Erfahrungen mit Solarladegerät für Nokia 5800?

Diskutiere Erfahrungen mit Solarladegerät für Nokia 5800? im Nokia 5800 Forum Forum im Bereich Nokia Symbian Forum; Hallo, ich suche nach einer Möglichkeit, unterwegs mein Nokia 5800 zu laden, wenn keine Stromversorgung in der Nähe ist (Camping...
J

Jackie78

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
15.10.2009
Beiträge
198
Modell(e)
Nokia 5800 XM
Netzbetreiber
O2
Hallo,

ich suche nach einer Möglichkeit, unterwegs mein Nokia 5800 zu laden, wenn keine Stromversorgung in der Nähe ist (Camping, Mountainbiking). Auf Ebay habe ich für relativ wenig Geld ein Solarladegerät entdeckt - Artikelnummer z.B. 350343104318

Ich frage mich nun: erfüllt das Gerät seinen Zweck, taugt das ganze was? Habt ihr Erfahrungen damit?

Danke!
 
silberstuermer

silberstuermer

Alles wird gut ....
Mitglied seit
21.06.2009
Beiträge
3.809
Standort
Bad Segeberg
Modell(e)
S4 / S3 LTE / S2 / 5800 / SE-K800i / iPad1 / Galaxy Note 10.1 / Simvalley AW421RX
Netzbetreiber
Vodafone (1&1), Netzclub (O²)
Firmware
5800:V52/Karten3.06, iPad:iOS5.1 / S2 4.1.2 / S3 CM10 / S4 5.0.1
PC Betriebssystem
XP/Win7/Win8.1/Win10
Moin Moin ....

... also von den technischen Daten her würde das hinhauen. 1A Ausgangsstrom. Die Original-Ladegeräte haben auch so um den Dreh 900mA.

Ich selber habe noch nie so ein Teil benutzt. Aber für den Preis sehe ich da kein Problem.

Technische Daten:
Ausgangspannung: 5,5V
Ausgangsleistung: 1000mA
Adapter je nach Handymodell

LG

silberstuermer
 
A

atdelphi

Mitglied
Mitglied seit
31.03.2009
Beiträge
83
Standort
Bad Oldesloe
Modell(e)
Nexus 4
Netzbetreiber
O2
Firmware
Stock 4.2.2
PC Betriebssystem
XP SP3
Ich glaube ja nicht, dass das vernünftig funktionieren wird.

Laut Angebot liefert die Solarzelle ja max. 20 mA Strom (bei welcher Spannung?). Der interne Akku hat eine Kapazität von 1000 mAh. Mal alle Verluste kurz vergessen, dann sind das für mich rund 50 Stunden Ladezeit ( = Sonnenstunden ), damit der interne Akku voll geladen ist. Das ist bei nicht immer 100% Bedingungen bestimmt eine Woche :mad: Und damit kannst Du Dein Handy noch nicht einmal voll aufladen. Und ohne geladenen Akku wird es garantiert überhaupt nicht gehen.

Da würde ich schon eher einen 2. Akku einpacken. Oder den Akku am MTB per Dynamo laden.

Aber kannst es ja mal ausprobieren und berichten.

Ciao
atdelphi
 
silberstuermer

silberstuermer

Alles wird gut ....
Mitglied seit
21.06.2009
Beiträge
3.809
Standort
Bad Segeberg
Modell(e)
S4 / S3 LTE / S2 / 5800 / SE-K800i / iPad1 / Galaxy Note 10.1 / Simvalley AW421RX
Netzbetreiber
Vodafone (1&1), Netzclub (O²)
Firmware
5800:V52/Karten3.06, iPad:iOS5.1 / S2 4.1.2 / S3 CM10 / S4 5.0.1
PC Betriebssystem
XP/Win7/Win8.1/Win10
... ok, dem Einsatz als Standard-Ladegerät wird das Solar-Panel wohl nicht Genüge tun. Eher als Notladegerät, das man zur Hilfe nimmt, wenn z.B. mal eine oder zwei Nächte auf einem nichtbestromten Campingplatz genächtigt wird. Während der Ausflüge am Zelt laden lassen.

Ich denke, es wird funktionieren und über die Zeiträume zum Laden und Handyvollpumpen muß man sich eben im Klaren sein. Und für 11€ ne kleine Kommunikationssicherheit im Koffer zu haben ist vielleicht ein bißchen beruhigender als ohne.

Habe neulich einen kleinen Wandler gesehen (such ich noch raus), der mit normalen AA-Batterien (überall käuflich) das Handy laden kann. Vielleicht ne Alternative zum Solar-Lader. Hörte sich ganz pfiffig an.

