Eigene Watchfaces erstellen für Samsung Gear S2, Gear S3 Gear S und Gear Fit 2

Diskutiere Eigene Watchfaces erstellen für Samsung Gear S2, Gear S3 Gear S und Gear Fit 2 im Samsung Tizen OS Forum Forum im Bereich Samsung Forum; Für so manchen User einer Smartwatch ist Individualismus das A und O in der Nutzung. Damit man dies alles auch sehr gut an seine eigenen Wünsche...
Zeiram

Zeiram

Administrator
Threadstarter
Mitglied seit
19.02.2015
Beiträge
8.495
Standort
My Home is my Kassler!
Modell(e)
Viele... Aktuell vor allem Xiaomi Mi 9, OnePlus 7, Xiaomi Pocophone F1 uvm.
Netzbetreiber
O2
Firmware
Ja
PC Betriebssystem
Na aber Hallo!
Für so manchen User einer Smartwatch ist Individualismus das A und O in der Nutzung. Damit man dies alles auch sehr gut an seine eigenen Wünsche anpassen kann gibt es in der Regel eine Menge an sogenannten Watchfaces. Wem das noch nicht reicht, der möchte vielleicht selbst kreativ aktiv werden? Wie Ihr euch für eure Samsung Gear S2, Gear S3, Gear Fit 2 oder Gear S eigene Watchfaces mit dem Gear Watch Designer von Samsung erstellen könnt zeigen wir euch hier.


Der Gear Watch Designer ist zwar offiziell auf einer Webseite für Developer gelistet, aber auch Privatanwender können diesen nutzen. Ihr könnt euch über diesen Link die derzeit aktuellste Version für Windows oder Mac Desktop Rechner herunterladen und installieren. Das Ganze ist zwar offiziell eine Beta-Version, funktioniert aber sehr gut. Ihr benötigt dazu auch einen Samsung Account, den viele vielleicht ohnehin schon besitzen.

Wir wollen hier nicht auf das Erstellen von Watchfaces an sich eingehen, denn dies würde den Rahmen des Ratgebers sprengen. Auf der linken Seite könnt ihr aber aus diversen vorgefertigten Elementen auswählen und jeweils über den Punkt „Custom“ auch eigene Zeiger, Hintergründe und mehr einbinden. Wer Zeichenprogramme gut bedienen kann wird hier auch einen guten Start haben, aber leicht wird es nicht.


Wie bekommt man aber die fertigen Watchfaces auf die Samsung Smartwatch? Dazu gibt es eigentlich zwei Möglichkeiten, wobei die erste für die meisten User ausfallen wird. Oben in der Leiste relativ weit rechts ist das Icon eines Einkaufswagens. Hier habt Ihr die Möglichkeit eure Watchfaces direkt in den Samsung Market zu laden. Dazu muss man allerdings registrierter Entwickler sein, nur der Samsung Account reicht dafür natürlich nicht aus. Dafür gibt es dann die Variante mit der man das Watchface auf der eigenen Smartwatch testen kann. Geht dazu auf das Icon der Smartwatch mit der Play-Taste auf dem Display.

Hier könnt Ihr das Watchface per WLAN an eure Samsung Smartwatch laden, dazu muss diese natürlich für den Zugang eingerichtet werden. Wie dies geht haben wir hier bereits erklärt. Bringt man auf diesem Weg sein Watchface auf die Uhr wird zwar auch ein Zertifikat benötigt, aber dieses kann man sich dann direkt erstellen lassen. So kann man seine eigenen Watchfaces auf seine eigene Samsung Gear Modelle bringen.



Meinung des Autors: Ganz so leicht wie das Video glauben machen will ist es für die meisten sicher nicht, aber mit ein wenig Arbeit kann man sich mit dem Gear Watch Designer in der Tat seine ganz eigenen Watchfaces für die Samsung Gear S2, S3 und andere Modelle erstellen.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.844
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Naja, eigene Watchfaces für die Gear S2 zu erstellen ist damit wirklich nicht so schwer, sofern man auf Zusatzfunktionen im Watchface wie Wetter, Schritte, Kalorien, Puls, Kalender, Direktzugriff auf Einstellungen etc. verzichtet. Ansonsten wird es wirklich heikel und man sollte sich richtig Zeit nehmen.
 
