Fire TV Stick gegen Fire TV Box – Reicht der Stick oder braucht man mehr?

Diskutiere Fire TV Stick gegen Fire TV Box – Reicht der Stick oder braucht man mehr? im Amazon Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Am 15. April erscheint offiziell der Fire TV Stick. Wir haben ihn heute schon einmal getestet und direkt mit seinem großen Bruder, der Fire TV Box...
Zeiram

Zeiram

Administrator
Threadstarter
Mitglied seit
19.02.2015
Beiträge
8.599
Standort
My Home is my Kassler!
Modell(e)
Viele... Aktuell vor allem Xiaomi Mi 9, OnePlus 7, Xiaomi Pocophone F1 uvm.
Netzbetreiber
O2
Firmware
Ja
PC Betriebssystem
Na aber Hallo!
Am 15. April erscheint offiziell der Fire TV Stick. Wir haben ihn heute schon einmal getestet und direkt mit seinem großen Bruder, der Fire TV Box verglichen. Ob der Stick für den Preis eine gute Anschaffung ist könnt Ihr in diesem Ratgeber nachlesen.


In der Verpackung befinden sich der Stick, die verkleinerte Fernbedienung, ein USB Ladekabel, ein Netzstecker und eine Kurzanleitung. Verbunden ist das Ganze schnell und ich habe das USB Kabel nicht an die Steckdose gesteckt, sondern in einen der USB Ports meines TVs. Beim Einschalten kam zwar eine Fehlermeldung, dass es eventuell so nicht genug Strom gibt, aber trotzdem lief Alles ohne Probleme. Solltet Ihr merken, dass der Stick sich abschaltet dann kann es am TV liegen und man muss auf Netzbetrieb gehen.

Die erste Inbetriebnahme dauert einen Moment, da nach Updates gesucht wird. Außerdem wird auch die Fernbedienung initialisiert und der Account überprüft. Habt Ihr das Gerät für euch auf Amazon bestellt, so ist es schon auf Euren Account angemeldet und man kann es hier nun noch einmal ändern. Zum Abschluss muss man sich noch in ein aktives WLAN Netzwerk einloggen.


Als Manko fällt hier nun auf, dass es nicht nur keinen LAN Anschluss gibt, sondern jegliche Anschlussmöglichkeiten fehlen. Man kann also auch keine Maus oder Tastatur per Bluetooth anschließen und muss beim Kauf auf solche achten die nach dem letzten Firmware-Update offiziell erkannt werden. Leider kann man auch keine externen USB Speichermedien anschließen, was ja nun eigentlich auch endlich offiziell möglich ist.


Schaltet man nun mit der Fernbedienung des Fire TV Sticks durch die Menüs, so merkt man eigentlich keinen Unterscheid zur Box. Gelegentlich kommt es zu kurzen Hängern in den Menüs wenn Grafiken nachgeladen werden. Beim Versuch Filme oder Serien zu streamen lief aber alles ohne Probleme, und durch das ASAP Puffern war der Stick über WLAN eigentlich genau so schnell wie die Box am Kabel. Auch die X-Ray Option der neueren Filme wird unterstützt.

Im Punkt Apps läuft soweit auch Alles ohne merkliche Unterscheide zur Box. Auf den Logos der Verpackung des Fire TV Sticks fehlt zwar zum Beispiel das seit kurzem vorhandene ClipFish, aber auch dies geht ohne Probleme.

Wechselt man von der Fire TV Box zum Stick fallen aber im Punkt Spiele sofort unterscheide auf. Die Auswahl ist Aufgrund der geringeren Leistung des Sticks bedeutend geringer. Hat man zum Beispiel auf der Fire TV Box im Bereich der Actionspiele über 150 Titel, so sind es am Stick unter 100. Hochwertige Spiele wie Sev Zero oder die Spiele der GTA Reihe sucht man für den Stick vergebens.

Rooten ist aktuell bei den Sticks auch nicht möglich, aber man kann ja trotzdem per Sideload auch hier, genau wie an der Box, viele Apps und Games installieren. Kodi (ehemals XBMC) geht natürlich auch am Fire TV Stick und auch diverse Emulatoren lassen sich so nutzen. Wir haben noch nicht alle Emulatoren am Stick getestet, aber generell sollten die meisten sehr ordentlich laufen wenn man bereit ist bei den anspruchsvolleren Emulatoren mit einem Frameskip zu leben.


Die fehlende Sprachsuche an der Fernbedienung kann man, wie hier in diesem Ratgeber erklärt, kostenlos per App am Smartphone nachrüsten, oder auch durch das nachkaufen einer weiteren Fernbedienung die diese Option dann bietet. Da dies dann aber aktuell noch einmal 29.99 Euro kostet, und so den Preis des Sticks für reguläre Kunden auf fast 70 Euro erhöht, sollte man sich dann doch überlegen gleich die leistungsstärkere Box zu kaufen.


In unseren Tests war es übrigens kein Problem die vorhandene Fire TV Remote und den Fire TV Controller der Box mit dem Stick zu verbinden, allerdings werden diese dann an der Box abgemeldet und hätten dort wieder neu angemeldet werden müssen. Man kann also diese Geräte nicht ohne Probleme an Box und Stick gleichzeitig nutzen!

Lohnt sich nun also die Anschaffung eines Fire TV Sticks, oder sollte man lieber gleich zur Box greifen? Interessiert man sich neben den Filmen auch für das ganze Sortiment der Teils hochwertigeren Spiele so kommt man um die Box nicht herum. Will man in erster Linie aber nur Amazon Instant Video nutzen sollte der günstigere Stick völlig ausreichend sein.