LG

silberstuermer
 
silberstuermer

silberstuermer

Alles wird gut ....
Mitglied seit
21.06.2009
Beiträge
3.809
Standort
Bad Segeberg
Modell(e)
S4 / S3 LTE / S2 / 5800 / SE-K800i / iPad1 / Galaxy Note 10.1 / Simvalley AW421RX
Netzbetreiber
Vodafone (1&1), Netzclub (O²)
Firmware
5800:V52/Karten3.06, iPad:iOS5.1 / S2 4.1.2 / S3 CM10 / S4 5.0.1
PC Betriebssystem
XP/Win7/Win8.1/Win10
Jepp, das isser. Danke. :thumbs:.

Frage ist jetzt jedem überlassen, ob er lieber 2-3 der doch relativ günstigen Original-Akkus zuhause auflädt und damit glücklich ist, oder ob man sich wirklich in den Dschungel wagt, wo vielleicht an einer Tankstelle als letzte Hoffnung noch AA-Batterien zu kaufen sind. Um in der Pampa in Notbreitschaft zu sein würde ich dann doch wohl eher einen Solar-Lader aus dem Regal nehmen. Oder ne Kombi aus allen Geräten ...

Dann aber auch 3 Handy's einpacken !!! Nachher hat man Energie im Überfluss und kann die nicht verbraten, weil der Elefant sich auf das Handy gesetzt hat :rolleyes: .

LG

silberstuermer
 
M

Micromaster

Newbie
Mitglied seit
29.04.2010
Beiträge
1
Modell(e)
Nokia 5800
Netzbetreiber
E-Plus
Ein Solarladegerät mit 20mA. Die werden auch nur erreicht wenn die Sonne knallt. Das Teil ist von den Maßen in etwa so groß wie ne Zigarettenschachtel, aber nur halb so dick. Dazu kommt dann das man das Handy dann mit dem schätze mal 20cm Anschlußkabel mit in die Sonne legen muß. Tolle Idee. Im Text steht 60 Minuten Laden > 100 bis 150 Minuten Leistung. Soll bitte was heißen? Wenn ich 60 Minuten lade hält der Akku dann ca. 2x länger? Ohne das Handy anzumachen, oder gar ne SMS zu schreiben. Von telefonieren mal gar nicht reden. Dann ist die Idee mit den normalen Batterien schon besser. Ist zwar auch nur ne Notlösung. Vielleicht sollte man sich dann doch Vorsichtshalber einen Reserveakku mitnehmen.
 
Thema:

Erfahrungen mit Solarladegerät für Nokia 5800?

Sucheingaben

solar ladegerät nokia

,

nokia solar ladegerät

,

Nokia 5800 Solar

,
solarladegerät nokia
, solar ladegerät für nokia, solar ladegerät nokia 5800, solar ladegerät nokia n8, solarladegerät nokia 5800, solar nokia 5800, nokia 5800 solar ladegerät, solarladegerät für nokia, solar ladegerät für nokia n8, nokia 5800 fahrradhalterung, ladegerät nokia solar, gutes solarladegerät, nokia ladegerät solar, Solarlader Nokia, n8 Solar Ladegerät, f, nokia 5800 solar charger, solarladegerät nokia n8, Erfahrung mit Solar Handy, Solar Ladegerät für Nokia 5800 XpressMusic, erfahrungen mit solar für handy aufladen, solarladegerät 5800

Erfahrungen mit Solarladegerät für Nokia 5800? - Ähnliche Themen

  • Xiaomi Mi9 erste Erfahrungen?

    Xiaomi Mi9 erste Erfahrungen?: Hat schon jemand das neue Mi9 und kann was dazu sagen? Mich interessiert vor allem, wie sieht es mit der Akkulaufzeit aus, wie gut ist der...
  • Nokia 1 Go Edition Kurztest- Bietet das Nokia 1 die komplette Nokia Smartphone-Erfahr

    Nokia 1 Go Edition Kurztest- Bietet das Nokia 1 die komplette Nokia Smartphone-Erfahr: Eigentlich hat man das Nokia 1 erst Anfang April erwartet, aber so mancher Vorbesteller bietet es schon an und auch hier ist ein Gerät angekommen...
  • Muskelaufbau: Habt ihr Erfahrungen mit Proteinchips?

    Muskelaufbau: Habt ihr Erfahrungen mit Proteinchips?: Hallo - na wo sind denn alle Fitnessmenschen hier, die auch wie ich relativ viel trainieren gehen? Bin mal gespannt wer hier in der community zu...
  • Frage zur Akkulaufzeit / Erfahrung zb. gegenüber Galaxy A3 2017

    Frage zur Akkulaufzeit / Erfahrung zb. gegenüber Galaxy A3 2017: Hallo, ich habe eine Frage an euch. Ich überlege mir das P10 zu kaufen. Jetzt habe ich in diversen Artikeln/Tests gelesen das das P10 zwar einen...
  • Apple iOS 11 im Test: erste Erfahrungen nach dem Update

    Apple iOS 11 im Test: erste Erfahrungen nach dem Update: Seit gestern Abend kann auf kompatiblen Geräten die jüngste Version von Apples mobilem Betriebssystem installiert werden. Es mag durchaus gute...
  • Similar threads

    Oben