eigenmächtiges Umswitchen auf mobile Daten

Diskutiere eigenmächtiges Umswitchen auf mobile Daten im Honor 8X Forum Forum im Bereich Honor Forum; Hallo, auch wenn ich neu hier bin und meine ersten Zeilen schreibe, bitte ich um Hilfe. Mein Problem, Das Honor 8x ist so eingestellt das...
TechnikPanda

TechnikPanda

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
07.03.2019
Beiträge
6
Modell(e)
Honor 8x
Netzbetreiber
Vodafone
Hallo,

auch wenn ich neu hier bin und meine ersten Zeilen schreibe, bitte ich um Hilfe.

Mein Problem,

Das Honor 8x ist so eingestellt das entweder Wlan oder mobile Daten stehen, beides gleichzeitig nicht.
Alles funktioniert auch soweit ganz gut, ausser ich nutze die sprachliche Google Suche, (Google asisstant)
dann wird automatisch während Wlan mit der Fritzbox verbunden ist einfach auf mobile Daten (4G) umgeschaltet.
Nach ca. 1min. deaktiviert sich 4G wieder und es ist alles so wie es sein soll.

Frage:

Ist das mein Benutzerproblem (falsche Einstellungen) oder liegt das an Google das dieses so auftritt?

Habe im www nichts derartiges dazu gefunden.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.378
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Hm, etwas verstehe ich jetzt nicht so ganz. Ist denn Deine mobile Verbindung auf "Automatik" gestellt, sodass diese sich aktiviert, wenn Du das WLAN verlässt? Wenn ja, probiere mal, was passiert, wenn Du die mobilen Daten komplett deaktivierst. Dazu sollte reichen, wenn Du die Leiste herunterziehst und in den obigen Schnelleinstellungen einmal auf das Symbol der mobilen Daten tippst. Dann sollte das Icon dunkler werden, also sich auf eine Art Grau darstellen.

Ist jetzt zwar nicht unbedingt eine Lösung, aber da ich keine Sprachsuche verwende, würde es mich erst mal interessieren, ob dann diese überhaupt noch funktioniert. Zumal ich kein Honor hier habe, sondern lediglich Huawei und Samsung. Müsste man sich dann genauer anschauen.
 
TechnikPanda

TechnikPanda

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
07.03.2019
Beiträge
6
Modell(e)
Honor 8x
Netzbetreiber
Vodafone
@Robbie
so, meld mich mal zu Wort.
ich hab deinen Tipp mal befolgt und die mobilen Daten abgestellt. Es funktioniert auch mit Wlan, aber wenn ich die mobilen Daten wieder einstelle dann nimmt sich Google die mobilen Daten und aktiviert selbige. Wenn ich die Google Sprachsuche beende und deaktiviere so wird auch 4g deaktiviert.

Was ich nu nicht verstehe ist, das mein Honor 8x so funktioniert wie vorgesehen, bis auf die benutzung von Google Sprachsuche.
Da wird immer auf 4g umgeschalten und Wlan ist aber trotzdem aktiv und verbunden. Zu sehen ist das am Datenverbrauch auf dem 8x, hab mal als Test ein Video über die Sprachsuche aufgerufen und der Datentransfer ging über die mobilen Daten obwohl ich zuhaus im Wlannetz bin. Das ganze dann manuell über die Google Tastatureingabe (ohne Sprachsuche) da wird der Fehler nicht reproduziert. muss ich mich mal mit der google app auseinandersetzen ob es da eventuell Einstellungen gibt die das verursachen. Aber eigentlich ist es erst seit dem Update auf EMUI 9, so denk ich mal denn vorher ist mir da nix aufgefallen.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.378
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Moin, Danke für die Rückmeldung. Muss ich mir dann mal genauer anschauen. Habe ja diverse Geräte hier.

Probiere mal, ob es was bringt, den Punkt "Einstellungen / WLAN / 3 Punkte oben drücken und Erweitert nehmen / dort Zu Mobile Daten wechseln zu deaktivieren.

