Erfahrungen in USA mit Ovi Maps??

Diskutiere Erfahrungen in USA mit Ovi Maps?? im Nokia 5800 Forum Forum im Bereich Nokia Symbian Forum; Wer hat schon mal Erfahrungen gesammelt mit Ovi Maps und NOkia 5800 in den USA? Wir wollen im Mai 4 Wochen durch den Osten von USA und Canada mit...
T

tripilu

Senior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2009
Beiträge
205
Ort
Trier
Modell(e)
Nokia Lumia 800
Netzbetreiber
KD Mobil
Firmware
1600.2483.8107.11501
PC Betriebssystem
Windows 7 -64bit
Wer hat schon mal Erfahrungen gesammelt mit Ovi Maps und NOkia 5800 in den USA?
Wir wollen im Mai 4 Wochen durch den Osten von USA und Canada mit dem Mietwagen. Ich möchte jetzt mein 5800 als Navi mitnehmen. Habe mir gestern die ganzen Karten der Bundesstaaten in USA und Canada, die wir durchfahren werden, runtergeladen. Für die größeren Strecken benötigt man ja kein Navi, da wir aber in vielen Großstädten unterwegs sein werden, wäre es dann von Vorteil, insbesondere beim Suchen von Hotels etc.

Habe jetzt über SUCHE unter Maps mal ein paar Adressen eingegeben, aber alle finde ich nicht. Meistens bleibt die Suche erfolglos. Naja, jetzt sitze ich natürlich mehr als 6000 km vom eigentlichen Ziel entfernt. Liegt es vielleicht daran.

Ich wäre froh, wenn hier Jemand über Erfahrungen mit Navi in USA berichten könnte!

Leibe Grüße
Pia
 
G

Gast

Gast
Hallo Pia,

wir waren im Mai 2009 mit dem Nokia 5800 als Navi und der Vorgängerversion von Nokia Maps (im Offline-Modus) im Südwesten der USA unterwegs - etwa 4.200 km. Klappte super! Nie Probleme mit nicht gefundenen Adressen, oftmals waren die Motels sogar direkt mit Navi-Datenbestand als Hotel aufgelistet. Sehr schön und praktisch ist die Suche nach Supermärkten oder Unterkünften in der Nähe des auf der Karte angezeigten Ortes.

Insbesondere in Las Vegas und San Francisco war Nokia Maps eine großartige Hilfe. Wenn man mal keine Lust auf große Straßen hat, einfach auf kürzeste Routenführung stellen. Dann geht's z.B. oft durch die kleinen niedlichen und steilen Nebenstraßen von San Francisco. Eine 4-Way-Kreuzung nach der nächsten ...

Nur in den Nationalparks und in den Wüstengebieten wollte uns manchmal das Navi im Fahr-Modus auf kaum erkennbare Fußwege schicken. Naja, mal sollte einem Navi sowieso nicht blind folgen. Und manchmal lohnt es sich auch, sich seinen eigenen Weg zu suche, egal was das Navi empfiehlt - man geht ja dank Navi nie verloren ...

Hatte Navi-Halterung vorher aus Hongkong per Ebay beschafft - und 12-Volt-Auto-Ladekabel.

In 1993 war ich schon mal in den USA unterwegs, damals noch ohne Navi. Das 5800 als Navi führt im Vergleich dazu zu einem viel enspannteren Fahren - insbesondere auch für den/die BeifahrerIn. Man braucht keine Karten mehr vom AAA - was wegen der netten Kontakte dort manchmal auch ein wenig schade ist.

Generell ist das Fahren in den USA viel entspannter als in Deutschland - okay, die vielspurigen Autobahnen sind am Anfang etwas stressig bei dichtem Verkehr.

