für alle Geocacher...

Diskutiere für alle Geocacher... im Nokia 5230 Forum Forum im Bereich Nokia Symbian Forum; ... gibts Geocaching live. Download hier: Geocaching > Geocaching Live Beta Anleitung fals nötig hier: Menüs - Geocaching Live Wiki Habs jetzt...
G

GreenDot

Kaffeejunky
Threadstarter
Mitglied seit
26.11.2009
Beiträge
147
Standort
im süden :D
Modell(e)
Samsung SGS2
Netzbetreiber
eplus
Firmware
GoaTrip 1.6 / 2.3.5 / KI4
PC Betriebssystem
Win7
E

emexy

Newbie
Mitglied seit
08.04.2010
Beiträge
8
Modell(e)
Siemens C75, Nokia 5230
Netzbetreiber
O2
PC Betriebssystem
Win Vista
Wie genau findest du den die Caches?

Diese Programm würde mich sehr interessieren.
Internet braucht das Teil aber schon, oder?
 
G

GreenDot

Kaffeejunky
Threadstarter
Mitglied seit
26.11.2009
Beiträge
147
Standort
im süden :D
Modell(e)
Samsung SGS2
Netzbetreiber
eplus
Firmware
GoaTrip 1.6 / 2.3.5 / KI4
PC Betriebssystem
Win7
Du kannst die Caches als gpx runterladen und ins Handy integrieren. Da ist ja dann schon die ganze Beschreibung dabei. (das geht aber nur als Premium Member bei GC.com)
Das Kartenmaterieal kannst du auch am PC runterladen. Über das Geocaching Live PC Tool >>Klick mich hart<< kannst du einzelne Abschnitte markieren und in allen verfügbaren Zoomstufen speichern. - Das dauert aber etwas länger.
Ich hab mir ne Flatrate geholt, weil mir das einfach zu anstrengend war und ich auch mal eben cachen gehen will, wenn ich grad an irgendeinem Ort bin.
Das Datenvolumen hab ich bisher aber nicht über 100mb im monat gebracht, - und ich mache in der Woche etwa 20 Caches.

Aber für den Fall dass du keine Flat hast, kannst du das Tool natürlich auch offline nutzen. Is halt etwas komplizierter.

Hab jetzt hier noch ein paar Fotos mit rein.














 
D

danstan

Newbie
Mitglied seit
13.05.2010
Beiträge
7
Modell(e)
Nokia 5230
Netzbetreiber
Simyo
und wie läuft das ganze wenn man keine Premium Account hat?
Funktioniert das ganze auch mit den .loc Dateien?
sonst sieht das Programm ganz gut aus.
 
G

GreenDot

Kaffeejunky
Threadstarter
Mitglied seit
26.11.2009
Beiträge
147
Standort
im süden :D
Modell(e)
Samsung SGS2
Netzbetreiber
eplus
Firmware
GoaTrip 1.6 / 2.3.5 / KI4
PC Betriebssystem
Win7
ohne Premium kannst du dir, glaube ich, nach 30 Tagen Testzeit immer nur 5 Caches gleichzeitig runterladen und die gpx kannst du nicht offline verwenden, weil da ja ohne Premium account nicht ran kommst. Musst halt dann die Beschreibung ausdrucken oder übers Handy runterladen.
 
Zuletzt bearbeitet:
V

VolkerII.

Mitglied
Mitglied seit
07.05.2010
Beiträge
71
Modell(e)
Nokia 5230
Firmware
3.06b/21.0.004
Wohin muss ich Dau denn die Caches auf Handy packen? Bin dort PM. Ich glaube ich bin gerade dabei, mir ne offline osm aufs Handy zu laden- mal sehen ob das klappt, irgendwas macht das Progi gerade...:denk:
 
kohjinsha

kohjinsha

Time-Kapsule:Back2History
Mitglied seit
07.09.2009
Beiträge
3.345
Standort
(Ost)Friesland, WHV, Oldenburg (Oldb.)
Modell(e)
Iphone4 JB, Nokia N97, 6300, Siemens C25, ME45 Bogner Edition, SE 750i
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
N97: cFW, iOS4.1 w/o Ketten
PC Betriebssystem
Win 1 - 7, only
*g* ... was bedeutet denn wet, wet, wet? Nass nass nass? Regen Regen Regen? Feucht feucht feucht? :)
Habe zwar täglich mit GPS/dig. Karten zu tun, aber Geocaching mache ich nicht, daher die Frage... :D

Edit: Nicht nur im Wald, auch so liebe ich - wahrscheinlich als einer der letzten - die Rasterkarten, zB die Top 25, aber auch die 50er :)
 
E

emexy

Newbie
Mitglied seit
08.04.2010
Beiträge
8
Modell(e)
Siemens C75, Nokia 5230
Netzbetreiber
O2
PC Betriebssystem
Win Vista
Ich denke mal "WET,WET,WET" ist der Titel von einem bestimmten.

Aber ich kann schon alles selbst eingeben, oder? Also die GPS-Koordinaten.

