EF81 gestern bekommen und schon etliche störende Dinge entdeckt.

Diskutiere EF81 gestern bekommen und schon etliche störende Dinge entdeckt. im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Hallo, da hier schon genug Tests usw. zum EF81 geschrieben wurden brauche ich da nicht weiter einzugehen...das Gerät ist Top... ...nur sind mir...

virodri

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
30.03.2006
Beiträge
36
Hallo,

da hier schon genug Tests usw. zum EF81 geschrieben wurden brauche ich da nicht weiter einzugehen...das Gerät ist Top...

...nur sind mir im bisher zwei-tägigen Betrieb etliche Dinge aufgefallen die mich schon mehr oder minder stören. Sind alles Dinge, die ich bisher noch nirgends lesen konnte und daher nehme ich an, dass ich entweder zu anspruchsvoll bin oder zu blöd das Gerät richtig zu bedienen. Daher hoffe ich auch ein bischen, dass ich bei dem ein oder anderen Punkt belehrt werde und somit einige Störfaktoren für mich wegfallen.
Vielleicht hilft das auch einigen Leuten bei der Kaufentscheidung, die vielleicht ähnlich pingelig sind wie ich.

Ich muss noch dazu sagen, dass ich davor ein SonyEricsson besessen habe und wie ich finde bei diesem Gerät einfach "fast" alles im Menü und Bedienung durchdacht ist und man sich kaum über irgendwelche Bedienungshindernisse ärgern muss....ich bin also Menü-mäßig verwöhnt. :rolleyes:


-Fangen wir mit dem für mich schlimmsten an. Kontakte. (ich hoffe, dass ist nur ein Bedienungsfehler meinerseits und irgendwer wird mich gleich aufklären:o )
Wenn man auf Kontakte geht werden diese vier Reiter angezeigt:
Alle Kontakte / Gruppen / SIM-Kontakte / Filter
Ich finde mit dem ersten Reiter stimmt etwas nicht. Der müsste eigentlich nur "Kontakte" heissen, denn wie der Name schon sagt werden da auch "alle" angezeigt, d.h. auch die SIM-kontakte.
Wenn ich also, wie es üblich ist, alle SIM-Kontakte auf das Handy kopiere werden im Reiter "Alle Kontakte" einmal der Kontakt auf der SIM und einmal auf dem Telefon angezeigt. Also doppelt. Das kann doch nicht sein?! Wenn ich also normal in mein Telefonbuch gehe sehe ich jede Nummer doppelt und das nervt mich ganz schön. Ok hab ich mir gedacht. Ich kann ja auf den vierten Reiter gehen "Filter" und da kann man günstigerweise den Filter auf "nur im Telefon gespeicherte" setzen...man könnte sich daran gewöhnen jedesmal auf den vierten Reiter zu gehen wenn man jemand anrufen will nur ist es so, dass wenn man z.B. eine SMS verschicken will und dann den Empfänger auswählen will, dass man wieder in "allen Kontakten" landet und dort leider keinen Filter setzen kann und somit wieder alle doppelt aufgeführt werden.
Wo ist denn die gute alte Möglichkeit geblieben entweder Kontakte oder SIM-Nummern als Standart-Telefonbuch zu setzen???
Die einzigen Möglichkeiten die ich momentan für mich sehe ist entweder mich damit abzufinden oder die SIM-Nummern zu löschen und das letztere werde ich sicherlich nicht in Erwägung ziehen, da bei einem Ausfall des Gerätes somit alle Nummern verloren wären.