Es wird sehr, sehr viel rücksichtsvoller gegenüber Fußgängern in der Stadt gefahren. An 4-Way-Kreuzung in San Francisco wird zunächst immer erst den Fußgängern das Überqueren ermöglicht, bevor das Fahrzeug in die Kreuzung fährt, welches als erstes die Kreuzung erreicht hat. Und: Im Zweifel freundlich dem Anderen die Vorfahrt geben. So menschenfreundlich kann Verkehr sein ...

Mit dem Nokia 5800 kannst du über WLAN ins Internet. Es gibt viele völlig offene WLANs, manchmal durch 'ne Firewall etwas eingeschränkt. In Hotels und Motels ist kostenfreies WLAN üblich, Passphrase bei verschlüsseltem WLAN gibt es (auf Anfrage) beim Einchecken. In San Francisco sind ungeschützte WLANs eher selten. Zum Mails lesen reichte das Nokia 5800. Für die Reiseplanung nutzen wir aber die klassische Buchform. Hotelreservierung (online) haben wir bis auf die erste Nacht nie gemacht - klappte auch so nahezu immer.

Über das WLAN des Motels konnten wir mit dem Nokia 5800 auch für den Rückflug einchecken. Skypen mittels Nimbuzz über WLAN klappte manchmal, manchmal aber auch nicht ...

Gute Reise

Rainer
 
G

Giasinga

Senior Mitglied
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
417
Ort
München
Modell(e)
Google Pixel 2 XL, Samsung Galaxy S7
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
8.1.0, 7.0
PC Betriebssystem
Microsoft Windows 10
Ich war im August/Sept. 09 für 12 Tage in Canada, Ontario und USA Detroit. Das Navi funktionierte selbst in Toronto und Umgebung einwandfrei. Selbst die Wolkenkratzer waren kein Problem für den Sat-Fix. Der ging auch immer wesentlich zügiger als in Deutschland. Die Hotels und Motels wurden ohne Probleme gefunden. Meistens waren sie tatsächlich schon eingepflegt in der Navisoftware. Ebenfalls große Malls. Vereinfachte einiges. Also als Navi voll tauglich.
 
M

m-fab

Junior Mitglied
Dabei seit
26.12.2009
Beiträge
29
Modell(e)
Nokia 5800 XM
Netzbetreiber
O2
Ich hab auch vor im April das 5800 als Navi in Kalifornien zu nutzen. Sind denn die ganzen Daten wie Hotels, Malls und was man sonst noch so alles suchen kann, direkt in der Karte integriert, sprich für diese Infos braucht er keine Internetverbindung?
 
T

tripilu

Senior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2009
Beiträge
205
Ort
Trier
Modell(e)
Nokia Lumia 800
Netzbetreiber
KD Mobil
Firmware
1600.2483.8107.11501
PC Betriebssystem
Windows 7 -64bit
Super-lieben Dank für die ausführliche Antwort. Das klingt ja prima. Wir sind schon oft in den USA mit Mietwagen unterwegs gewesen, immer ohne Navi. Aber diesmal haben wir besonders viele Städt auf dem Plan, da ist es sicher günstig und vereinfacht manche Suche - obwohl, wie gesagt, es geht auch ohne, nur dauert es länger!
Bin mal gespannt und werde auch berichten. Die Karten habe ich alle runtergeladen, ob es funktioniert, sehe ich dann noch!
 
G

Giasinga

Senior Mitglied
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
417
Ort
München
Modell(e)
Google Pixel 2 XL, Samsung Galaxy S7
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
8.1.0, 7.0
PC Betriebssystem
Microsoft Windows 10
Ich hab auch vor im April das 5800 als Navi in Kalifornien zu nutzen. Sind denn die ganzen Daten wie Hotels, Malls und was man sonst noch so alles suchen kann, direkt in der Karte integriert, sprich für diese Infos braucht er keine Internetverbindung?
So ist es!
 
