Erfahrung Smartmod in FFM

Diskutiere Erfahrung Smartmod in FFM im iPhone 4 / 4S Forum Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Erfahrung Smartm-d Service in FFM Hallo, meine erfahrung mit Smartmod Service in Frankfurt am Main. Habe mein Iphone 4 dort zur Reparatur...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
I

iphone4

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
26.07.2010
Beiträge
5
Modell(e)
ipone4,N97,5800xm
Netzbetreiber
telekom
Erfahrung Smartm-d Service in FFM

Hallo, meine erfahrung mit Smartmod Service in Frankfurt am Main. Habe mein Iphone 4 dort zur Reparatur gebracht. Habs wieder bekommem, total verkrazt plus Simhalter Defekt. Um Simcard zu wechseln muss ich handy aufschrauben. :thumbs: Touch-panel gewechselt, Lautsprecher Gitter verbeult :thumbs: :mecker: Ps. zum schlusssss Home-butten muss man so fest drücken das man fast das Iphone zerbricht. Tolle erfahrung :thdown: Ich rate ab von Smartmod Service in FFM :mecker: und aussreden haben die der Oberhammer !!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Guest
Hallo.

Ein Bekannter machte uns auf diesen Thread aufmerksam und offensichtlich besteht hier großer Klärungsbedarf. Unser Kunde, iphone4, erzählt hier nämlich nur die halbe Wahrheit.

Der Kunde brachte sein iPhone 4 nach einem fehlgeschlagenen Selbstversuch der Reparatur zu uns. Er hatte eines der Displayflexkabel beim Zusammenbau seines iPhones abgerissen. Dass er versucht hatte, das Midboard zu wechseln, erwähnte er nicht. Das iPhone brachte er in Einzelteilen zu uns, eine Schraube fehlte.

Wir haben das Gerät dann aus den Einzelteilen mit einem neuen Displaymodul zusammengebaut und testweise eingeschaltet. Dabei fiel uns auf, dass der Homebutton schwergängig war, was wir dem Kunden auch mitteilten, woraufhin dieser entgegnete, der Homebutton lasse sich nun doch viel besser drücken als zuvor. Dass dieser schon vorher nicht richtig funktionierte, verschwieg er uns also ebenfalls. Soviel zur Anschuldigung, wir hätten den Homebutton beschädigt.

Kurz darauf meldete der Kunde sich und bemängelte, dass die Lautstärketasten und der Muteschalter ohne Funktion seien. Ich konnte mir das zunächst nicht erklären, äußerte jedoch den Verdacht, dass eventuell bei seinem Reparaturversucht ein Flexband beschädigt worden sein könnte. Alternativ könne auch nur ein Stecker locker sein, was ich mir jedoch nicht vorstellen konnte, da wir stets gründlich arbeiten. Der Kunde sagte, das könne er sich nicht erklären, da der Lautstärkeregler ja vorher funktionstüchtig gewesen sei. Auf die Frage, wie er das beurteilen wolle, wenn das Gerät in Einzelteilen war, sah er dies ein. Er fragte dann, ob er nicht selbst überprüfen könne, ob nur ein Stecker locker sei, woraufhin ich ihm erklärte, welcher Stecker es ist.

Nachdem er den Sitz des Steckers überprüft hatte, rief er erneut an und meinte, es müsse wohl tatsächlich am Flexband liegen, der Stecker säße jedenfalls fest. Also brachte er das Telefon wieder zu uns, nun fehlte noch eine Schraube.

Wir überprüften daraufhin das Audioflex und entdeckten einen Riss darin. Dieser war an einer Stelle, an der er unmöglich durch uns entstanden sein kann. Vielmehr passieren solche Fehler oft bei der unvorsichtigen Übertragung von Teilen aus dem alten ins neue Midboard. Wir wechselten daraufhin das Audioflex und stellten dem Kunden dies ganz normal in Rechnung. Der Kunde holte das Gerät dann ab und bezahlte den Rechnungsbetrag. Seitdem haben wir von ihm nichts mehr gehört.

Der Kunde erhielt für beide Aufträge (Display und Audioflex) jeweils eine ordentliche Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer. Natürlich werden Rechnungen vor Ort bei uns, sofern der Kunde keine Rechnung auf seinen Namen wünscht, als Barverkauf ausgedruckt. Dies ist absolut üblich und ändert nichts an der Garantie, die wir auf die Reparatur geben. Das iPhone ist mit der Seriennummer in unserem System vermerkt und der Rechnungsnummer zugeordnet.

Auch die Vorwürfe, wir hätten das Telefon zerkratzt, sind völlig haltlos. Wir bekleben sämtliche Flächen während der Reparatur mit dicker Schutzfolie um solche Kratzer zu vermeiden und verwenden zum Öffnen der Geräte Werkzeuge, die keinerlei spuren hinterlassen.

Zum Vorwurf des Lautsprechergitters, das verdellt sein soll, können wir bis dato nichts sagen, das der Kunde NICHTS, aber auch GAR NICHTS bei uns reklamiert hat.