Vielleicht hilft das schon, denn unbedingt muss das gerade im heimischen Netz nicht aktiv sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
TechnikPanda

TechnikPanda

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
07.03.2019
Beiträge
6
Modell(e)
Honor 8x
Netzbetreiber
Vodafone
Auch guten Moin, hab gestern durch Zufall das Googlesuch widget vom Bildschirm entfernt und siehe da... es war der Fehler nicht mehr aufgetreten.
Hab dann mal noch bisschen rumexperimentiert und ja es passt, kein Umswitchen mehr auf 4G.
Scheinbar verursacht das aktivieren des Google widget dieses "Bug" oder so wenn es einer ist, jedenfalls jetzt nicht mehr.
Hab mir als Ersatz das linksseitige Googlefeed erstmal wieder reingenommen da ist ja auch selbiges vorhanden. (Auch da keine Fehler)

erstes Fazit:

Scheinbar ist das Google Widget für das fehlerhafte Verhalten verantwortlich. (so meine Erklärung)

Jetzt müsste man nur wissen ob es allein beim 8x vorkommt wenn das Google Widget auf dem Bildschirm liegt. (eventuell Firmwarebug)
Oder ob es an Google generell liegt, dann müsste dieses Verhalten ja auch bei anden Smartphones auftreten.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.378
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
habe es soeben mal auf dem Galaxy S10 probiert, aber das bleibt im WLAN, wenn ich ein YouTube Video suchen lasse und abspiele. Auf einem Huawei müsste ich es dann nochmals testen.
 
TechnikPanda

TechnikPanda

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
07.03.2019
Beiträge
6
Modell(e)
Honor 8x
Netzbetreiber
Vodafone
@Robbie
Lass mal jut sein, scheinbar nutzen nicht viele dieses Google Widget.
Mir reicht es so wie es ist und ich kann damit Leben, ausserdem ist mein Homescreen daduch nicht mehr so zugemüllt.
Für mich scheint es ein HUAWEI/HONOR Firmwareproblem zu sein da es ja sonst nirgens auftritt.

Ausserdem scheint es sonst weiter keinen zu interessieren, da ja wie man sieht 350 Aufrufe sind und nur 5 Antworten.
Richtige Probleme scheinen den meisten nicht zu interessieren!!!! <-- Auch hier scheinbar das gleiche weswegen ich aus dem anderen Forum raus bin (Jammern auf hohem Niveau)
 
Square Zero

Square Zero

Senior Mitglied
Mitglied seit
29.07.2015
Beiträge
359
Modell(e)
iPhone X, iPhone 6s+, iPad Air 2
Netzbetreiber
O2
Firmware
iOS 12.4.1
PC Betriebssystem
Sicher doch!
...da ja wie man sieht 350 Aufrufe sind und nur 5 Antworten.
...
350 Aufrufe bezeugen Interesse. Dass keine Antworten kommen, könnte schlicht daran liegen, dass keine Lösung bekannt ist. Oder möchtest du evtl., dass 350 mal die Antwort: "Keine Ahnung." kommt? Eher doch nicht, oder?

...Richtige Probleme scheinen den meisten nicht zu interessieren!!!! ...
Wie oder warum sollte das Interesse bei "den meisten" vorhanden sein, wenn diese meisten keine "richtigen Probleme" damit haben?

Wie dem auch sei - wenn Robbie keine Lösung weiß, ist das Problem nicht sehr verbreitet. Gut, dass du es so relativ einfach beheben konntest.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.378
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Mal davon abgesehen, das die 350 Aufrufe nicht nur User sind, sondern das auch viele Bots dabei sind. Alleine jetzt sind 21 Bots (überwiegend Google und Bing) im Forum unterwegs die das alles scannen und somit auch diverse Threads aufrufen.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.378
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Interessant. Ich habe auf meinem Huawei Mate 10 Pro jetzt doch mal geschaut. Ich finde dort zwei Spracheingaben, jeweils als Widget. Die eine findet man unter Chrome, die andere unter Google. Die unter Google reagiert auf Sprache, die von Chrome nicht - dort muss man erst auf das Mikro Symbol tippen.

Während das Google Widget tatsächlich die mobilen Daten nutzt, ist das beim Chrome Widget nicht der Fall. Einzige Nachteil ist halt, das man beim Chrome Widget immer zuerst das Mikro antippen muss und dort kein OK, Google möglich ist.