B

bernd100

Newbie
Dabei seit
10.02.2010
Beiträge
9
Hallo Pia,


Nur in den Nationalparks und in den Wüstengebieten wollte uns manchmal das Navi im Fahr-Modus auf kaum erkennbare Fußwege schicken. Naja, mal sollte einem Navi sowieso nicht blind folgen. Und manchmal lohnt es sich auch, sich seinen eigenen Weg zu suche, egal was das Navi empfiehlt - man geht ja dank Navi nie verloren ...

--------

@all

hi,

möchte dieses jahr auch in den südwesten der usa fahren und überlege mir entweder ein navi zu kaufen oder halt das nokia 5800. könnt ihr sagen wie die routenführung in den nationalparks war (alle wege gut gekennzeichnet, auch abseits der hauptstrassen)? sind auch wanderwege eingezeicnet wenn man mal eine wanderung unternehmen möchte? wie funktioniert generell die software als fußgänger? wie lange hält der akku wenn man das nokia als navi ersatz benutzen möchte?

habe gelesen das auch lonly planet usw. installiert sein soll, könnt ihr etwas dazu sagen?

danke für eure antworten.
 
G

Giasinga

Senior Mitglied
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
417
Ort
München
Modell(e)
Google Pixel 2 XL, Samsung Galaxy S7
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
8.1.0, 7.0
PC Betriebssystem
Microsoft Windows 10
Akku hält da nicht solange, wenn ich ehrlich bin. Da solltest dir schon ein KFZ-Ladegerät mitnehmen. Zigarettenanzünder hatten auch die Amikarrn.
 
B

bernd100

Newbie
Dabei seit
10.02.2010
Beiträge
9
Akku hält da nicht solange, wenn ich ehrlich bin. Da solltest dir schon ein KFZ-Ladegerät mitnehmen. Zigarettenanzünder hatten auch die Amikarrn.
ja, oder hatte überlegt ein paar ersatzakkus mitzunehmen wenn ich das navi zum wandern mitnehmen will, gibts da eiegntlcih auch maps von nokia die fürs wandern funktionieren?
 
Gast01

Gast01

USP-Guru
Dabei seit
23.02.2009
Beiträge
6.739
Ort
Starnberg
Modell(e)
iPhone 4, SG Note, SG SII
Netzbetreiber
o2
Firmware
Mehrfachvorhanden
PC Betriebssystem
Windows 7 64 Bit
Wird alles im grossen Navi-Thread besprochen. Dafür kommt fast nur Garmin Mobile XT in Frage und da sind die Karten mehr als teuer.

habe gelesen das auch lonly planet usw. installiert sein soll, könnt ihr etwas dazu sagen?
Was genau soll man dazu sagen? Ja, ist installiert. Ist Bestandteil der neuesten OVI-Maps Version. Davon solltest Du im Ausland aber tunlichst die Finger lassen, weil es eine Internetverbindung braucht.
 
Zuletzt bearbeitet:
I

ICE-MAN

USP-Guru
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
1.775
Ort
Audimax :D
Modell(e)
SGS2 ehemals Nokia 5800XM
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
XWLPG
PC Betriebssystem
XP/Ubuntu
Es gibt ja noch Wlan...

Also von den Karten bin ich überrascht...unsere Seen und ihre Wege sind komplett
erfasst, zusätzlich auch der angrenzende Wald
Selbst unser Friedhof ist erfasst mit allen seinen Gängen...
Ich weiß nicht ob das überall so ist...aber viel besser gehts bei uns nicht
Was ist aber noch nicht probiert habe, ob diese Wege auf Routingfähig sind, was ich
aber annehme...
 
Gast01

Gast01

USP-Guru
Dabei seit
23.02.2009
Beiträge
6.739
Ort
Starnberg
Modell(e)
iPhone 4, SG Note, SG SII
Netzbetreiber
o2
Firmware
Mehrfachvorhanden
PC Betriebssystem
Windows 7 64 Bit
Es gibt ja noch Wlan...
Welches Du natürlich stets auch während der Fahrt zur Verfügung hast ;)

Ich mahne halt einfach nur zur Vorsicht, denn da sind ratz fatz hohe Kosten entstanden. Klar, im Hotelzimmer mit W-Lan lässt sich per Lonely Planet sehr gut die Umgebung erkunden.