Die Beschreibung würde ich dann einfach ausdrucken.

Möchte mir für ein paar Caches im Jahr nicht umbedingt einen Premiumaccount zulegen.

Wie siehts denn mit der Genauigkeit aus? Kannst du alles genauso gut finden wie mit einem professionellen GPS-Gerät?
 
V

VolkerII.

Mitglied
Mitglied seit
07.05.2010
Beiträge
71
Modell(e)
Nokia 5230
Firmware
3.06b/21.0.004
Wie bekomme ich denn die Karte im Vollbildmodus angezeigt? GC hab ich jetzt welche drauf- wieso importiert er nur 5 Stück aus dem PQ mit 500 Stück - ich bin doch PM?

Fragen über Fragen:denk:

Nachtrag:
Ok- GC.com Username und PW eingeben unter Einstellungen und nun hab ich auch 500 GC drauf.

Jetzt mach ich mich mal auf die Suche nach dem Vollbildmodus und warum er die Karte nur bis 100 M anzeigt...???? So ist kaum ablesbar und für mich nicht zu gebrauchen



Ok- inzwischen hab ich auch gefunden, wie man den Full screen bekommt (ich hab mir nur im Programm direkt nen "Wolf" gesucht):

Einstellungen>Programm-Manager>Install.Progr.>GeocachingLive>Option>Suite-Einstellungen>Bildschirmtastatur aus



aber immer noch nur bis 100 Meter zoom- ich bleib dran

Nachtrag: ich lade gerade ne TopoD herunter-diesmal hab ich den Zoomlevel auf 1 gestellt- sollte das 100 m Zoomprob evtl. lösen...
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mickey0123

Junior Mitglied
Mitglied seit
01.03.2010
Beiträge
12
Standort
Stuttgart
Modell(e)
Nokia
Netzbetreiber
Base
PC Betriebssystem
XP
Hallo Leute,

sorry, bin neu hier und brauche Eure Hilfe!!!

Bekomme es einfach nicht hin, das mein Nokia 5230 die cache von Geocaching akzeptiert!!!

Muß dabei zugeben, das ich mir das Hobby frisch zugelegt habe und mich mit diesen Sachen auch noch garnicht so gut auskenne.

Also...habe mir das Geocaching live auf meinen Rechner installiert und habe es sogar mittlerweile geschafft, das ich meine Karte mit ein paar Cache auf den Monitor abgebildet bekomme. Nun habe ich mir mein Gebiet mit rec...usw eingerenzt..und das ganze dann mit play "ablichten" lassen. Den Ordner "trackonfly" auf dem Rechner ausfindig gemacht und auf meine Handyspeicherkarte kopiert.

Soweit so gut....nun habe ich das smart GPX auf meinem Handy installiert und gestartet....und nix....auch wenn ich unter importieren gehe und dem Programm den weg zum track...ordner zeige...das gleiche....er sagt zwar für sekunden..7dateien geladen...doch dann kommt direkt die anzeige 0gefunden..geladen...oder so...

Was mache ich falsch? gibt es auch andere Programme außer smart gpx...mit denen man geocaching betreiben kann?

Hoffe ihr könnte mir ein bißchen helfen....
Vielleicht könnt ich mir sogar sagen, welche Einstellung und Spoiler ich wie einstellen muß, damit die Suche einfacher wird, um mir die Schatzsuche zu erleichtern...bin immer jede Hilfe bzw Trick glücklich
gruß mickey
 
Zuletzt bearbeitet:
G

GreenDot

Kaffeejunky
Threadstarter
Mitglied seit
26.11.2009
Beiträge
147
Standort
im süden :D
Modell(e)
Samsung SGS2
Netzbetreiber
eplus
Firmware
GoaTrip 1.6 / 2.3.5 / KI4
PC Betriebssystem
Win7
ähm... geocaching live läuft auf deinem 5230...

geh doch mal mit deinem Handybrowser auf http://live.geocaching.com/dl/1

Dann solltest du eigentlich das Tool runterladen können.
Ein Benutzerhandbuch bekommst du auf live.geocaching.com
 
M

Mickey0123

Junior Mitglied
Mitglied seit
01.03.2010
Beiträge
12
Standort
Stuttgart
Modell(e)
Nokia
Netzbetreiber
Base
PC Betriebssystem
XP
Hallo Green Dot, danke für deine Antwort,

also gibt es ein eigenes App von Geocaching fürs 5230.

Wie bekomme ich nun die Kartenelemente aktiviert? Wo muß ich angeben, wie er die Karte im Trackon... findet?
Er will immer wieder online suchen....Kann ich das deaktivieren?
Zeigt er mir dann auch den Text und die Cache an?

Gruß mickey
 
Zuletzt bearbeitet:
G

GreenDot

Kaffeejunky
Threadstarter
Mitglied seit
26.11.2009
Beiträge
147
Standort
im süden :D
Modell(e)
Samsung SGS2
Netzbetreiber
eplus
Firmware
GoaTrip 1.6 / 2.3.5 / KI4
PC Betriebssystem
Win7
Wir hatten das hier schon mal. Es funktioniert soweit ich weis nur, wenn du die Datei direkt übers Handy runter lädst.

