Einsteiger-Smartphone mit geringem SAR-Wert

Diskutiere Einsteiger-Smartphone mit geringem SAR-Wert im Smartphone Kaufberatung Forum im Bereich Herstellerübergreifend; Hallo, für ein Geschenk suche ich ein einfaches und möglichst günstiges Smartphone. Da die Person, für die es ist, wegen gesundheitlicher Probleme...
S

schmanna

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
14.06.2012
Beiträge
2
Modell(e)
Samsung Galaxy S2
Netzbetreiber
blau.de
Hallo,
für ein Geschenk suche ich ein einfaches und möglichst günstiges Smartphone. Da die Person, für die es ist, wegen gesundheitlicher Probleme auf die Strahlenbelastung achtet, sollte der SAR-Wert relativ niedrig sein. Natürlich gibt es da diverse Listen im Internet, aber ich kann einfach nicht beurteilen, welches günstige Gerät ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hat. (Im Zweifel ist in diesem Fall aber der Preis wichtiger als die Leistung.)
Vielen Dank!
 
S

Senfdererste

Gast
Samsung Galaxy551
 
opa100

opa100

Keine Ahnung von NICHTS!
Mitglied seit
16.05.2011
Beiträge
1.130
Modell(e)
Samsung i8910
Netzbetreiber
immer der günstigste
Firmware
Frankenstein Speed (Swype, NoKS) und Faenil n205 Tiger
PC Betriebssystem
XP und Win7
Auf keinen Fall das Galaxy 551, das ist uralt, sehr mager ausgestattet und kaum mehr zu bekommen.

@Senfdererste, dein Link führt zu einem Angebot für ein Ersatzdisplay ;)

Sehr gut für den Preis wäre das Huawei y201 pro für rund 99€. Leider finde ich absolut nirgens eine Angabe zum SAR-Wert. Allerdings muss ich dazu sagen, dass man diesen nicht überbewerten darf. Einerseits sind nach wie vor keine Auswirkungen der Handystrahlung erwiesen und man ist täglich des öftern mit höherer Strahlung konfrontiert und das nehmen wir dann einfach so hin. Und man hat ja das Handy auch nicht dauernd am Ohr. Ist es in der Hosentasche, dann ist der Wert am Kopf schon kaum mehr der Rede wert.

Weiter kommt hinzu, dass ein hoher deklarierter SAR-Wert kein Garant für einen zwingend hohen Wert ist. Der Wert bezeichnet nämlich den maximal möglichen Wert. Jetzt kann es sein, dass ein Handy mit einem Wert von 0.8 bei mittlerem Empfang z.B. mit 0.3 strahlt und erst bei schlechtem Empfang auf 0.8 steigt, dafür dann immer noch telefonierfähig bleibt. Gleichzeitig kann ein Handy mit SAR 0.4 schon bei mittlerem Empfang mit deren 0.4 strahlen und bei noch schlechterem Empfang bricht es dann total ein und man kann nicht mehr richtig telefonieren.

Leider findet man dazu kaum Tests. Da aber die Strahlung bis 1.2 sowieso immer noch total gering ist, würde ich darauf einfach keinen zu grossen Wert legen. Ein Handy bleibt ein Handy und das strahlt einfach in einem gewissen Masse. Wenn man allergisch auf Strahlung ist, dann sollte man:

-Alle Stromleitungen im Haus bei Null-Last durch eine teure Vorrichtung automatisch abschalten lassen
-kein Handy benutzen
-kein Funktelefon benutzen
-Zum Computer Monitor mindestens 1m Abstand halten
-keine Stromsparlampen und keine Neonröhren nutzen (LEDs sind aber ok.)
-allgemein möglichst wenige elektrische Geräte nutzen.

Wenn man diese Dinge alle nicht speziell beachtet, dann kann man getrost auch ein Handy nutzen. Wenn man das mit Mass nutzt und in der Nacht nicht gleich neben das Kopfkissen legt, dann ist das wirklich kein Problem.

Also, wenn es ein günstiges aber gutes Smartphone sein soll, dann würde ich dieses Huawei nehmen:

Huawei Ascend Y 201pro (8.9 cm (3.5 ") Display, 3.2 Mio. Pixel Kamera, Schwarz) im Conrad Online Shop | 319176

Hier bei Conrad ist es zur Zeit am günstigsten und erst noch versandkostenfrei.

