"fritzapp" für Symbian (Nokia 5800 XM)?

Diskutiere "fritzapp" für Symbian (Nokia 5800 XM)? im Nokia 5800 Forum Forum im Bereich Nokia Symbian Forum; Hallo, in den kommenden Tagen bekomme ich mein Nokia 5800 XM und bin jetzt schon dabei mich ein bisschen mehr über das Ding zu informieren. Bei...
S

seaman

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
24.04.2010
Beiträge
20
Modell(e)
Nokia 5800
Netzbetreiber
Mobilcom-Debitel (Vodafone)
Hallo,

in den kommenden Tagen bekomme ich mein Nokia 5800 XM und bin jetzt schon dabei mich ein bisschen mehr über das Ding zu informieren. Bei einer Frage komme ich jetzt aber nicht weiter:

Wie kann das Nokia mit meiner FritzBox 7270 kommunizieren? Ich möchte über das Nokia in Zukunft eingehende und ausgehende Anrufe tätigen und mein DECT-Mobilteil (Sinus 301) in den wohlverdienten Ruhestand schicken. Ich habe Festnetz-Telefon, also kein VOIP oder sowas.

Habe bereits hier und in anderen Foren und auch über Google diverse Themen dazu gefunden, aber die meisten handeln wirklich nur von VOIP, was ich ja nicht brauche.

Habe auch schon soviel dazu gefunden, dass es für Symbian wohl kein "fritzapp" benötigt, weil man da wohl andere Möglichkeiten hat (z.B. SIP Client). Aber ehrlich gesagt, erschlagen mich die ganzen Informationen, weswegen ich auch hier mal direkt nachfrage.

Wie richte ich das alles dann richtig ein? Welche Software benötige ich dann genau auf meinem Nokia 5800 MX?

Vielen Dank.
 
S

seaman

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
24.04.2010
Beiträge
20
Modell(e)
Nokia 5800
Netzbetreiber
Mobilcom-Debitel (Vodafone)
Danke! :thumbs:

Werds gleich mal testen!
 
T

Tris-HH

Newbie
Mitglied seit
21.04.2010
Beiträge
3
Standort
HH
Modell(e)
Nokia 5800 XPM
Netzbetreiber
Telekom.de
Firmware
50.0.005.C02.01
Hier gibt es ein recht gutes How-To zu diesem Thema ;)

/Edit:
Leider hat das 5800 keinen VoIP-Client. D.h. momentan geht es nur mit Clients von Drittanbietern.
Evtl. wird das in einer zukünftigen FW nachgereicht.
VoIP support in Nokia devices
 
Zuletzt bearbeitet:
thejack

thejack

top of the topics
Mitglied seit
08.08.2009
Beiträge
2.961
Standort
Hunsrück
Modell(e)
Nokia 5800 Xpress (RM-356)
Netzbetreiber
Base
Firmware
52.0.007.C02.01 PC0559366, Maps3.04
PC Betriebssystem
2000,XP,7
Leider hat das 5800 keinen VoIP-Client. D.h. momentan geht es nur mit Clients von Drittanbietern.[/URL]
Das ist zwar sehr bedauerlich und ärgert mich auch, aber ist jetzt nu nicht wirklich ne Neuigkeit.

Gib einfach mal : voip und 5800 oben in SuFu ein!!

Um mal aufs Thema zurückzukommen:
Interessant wäre jetzt gewesen, ob die Verbindung und Funktion auch ohne
den Client mit der Fritz!Box hinhaut, um das 5800 als DECT-Ersatz zu nutzen?
Also verbunden krieg ichs, allerdings mehr auch nicht.

@seaman:
Falls Du weiterkommst, bitte Bescheid sagen
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tris-HH

Newbie
Mitglied seit
21.04.2010
Beiträge
3
Standort
HH
Modell(e)
Nokia 5800 XPM
Netzbetreiber
Telekom.de
Firmware
50.0.005.C02.01
Gib einfach mal : voip und 5800 oben in SuFu ein!!
Wozu sollte ich das tun?
Ich habe doch nur ein How-To gepostet und mit einem Hinweis ergänzt.
Ob dieser Hinweis jetzt brandneu ist oder nicht, interessiert mich dabei nicht - Ich wollte nur helfen.


Selbst wenn die Verbindung über die Handy-SIP-Einstellungen mit der Fritzbox steht (was ja nun schon bei allen funktuioniert), wie willst Du denn als DECT-Ersatz ohne Client auf dem Nokia via VOIP telefonieren? Es geht nur mit einem Client.

