Empfang SX1

Diskutiere Empfang SX1 im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; @admin bitte ins Siemens Hardwareforum verschieben Hallo, bei meinem neuen SX1 habe ich noch nie die volle Anzahl der Balken der Empfangstärke...

free4all

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
06.07.2004
Beiträge
8
@admin
bitte ins Siemens Hardwareforum verschieben

Hallo,

bei meinem neuen SX1 habe ich noch nie die volle Anzahl der Balken der Empfangstärke gehabt.
Meist zeigt das Telefon 2 machmal 3 Balken an.
Im direkten Vergleich hat mein Nokia 6310 dagegen vollen Empfang.
Bei schwierigen Empfangssituationen (Tiefgarage) hat das Nokia noch 3 bis 4 Balken, das SX1 jedoch keinen Balken und kein Netz mehr.
Beide Telefone sind über eine o2 Multicard an das o2 Netz angeschlossen, und somit auch in der gleichen Funkzelle eingebucht.

Der Anruf bei der Siemens Hotline hat nichts gebracht, der in einem Siemens-Servicecenter!!! jedoch. Dort bestätigte man mir die schlechen Empfangseigenschaften des SX1 und empfahl mir ein Nokia 6600...

Meine Fragen:
1. Ist der Empfang des SX1 wirklich so schlecht?
2. ist der Empfang des Nokia 6600 wirklich besser?
2. Sind eure Erfahrungen mit dem SX1 ähnlich oder liegt bei mir ein Gerätedefekt vor?

Viele Grüße

free4all
 

Matthias Wein

Profi Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
532
Kuck mal ins "alte" Forum... dann bestätigt sich leider dein Eindruck :shakehead: der Empfang des SX1 ist nicht der Beste!

Zum 6600 kann ich dir leider nix sagen...

Gruß Matthias
 

wBischof

Junior Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
23
Also ich kann bezüglich Empfang nur folgendes bemerken.
Ich wohne in einem Gebiet, in dem ich mit meinem vorherigen Handy (Nokia 7110) nur beim Fenster telefonieren konnte. Bin ich weiter in die Wohnung hineingegangen (=> vom Fenster weg), dann war das Gespräch tot, nach kurzer Zeit abgebrochen. Meine Freundin hat ein Nokia 3210 - selbes Problem.
Mit dem SX1 kann ich jedoch in jeder Ecke der Wohnung noch telefonieren, wenn auch in manchen "Ecken" mehr schlecht als recht. Der Empfangsbalken schwankt zwischen 1 und 2.
Ich glaube, der Empfangsbalken ist ein "understatement" des SX1. Volle Empfangsqualität (5 Striche) hab ich auf meinem SX1 noch nicht gesehen.
 

[Hansi26]

Profi Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
743
Originally posted by wBischof@7.07.2004, 16:29
Also ich kann bezüglich Empfang nur folgendes bemerken.
Ich wohne in einem Gebiet, in dem ich mit meinem vorherigen Handy (Nokia 7110) nur beim Fenster telefonieren konnte. Bin ich weiter in die Wohnung hineingegangen (=> vom Fenster weg), dann war das Gespräch tot, nach kurzer Zeit abgebrochen. Meine Freundin hat ein Nokia 3210 - selbes Problem.
Mit dem SX1 kann ich jedoch in jeder Ecke der Wohnung noch telefonieren, wenn auch in manchen "Ecken" mehr schlecht als recht. Der Empfangsbalken schwankt zwischen 1 und 2.
Ich glaube, der Empfangsbalken ist ein "understatement" des SX1. Volle Empfangsqualität (5 Striche) hab ich auf meinem SX1 noch nicht gesehen.
ich hab auch auf meinem sx1 eigentlich noch nie 5 balken gesehen meisstens nur 3 aber selbst mit einem balken keinerlei probleme zu telefonieren - ich meine es kommt auch immer drauf an wieviel % empfangswert man auf einen balken legt wenn nokia 8 balken max empfang haben könnte und hat 4 dann ist es nichts anderes als wenn das sx1 zwischen 2-3 balken schwankt von der stärke her...
 

zappman

Senior Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
487
Vollen Empfang seh ich bei meinem auch selten!
Dafür kann ich aber auch noch mit einem Balken sehr gut telefonieren.
 

free4all

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
06.07.2004
Beiträge
8
Hallo,

Danke für eure zahlreichen Antworten, ich denke das mein SX1 nicht defekt ist, sondern der schlechte Empfang (im Vergleich zum N 6310) so normal ist, so traurig das auch sein mag.
Das N 6310 hat einen um Welten besseren Empfang.