Wenn es mehr kosten darf, dann gibt es ab ca. 160€ auch bessere. Dann gib am besten die Preislimite bakannt, dann können wir weiter schauen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
S

schmanna

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
14.06.2012
Beiträge
2
Modell(e)
Samsung Galaxy S2
Netzbetreiber
blau.de
Vielen Dank schonmal!
Das Preissegment um 100 Euro gefällt mir ganz gut. :)
Jetzt vor Weihnachten haben ja auch viele Läden Smartphones im Angebot, hier ein Auszug aus aktuellen Prospekten:
Galaxy Y s6102 und s5360 und Aldi: Medion Life E3501. Die kosten alle 100 Euro.
Ein Galaxy Y, von dem ich gerade die genaue Nr. nicht weiß, gibt's für 90 und das Galaxy Ace für 155 (da müsste es schon gute Argumente geben).
Andererseits scheinen die alle für ähnliche Preise bei amazon zu sein (außer Aldi natürlich), insofern sind vielleicht die Sonderangebote gar nicht so toll, wie sie uns gerne weismachen wollen...
 
opa100

opa100

Keine Ahnung von NICHTS!
Mitglied seit
16.05.2011
Beiträge
1.130
Modell(e)
Samsung i8910
Netzbetreiber
immer der günstigste
Firmware
Frankenstein Speed (Swype, NoKS) und Faenil n205 Tiger
PC Betriebssystem
XP und Win7
Das Huawei schlägt sie alle, teils sogar deutlich! Ist echt ein Preisleistungs-Knaller. Einzig das Ace hat einen Vorteil: die Kamera ist eine Klasse besser und es hat einen LED-Flash. Ansonsten ist es aber schwächer und gegenüber dem Huawei auch schon etwas angestaubt. Wenn aber die Kamera des Huawei nicht reicht, wäre das Ace schon auch ok.
 
Thema:

Einsteiger-Smartphone mit geringem SAR-Wert

Sucheingaben

medion e3501 kein sms empfang

,

medion e3501 rooten

,

E3501 rooten

,
medion e3501 sms
, medion e3501 keine sms empfangen, medion e3501 empfängt keine sms, medion e3501 root, kein sms empfang medion e3501, Medion Life E3501 sar wert, medion e3501 sms problem, sms empfang medion e3501, medion e3501 keine sms kommen an, root medion e3501, medion smartphone life e3501 empfängt keine sms, whatsapp benachrichtigung medion e3501, medion e3501 kein empfang, smartphones 100 euro geringer sar wert, medion smartphone e3501 problemen, medion e3501 sms kommen nicht an , komme nicht ins root bei medion e3501, e3501 sms probleem, medion e3501 probleme sms, smartphones mit niedrigem sar wert, smartphone sar wert, medion E3501 kann keine sms empfangen

Einsteiger-Smartphone mit geringem SAR-Wert - Ähnliche Themen

  • Vernee M6 - Elegantes Einsteiger Smartphone mit Octa-Core CPU für ca. 115€

    Vernee M6 - Elegantes Einsteiger Smartphone mit Octa-Core CPU für ca. 115€: Der Anbieter Vernee ist bei uns kein völlig unbekannter Player mehr und auch wenn er so gesehen keine echten High-End Smartphones mit...
  • LG K7i Einsteiger-Smartphone mit „Mosquito Away“ Technologie als Hauptmerkmal

    LG K7i Einsteiger-Smartphone mit „Mosquito Away“ Technologie als Hauptmerkmal: Auch von großen Anbietern gibt es immer wieder einmal Gerät die für den normalen User bei uns merkwürdig erscheinen. Aktuell hat LG das LG K7i...
  • Nubia N1 Lite – Nubia kündigt elegantes Low-Price Smartphone für Einsteiger an

    Nubia N1 Lite – Nubia kündigt elegantes Low-Price Smartphone für Einsteiger an: Nubia ist vielen vor allem durch ihre Zusammenarbeit mit ZTE ein Begriff. Mittlerweile ist das Unternehmen eigenständig und so manchem nun auch...
  • Meizu M5 offiziell vorgestellt – Smartphone für Einsteiger mit Octa-Core CPU ab 100 Euro

    Meizu M5 offiziell vorgestellt – Smartphone für Einsteiger mit Octa-Core CPU ab 100 Euro: Meizu ist im Allgemeinen vielleicht nicht so bekannt wie Huawei, Honor oder Xiaomi, aber man sollte Meizu nicht aus den Augen verlieren. Auch wenn...
  • Wiko Robby – Einsteiger Smartphone mit Android 6.0 Marshmallow und HD Display

    Wiko Robby – Einsteiger Smartphone mit Android 6.0 Marshmallow und HD Display: Erst vor kurzen hatte Wiko das Modell Jerry vorgestellt, welches für knapp 100 Euro zwar auch mit Android 6.0 Marshmallow kam aber dafür auf 5...
  • Ähnliche Themen

    Oben