Es ist einfach traurig, dass es immer wieder Menschen gibt, die aus Frust über ihr eigenes Unvermögen und die damit verbundenen Folgekosten Lügen über andere verbreiten. Es kommt leider gar nicht so selten vor, dass Kunden selbst versuchen ihr iPhone zu reparieren (wir reden hier von Geräten, die zum Teil 1000 EUR kosten, an denen Laien rumschrauben) und sich hinterher aufregen, dass die Folgekosten so hoch sind, weil sie meist mehr kaputt machen als reparieren.

Es mag seltsam erscheinen, dass ich mich über diesen einen Fall so detailliert auslasse. Zum einen kommt es extrem selten vor, dass überhaupt Kritik an unserer Arbeit aufkommt. Grundsätzlich ist sowohl negative als auch positive Kritik ja, sofern sie wahr ist, zu begrüßen.

In diesem Fall jedoch hat der Kunde nicht einmal bei uns angerufen oder sich sonst wie beschwert. Ich gehe davon aus, dass er das nicht getan hat, weil er eigentlich weiß, dass wir absolut korrekt gearbeitet haben. Da ist es natürlich einfacher, direkt irgendwelche Unwahrheiten im Internet zu verbreiten.

Es ist ja jedem freigestellt, sein Telefon zu zerstören, aber man sollte dann auch dazu stehen und nicht versuchen anderen die Schuld in die Schuhe zu schieben. Das empfinde ich persönlich nicht nur als Frechheit, sondern auch als Beleidigung und Verleumdung.

Als Fazit bleibt festzuhalten, dass es sich hierbei um einen ganz normalen Auftrag handelte, der von uns ganz normal abgewickelt wurde. Die Defekte, mit denen das Gerät zu uns kam wurden behoben. Zusatzkosten, die uns durch die Eigenversuche entstanden (ausgeleierte Schrauben etc.) haben wir nicht in Rechnung gestellt und der Homebutton, den wir angeblich beschädigt haben, ging hinterher "viel besser als vorher".

Nun kann sich jeder sein eigenes Bild davon machen.

Liebe Grüße,
Jan Petermann
smartmod.de
 
kkongo

kkongo

Ex S-Mod - Nun Hiwi
Mitglied seit
30.06.2009
Beiträge
15.764
Standort
Lübeck
Modell(e)
iP 5, BB Z10
Netzbetreiber
alle
Firmware
wtf..
PC Betriebssystem
ja
Gut , dann hat ja jede Seite seine Sicht der Dinge geschildert - denke mal, das reicht.

Closed
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Erfahrung Smartmod in FFM

Sucheingaben

smartmod frankfurt

,

smartmod bewertung

,

smartmod frankfurt erfahrungen

,
iphone 4 reparatur frankfurt
, smartmod.de erfahrung, iphone reparatur frankfurt, smartmod erfahrungsberichte, erfahrungen mit smartmod, smartmod gutschein, f, smartmod.de, smartmod, smartmod gutscheincode, smart mod, www.smartmod.de, bewertung smartmod, reparatur iphone 4 frankfurt, iphone reparatur frankfurt am main, smartmod.de erfahrungen, Iphone 4 Reparatur frankfurt am main, smartmod forum, 0, iphone 4 reparieren frankfurt, smartmod erfahrungsbericht, erfahrungsbericht smartmod

Erfahrung Smartmod in FFM - Ähnliche Themen

  • Xiaomi Mi9 erste Erfahrungen?

    Xiaomi Mi9 erste Erfahrungen?: Hat schon jemand das neue Mi9 und kann was dazu sagen? Mich interessiert vor allem, wie sieht es mit der Akkulaufzeit aus, wie gut ist der...
  • Nokia 1 Go Edition Kurztest- Bietet das Nokia 1 die komplette Nokia Smartphone-Erfahr

    Nokia 1 Go Edition Kurztest- Bietet das Nokia 1 die komplette Nokia Smartphone-Erfahr: Eigentlich hat man das Nokia 1 erst Anfang April erwartet, aber so mancher Vorbesteller bietet es schon an und auch hier ist ein Gerät angekommen...
  • Muskelaufbau: Habt ihr Erfahrungen mit Proteinchips?

    Muskelaufbau: Habt ihr Erfahrungen mit Proteinchips?: Hallo - na wo sind denn alle Fitnessmenschen hier, die auch wie ich relativ viel trainieren gehen? Bin mal gespannt wer hier in der community zu...
  • Frage zur Akkulaufzeit / Erfahrung zb. gegenüber Galaxy A3 2017

    Frage zur Akkulaufzeit / Erfahrung zb. gegenüber Galaxy A3 2017: Hallo, ich habe eine Frage an euch. Ich überlege mir das P10 zu kaufen. Jetzt habe ich in diversen Artikeln/Tests gelesen das das P10 zwar einen...
  • Apple iOS 11 im Test: erste Erfahrungen nach dem Update

    Apple iOS 11 im Test: erste Erfahrungen nach dem Update: Seit gestern Abend kann auf kompatiblen Geräten die jüngste Version von Apples mobilem Betriebssystem installiert werden. Es mag durchaus gute...
  • Similar threads

    Oben