Viele Grüße

free4all
 

Dyllan

Mitglied
Dabei seit
05.07.2004
Beiträge
73
Mein Vergleich bei sehr schlechten Empfang in einem Vorlesungssaal:
ME45, T630 & eben SX1. Alle D2-Netz.
Das ME45 hat manchmal an bestimmten Stellen noch einen Balken, wenn SX1 & T630 schon netzlos sind.Ansonsten ist bei allen drei fast immer das Netz gleichzeitig weg.

PS: beim meinem SX1 sehe ich auch so gut wie nie 5Balken

Gruß DYLLAN
 

Mario Plötner

USP-Guru
Dabei seit
21.06.2004
Beiträge
1.850
noch was dazu... Nokia ist dafür bekannt dass es sehr optimistische Akku Anzeigen hat
 

ThW

Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
71
Ich dachte auch immer mein SX1 hat einen schlechten Empfang, bis ich mal die Werte im Netmonitor mit meinem S45i verglichen habe !

Fakt: Beide Werte sind nahezu indentisch +-2 dB

Allerdings ist meine nächste Mobilfunkzelle Luftlinie auch bloss ca. 300m entfernt, d.h. Vollauschlag der Empfangsbalken :up:
 

free4all

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
06.07.2004
Beiträge
8
Wie gesagt ich habe nur den Vergleich mit meinem N 6310, kann aber mal den Vergleich mit meinem N9210 Communicator machen, der allerdings sporadisch Empfangs- und Sendeprobleme hat.
Bericht folgt.
 

doublemint

Junior Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
25
Hallo,

es kommt doch letztenendes nicht drauf an wie viele Balken die Empfangsanzeige anzeigt! :rolleyes: Wenn Nokia bspw. bereits bei -70dB vollen Empfang anzeigt und Siemens erst bei -55dB dann ist das Sache des Herstellers dem Kunden somit etwas vorzuspiegeln! Lediglich die genauen Werte zählen doch und selbst da ist noch nicht gesagt, wie gut die Sendeeigenschaften des Telefons sind die ja ebenso wichtig sind (was nützt es den Gesprächspartner gut zu hören wenn bei ihm nur zerhackte Fetzen ankommen und das Gespräch bei 3/5 Balken abbricht..) Dann lieber eine unübertriebene Empfangsanzeige aus der sich wenigstens entscheiden lässt ob es sich lohnt ein Gespräch an dieser Stelle anzufangen!

Gruß,
Stefan
 

donkey

Junior Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
31
einen wirklichen vergleich der empfangsleistung kann man nur mit dem netmonitor machen... wie es letztendlich am handy angezeigt wird ist doch eigentlich wurst... wenn man bei einem Balken noch gut telefonieren kann ist das doch ok...
 

free4all

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
06.07.2004
Beiträge
8
Moin,

danke für die große Resonanz.
Es ging mir nicht um die Balken, sondern um dem Empfang.
Bei schwierigen Empfangssituationen (Tiefgarage) hat das Nokia noch 3 bis 4 Balken, das SX1 jedoch keinen Balken und kein Netz mehr.
Ich bin völlig eurer Meinung dass das Telefon funktionieren muß. Der Balken soll jedoch die Empfangsstärke signalisieren. Daher meine Frage.

Gruß

free4all
 

eX iNFeRiS

Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
69
Also empfangstechnisch ist das wirklich eine komische Geschichte mit dem SX1. Ich hatte vorher ein SL45i mit Vodafone Prepaid im Einsatz und so gut wie immer einen sehr guten bis guten Empfang (laut Balken-Ausschlag). Beim SX1 ist mir noch nie passiert das die Balken auf Max. waren (pendelt zwischen 2 und 3 Balken). Ich konnte aber bis jetzt immer prblemlos telefonieren ohne Aussetzer....sogar in meiner "StammDsiko" die einem Bunker alle Ehre machen könnte hab ich mit dem SX1 noch einen Empfang was bei dem SL45i aber undenkbar war.
 

Peter1984

Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
132
Das SX1 scheint die Sendeleistung etwas zurückzufahren, wenn es im StandBy ist, warum soll es auch immer mit voller Leistung ballern?