T

Twinfoto

Newbie
Mitglied seit
25.03.2018
Beiträge
1
Modell(e)
Samsung Gear S3
Netzbetreiber
Vodafone
Hallo alle zusammen erst einmal :-)

Ich grab den Thread mal aus, da ich mir gerade die Gear S3 geleistet habe und gestern mein erstes Watchface erstellt habe.
Ich muss dazu sagen, dass ich recht fit bin in Photoshop, daher war das Ganze kein Hexenwerk für mich und ich konnte innerhalb etwas über einer Stunde meine erste Watchface mit Kalender, Batterieanzeige und Schrittanzeige erstellen.

Geht eigentlich recht einfach wie ich finde, da die neueste Beta (1.5.2) auch eigentlich selbsterklärend ist wie ich finde.

Gruß,
Dirk
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.844
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Naja, ist halt auch schon über ein Jahr her, das der Artikel erstellt wurde. Seinerzeit habe ich in einem anderen Forum das alles mal verfolgt, da war es wirklich nicht so einfach gemacht, wenn man diverse Zusatzanzeigen haben wollte.

Aktuell mag das ja wieder anderes sein. Ich verfolge das aber auch nicht mehr.
 
Thema:

Eigene Watchfaces erstellen für Samsung Gear S2, Gear S3 Gear S und Gear Fit 2

Sucheingaben

gear fit 2 zifferblätter selber machen

,

samsung gear s3 frontier uhrdesign erstellen

,

samsung s3 watchface mit termine

,
samsung gear s3 watchface erstellen
, samsung gear s3 frontier zifferblätter selber machen, samsung gear s3 zifferblätter, samsung aktive 2 watchface selber machen, watchfaces gear s3, gear s3 watchfaces selber machen, galaxy smart watch zifferblatt selbst designen

Eigene Watchfaces erstellen für Samsung Gear S2, Gear S3 Gear S und Gear Fit 2 - Ähnliche Themen

  • Samsung Galaxy Note 10 Rufnummer unterdrücken - So kann man seine eigene Nummer verbergen

    Samsung Galaxy Note 10 Rufnummer unterdrücken - So kann man seine eigene Nummer verbergen: Man empfindet es doch eher als störend, wenn man einen Anruf bekommt, bei dem man dann die Rufnummer nicht sehen kann aber es gibt auch durchaus...
  • Eigenes Konto bearbeiten

    Eigenes Konto bearbeiten: Wollte eben in meinem Konto was ändern. Es geht aber nicht. Finde keinen Bearbeitung-Button oder sowas. Kann nur die Grundeinstellungen, wie...
  • Samsung Galaxy Note 10 mit mehreren S Pen nutzen und eigenen S Pen im Gerät lassen

    Samsung Galaxy Note 10 mit mehreren S Pen nutzen und eigenen S Pen im Gerät lassen: Der S Pen ist für viele ein wichtiges Feature und oft ein ebenso wichtiger Grund um sich ein Samsung Galaxy Note 10 Modell zu kaufen. Wenn man...
  • Samsung Galaxy S10 wird ohne eigene Nutzung heiß? Was tun?

    Samsung Galaxy S10 wird ohne eigene Nutzung heiß? Was tun?: Ja ich weiß es ist sowieso heiß, aber mein S10 wird auch zuhause und einfach so wenn es liegt sehr SEHR warm. Kann man Apps herausfinden die das...
  • In eigener Sache: Wir machen eine kurze Sommerpause bis zum 21.07.2019

    In eigener Sache: Wir machen eine kurze Sommerpause bis zum 21.07.2019: Bei den aktuellen Temperaturen würde sich jeder über einen kleinen Urlaub freuen und auch wir machen darum eine kurze Pause, damit wir auch etwas...
  • Ähnliche Themen

    Oben