Falscher Restore nach Handy-Absturz

Diskutiere Falscher Restore nach Handy-Absturz im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Hallo zusammen, ich hatte mal wieder einen Totalabsturz meines SX1 (3. in 6 Monaten :angry: ). Formatierung und Softwareupdate haben zwar gut...
M

micha1169

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
26.04.2005
Beiträge
1
Hallo zusammen,

ich hatte mal wieder einen Totalabsturz meines SX1 (3. in 6 Monaten :angry: ). Formatierung und Softwareupdate haben zwar gut gefunzt, aber wenn ich über den SDS das zuletzt gemacht Backup auf das Handy zurückspiele, bastelt er mir Daten drauf, die weeeeesentlich älter sind :confused:

Also das Backup stammt vom vergangenen Sonntag (Datum stimmt), aber mein Handy sieht danach aus (und enthält auch die SMS und Kontakte) von vor 3 Monaten...

Hat jemand ne Idee??
 
D

Don Clemente

Senior Mitglied
Dabei seit
17.12.2004
Beiträge
203
Hallo,

wenn Du mit der SDS ein Backup machst und die SDS kann eine Datei nicht lesen (weil in Benutzung oder gelöscht), dann kopiert die SDS die Dateiversion vom letzten erfolgreichen Backup in das aktuelle Backup.

Gruß,
Don Clemente
 
G

ghostzapper

Senior Mitglied
Dabei seit
02.11.2004
Beiträge
323
Hallo,

ich würde dir empfehlen, immer mit gedrückter Pfeiltaste zu starten, wenn du ein Backup machst. So stellst du sicher, dass beim Start des Handys keine Programme gestartet werden, die dann evtl. irgend welche Dateien in Benutzung halten.

Ghostzapper
 
A

ahsamuel

Newbie
Dabei seit
06.10.2004
Beiträge
4
aaaah, habe das gleiche Problem, was für eine Katastrophe.

Habe bei drollig werden mein Handy ans Kabel gehängt, und mal wieder ein Backup gezogen. Mit gedrückter Pfeil-Taste gestartet usw. Mit SDS und ohne Fehler!.

Und nun fehlt mir sämtlicher Kram den ich in den letzten 2 Monaten (2 Backups seitdem) verändert habe in :

- Kontakten
- Kalender
- SMS/MMS

IST DOCH ZUM HEULEN!
 
Thema:

Falscher Restore nach Handy-Absturz

Oben