-das nächste wäre das ganze Dateisystem(Media Pool) in Verbindung mit dem Media-Player.
Der Media Pool wäre ansich ein ausreichend logisch aufgebautes Dateisystem indem man bequem zwischen Telefon und Speicherkarte wechseln kann und jeweils alles in Ordnern und Unterordnern ablegen, strukturieren und ordnen kann nur ist die Nutzung der Dateien direkt aus dem Media Pool etwas eingeschränkt was ich absolut nicht nachvollziehen kann.
Wenn ich also im Ordner "Bilder" mehrere Unterordner mit z.B. Wallpapers, Logos, Kamerabilder und evtl. noch andere Bilderordner wie Urlaub, Geschäftlich usw. habe und eben jemandem meine Bilder vom letzten Urlaub zeigen will (und "nur" die) dann geht das nur eingeschränkt weil in der Bild-Vorschau nicht zum nächsten Bild weitergeschaltet werden kann, d.h. Bild anschauen wieder raus aus der Vorschau, nächstes Bild anklicken usw..
Um also alle Bilder anzuschauen mit der Möglichkeit in der Vorschau weiterschalten zu können muss man in den Media Player wechseln und dort kann man leider nicht gezielt bestimmte Ordner anzeigen lassen sondern es werden einfach alle auf dem Gerät befindlichen Bilder nacheinander angezeigt auch Bilder, die man dem gegenüber vielleicht nicht zeigen möchte und auch der ganze andere Kram wie Logos,Wallpaper usw.. Das selbe natürlich mit Videos und Musik.
Optimal wäre es einfach, wenn sich aus dem Dateisystem heraus der MediaPlayer aktivieren würde und eben nur die Dateien innerhalb des Ordners anzeigt oder abspielt...kann nicht verstehen warum das nicht bedacht wurde.
Das ist einfach ein einziges durcheinander wenn man mit Hilfe des Mediaplayers Bilder anschauen will und alle Fotos und sonstige Hintergründe und Logos einfach alles in einen Topf geschmissen wird.
Und was das ganze natürlich noch zusätzlich erheblich bedienerunfreundlicher macht ist die fehlende Miniaturansicht bei Bildern.


-das Vorspulen bei Videos ist meiner Meinung nach total unakzeptabel.
Wenn man vorspult springt das video jeweils immer nur um 2sek weiter und das nur jede sekunde d.h. es spielt dann etwa in 1,5 bis 2facher Geschwindigkeit und somit wäre man beim Spulen zur Mitte eines Spielfilms etwa ne halbe Stunde beschäftigt....wenn das Vorspulen nicht einfach irgendwann aufhören würde zu spulen und einfach kein Befehl mehr annimmt, so dass man einfach nicht mehr spulen kann oder warten muss bis es wieder geht. Man hat nichtmal eine "Gehe zu" Funktion.:mad:


-das eine Handy-Kamera eine Verzögerung aufweist ist akzeptabel aber wie ich finde nicht auf diese heimtükische Art.
Will man z.B. ein sich bewegendes Objekt oder einen bestimmten Moment einfangen versucht man natürlich im richtigen Moment abzudrücken.
Das (Stand)Bild, dass man nun nachdem Abdrücken sieht entspricht dem Zeitpunkt der Situation den man einfangen wollte...man freut sich, dass der Schnappschuss geglückt ist....darauf folgt der Speichern-Bildschirm und danach erscheint nochmals das Bild nur muss man mit erstaunen feststellen, dass es nicht das selbe Bild ist wie vor dem Speichern und der "richtige Moment" nicht eingefangen wurde....auf dem Bild ist der Moment schon vorbei. Ärgerlich.
Probiert es selbst mal aus: Fotografiert mal eure Hand und nachdem auslösen zieht die Hand aus dem Bildbereich und ihr werdet sehen, dass vor dem speichern die Hand noch zu sehen ist und nachdem Speichern ist sie weg.


ein paar kleinigkeiten noch

-bei T9 nervt das man die Wörter nur in eine Richtung schalten kann....hat man also zu schnell die Wörter durchgeschaltet und hat das passende Wort verpasst so muss man sich nochmal durchzappen bis das Wort wieder kommt um es womöglich wieder zu verpassen.


-im Kalender hat man keine Möglichkeit einfach per Tastendruck ganze Monate oder Jahre weiterzuschalten wie es beim SE möglich ist. Man muss also den Monat immer nach unten durchklicken oder man geht in den Optionen auf "gehe zu"....viel zu aufwendig


-der Wecker. wie ich gerade gelesen habe soll er unzuverlässig sein aber auch die Bedienung ist nicht ganz gelungen.
Wenn ich am Sonntag für den Monatg eine Zeit angebe und diese dann per Optionen auf alle Tage übertrage muss ich erstmal den Wecker bei Sa und So wieder rausnehmen, da ich am WE ja nicht versehentlich gewckt werden will. Will ich nun ab mitte der Woche zehn minuten früher aufstehen dann fängt das spiel wieder von vorne an. Zeit auf alle Tage stzen und dann WE wieder löschen.
Dieser Wecker mag so für manche vielleicht sinnvoll sein aber ich finde es sollte einen "einfachen" und einen "erweiterten" Modi geben. Der erweiterte eben so wie es jetzt ist und der einfache eben wie man es gewohnt ist...man setzt den Wecker für den nächsten Tag....ganz einfach.


