eBook auf SX1

Diskutiere eBook auf SX1 im Multimedia, Entertainment Forum im Bereich Sonstiges; Habe mir gerade ein paar kostenlose eBooks runtergeladen um mein eBook auf dem SX1 zu testen. Wenn ch jetzt "add Book" anklicke und das Buch...
S

sphere

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
26.12.2004
Beiträge
10
Habe mir gerade ein paar kostenlose eBooks runtergeladen um mein eBook auf dem SX1 zu testen. Wenn ch jetzt "add Book" anklicke und das Buch auswähle, meldet er mir zwar, das es zur Libary hinzugefügt wird, dort taucht es aber niemals auf?

Hab ihr sowas schon gehabt, und wie habt ihr es beseitigt?
 
K

Klopfer

Newbie
Dabei seit
29.12.2004
Beiträge
2
Hi,

eigentlich ganz einfach. Erstens hab ich einen Palm, dessen .pdb Dateien ja geeignet sind, dann hab ich das Buch einfach auf C:\ kopiert. Beim Starten des Readers hat der den Speicher abgeklappert und das Buch gefunden und installiert.

Schätze mal, .pdb bzw. .prc Dateien lassen sich nicht installieren, da das SX1 damit nix anfangen kann


Viel Spass beim Lesen!
 
M

Miq

Junior Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
34
Ich kann mich sphere nur anschließen; wahrscheinlich bin ich zu doof dafür... :rolleyes:

Gleiches Symptom: "Add book" führt zu einigen Aktivitäten, aber danach ist stets "Library empty", und zwar egal, von wo das eBook gelesen werden soll (Karte oder interner Speicher). Wenn ich beim "Add..." statt "Copy" "Move" anwähle, ist das Buch danach am Ursprungsort gelöscht.

Im Dateimanager sieht man übrigens als Icon vor dem eBook eines vom eBook-Reader, also ist scheinbar der Dateityp ".prc" immerhin damit verknüpft. Wenn ich im Manager auf eine PRC-Datei klicke, wird der Reader sogar gestartet, dann kommt aber eine Fehlermeldung "ebookreader bereits vorhanden" oder so ähnlich, und das war's dann wieder.

Irgendwelche Tipps, irgendjemand?
 
C

CopEater

Senior Mitglied
Dabei seit
31.12.2004
Beiträge
228
Modell(e)
Samsung Galaxy S / XDA Diamond
Netzbetreiber
welchen reader verwendet ihr? schon mal mobipocketreader versucht?
 
K

Klopfer

Newbie
Dabei seit
29.12.2004
Beiträge
2
Ich habs gerade wieder getan. Ein neues Buch auf das SX1 gezogen und gelesen!

Wie schon beschrieben war es extrem einfach. Siemens Data Exchange starten, dann das konvertierte eBook einfach auf C:\ ziehen (also ich hab es einfach auf das Fenster gezogen, womit es in der Root gelandet ist, dann das "ebook_sx1" von der Siemens Seite gestartet, Linke Taste "Library" "Add Book" Buch ausgewählt und "MOVE". Das wars.

Wie gesagt habe ich meine Bücher im PALMREADER kompatiblen .pdb Format vorliegen. *.prc sind eigentlich Programme für den Palm, wobei die Erweiterung auch zuweile von Proprotären Readern wie Isilo benutz wird.

Viel Glück
 
M

Miq

Junior Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
34
"KLICK!" :gpaul: Klar, das war's... Ich habe auf dem Palm Isilo im Einsatz, und meine ebooks sind auch in dessen Format. Danke für dien Hinweis, klopfer! :up:
 
Thema:

eBook auf SX1

eBook auf SX1 - Ähnliche Themen

Beste eBook Reader: Das sind die besten eBook Reader: Heutzutage kann man zwar Tablets auch schon günstig kaufen. Wer allerdings viel liest, der wird schon nach kurzer Zeit einen eBook Reader zu...
Tolino Vision 2: wasserdichter eBook-Reader im Test wesentlich besser als sein Vorgänger: Tolino, ein Gemeinschaftsunternehmen diverser Buchandelsketten und der Deutschen Telekom, hat seinen dritten eBook-Reader auf den Markt gebracht...
Tolino Vision: Test des eBook Readers und Vergleich mit dem Tolino Shine - Ghosting sorgt für schlechtes Ergebnis: Unter der Marke Tolino vertreiben mehrere Buchhandelsketten zusammen mit der Telekom eine eigene Reihe von eBook Readern. Bereits seit letztem...
Anleitung Flash Faenils n205 Tiger auf i8910, für alle die sich bisher nicht trauten!: Es gibt nun eine noch neuere Firmware. Für diese folgt noch eine separate Anleitung. Lese dazu die Beiträge ab Post #26. Hier nun die Anleitung...
Guide: iPhone 4 günstig und ohne SIM-Lock aus England (UK) bestellen!: Anleitung zuletzt aktualisiert am: 30.07.2010 Nachdem ich nun doch vermehrt PNs erhalte, wie genau ich ein iPhone aus England bestellt habe...
Oben