EF81: Gerätecode

Diskutiere EF81: Gerätecode im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Hallo, bin NEU hier, kann leider keinen Kaffee und Kuchen ausgeben, füge ersatzweise viele :) :) :) für euch ein. Habe mir ein BenQ Siemens EF81...

Erni

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
19.04.2007
Beiträge
8
Hallo, bin NEU hier, kann leider keinen Kaffee und Kuchen ausgeben, füge ersatzweise viele :) :) :) für euch ein.


Habe mir ein BenQ Siemens EF81 im Dez. 2006 privat gekauft, dies bis jetzt mit einer Vertragskarte betrieben. Nun möchte ich dieses Handy mit einer PrePaid Karte nutzen. Doch beim einlegen dieser Karte verlangt das Handy eine Gerätecode, den ich nicht habe.
Was kann ich tun, damit ich eine PrePaid Karte in meinem EF81 nutzen kann?

Erni
 
Zuletzt bearbeitet:

Siesam

USP ExMod / mobil-talk.de
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
5.241
Modell(e)
HTC Touch Diamond
Netzbetreiber
BASE
Firmware
1.93.407.1
PC Betriebssystem
XP
Hallo und Willkommen bei USP!

Es sieht danach aus, dass Du die Funktion "Nur mit dieser SIM" mit der alten SIM eingeschaltet hast. Dabei hast Du einen 4 stelligen Code vergeben. Diesen brauchst Du, um das Gerät mit einer anderen SIM nutzen zu können.

Solltest Du das nicht gemacht haben, wüßte ich keinen Tipp. Da würde nur der Anruf bei der BenQ.Siemens Hotline bleiben und die Zahlung von 29€ für die Freischaltung.

Greetinx, Sascha
 

Erni

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
19.04.2007
Beiträge
8
Danke für die schnelle Antwort. Habe die Karte in mehreren Handys gehabt und ich kann mich auch nicht erinnern einen Gerätecode in wech einer weise vergeben zu haben.

Bekommt man bei BenQ-Seimens solche Angelegenheiten wie Freischaltung noch geregelt?
Gruß
Erni
 

Siesam

USP ExMod / mobil-talk.de
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
5.241
Modell(e)
HTC Touch Diamond
Netzbetreiber
BASE
Firmware
1.93.407.1
PC Betriebssystem
XP
Es liegt nicht daran, in wievielen Handys die SIM war, sondern ob das Gerät auf diese eine SIM gefixed wurde.

Ja, diese Freischaltung klappt beim Support.

Greetinx, Sascha
 

adfree

.
Dabei seit
05.03.2006
Beiträge
1.655
:confused:

Den einzigen Code, den ich in diesem Zusammenhang kenne kostet 99 Euro... :D und ist 8-stellig. :)

Um eventuell Missverständnissen vorzubeugen... Tipp doch einfach mal *#0606# am Handy und guck mal ob das auf irgendwas gesperrt ist...

Also T-Mobile hat zB. definitiv Net Lock. Also nur SIM von T-Mobile möglich...

Also Gerätecode ist für mich irreführend...
 
Zuletzt bearbeitet:

Erni

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
19.04.2007
Beiträge
8
Ist er nicht, da bei dem letzten Zeichen die gesamte Eingabe verschwindet.
Er darf also max. 6 Zeichen lang sein. Aber trozdem danke für dein Tipp.
 

DanHo

Profi Mitglied
Dabei seit
09.12.2005
Beiträge
547
Ort
Berlin
Modell(e)
W810i - EL71 - S75 - S65
Firmware
R4CE012 - FW41/A103 (Lg4) - FW47/A104 - FW43/A102
PC Betriebssystem
nLited XPproSP2
:confused:

Den einzigen Code, den ich in diesem Zusammenhang kenne kostet 99 Euro... :D und ist 8-stellig. :)

Um eventuell Missverständnissen vorzubeugen... Tipp doch einfach mal *#0606# am Handy und guck mal ob das auf irgendwas gesperrt ist...

Also T-Mobile hat zB. definitiv Net Lock. Also nur SIM von T-Mobile möglich...

Also Gerätecode ist für mich irreführend...

Es geht hier wohl um den Gerätecode, denn mit diesem kann man das Gerät (deswegen auch der Name ;)) auf eine spezielle SIM selbst sperren (Funktion heißt "Nur diese SIM"). Es ist also kein Entsperrcode für SIM- oder Net-Lock nötig, sondern der Mastercode, um den Gerätecode zurück zu setzen. Und der kostet wohl 29 Euro.

@Erni

Der Gerätecode kann aber bis zu acht Zeichen lang sein!
 

adfree

.
Dabei seit
05.03.2006
Beiträge
1.655
*#0606#

Das ist alles, was man am Handy eintippen muß... Um zu wissen, obs gesperrt ist, oder nicht.

Da sind 5 Einträge... Net Lock sieht so aus, wie auf dem Bild. Wofür die anderen 4 Enträge stehen, weiß ich nicht...

Dafür muß nichtmal eine SIM eingelegt sein. :)
 

Anhänge

  • netlock1.jpg
    netlock1.jpg
    20,8 KB · Aufrufe: 47

adfree

.
Dabei seit
05.03.2006
Beiträge
1.655
Alternativ kann man natürlich erst 29 Euro bezahlen. :D Und dann feststellen, das es was anderes war... Beziehungsweise nicht ausreicht um eine andere SIM zu verwenden.
 