Aber wenn ich unterwegs mal eine Sehenswürdigkeit oder ein Restaurant suche, dann habe ich meist kein W-Lan zur Verfügung.

Daher aufgepasst ;)
 
B

bernd100

Newbie
Dabei seit
10.02.2010
Beiträge
9
danke euch beiden, gibts eiegntlich irgendwo eine auflistung welche navi karten nokia kostenlos zur verfügung stellt, finde auf der nokia seite irgendwie nichts
 
I

ICE-MAN

USP-Guru
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
1.775
Ort
Audimax :D
Modell(e)
SGS2 ehemals Nokia 5800XM
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
XWLPG
PC Betriebssystem
XP/Ubuntu
Bei Nokia kostet das komplette Paket nichts...
Sie stellen es umsonst zur Verfügung...Gegenpol zu Google Maps, als Kaufargument für
Nokia Handys...
Also alle Karten sind umsonst
 
B

bernd100

Newbie
Dabei seit
10.02.2010
Beiträge
9
ja, ich meinte ja von welchen ländern und welchen inhalten
 
Gast01

Gast01

USP-Guru
Dabei seit
23.02.2009
Beiträge
6.739
Ort
Starnberg
Modell(e)
iPhone 4, SG Note, SG SII
Netzbetreiber
o2
Firmware
Mehrfachvorhanden
PC Betriebssystem
Windows 7 64 Bit
Nahezu weltweit. Warum lädst Du nicht mal den Nokia Maps Loader und guckst selber?
 
W

Wolfgang7

Junior Mitglied
Dabei seit
17.10.2009
Beiträge
35
Ort
Hamburg
Modell(e)
Nokia 5800
Netzbetreiber
Aldi
Firmware
5000005
Also, im Oktober 2010 waren wir mit 2 Nokia 5800 in Florida. einmal mit dr deutsch Sim-Karte das andere Nokia mit einer USA SMS. Kein Navi ging!!!
Gruß
Wolfgang
 
T

tripilu

Senior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2009
Beiträge
205
Ort
Trier
Modell(e)
Nokia Lumia 800
Netzbetreiber
KD Mobil
Firmware
1600.2483.8107.11501
PC Betriebssystem
Windows 7 -64bit
hast du denn die richtigen maps vorher runtergeladen? hast du mal eine offline route gesucht? aGPS benutzt?
gib mal ein paar mehr Infos.
 
kohjinsha

kohjinsha

Time-Kapsule:Back2History
Dabei seit
07.09.2009
Beiträge
3.343
Ort
(Ost)Friesland, WHV, Oldenburg (Oldb.)
Modell(e)
Iphone4 JB, Nokia N97, 6300, Siemens C25, ME45 Bogner Edition, SE 750i
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
N97: cFW, iOS4.1 w/o Ketten
PC Betriebssystem
Win 1 - 7, only
Ach: "Kein navi ging" mit USA SMS...
Verstehe nicht was der Beitrag (neues?) bringen soll: Dass Nokia Handy Navis in USA nicht gehen? Dass Nokia Handy Navis mit SIM Karten kein Navi können?
Weder noch ist der Fall - sage ich jetzt ebenso pauschal.
 
F

Fritz5800

Junior Mitglied
Dabei seit
23.05.2010
Beiträge
39
Modell(e)
Nokia 5800 XpressMusic
Netzbetreiber
KabelDeutschland
Firmware
V52.0.7
PC Betriebssystem
Windows 7 Ultimate 64Bit
Hallo,
war bisher mit dem Handy in Italien, Mexico, USA. Die Navigation funktionierte überall gut (offline d.h. Karten runtergeladen und nur GPS aktiv!)
Gruss:thumbs::)
 
Thema:

Erfahrungen in USA mit Ovi Maps??