-warum kann man eigentlich einem kontakt ein Bild zuweisen wenn es nicht angezeigt wird wenn dieser Kontakt anruft??
Damit man immer zwischendurch schauen kann wie der Kontakt aussieht um es nicht zu vergessen oder was?? :p


-beim aktivieren des Statusberichts bei SMS-Versand kommt bei erfolgreichem versenden eine nervige SMS an, die man jedesmal löschen muss. Sehr umständlich...das versaut mir diese Funktion vollkommen.
Ein kurzer POP-up wie bei SE wäre doch vollkommen ausreichend.


-warum gibt es keine ansteigende Ruftonlautstärke obwohl es im Handbuch steht?


-und wo finde ich eine "ausführliche" Anleitung?? Die beigelegte Anleitung ist sehr unvollständig.
Ich bin zwar kein Anleitungsleser und bin damit bisher immer gut gefahren aber diesmal hätte ich schon gerne ein paar Antworten zu meinen Fragen im Handbuch gesucht nur ist dieses sehr unvollständig und sehr ungenau.




So das sind ein paar Dinge, die mir so nach einem Tag aufgefallen sind. Vielleicht kommen im laufe der Tage noch welche dazu und vielleicht werden auch welche entfallen, weil ich endlich aufgeklärt werde wie ich das Gerät richtig zu bedienen habe....die grösste Hoffnung auf Belehrung hab ich beim Kontakt-Problem. Ich hoffe mir kann geholfen werden.

...und jetzt entschuldige ich mich dafür, dass ihr soviel lesen musstet. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

djmk7000

Senior Mitglied
Dabei seit
01.01.2006
Beiträge
447
Hi, also kurz zu der Sache mit den Kontakten und den SIM-Einträgen.

Da habe ich mich bei meinem SXG75 (gleiches Betriebssystem) auch tierisch drüber geärgert. Aber es gibt keine Möglichkeit diese generell zu filtern, bzw. die SIM-Einträge auszublenden.

Es wird Dir also leider nichts anderes übrig bleiben, als wie schon von Dir erwähnt, Dich entweder damit abzufinden, oder die SIM Einträge zu löschen.

Das mit dem T9 und dem weiterdrücken verstehe ich nicht ganz.
So wie es beim EF81/SXG75 ist, ist es IMHO bei jedem andere Siemens Handy auch. (Sogar Nokia's die ich in der Hand hatte, konnten in der Wortliste immer nur "vorwärts" gehen).
Oder hab ich da jetzt was falsch verstanden?

Edit: Zu langsam! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

virodri

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
30.03.2006
Beiträge
36
ne hast schon richtig verstanden...dann bin ich wohl zu verwöhnt. Beim SE konnte man das Wort sogar explizit auswählen mit dem Steuerkreuz.


Das mit den Kontakten darf doch echt nicht wahr sein....und warum hat sich bisher noch niemand darüber geärgert und hier reingeschrieben? Das muss doch jeden stören oder? Oder löscht ihr alle eure SIM-Einträge?
 

formel1

Mitglied
Dabei seit
15.08.2004
Beiträge
72
Modell(e)
Benq- Siemens E 71
Firmware
v41
PC Betriebssystem
Win XP + Linux + Windows Vista
Hallo, mit welchem Programm kann man die Kontakte bzw. das Telefonbuch beim EF 81 auslesen und bearbeiten. Mit dem MPM scheint es nicht zu gehen !!!


Gruss
Volker
 

djmk7000

Senior Mitglied
Dabei seit
01.01.2006
Beiträge
447
virodri schrieb:
Das mit den Kontakten darf doch echt nicht wahr sein....und warum hat sich bisher noch niemand darüber geärgert und hier reingeschrieben? Das muss doch jeden stören oder? Oder löscht ihr alle eure SIM-Einträge?

Klar ist das trierisch nervend... Aber wie "Siemens Fan" schon geschreiben hat, es ist hier bereits mehrmals im Forum unterwegs. Und das es beim EF81 genauso darum gestellt sein wird, wie beim SXG75 war eigentlich auch klar, weil eben selbes System.