Erni

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
19.04.2007
Beiträge
8
*#0606#
Wo finde ich dieses Register um die Kombination einzutragen?
 

Siesam

USP ExMod / mobil-talk.de
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
5.241
Modell(e)
HTC Touch Diamond
Netzbetreiber
BASE
Firmware
1.93.407.1
PC Betriebssystem
XP
Du machst folgendes:
- SIM raus
- Gerät an
- warten bis die Anzeige "Bitte SIM einlegen" erscheint
- *#0606# eingeben

Dann hast Du die gewünschte Übersicht...

Greetinx, Sascha
 

DOnaldDuck

Mitglied
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
62
Modell(e)
Siemens EF81 Motorola MPx200 Nokia 6310i
Firmware
SVN58
PC Betriebssystem
Win XP pro
das geht auch beim EF81.

Wo finde ich eine Liste mit diesen *# Codes?
Kann mich errinern das man so auch zB Rufumleitungen ein- bzw ausschalten kann
 

Erni

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
19.04.2007
Beiträge
8
Danke,

habe den Tip von Sascha angenommen, mir den 29,75€ Entsperrungscode bestellt und damit das EF81 für die neue SIM Card freigeben können.
Dabei hat sich für mich noch ein guter Nebeneffekt eingestellt, das SIM Cardbetreiberlogo ist nicht mehr zu sehen. Ansonsten hoffe ich, das nichts wichtiges in die ewigen Jagdgründe geschickt wurde.
 

Kaga2203

Newbie
Dabei seit
01.11.2007
Beiträge
2
Huhu, hat sich Dein Problem gelöst? Bei mir stellt sich nämlich grade die selbe Frage und ich hoffe, von Dir Hilfe zu bekommen BBBIIIIITTEEEEE!

Wär toll wenn Du mir sagst, wie Du das Problem lösen konntest!
Danke und Gruß KAGA


Hallo, bin NEU hier, kann leider keinen Kaffee und Kuchen ausgeben, füge ersatzweise viele :) :) :) für euch ein.


Habe mir ein BenQ Siemens EF81 im Dez. 2006 privat gekauft, dies bis jetzt mit einer Vertragskarte betrieben. Nun möchte ich dieses Handy mit einer PrePaid Karte nutzen. Doch beim einlegen dieser Karte verlangt das Handy eine Gerätecode, den ich nicht habe.
Was kann ich tun, damit ich eine PrePaid Karte in meinem EF81 nutzen kann?

Erni
 

Kaga2203

Newbie
Dabei seit
01.11.2007
Beiträge
2
EF 81, Netzpers.-cde eingeben

Huhu, habe ein EF 81 geschenkt bekommen. Als ich das Gerät einschalten wollte, kam nach meinem SIM-Code die o.g. Meldung. Kann mir jemand von Euch sagen, was ich da jetzt eingeben muß, sind wohl max. 6 Stellen

Danke Euch schon mal im voraus!
 
Thema:

EF81: Gerätecode

EF81: Gerätecode - Ähnliche Themen

Von Android zu iOS wechseln, so geht´s: Spätestens seit Apple mit dem iPhone 6 (Plus) auch Displaygrößen jenseits der 4 Zoll anbietet könnte ein iPhone auch für Nutzer von...
Fragen Rund ums Samsung Galaxy S GT-I9000: Hallo, ich besitze seit kurzem ein Samsung Galaxy S GT-I9000 mit Android 2.3.6 gingerbread. Hier nun meine Fragen: 1. Wieso stockt es imme...
Samsung Galaxy S5 im Test: Nach Vorstellung des neuen Samsung Galaxy S5 musste sich Samsung jede Menge Kritik gefallen lassen. Kaum Innovationen, nur geringe Unterschiede...
Smartphone mit guter Kamera: Die besten Kamera-Smartphones: Ein Smartphone haben mittlerweile viele Leute. Doch die Anforderungen an die Geräte werden Tag für Tag höher. So müssen diese mittlerweile nicht...
Tarifsuche und mein Problem mit Vodafone: Hallo, war ziemlich lange nicht mehr hier. Nach dem ich mein Samsng H1 getauscht hatte zum Samsung Galaxy S, bekam ich ja nen Vertrag durch den...

Sucheingaben

sim karte netzpers. code

,

netzpers.-cde

,

netzpers. code

,
netzpers
, Netzpers.-cde eingeb., netzpers cde eingeb, netzpers. cde, http://www.usp-forum.de/benq-siemens-forum/20556-ef81-ger-tecode-2.html, ef81 netzpers.-cde eingeb., netzpers.cde, netzpers.- cde eingeben., Netzpers.- Cde eingeb., Netzpers Cde, Netzpers.-Code eingeben, wo bekomme ich den netzpers, ef81 netzperscd eingeben, ef81 netzpers.-cde, netzpers.cde eingeb., Netzpers code, Netzpers cde eibgeben, netzpers.- code eingeben, netzpers.cde eingeben, mastercode ef81, benq ef81 netzpers.-cde eingeben, Netzpers.-cde fürs Handy BenQ-Siemens EF 81
Oben