Firefox OS für Smartphones ist Tot – Offizielles Ende für Mitte 2016 verkündet

Diskutiere Firefox OS für Smartphones ist Tot – Offizielles Ende für Mitte 2016 verkündet im Firefox OS Forum Forum im Bereich Smartphone Betriebssysteme; Es gibt einige Betriebssysteme für Smartphones. Android, iOS, Windows 10 Mobile, für so manchen immernoch gerne BlackBerry OS und in einigen...
Es gibt einige Betriebssysteme für Smartphones. Android, iOS, Windows 10 Mobile, für so manchen immernoch gerne BlackBerry OS und in einigen Gegenden auch Tizen. War da noch was? Achja, Firefox OS kam 2012 auf den Markt, soll nun aber schon im Mai 2016 wieder ad acta gelegt werden.



Ende 2012 kam das Betriebssystem in Fahrt und seit Anfang 2013 kamen so einige Geräte mit dem quelloffenen OS auf Basis von Linux auf den Markt. Mozilla hat versucht mit einigen Geräten das OS als „Alles was Sie brauchen“ zu vermarkten. So richtig funktioniert hat das Ganze aber nie, und auch der dazugehörige Market Place hat nie die Attraktivität verbreiteterer System erreicht. Wenn dieser letzte Fahrplan eingehalten wird gab es dann das OS nicht einmal 4 Jahre.

Nachdem es ja bereits diverse Gerüchte zur Einstellung von Firefox OS gab, gibt es nun laut den Kollegen von WinFuture konkrete Aussagen seitens Mozilla. So wie es scheint soll Version 2.6 zwar noch fertig gestellt werden, aber im Anschluss will man dann auch den Support direkt einstellen. Zuvor ging man davon aus, dass man sich nur von dem auch schlecht laufenden Hardware-Geschäft trennen will, aber nun scheint es doch wirklich das Ende zu sein.

Der Release und somit auch das Ende, quasi das letzte Aufbäumen vor dem Tode, wird im Mai 2016 spekuliert. Das bedeutet auch, dass es keine Sicherheitsupdates oder ähnliches geben wird. Man zitiert den Anbieter Mozilla übersetzt wie folgt: “Daher kündigen wir unseren Plan auf End-of-Life-Support für Smartphones nach der Firefox OS Version 2.6 an. Dies bedeutet, dass wir für Firefox OS für Smartphones keinerlei Personal jenseits von Mai haben“.

Auch die zum OS gehörende Shop Plattform wird laut eines Blog-Eintrags des Entwicklers George Roter stark eingeschränkt. Ab dem 30. März wird man keine neues Android Apps mehr aufnehmen, und auch die nativen Apps sollen dann im folgenden Jahr eingestellt werden. Einen Termin wann dies 2017 passiert gibt es aber offiziell nicht.

Meinung des Autors: Der Fuchs ist tot würde der Jäger sagen. Ich gebe zu, dass ich Firefox OS nie genutzt habe, und ich finde auch nicht ich hätte etwas verpasst. Hattet Ihr das OS einmal verwendet?
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.451
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Ich hatte mal einige Monate eines. So übel war es gar nicht. Für meinen Geschmack wurde das System einfach zu schleppend weiter entwickelt und / oder auch die App Entwickler nicht genügend einbezogen. Schade eigentlich.
 

Zeiram

Redakteur
Threadstarter
Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
8.852
Ort
My Home is my Kassler!
Modell(e)
Viele... Aktuell vor allem Xiaomi Mi 9, OnePlus 7, Xiaomi Pocophone F1 uvm.
Netzbetreiber
O2
Firmware
Ja
PC Betriebssystem
Na aber Hallo!
Ich wollte es mir immer mal ansehen, aber konnte mich nie durchringen. Nun ist es dann quasi ungenutzt an mir vorbeigezogen...
 
Thema:

Firefox OS für Smartphones ist Tot – Offizielles Ende für Mitte 2016 verkündet

Firefox OS für Smartphones ist Tot – Offizielles Ende für Mitte 2016 verkündet - Ähnliche Themen

Samsung Galaxy S21 Serie offiziell - Das sind die technischen Daten der Samsung Galaxy S21 Modelle: Heute war es soweit und die Samsung Galaxy S21 Serie wurde im Galaxy Unpacked Event offiziell auf den Weg gebracht. In diesem Ratgeber klären wir...
HarmonyOS von Huawei offiziell vorgestellt als OS für Smartphone, Tablet, PC, Smartwatch u.v.m.: ArkOS, HongmengOS oder auch OakOS sind als Namen für den Einsatz außerhalb Chinas wohl vom Tisch, denn nun hat Huawei auf der hauseigenen Huawei...
Android 9.0 Pie Update für Nokia Smartphones - Diese Termine wurden offiziell von Nokia genannt: Ein Grund für die Beliebtheit der Nokia Android Smartphones ist die in der Regel schnelle Verfügbarkeit für OS Updates und so haben einige...
HTC Android 9.0 Pie Update Zeitplan steht fest für HTC U11, HTC U11+ und HTC U12+: Bereits im August letzten Jahres gab es erste Berichte über einen geplanten Rollout für Android 9.0 Pie bei HTC, aber bisher ist nichts...
Sharp AQUOS R2 High-End Smartphone mit separater Kamera für Videos offiziell vorgestellt: Sharp ist in Deutschland natürlich ein Begriff, die Sharp AQUOS Serie dann aber eher nur in den Wohnzimmern für recht hochwertige Fernseher. Es...
Oben