Beim Galaxy S 10 konnte ich es jetzt nicht nachvollziehen, da ich in den Google Einstellungen die Sprachsuche nicht aktiviert bekomme. Vermutlich habe ich zu viele Berechtigungen gesperrt ;) Bei meinem obigen Test - Beitrag #6 - habe ich dort aber lediglich die Chrome Sprachsuche verwendet. Von daher kann ich letztendlich nicht genau sagen, ob es bei Samsung jetzt genau so ist oder ob es an Huawei liegt.

Edith sagt:

Noch ein weiterer Test auf dem Galaxy S9 meiner Frau. Liegt also definitiv an Huawei. Auf dem S9 funktioniert auch die Sprachsuche, dort werden jedoch keine mobilen Daten genutzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
TechnikPanda

TechnikPanda

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
07.03.2019
Beiträge
6
Modell(e)
Honor 8x
Netzbetreiber
Vodafone
@Robbie
Danke für deine Bemühungen, so ist es doch ein HUAWEI/HONOR Problem... so weiss ich wenigsten das es nicht mein Fehler ist. ;)

@Square Zero
Hätte ich den Text nicht so verfasst wie er dort steht, bin ich mir sicher das du nichts geschrieben hättest!!! :banane:
Auch nicht zum Thema, was ja jetzt meiner seits gelöst wurde dank Robbies Unterstützung :thumbs:
 
Square Zero

Square Zero

Senior Mitglied
Mitglied seit
29.07.2015
Beiträge
359
Modell(e)
iPhone X, iPhone 6s+, iPad Air 2
Netzbetreiber
O2
Firmware
iOS 12.4.1
PC Betriebssystem
Sicher doch!
...Hätte ich den Text nicht so verfasst wie er dort steht, bin ich mir sicher das du nichts geschrieben hättest!!! :banane:
...
Ich hab kein Huawei und mit meinem Blackberry hab ich dein Problem nicht. Warum sollte ich also antworten, wenn ich doch die Lösung nicht kenne? Wie könnte ich dir dann helfen? Aber wenn überhaupt niemand (und die Bots) deinen Beitrag liest, bekommst du ganz sicher keine zufriedenstellende Antwort.
Geduld ist eine Tugend. Und manchmal dauert es auch hier etwas länger. ;)
 
TechnikPanda

TechnikPanda

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
07.03.2019
Beiträge
6
Modell(e)
Honor 8x
Netzbetreiber
Vodafone
Warum sollte ich also antworten, wenn ich doch die Lösung nicht kenne?
Und noch ein Grund warum ich diesen Satz von oben geschrieben habe.
Schließlich hast dich ja nur gemeldet weil dich meine Aussage mit den 350 / 5 interessiert hat und du sicherlich einer von den 350 warst.:p
Immerhin hätte es ja auch ein Problem ausserhalb der Firmware sein können was alle betrifft,
so das man mit Samsung, Sony oder auch deinem Blackberry dieses Problem haben hätte können.

Ein Grund warum ich aus dem anderen Forum nach Jahren raus bin, da war und ist es teils Meckern auf hohem Niveau.
Aber das soll hier nicht das Thema sein, deswegen bin ich nicht hier.:smoke:
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.378
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Da das Problem zwar jetzt nicht gelöst aber ergründet wurde, und vor allem @TechnikPanda eine für ihn zufriedenstellende Lösung gefunden hat, dürfte das Thema durch sein. Von daher sollten nun solche Posting wie die letzten nicht mehr hilfreich sein. Also bitte ich mal um etwas Zurückhaltung.

Danke.
 
Thema:

eigenmächtiges Umswitchen auf mobile Daten

eigenmächtiges Umswitchen auf mobile Daten - Ähnliche Themen

  • "Eigenmächtiger" Internetzugang zum Horrotarif

    "Eigenmächtiger" Internetzugang zum Horrotarif: Hallo, ich habe seit Mitte April ein neues 5230, kaufentscheidend war die Navifunktion. Internet per Handy ist nach Erfahrungen mit einem...
  • Ähnliche Themen

    Oben