Wenn Ihr noch Fragen zum Thema habt, dann immer her damit.

Meinung des Autors: Ich habe den Fire TV Stick für 19 Euro bekommen und so ist es meiner Meinung nach ein sehr guter Preis für das was das Gerät kann. Für den regulären Preis von 39 Euro ist es eine sehr gute Sorglos-Lösung für Amazon Instant Video und Co.

Wer sich mehr für Apps und Spiele aller Art interessiert sollte entweder für mehr Geld zur Fire TV Box greifen, oder vielleicht überlegen sich zum Beispiel einen MK 809 III Android HDMI Stick zu kaufen. Dieser leistet für einen kaum höheren Preis als der Fire TV Stick fast so viel wie die Fire TV Box.
 
U

Unregistriert

Gast
Fehlt die GTA Reihe komplett? GTA 3 lief ja auch auf einem JXD Android Gaming Trab mit Dual Core ganz gut.
 
Zeiram

Zeiram

Administrator
Threadstarter
Mitglied seit
19.02.2015
Beiträge
8.599
Standort
My Home is my Kassler!
Modell(e)
Viele... Aktuell vor allem Xiaomi Mi 9, OnePlus 7, Xiaomi Pocophone F1 uvm.
Netzbetreiber
O2
Firmware
Ja
PC Betriebssystem
Na aber Hallo!
Naja, es lief aber auch nur im niedrigsten Detail-Setting wirklich gut.. :)

GTA 3 sollte schon noch gehen, aber wenn ich mich richtig erinnere gab es damals eine modifiziere Version die dann auf dem JXD bekannt wurde?
 
Thema:

Fire TV Stick gegen Fire TV Box – Reicht der Stick oder braucht man mehr?

Fire TV Stick gegen Fire TV Box – Reicht der Stick oder braucht man mehr? - Ähnliche Themen

  • Amazon Fire TV Cube USB Hub für Ethernet, USB-Stick, Tastatur und Maus per USB - Geht das?

    Amazon Fire TV Cube USB Hub für Ethernet, USB-Stick, Tastatur und Maus per USB - Geht das?: er neue Amazon Fire TV Cube 2 gefällt vielen, schreckt aber so manchen durch fehlende Slots und Anschlüsse ab, denn außer einem Micro-USB...
  • Fire TV Cube offiziell in Deutschland - Lohnt sich ein Wechsel vom Fire TV Stick oder der Fire TV Box?

    Fire TV Cube offiziell in Deutschland - Lohnt sich ein Wechsel vom Fire TV Stick oder der Fire TV Box?: Der Fire TV Cube ist nun auch offiziell in Deutschland angekommen und bringt einen Mix aus Fire TV und Amazon Echo mit Alexa auf einem Gerät. In...
  • Kodi 18 Leia herunterladen und installieren auf Amazon Fire TV, Fire TV Stick, Fire Tablet - So geht’s!

    Kodi 18 Leia herunterladen und installieren auf Amazon Fire TV, Fire TV Stick, Fire Tablet - So geht’s!: Die Amazon Fire Geräte bieten sich für Streaming durch Amazon Prime und Apps für Netflix und andere Dienste an, aber so manchem fehlt dann Kodi...
  • Kodi auf Amazon Fire TV oder Amazon Fire TV Stick direkt installieren ohne ADB oder Sideload

    Kodi auf Amazon Fire TV oder Amazon Fire TV Stick direkt installieren ohne ADB oder Sideload: Kodi nutzen viele gerne um Ihre Filmsammlung zu verwalten und auch wenn es für viele einen schalen Beigeschmack der Illegalität hat ist es doch...
  • Ähnliche Themen
  • Amazon Fire TV Cube USB Hub für Ethernet, USB-Stick, Tastatur und Maus per USB - Geht das?

    Amazon Fire TV Cube USB Hub für Ethernet, USB-Stick, Tastatur und Maus per USB - Geht das?: er neue Amazon Fire TV Cube 2 gefällt vielen, schreckt aber so manchen durch fehlende Slots und Anschlüsse ab, denn außer einem Micro-USB...
  • Fire TV Cube offiziell in Deutschland - Lohnt sich ein Wechsel vom Fire TV Stick oder der Fire TV Box?

    Fire TV Cube offiziell in Deutschland - Lohnt sich ein Wechsel vom Fire TV Stick oder der Fire TV Box?: Der Fire TV Cube ist nun auch offiziell in Deutschland angekommen und bringt einen Mix aus Fire TV und Amazon Echo mit Alexa auf einem Gerät. In...
  • Kodi 18 Leia herunterladen und installieren auf Amazon Fire TV, Fire TV Stick, Fire Tablet - So geht’s!

    Kodi 18 Leia herunterladen und installieren auf Amazon Fire TV, Fire TV Stick, Fire Tablet - So geht’s!: Die Amazon Fire Geräte bieten sich für Streaming durch Amazon Prime und Apps für Netflix und andere Dienste an, aber so manchem fehlt dann Kodi...
  • Kodi auf Amazon Fire TV oder Amazon Fire TV Stick direkt installieren ohne ADB oder Sideload

    Kodi auf Amazon Fire TV oder Amazon Fire TV Stick direkt installieren ohne ADB oder Sideload: Kodi nutzen viele gerne um Ihre Filmsammlung zu verwalten und auch wenn es für viele einen schalen Beigeschmack der Illegalität hat ist es doch...
  • Oben