Ich hab die SIM-Einträge gelöscht. Einen anderen Weg hab ich für mich nicht gefunden!
Hab mehrere Handys in Betrieb, und überall sind die Kontakte auch aktuell, von daher ists bei mir nicht so schlimm. Ansonsten hab ich auch noch Outlook.

Aber nix desto trotz, um es nochmal zu sagen. Das ist ziemliche Kacke bei beiden Handys.

Und nochwas... Vorher war das bei Siemens nie so. Wer weiß was die geritten hat, es zu ändern.

Edit: Schon wieder zu langsam! ;)
@Siemens Fan: Also ich nutze die SIM-Einträge in dem Sinne auch nicht mehr. Trotzdem war es immer eine Möglichkeit Nummern noch irgendwo gesichert zu haben. Falls mal "Alles am Ende" ist... ;)
Ich find das wirklich doof so.
 

Frank1207

Mitglied
Dabei seit
31.12.2005
Beiträge
90
Ort
Köln
Modell(e)
SX1, EL71
Firmware
SX1 FW15 int., EL71 FW38
Das Problem, das bei dem Reiter "alle Kontakte" sowohl SIM wie auch Telefonspeicher zusammen angezeigt werden u. die Funktion "Filter- nur Telefonspeicher" nicht dauerhaft stehen bleibt betrifft nicht nur "Brew-Plattform Geräte wie SXG75 u.EF81.:mad:

Auch S75, SL75, S68 haben das selbe Problem!
Wird damit wohl auch das kommende EL71 betreffen, da selbe Firmware- u. UI-Plattform.:(

Siemens-BenQ scheint diese wirklich idiotische Idee, in allen neuen UI verwirklicht zu haben.

Gruß,
Frank
 

cege

Junior Mitglied
Dabei seit
08.07.2004
Beiträge
49
In einer Mail von BS schreibt man vom neuen Konzept des Telefonbuchs:

<Zitat on>
BenQ Siemens verzichtet seit dem neuen Mobiltelefon S68 auf eine Trennung von Telefon- und Adressbuch. Dies erwies sich mittlerweile als nicht mehr für den Benutzer/Markt tauglich. Das heißt das alle Einträge nur noch Gesamt angezeigt werden, bzw. mittels eines Filters getrennt werden.
<Zitat off>

Das ist nur leider nicht zuende gedacht, denn dass das Handy-Telefonbuch mit seiner besseren Funktionalität keinen eigenen Reiter bekommen hat, ist wohl die größte Idiotie an der BS-Firmware.
 

virodri

Junior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
30.03.2006
Beiträge
36
ja so sehe ich das auch....wenn dann hätten sie den SIM-Kontakt-Reiter weglassen sollen und dafür einen Kontakt-Reiter als Haupt-reiter
 

uh017

Vom Aussterben bedroht
Dabei seit
19.07.2004
Beiträge
266
Ort
Sulzbeach
Modell(e)
SXG75,SL75,EL71,E71,EF81,M81,M600i
Firmware
22,39,38,42,58,45,letzte o2
PC Betriebssystem
XP SP2
Das Problem ist eigentlich keins, man muss sich nur daran gewohnwn das ist alles. An die Nummer kommt amn beim SMS schreiben ja genauso schnell.
Ich findes es eher blöd das beim betätigen der Telefontaste die Standartnummer gewählt wird. Das ist ja wie früher. Ein Auswahlliste fand ich besser.
Das mit dem Kalender ist so. Du mußt über gehe zu an das Datum kommen oder den Steuerkey gedrückt halten.
Aber wie gesagt der Organizer ist eh seht mager, das ist bei SL und S besser.
Aber die Funktion einen Monat weiter oder Jahr weiter gab es bei Siemens noch nie. Ich brauch das auch nicht.
Bilder weiterschalten geht im Moent nur wenn du direkt im Mediaplayer bist. DAnn kannst du von einer Ansicht in die nächste Schalten, aber nur über den Mediaplayer nicht über das Dateisystem direkt.
Ein Vorschau der Bilder gibt es aber nicht, jedenfalls beim SXG und SWV12.


Dafür kannst du dir jetzt jede Taste und das Steuerkreuz so blegen wie du willst. Das wiegt diese kleinen Probleme mehr als auf, finde ich jedenfalls, weil ich für die meisten Sacen jetzt gar nicht mehr das Menü öffne.

Ich würde erstmal 2 Wochen damit arbeiten und dann noch mal sehen.

