Edward Snowden glaubt Tim Cooks Versprechen zum Datenschutz

Diskutiere Edward Snowden glaubt Tim Cooks Versprechen zum Datenschutz im Apple & iPhone Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; Erneut äussert sich Edward Snowden positiv zu Apple, dieses Mal geht es zu Tim Cooks Versprechen zum Datenschutz.nnErst kürzlich lobte der...
Erneut äussert sich Edward Snowden positiv zu Apple, dieses Mal geht es zu Tim Cooks Versprechen zum Datenschutz.nnErst kürzlich lobte der Whistleblower Edward Snowden iOS 8 für seine vorbildliche Sicherheit. Nun folgen weitere positive Worte von Edward Snowden in Richtung Apple, er glaubt Tim Cooks Aussagen zum Thema Datenschutz.

Vor einigen Wochen erhielt Tim Cook beim Champions of Freedom Events eine Auszeichnung für seine Unternehmensführung. In seiner Dankesrede ging Apples CEO auch auf den Umgang des Unternehmens mit der Privatsphäre seiner Kunden ein und fand dabei teils deutliche Worte in Richtung der Mitbewerber des Marktes.
Apple sei darauf ausgerichtet die besten Produkte zu entwickeln, nicht darauf, die Daten seiner Kunden zu vermarkten. Völlig im Gegensatz zu anderen Unternehmen. Als ein Beispiel führte Tim Cook die Verschlüsselung in FaceTime und iMessage an, Apple ist nicht in der Lage hier geführte Konversationen zu verfolgen.

Im Rahmen einer Videokonferenz auf der Challenge Conference in Barcelona wurde Edward Snowden auf Apple und Tim Cooks Aussagen aus besagter Dankesrede angesprochen. Auf die Fragen der Kollegen von TechCrunch hin gab Snowden zu verstehen, dass er Apples Versprechen zum Datenschutz glaube. Er unterstütze Apples Vorgehen zum Schutz der Privatsphäre von Nutzern. Snowden ist davon überzeugt, dass Apple seiner Linie treu bleiben wird und keine Nutzerdaten sammeln werde, um diese zu Geld zu machen. Zitat:


"...I think in the current situation, it doesn’t matter if he’s being honest or dishonest. What really matters is that he’s obviously got a commercial incentive to differentiate himself from competitors like Google. But if he does that, if he directs Apple’s business model to be different, to say "we’re not in the business of collecting and selling information. We’re in the business of creating and selling devices that are superior", then that’s a good thing for privacy. That’s a good thing for customers.​


Es ist aber auch festzuhalten, Apple hat mit seiner Vorgehensweise zum Schutz von Kundendaten auch kommerzielle Interessen. Apple wolle sich von Unternehmen wie Google, Facebook und Co abgrenzen und ein Zeichen für die eigenen Produkte und Services setzen. Dies sei gut für die Privatsphäre und schlussendlich gut für Kunden, so Snowden.

Meinung des Autors: Apple schreibt die Privatsphäre von Kunden und deren Schutz ganz gross auf seine Fahnen, dass sie damit auch ein Ziel verfolgen sollte klar sein - Apple Produkte verkaufen. Snowdens positive Äusserungen letzter Zeit zu Apple, dem Umgang mit Kundendaten und der Privatsphäre, sind dennoch eine besondere Auszeichnung.
 
Thema:

Edward Snowden glaubt Tim Cooks Versprechen zum Datenschutz

Edward Snowden glaubt Tim Cooks Versprechen zum Datenschutz - Ähnliche Themen

Apple: Umsatz und Gewinn des ersten fiskalischen Quartal 2019: Apple hat die Zahlen zu Umsatz und Gewinn für das erste fiskalische Quartal 2019 bekanntgegeben Apples erstes fiskalisches Quartal 2019 ist...
Apple: Umsatz und Gewinn des vierten fiskalischen Quartals 2018: Apple hat die Zahlen zu Umsatz und Gewinn für das vierte fiskalische Quartal diesen Jahres bekanntgegeben Apples viertes fiskalisches Quartal...
Apple: Umsatz und Gewinn des dritten fiskalischen Quartals 2018: Apple hat die Zahlen zu Umsatz und Gewinn für das dritte fiskalische Quartal diese Jahres bekanntgegebennnApples drittes fiskalisches Quartal 2018...
Apple Pay & BOON - Ein kleiner Erfahrungsbericht: Apple Pay ist endlich in Deutschland verfügbar, aber meine Bank spielt nicht mit... ...es musste also eine Alternative her. Na klar, man kann...
Apple: Umsatz und Gewinn des ersten fiskalischen Quartals 2018: Apple hat die Zahlen zum ersten fiskalischen Quartal 2018 bekanntgegeben.nnApples erstes fiskalisches Quartal 2018 ist vorüber und entsprechend...
Oben