Fernadministration

Diskutiere Fernadministration im iPhone 7 (Plus) Forum Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Guten Tag zusammen, bin unsicher, ob es hier in der richtigen Gruppe ist .. aber immerhin geht's ja um ein iphone7 (wenn es auch ein anderes...

rudi2

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
25.04.2020
Beiträge
1
Guten Tag zusammen,
bin unsicher, ob es hier in der richtigen Gruppe ist .. aber immerhin geht's ja um ein iphone7 (wenn es auch ein anderes Modell sein könnte).
Problem : ich habe ein gebrauchtes von einem Privatmann gekauft - der es wiederum mal von refurbished oder einem vergleichbaren Händler erworben und ein Jahr genutzt hat. Das Teil wurde dann 'auf den Auslieferungszustand' zurück gesetzt.
Problem : bei der Einrichtung komme ich nicht aus der : Fernadministration und Ferneinrichtung einer großen schweizerischen Chemie Firma heraus.. Das Gerät war also mal ein Firmenhandy (ist aber lange her) - wurde schon privat verwendet, lässt sich aber nicht wie ein 'normales' gebrauchtes Handy neu einrichten..
Hat da jemand vielleicht einen Tipp für mich, wie das zu umgehen ist ? Schon Aufgrund des Alters usw. gibt es garantiert keinen wie immer gearteten Schutz. Also .. ich frage hier nicht nach einer Crackmöglichkeit eines regulären Firmenhandy oder so ..
Komme jedenfalls nicht weiter und wäre für Hilfestellung dankbar.
mfg Rudi
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.213
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Da nicht nutzbar würde ich eher vom Kauf zurück treten und das Gerät dem Verkäufer zurückgeben. Anders kommst da kaum aus der Geschichte raus. Denn ich halte es für sehr fraglich, dass der Vorbesitzer das iPhone schon ein Jahr in Nutzung hatte. Denn dann hätte er es auch nicht einrichten können, wenn jetzt die Firmenadmin eingreift. Das Ganze ist mehr als merkwürdig.
 
Thema:

Fernadministration

Oben