Und deinen Wünsche an BenQ schicken. Habe ich auch schon gemacht.
Wenn sich alle oder viele darüber beschweren, dann ändern die das auch wieder. Siehe Sprachwahl. Ist jetzt ja auch wieder drinn.:rolleyes:
 

LT21

runningback
Dabei seit
15.04.2006
Beiträge
261
Ort
Hamburg
Modell(e)
Samsung X820
PC Betriebssystem
Snow Leopard
hoppe hoppe reiter. mich ärgert das auch tierisch. muss ich mir jetzt alle nummern auf einen zettel schreiben damit sie nicht im falle eines falles weg sind... als otto-normal-verbraucher hat man ja ohnehin nur ein handy im betrieb. ärgerlich
 

bernd2k6

Newbie
Dabei seit
01.05.2006
Beiträge
4
Hi,
eine kurze Frage, weil die anderen threads zum EF81 alle geschlossen wurden:

Unterstützt das Handy auch Kopfhöhrer bzw. wo schliesst man die denn an?
Direkt am USB Port des Handys?

Sorry wenn die Frage vieleicht einige zum Lachen bringen mag; hab nicht so viel Ahnung von Handys, in den Tests nichts darüber gelesen und mich interessiert das EF81 wirklich sehr.

thx & bye
 

Mathias Lukas

ehem. USP-Team
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
2.790
Modell(e)
iPhone 4S 64GB
Firmware
iOS 6.0
PC Betriebssystem
Mac OS X Mountain Lion
bernd2k6 schrieb:
Hi,
eine kurze Frage, weil die anderen threads zum EF81 alle geschlossen wurden:

Unterstützt das Handy auch Kopfhöhrer bzw. wo schliesst man die denn an?
Direkt am USB Port des Handys?

Sorry wenn die Frage vieleicht einige zum Lachen bringen mag; hab nicht so viel Ahnung von Handys, in den Tests nichts darüber gelesen und mich interessiert das EF81 wirklich sehr.

thx & bye

Die Buchse an der Unterseite des Gerätes dient als Ladekabel-, Datenkabel-, und natürlich Kopfhöreranschluss :)

Gruß
Mathias
 

Leo

Junior Mitglied
Dabei seit
22.09.2004
Beiträge
18
..nur 2 kleine Frage am Rande: Wer kann mir nen Link posten, wo ich MPM für EF81 runterladen kann?

Habe aktuell die Version 4.06.08.21.0 auf dem Rechner. Weiß nicht ob das die neuste ist. Macht bei mir Probleme beim synchen über BT.

Will synch über USB machen, brauche aber die Treiber. Gibts dafür auch nen Link?
 

Stefan Rippel

Mitglied
Dabei seit
02.07.2004
Beiträge
142
Ort
südlich von München
Modell(e)
K800i, S6V
Firmware
R1EG001, 50
PC Betriebssystem
Win XP SP2
Leo schrieb:
..nur 2 kleine Frage am Rande: Wer kann mir nen Link posten, wo ich MPM für EF81 runterladen kann?

Habe aktuell die Version 4.06.08.21.0 auf dem Rechner. Weiß nicht ob das die neuste ist. Macht bei mir Probleme beim synchen über BT.

Will synch über USB machen, brauche aber die Treiber. Gibts dafür auch nen Link?
Also Deine MPM Version ist aktueller als die im Downloadbereich beim EF81. Dort gibt es die "4.06.07.11.1.0". Trotzdem mal den Link dazu:
BenQMobile - Internationale Seite http://www.benq-siemens.com/cds/frontdoor/0,2241,hq_en_0_130289_rArNrNrNrN_xcs%253A130989_xcp%253A130873,00.html
BenQMobile - Deutsche Seite
http://www.benq-siemens.com/cds/frontdoor/0,2241,de_de_0_132518_rArNrNrNrN_xcs%253A130989_xcp%253A130873,00.html

So als Tipp: sicherheitshalber immer auf der internationalen Seite von BenQMobile nachschauen, ist normalerweise immer aktueller (hier mal ne Ausnahme ;)) als die dt. Seite.

Kabel:
Laß doch den Rechner mal nach dem Einstecken des Kabels bei der Inbetriebnahme automatisch danach suchen. Normalerweise wird der bei der MPM Installation mit installiert und wird dann bei der Kabelinstallation gefunden.
 