In diesem Thread wurde/wird viel mit Drittanbieter-Clients getüfftelt.

Wenn das jetzt wieder alles nichts Neues für Dich bzw. uninteressant ist, entschuldige ich mich schon mal im Vorfeld ;)
 
thejack

thejack

top of the topics
Mitglied seit
08.08.2009
Beiträge
2.961
Standort
Hunsrück
Modell(e)
Nokia 5800 Xpress (RM-356)
Netzbetreiber
Base
Firmware
52.0.007.C02.01 PC0559366, Maps3.04
PC Betriebssystem
2000,XP,7
Nö, so wirklich neu ist es wirklich nicht, da ich mich seitdem ich's 5800 habe (3/4 Jahr)
damit beschäftige und rumärgere.

Nur die Sache mit der Fritz!Box und dem 5800 als praktisch Nebenstelle fürs Festnetz
hatte ich so noch nie näher in Betracht gezogen oder versucht.
Und das hat dann eigentlich auch nix direkt mit VoIP zu tun, trotzdem wird's ohne SIP-Client
nicht gehen, das ist wohl Fakt!! Zum VoIPen mit'm 5800 bräuchteste an der
Fritz!Box ja gar nix machen, die reicht Dein Telefon ja einfach durch.

Mir gings eigentlich nur darum, daß Dein Beitrag wieder in die VoiP-Schiene abdrifftete,
von denen es genug Threads hier gibt und seaman ja eigentlich was ganz anderes will.
Zumindest von der Funktion her, technisch läufts wohl auf das Gleiche raus.

Trotz allem wär es nett wenn hierdurch mal jemand wach wird und vielleicht neue Lösungen
oder Erfahrungen z.Bsp. mit dem VPhone zum Besten geben könnte.
Wegen mir dann auch in einem von den VoIP Threads.
 
I

Iceman4you

Junior Mitglied
Mitglied seit
22.12.2009
Beiträge
10
Also es funktioniert definitiv noch nicht. Werde heute mal ne Mail an Nokia schreiben und höfflich nachfragen, insbesondere weil es ja sonst auf allen aktuellen Geräten funktioniert bzw. inzwischen nachgeliefert wurde (N97).

Vielleicht bringt es was für das nächste FW-Update.
 
thejack

thejack

top of the topics
Mitglied seit
08.08.2009
Beiträge
2.961
Standort
Hunsrück
Modell(e)
Nokia 5800 Xpress (RM-356)
Netzbetreiber
Base
Firmware
52.0.007.C02.01 PC0559366, Maps3.04
PC Betriebssystem
2000,XP,7
I

Iceman4you

Junior Mitglied
Mitglied seit
22.12.2009
Beiträge
10
Ok, dann so: Es geht definitiv nicht ohne Hilfsmittel :-)
 
S

seaman

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
24.04.2010
Beiträge
20
Modell(e)
Nokia 5800
Netzbetreiber
Mobilcom-Debitel (Vodafone)
Also,

ich habe jetzt mit dem How-To ein Verbindung mit meiner FritzBox aufstellen können, aber leider kann ich immer noch nicht telefonieren, da (wie hinlänglich bekannt) kein SIP Client vorhanden ist.

Echt schade. Aber leider gibt es wohl auch nichts derartiges als (kostenpflichtige) App, oder?

Ich hoffe immer noch, dass AVM vielleicht irgendwann eine Symbian-Version der Fritz!App anbieten wird, oder Nokia dem 5800XM einen SIP Clienten spendiert (was aber wohl am Widerstand der Provider scheitern wird).
 
thejack

thejack

top of the topics
Mitglied seit
08.08.2009
Beiträge
2.961
Standort
Hunsrück
Modell(e)
Nokia 5800 Xpress (RM-356)
Netzbetreiber
Base
Firmware
52.0.007.C02.01 PC0559366, Maps3.04
PC Betriebssystem
2000,XP,7
Schade, jetzt warste so lang am rumtüfteln, dachte hättest nen Trick gefunden.
Verbinden geht, aber mehr leider nicht, hab ich gestern auch festgestellt!!
 
S

seaman

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
24.04.2010
Beiträge
20
Modell(e)
Nokia 5800
Netzbetreiber
Mobilcom-Debitel (Vodafone)
Naja, so lange war ich nun auch nicht am herumtüffteln. ;)

Aber habe mich schon durch diverse Internetseiten gelesen, aber konnte nicht wirklich etwas finden.

