID-Adr. in .com ändern läßt iCloud nicht zu.

Ein gmail-Account habe ich schon als Wiederherstellungsadresse hinterlegt.

Eine Änderung der ID-Adr. in das hotmail-Account ist fehlgeschlagen, da ich einen mir zugesandten Code nicht checken konnte, da auf dem hotmail-Account kein Mail-Eingang funktionierte.
Ich hab dies Konto dann gelöscht und neu angemeldet (wie von Apple im Support beschrieben) aber:
"Die Accountinformationen konnten nicht überprüft werden" egal ob ich im Eingabefeld "Server"
imap.../ smtp.../ oder nur ...mail.outlook.com eingebe. Das Exchangeaccount Hotmail läßt sich um die Burg nicht aktivieren.

Ich gebe es allmählich auf...
 
  • E-Mail kann nicht über me.com gesendet werden... Beitrag #11
u_v_m

u_v_m

Dabei seit
17.03.2009
Beiträge
2.774
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
Hatte Post 4 nicht funktioniert

Von was für einen Code schreibst du, den 4 stelligen Bestätigungscode, den kannst dir doch aufs Handy schicken lassen, der erscheint direkt auf dem Display, auf den Mac kannst den so nicht kriegen, das macht Apple nicht.

Ist es ein anderer Code, der nur über Mail kommt, kannst doch Online in dein Postfach gehen, oder.

Es ging doch hier immer um "E-Mail kann nicht über me.com gesendet werden..", oder hab ich da was verpasst
 
Zuletzt bearbeitet:
  • E-Mail kann nicht über me.com gesendet werden... Beitrag #12
G

Gast185332

Gast
Dun kannst nicht in Mail deinen iCloud Account löschen?
 
  • E-Mail kann nicht über me.com gesendet werden... Beitrag #13
S

Schkodda

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
10.07.2014
Beiträge
119
Ort
Oberbayern
Modell(e)
iPhone 4S 16 GB, iPad 4 16 GB, MacBook Air 13,
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
iPhone: IOS 9.3.1 iPad: IOS 9.3.1 MacBook Air: 10.11.3
PC Betriebssystem
El Capitan
Das Problem ist gelöst.

Bei der Account-Anmeldung hatte ich immer auf den Account-Anbieter Exchange geklickt, da es in meinem iPhone so hinterlegt ist.

Jetzt habe ich mal auf "Andere" geklickt und siehe da, das hotmail.com-Account ist eröffnet.

Ich verstehe nur nicht, warum dieses Postfach nicht im Mail-App in der linken Spalte erscheint - unterhalb "Postfächer" bzw. besser unter "Intelligente Postfächer". me.com und Google (gmail) und Web stehen da ja auch.
Ein an hotmail gesendetes Mail steht allerdings pauschal im Eingang unter Postfächer.
 
  • E-Mail kann nicht über me.com gesendet werden... Beitrag #14
S

Schkodda

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
10.07.2014
Beiträge
119
Ort
Oberbayern
Modell(e)
iPhone 4S 16 GB, iPad 4 16 GB, MacBook Air 13,
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
iPhone: IOS 9.3.1 iPad: IOS 9.3.1 MacBook Air: 10.11.3
PC Betriebssystem
El Capitan
Der letzte Absatz hat sich auch erledigt.
 
Thema:

E-Mail kann nicht über me.com gesendet werden...

E-Mail kann nicht über me.com gesendet werden... - Ähnliche Themen

E-Mail made in Germany: Verschlüsselung der Verbindung ab April Standard – das ist zu beachten: Mit der Initiative „E-Mail made in Germany“ werden diverse Mail-Server in den kommenden Wochen umgestellt. Dabei beinhaltet die Umstellung...
e-mail können nicht gesendet werden: Hallo zusammen, ich benötige dringend eure Hilfe. Bei mir funktioniert das senden von e-mails nicht, das empfangen macht keine Probleme. Ich...
E-Mail auf dem iPhone...POP3, IMAP, EXCHANGE...: Hallo Ich versuche mich mal an einer Sammlung zu E-Mail und iPhone...und den Begrifflichkeiten dazu... POP3 Das sagt Wiki zu POP3...KLICK...
So richtest Du Dein web.de E-Mail-Account auf dem iPhone ein: Hallo zusammen, ich wollte mein web.de Account auf dem IPhone einrichten, bekomme jedoch immer wieder die Fehlermeldung: "Emails können nicht...
W-Lan die Smartphone & Tab Falle...!: Moin erstmal...! Weihnachten ist vorbei und für viele Jugendliche lag ein modernes Tab oder Smartphone unter dem Tannenbaum. Mit dem Handy...

Sucheingaben

smtp.mail.me.com iphone mail kann nicht versendet werden

Oben