Fotos von externer Digitalkamera über S65 versenden

Diskutiere Fotos von externer Digitalkamera über S65 versenden im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Hallo, ich habe folgendes vor: - Bilder mit richtiger Digitalkamera schiessen (speichert auf RS-MMC) - RS-MMC in S65 einlegen - ausgewählte...
E

ej64

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
07.07.2004
Beiträge
129
Modell(e)
Siemens S65
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
58
PC Betriebssystem
xp
Hallo,

ich habe folgendes vor:

- Bilder mit richtiger Digitalkamera schiessen (speichert auf RS-MMC)
- RS-MMC in S65 einlegen
- ausgewählte Fotos an email hängen und per GPRS versenden.

Fragen:
- kann das S65 auf andere/zusätzliche Datenstrukturen überhaupt zugreifen (jede Digitalkamera legt eigene Verzeichnisse an) ?
- kann das S65 1600*1200 PX große Jpgs anzeigen?
- kann das S65 diese Dateien als Anhang versenden?
- gibt es Probleme mit einer 512 MB Sandisk RS MMC ?

Das ganze soll übrigens zum bloggen von etwas ungewöhnlichen Orten dienen.

Vielen Dank für's lesen und antworten
Eberhard
 
F

Faint

...der da...
Dabei seit
26.07.2005
Beiträge
248
Ort
Limbach-Oberfrohna
Modell(e)
W800i, S65
Firmware
R1BC002, FW58
PC Betriebssystem
Windows XP Pro, 98 SE, SUSE Linux 10.1, kubuntu 5.10
ej64 schrieb:
Fragen:
- kann das S65 auf andere/zusätzliche Datenstrukturen überhaupt zugreifen (jede Digitalkamera legt eigene Verzeichnisse an) ?
- kann das S65 1600*1200 PX große Jpgs anzeigen?
- kann das S65 diese Dateien als Anhang versenden?
- gibt es Probleme mit einer 512 MB Sandisk RS MMC ?

-Ja, geht
-Ja, geht
-Ja, geht
-Nein, keine Probleme

:D
 
E

ej64

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
07.07.2004
Beiträge
129
Modell(e)
Siemens S65
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
58
PC Betriebssystem
xp
Antworten wie ich sie liebe: kurz und prägnant :thumbs:

Danke!
 
F

Faint

...der da...
Dabei seit
26.07.2005
Beiträge
248
Ort
Limbach-Oberfrohna
Modell(e)
W800i, S65
Firmware
R1BC002, FW58
PC Betriebssystem
Windows XP Pro, 98 SE, SUSE Linux 10.1, kubuntu 5.10
Beim 3ten Punkt muss ich anhängen, dass ich nicht sicher bin, wies da mit der Formatierung der Speicherkarte in der Kamera aussieht. Das S65 kann nur FAT(16), keine Ahnung wies da mit der Cam aussieht, müsste man mal testen.
 
DanHo

DanHo

Profi Mitglied
Dabei seit
09.12.2005
Beiträge
547
Ort
Berlin
Modell(e)
W810i - EL71 - S75 - S65
Firmware
R4CE012 - FW41/A103 (Lg4) - FW47/A104 - FW43/A102
PC Betriebssystem
nLited XPproSP2
Die Frage ist nur, wie lange braucht das S65, um ein 1600x1200-Foto runterzurechnen auf die Displaygröße und ob es soviel Sinn macht, eine so große Datei (so ein hoch aufgelöstes Foto hat ja doch ein paar Byte) per Handy/GPRS zu verschicken.

Ok, ersteres dürfte nicht so viel länger dauern, als bei "Premium" vom S65 selbst, sind ja nur 0,6 MegaPixel mehr...
 
M

Mackie-Messer

Gast
Kann der E-mail client Datein von 400 kb oder ähnlicher größe versenden? ich hatte da mal probleme mit dem s65 einer Freundin große Anhänge zu verschicken.
 
E

ej64

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
07.07.2004
Beiträge
129
Modell(e)
Siemens S65
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
58
PC Betriebssystem
xp
Hallo,

danke für die weiteren Überlegungen. ein paar Dinge kann ich auch hinzufügen, falls es auch sonst jemanden interessiert. Mit dem M65 und Bildern der internen Kamera habe ich entsprechende Erfahrungen. Mit digitaler Fotografie sowieso.

Also:
- FAT16: Ist die normale Formatierung der Karten. Kann jede Kamera lesen.
- 1600*1200 herunterrechnen: Auf Displaygröße heruntergerechnet werden muß da gar nichts, weil ich mir die Bilder auf der Kamera ansehe und auswähle. Außerdem werde ich jetzt eine Nikon L4 einsetzen, die kann jedes Bild intern auf 640*480 px herunterrechnen (als Kopie! das 4MP-Original bleibt erhalten), was mir für das Blog vollkommen reicht (ist aber qualitativ weit von allen Handy-Bildern entfernt).
- Wie groß die Anhänge sein dürfen, weiß ich auch nicht. Ich hatte mit dem M65 kein Bild über 100 KB. Mit der L4 rechne ich mit max. 150 KB pro Bild bei 640*480 px (komprimiert nicht so stark). Mit GPRS liegt die sinnvolle Email-Größe eh' niedrig. Die Übertragung einer Mail von 300KB kann etliche Minuten dauern. (Leider liegen die Preise der UMTS-Modelle mit Speicherkarten-Hotswap deutlich jenseits dessen, was ich für diese ganze Spielerei auszugeben bereit bin)

Eine Unwägbarkeit ist für mich noch, wie die Kamera mit der RS-MMC zurechtkommt. MMCs werden nicht empfohlen, sollen aber (langsamer) funktionieren.

Wenn ich konkretes weiß, schreib ich's hier rein. Habe heute ein praktisch neues Austausch-S65 mit Belegen geschossen und die Nikon L4 ist auch auf dem Weg.

Bis dahin
Eberhard
 
Thema:

Fotos von externer Digitalkamera über S65 versenden

Sucheingaben

ausgewählte Fotos von Kamera verschicken

,

fotos über gprs versenden

Oben