Wir könnten aber mal AVM anschreiben und mal Fragen ob die planen ihre App auch für Symbian heraus zu bringen!? Aber dazu müssten schon mehrere Leute AVM anschreiben, von einer Mail lassen die sich wohl kaum beeindrucken.

Auf Nokia setze ich da jedoch nichts, die sind letztlich die Schoßhündchen der Netzprovider und werden sicherlich nichts dergleichen herausbringen.
 
I

Iceman4you

Junior Mitglied
Mitglied seit
22.12.2009
Beiträge
10
Ich glaube nicht, dass Nokia sich dauerhaft gegen die Wünsche der Kunden stellt, da die nötige Software schon für mehrere Geräte bereit steht:
Forum Nokia - VoIP support in Nokia devices

Das ist sicher nur eine Frage der Zeit.

Meine Antwort hab ich auch schon bekommen:
Das NOKIA 5800 XpressMusic unterstützt schon VoIP. Schauen Sie sich doch mal in unserem Ovi Store unter www.ovi.com um, dort finden Sie eine Vielzahl an Möglichkeiten um Ihr NOKIA 5800 XpressMusic zu individualisieren.
Wenn Sie dort noch keine VoIP Software finden bitte ich um etwas Geduld, die einzelnen Programmentwickler werden sicherlich zeitnahm eine Lösung anbieten.

Wenn Mail schreiben, dann an beide. Für AVM mache ich auch gleich eine fertig.
 
J

Jackie78

Mitglied
Mitglied seit
15.10.2009
Beiträge
198
Modell(e)
Nokia 5800 XM
Netzbetreiber
O2
Krass ist, dass Nokia die Software für die kleineren Modelle der 5000er Reihe anbietet, aber nicht für das "Spitzenmodell" 5800, hat dafür jemand ne Erklärung?
 
S

seaman

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
24.04.2010
Beiträge
20
Modell(e)
Nokia 5800
Netzbetreiber
Mobilcom-Debitel (Vodafone)
Meine Antwort hab ich auch schon bekommen:
Das NOKIA 5800 XpressMusic unterstützt schon VoIP. Schauen Sie sich doch mal in unserem Ovi Store unter www.ovi.com um, dort finden Sie eine Vielzahl an Möglichkeiten um Ihr NOKIA 5800 XpressMusic zu individualisieren.
Wenn Sie dort noch keine VoIP Software finden bitte ich um etwas Geduld, die einzelnen Programmentwickler werden sicherlich zeitnahm eine Lösung anbieten.

Wenn Mail schreiben, dann an beide. Für AVM mache ich auch gleich eine fertig.
Interessant!

Ich werde morgen auch mal an Nokia und AVM ne Mail schicken. Die Antwort werde ich dann selbstverständlich auch hier posten.
 
I

Iceman4you

Junior Mitglied
Mitglied seit
22.12.2009
Beiträge
10
1. Mail an Nokia
Sehr geehrte Damen und Herren,
wird in absehbarer Zeit der VOIP-Client für das 5800 XM bereitgestellt, der für viele andere aktuelle Modell bereits zur Verfügung steht?
Mit freundlichen Grüßen
2. Antwort Nokia
Das NOKIA 5800 XpressMusic unterstützt schon VoIP. Schauen Sie sich doch mal in unserem Ovi Store unter www.ovi.com um, dort finden Sie eine Vielzahl an Möglichkeiten um Ihr NOKIA 5800 XpressMusic zu individualisieren. Wenn Sie dort noch keine VoIP Software finden bitte ich um etwas Geduld, die einzelnen Programmentwickler werden sicherlich zeitnahm eine Lösung anbieten.
3. Meine Reaktion
Sehr geehrter Herr ...,
leider habe ich schon im Store geschaut und nicht das richtige Programm gefunden. Ich möchte, wie es z.B. mit meinem N97 funktioniert, mich in ein beliebigen W-Lan einloggen und dann meinen vorhanden VOIP-Account nutzen. Die vorhanden Programme beschränken die Einwahl, z.B. auf SIPgate. Ich würde mich freuen, wenn die bestehenden Angebote (Forum Nokia - VoIP support in Nokia devices) auch für mein Gerät bald verfügbar sind.
Mit freundlichen Grüßen
4. Antwort Nokia
Wir danken Ihnen für Ihre Anregung.
Diese haben wir bereits als Verbesserungsvorschlag an die zuständige Produktentwicklungsabteilung weitergeleitet, wo sie im Rahmen zukünftiger Entwicklungen Verwendung finden kann.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Ihnen keine weiteren Informationen geben können, wann und in welcher Form Ihr Feedback umgesetzt werden kann bzw. wird.
Vielleicht bringt es ja was, wir werden sehen.
 