Leo

Junior Mitglied
Dabei seit
22.09.2004
Beiträge
18
Vielen Dank! Ich werds gleich mal versuchen!
Die Version 4.06.08.21.1.0 wurde zum S68 angeboten. Offensichtlich gibt es unterschiedliche MPMs für das jeweilige Gerät.
 
Zuletzt bearbeitet:

Siesam

USP ExMod / mobil-talk.de
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
5.241
Modell(e)
HTC Touch Diamond
Netzbetreiber
BASE
Firmware
1.93.407.1
PC Betriebssystem
XP
Hallo,

hat schonmal wer versucht eine gesetzte Rumumleitung mit dem EF81 zu löschen?
Ich hab's nicht hinbekommen... Mit einem SL75 ging's ohne Probleme.

Greetinx, Sascha
 

Critter150

Alien-Fleischfresser
Dabei seit
04.12.2005
Beiträge
109
Ort
Hildesheim b. Hannover
Modell(e)
CX65,S65,S68,S75,2x SXG75 black & white,2x EF81,2x EL71 black & silver,2x E71 black & dark silver
Firmware
aktuelle
PC Betriebssystem
XP
ja, hat mit meinem ef81 ohne probleme geklappt. ich habe allerdings keine einzelne rufumleitung, sondern alle umleitungen auf einmal gelöscht.
 
Zuletzt bearbeitet:

xpeator

Mitglied
Dabei seit
03.07.2004
Beiträge
59
Ort
Erkrath
Modell(e)
EF 81
Firmware
23
PC Betriebssystem
WinXP
hat schonmal wer versucht eine gesetzte Rumumleitung mit dem EF81 zu löschen?
gut dann bin ich nicht der einzige, der das nicht geschafft hat :), bin auch mal auf "alle löschen" gegangen, aber irgendwie hab ich gestern wieder den hinweis bekommen "rufumleitung gesetzt" vor dem telefonat.
 

bernd2k6

Newbie
Dabei seit
01.05.2006
Beiträge
4
Hab das EF81 jetzt seit 3 Tagen und bin sehr zufrieden.

3 Sachen stören mich aber gewaltig:

1. hat das Handy keine Infrarotschnittstelle (wieso eigentlich nicht? das hatte selbst mein altes t610?)..., ok, meine Schuld,..hätt ich mich vlt vorher erkundigen sollen.
2. Wieso kann ich bitte keine themes per Datenkabel übertragen??? Ja, ich hab in einem anderen thread gelesen, dass das nur mit "senden an" geht, aber die Logik soll mir bitte mal einer erklären, themes nicht auch mit dem Kabel übertragen zu können. (Hallo? Es ist ein Datenkabel!)
3. Das Tastenfeld lässt sich für mein Empfinden an den unteren Tasten (*,0,#) zu weit reindrücken (1mm wenn man etwas doller drückt), wirkt irgendwie nicht so toll verarbeitet; ist das normal oder bei Euch auch so?

Bis dann

bye
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

EF81 gestern bekommen und schon etliche störende Dinge entdeckt.

EF81 gestern bekommen und schon etliche störende Dinge entdeckt. - Ähnliche Themen

OnePlus 6 Switch Option nutzen um Backup des OnePlus 6 zu erstellen - So funktioniert es!: Ein Backup zur Sicherheit kann man ja immer einmal gebrauchen, auch wenn die Gründe es zu nutzen vielleicht nicht immer gut sind. Am OnePlus 6...
Samsung Galaxy A10 A105F flashen [Anleitung]: Dies ist eine Anleitung zum flashen der Original Firmware für das Samsung Galaxy A10 in Verbindung mit der Flashsoftware Odin unter Windows...
Samsung Galaxy A20e A202F flashen [Anleitung]: Dies ist eine Anleitung zum flashen der Original Firmware für das Samsung Galaxy A20e in Verbindung mit der Flashsoftware Odin unter Windows...
Samsung Galaxy A80 A805F flashen [Anleitung]: Dies ist eine Anleitung zum flashen der Original Firmware für das Samsung Galaxy A80 in Verbindung mit der Flashsoftware Odin unter Windows...
Samsung Galaxy J4 plus (2018) J415FN flashen [Anleitung]: Dies ist eine Anleitung zum flashen der Original Firmware für das Samsung Galaxy J4 plus in Verbindung mit der Flashsoftware Odin unter Windows...

Sucheingaben

sxg75 bildvorschau

,

ef 81 rufumleitung

Oben