Mir ist nämlich aufgefallen, dass das SX1 mehr Empfang anzeigt, wenn man telefoniert oder eine SMS bekommt...

Könnte das zum Stromsparen dienen??
 

Goisbart

Junior Mitglied
Dabei seit
02.07.2004
Beiträge
17
Hoi,

also ich finde die Sende- und Empfangsleistungen des SX1 gar nicht so schlecht.
Im E-Netz ist meins ein paar dB besser als ein ME45 und nahezu gleich "gut" wie ein S55. Für ein Gerät mit integrierter Antenne ist das recht ordentlich.
Merklich schlechter sind zB das T68 und das T610. Das 6310(i) hat den Ruf eine verdammt empfindliche Antennen - Empfänger - Kombination zu haben, ich habe leider noch keins testen können. Klar, Nokias zeigen gerne mal mehr Balken an, aber das heißt ja wie schon oben festgestellt, nicht viel. Das 6310i soll aber wirklich noch in übelst versorgten Ecken kontakt zum Netz behalten können.
Meine E-Netz Empfangsreferenzen sind übrigens das Alcatel OT303 und das Sagem MC939.

Gruß
 

brb-teddy

Noch BRB - bald HH
Dabei seit
07.07.2004
Beiträge
44
Ort
Brandenburg
Modell(e)
S68
Firmware
31
PC Betriebssystem
build 2006.xpsp_2_gdr.
in einem Siemens-Servicecenter!!! jedoch. Dort bestätigte man mir die schlechen Empfangseigenschaften des SX1 und empfahl mir ein Nokia 6600...

wem willst du denn das aufdrücken??? in einem Siemens- Service- Center empfahl man dir ein Nokia 6600

so ein gequirtel schwachsinn :mecker:
 

Andreas Habig

Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
65

in einem Siemens-Servicecenter!!! jedoch. Dort bestätigte man mir die schlechen

warscheinlich von einem Mitarbeiter der 5 min vorher sein kündigung bekommen hat :D :P ;) :anrufen: :lol: :cool: :)


:sneaky:
 

Robert_Carven

Profi Mitglied
Dabei seit
02.07.2004
Beiträge
777
ich hab auch höchstens 2-3 balken aber immer super gesprächsqualität.
das ganze kommt mir vor wie 2 autos die beide mit 200 über die autobahn jagen, der tacho vom einen zeigt 190 der des andern 220..also von daher ist mir die anzeige egal solangs futzt

RC
 

p3ddy

Junior Mitglied
Dabei seit
07.07.2004
Beiträge
10
ich zumindest habe keine lust mir ständig ein neues handy zu kaufen weil dieses oder jenes besser ist man muss sich auch mal mit etwas zufrieden geben und der empfang ist nunmal nicht so gut und damit müsen wir uns alle abfinden
 
Thema:

Empfang SX1

Empfang SX1 - Ähnliche Themen

Wie heißt mein Mobiltelefon und warum habe ich in Berlin 0 Balken Empfang mit O2?: Hallo Nokia-Forum! Mein Mobiltelefon heißt Nokia, weitere Angaben habe ich nicht. Es ist schon etwas älter. Wie alt weiß ich nicht, denn bevor ich...
iPhone X schneller machen - welche Möglichkeiten existieren?: Eigentlich stehen die Zeichen bei Apples aktuellem iPhone X auf Hochgeschwindigkeit. Dafür sorgt schon der Chipsatz, der bereits im iPhone 8 Plus...
Future-Check: Das liegt in den Schubladen der Hersteller und Provider: Nein, das USP-Forum besitzt keine magische Glaskugel, um in die Zukunft zu schauen. Trotzdem zeigen wir, was in allernächster Zeit bei Handys...
Empfangsqualität HTC: Guten Morgen , wollte mal anfragen ob Ihr gleiche Probleme habt wie ich , hab eigentlich von Anfang an Empfansgprobleme mit meinem HTC dass ich...
Samsung Galaxy Tab S 10.5 LTE im Test: Vor gut zwei Monaten hat Samsung ein neues Tablett, das Galaxy Tab S in den Größen 8,4 Zoll und 10,5 Zoll, jeweils als reines WiFi oder als...

Sucheingaben

empfangsqualität nokia 6310

,

sendeeigenschaften 820

Oben