Erfahrungen in USA mit Ovi Maps?? - Ähnliche Themen

  • Günstiger Mobilfunktarif mit möglichst viel GB Datenvolumen um 20€ gesucht? Erfahrungen oder Meinungen?

    Günstiger Mobilfunktarif mit möglichst viel GB Datenvolumen um 20€ gesucht? Erfahrungen oder Meinungen?: Da ich bald viel Unterwegs sein werde suche ich einen Anbieter für einen Smartphone-Tarif mit Telefonie (zweitrangig) und eben vor allem möglichst...
  • Erfahrungen mit Samsung Galaxy Fold Kauf?

    Erfahrungen mit Samsung Galaxy Fold Kauf?: Hat schon jemand das Fold über Samsung geordert? Stimmt es nun, dass man da einen Termin bekommt bei dem man in die richtige Nutzung eingewiesen...
  • Erfahrungen mit OnePlus Support bzw. OnePlus 7 Pro im Ausland kaufen?

    Erfahrungen mit OnePlus Support bzw. OnePlus 7 Pro im Ausland kaufen?: Ich habe diverse gute Angebote für das OP7 Pro von ausländischen Händlern aber viele sagen ich solle eben direkt bei OnePlus bestellen, wegen...
  • Samsung Galaxy S8 Akku selber tauschen - Anleitungen und Erfahrungen?

    Samsung Galaxy S8 Akku selber tauschen - Anleitungen und Erfahrungen?: Hat hier vielleicht jemand schon mal selbst den Akku für das S8 getauscht und hat eine gute Anleitung parat, wahlweise per Webseite oder Video...
  • Ähnliche Themen
  • Günstiger Mobilfunktarif mit möglichst viel GB Datenvolumen um 20€ gesucht? Erfahrungen oder Meinungen?

    Günstiger Mobilfunktarif mit möglichst viel GB Datenvolumen um 20€ gesucht? Erfahrungen oder Meinungen?: Da ich bald viel Unterwegs sein werde suche ich einen Anbieter für einen Smartphone-Tarif mit Telefonie (zweitrangig) und eben vor allem möglichst...
  • Erfahrungen mit Samsung Galaxy Fold Kauf?

    Erfahrungen mit Samsung Galaxy Fold Kauf?: Hat schon jemand das Fold über Samsung geordert? Stimmt es nun, dass man da einen Termin bekommt bei dem man in die richtige Nutzung eingewiesen...
  • Erfahrungen mit OnePlus Support bzw. OnePlus 7 Pro im Ausland kaufen?

    Erfahrungen mit OnePlus Support bzw. OnePlus 7 Pro im Ausland kaufen?: Ich habe diverse gute Angebote für das OP7 Pro von ausländischen Händlern aber viele sagen ich solle eben direkt bei OnePlus bestellen, wegen...
  • Samsung Galaxy S8 Akku selber tauschen - Anleitungen und Erfahrungen?

    Samsung Galaxy S8 Akku selber tauschen - Anleitungen und Erfahrungen?: Hat hier vielleicht jemand schon mal selbst den Akku für das S8 getauscht und hat eine gute Anleitung parat, wahlweise per Webseite oder Video...
  • Sucheingaben

    ovi karten usa

    ,

    Nokia 5800 USA

    ,

    ovi usa

    ,
    nokia maps usa
    , nokia ovi karten usa, ovi karte usa, nokia ovi maps usa, nokia karten usa, nokia ovi usa, Ovi Karten kanada, ovi maps florida, ovi karten für usa, ovi navigation usa, ovi map usa, ovi maps amerika, ovi usa karte, nokia maps für USA, ovi maps usa karten, f, ovi karten amerika, Ovi maps canada, ovi-karten usa, ovi maps für usa, Nokia 5800 usa karte, ovi usa karten
    Oben