thejack

thejack

top of the topics
Mitglied seit
08.08.2009
Beiträge
2.961
Standort
Hunsrück
Modell(e)
Nokia 5800 Xpress (RM-356)
Netzbetreiber
Base
Firmware
52.0.007.C02.01 PC0559366, Maps3.04
PC Betriebssystem
2000,XP,7
Moin iceman,

danke für die ehrenwerte Mühe, aber sag mal

Die vorhanden Programme beschränken die Einwahl, z.B. auf SIPgate.
Was haste denn da gefunden, außer Nimbuzz, Fring und "Name entfallen"...?

Genau die lassen Dich doch

in ein beliebigen W-Lan einloggen und dann meinen vorhanden VOIP-Account nutzen.
allerdings halt erst über dem Umweg des jeweiligen Drittanbieterprogs.

Im Prinzip muß doch "nur" die Funktionalität des vorhandenen sip-client im Telefon selbst freigeschaltet werden!!
Dann könnte man sich die Zusatzprogramme sparen.
 
I

Iceman4you

Junior Mitglied
Mitglied seit
22.12.2009
Beiträge
10
Das meine ich doch. Oder worauf willst du hinaus.
 
S

seaman

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
24.04.2010
Beiträge
20
Modell(e)
Nokia 5800
Netzbetreiber
Mobilcom-Debitel (Vodafone)
Ich habe am Sonntag auch schon ein Mail an Nokia und AVM geschickt, aber bisher noch keine Antwort erhalten.
 
Thema:

"fritzapp" für Symbian (Nokia 5800 XM)?

Sucheingaben

fritz app fon symbian

,

fritz app nokia

,

fritzbox symbian

,
fritz app für nokia
, fritzbox app symbian, symbian fritzbox, fritz app für symbian, fritz app fon nokia, fritz app fon für symbian, FRITZ!App Fon symbian, fritzbox app für Nokia, fritz fon app symbian, fritz!app symbian, FRITZ!App Fon nokia, nokia fritz app, fritzbox app für symbian, avm symbian, symbian fritz app, fritzapp symbian, avm fritz app symbian, nokia 5800 fritz app, fritz app fon für nokia , fritz app nokia 5800, fritz fon symbian, nokia 5800 dect

"fritzapp" für Symbian (Nokia 5800 XM)? - Ähnliche Themen

  • Huawei P40 Pro Kamera über Schnellzugriff für verschiedene Kamera-Modi starten - So geht es!

    Huawei P40 Pro Kamera über Schnellzugriff für verschiedene Kamera-Modi starten - So geht es!: Das Huawei P40 Pro hat zwar keine Google Dienste aber eine sehr gute Kamera, und darum ist es für den einen oder anderen sicher doch sehr...
  • Huawei P40 Pro oder Huawei P40 Pro Plus - Lohnt sich der Aufpreis für das Plus Modell?

    Huawei P40 Pro oder Huawei P40 Pro Plus - Lohnt sich der Aufpreis für das Plus Modell?: Mit dem Huawei P40 Pro hat Huawei wieder eine sehr gute Kamera mit Leica Linsen am Start, wenn eben nun auch auf Kosten der Google Dienste. Das...
  • Huawei P40 Lite oder Samsung Galaxy A51 2020 - Wer bietet mehr Technik und Google für 299€

    Huawei P40 Lite oder Samsung Galaxy A51 2020 - Wer bietet mehr Technik und Google für 299€: Huawei hat vorab nun schon die Lite Version der P40 Serie vorgestellt, die zum Preis von 299€ einige Vorteile, aber eben auch Nachteile hat...
  • Fritzapp Fon

    Fritzapp Fon: Hallo Ich kann mit meiner Fritzapp über Festnetz angerufen werden, bei ausgehenden Anrufen geht es nicht über die Fritzapp sondern über die...
  • Fritzapp fon für Nokia C6

    Fritzapp fon für Nokia C6: Hallo, ich habe ein Nokia C6 und möchte gerne die App von AVM installieren damit ich über meine Fritz.box über das Festnetz telefonieren kann...
  • Ähnliche Themen

    Oben