Eine Handy-Internet-Flatrate ist dabei fast unumgänglich, da sonst hohe Kosten entstehen. Wenn du sowas nicht hast, dann würde ich dir von dem Tool abraten.

Vor der Installation musst du dich natürlich auf live.geocaching anmelden. Da du aber schon das PC Tool installiert hast, gehe ich davon aus, dass du das schon gemacht hast.
 
B

balloni

Mitglied
Mitglied seit
31.05.2010
Beiträge
135
Modell(e)
Nokia 5230
Firmware
V50.0.001 OVI Map 3.06
Hallo Mickey,
das klappt (fast) alles offline!:D
Am Anfang mußt du nur einmal online zur GC-Seite gehen, damit Du mehr als 5 Caches angezeigt bekommst. Du bist doch Mitglied?
Mir hat diese Seite beim Einstieg geholfen:
Installation von Geocaching Live auf Symbian S60v5 (Nokia 5800 und andere) IT and Geocaching:thumbs:
auf der Seite gehts dann unten weiter: Zusammenfassung von......

Lies Dich da mal ein, zwischenzeitlich bereit ich mal ein paar Screenshots zur besseren erklärun Deiner Fragen, bis später
Gruss balloni
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Geolevel

Blogger
Mitglied seit
29.08.2010
Beiträge
3
Standort
Am Bodensee
Modell(e)
Nokia 5800 NE
Netzbetreiber
Congstar
PC Betriebssystem
Linux Mint
Hallo zusammen,

zuerst einmal freut mich dass es sich gelohnt hat, die Artikel zu Geocaching Live zu schreiben und wenigstens Balloni Hilfe darin gefunden hat. Ich kann dir Mickey wirklich auch die Artikel zu dem Thema ans Herz legen - Geolevel - Geocaching Live auf Nokia nutzen

Es sind alle zugehörigen Artikel unterhalb von diesem Artikel verlinkt. Falls jemand was auffällt, was besser beschrieben werden muss, dann immer her damit. :thumbs:

GreenDot:

Wir hatten das hier schon mal. Es funktioniert soweit ich weis nur, wenn du die Datei direkt übers Handy runter lädst.

Eine Handy-Internet-Flatrate ist dabei fast unumgänglich, da sonst hohe Kosten entstehen. Wenn du sowas nicht hast, dann würde ich dir von dem Tool abraten.
Das ist so nicht richtig. Ich war mit meinem Nokia noch garnie (außer über WLAN) online. D.h. ich hatte noch nie Kosten für Geocaching Live.
Wenn man bei geocaching.com angemeldet ist, kann man von jedem Cache eine GPX Datei speichern. Da ist dann der gesamte Text und die Koordinate + Schwierigkeitsgrad, Terrain und Cacheart enthalten. Die Dateien kann man per USB Kabel auf die Speicherkarte des Handys schieben und aus der Software importieren. Noch besser: Man macht für ein paar Dollar einen geocaching.com Premium account und nutzt "Pocket queries". Da legt man einen Punkt fest und sagt "ich möchte alle caches im umkreis von 50 KM". Dann bekommt man eine gpx Datei mit bis zu 500 Caches zugeschickt. Wenn man diese importiert, hat man gleich 500 Caches in der Software - ganz ohne online zu gehen. Ich lasse mir zweimal die Woche 5 GPX Dateien mit jeweils 500 Caches senden. So habe ich immer riesig Auswahl in geocaching live - ganz offline :) - Wie man die Software so einstellt, dass sie garantiert keine Kosten verursachen kann, kann man auf der Seite lesen. 1. Offline Maps erstellen, 2. die Caches per GPX und USB Kabel holen und 3. die Software so konfigurieren, dass kein Netzzugriff stattfindet.

Gruß Geolevel
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mickey0123

Junior Mitglied
Mitglied seit
01.03.2010
Beiträge
12
Standort
Stuttgart
Modell(e)
Nokia
Netzbetreiber
Base
PC Betriebssystem
XP
Hallo Leute,

erstmal vielen Dank für eure Hilfe hier. Die Links und Hilfen hier sind echt hilfreich.
Entdecke unbekannte Funtkionen meines Handys kennen*lol*

Habe jetzt alle Einstellungen, wie von Geolevel und balloni beschrieben...eingestellt.
das Programm ist jetzt richtig schön groß und fragt mich nicht immer nach dem Onlinezugang...

Ja, habe einen Zugang bei Geochaching.com...und habe jetzt einfach mal auf Probe-Premium geklickt. Habe auf dem Rechner jetzt viele..viele cache...und auch andere Leute werden hier angezeigt.

Schreib Euch jetzt einfach mal, was für ein Problem ich immer noch habe...habe mich schon von den Seiten von Geolevel umgeschaut...aber irgendwie bin ich zu blöd dazu...oder übersehe irgend etwas...

Also...wie gesagt, ich habe das Geocaching auf dem rechner an....dort werden cache angezeigt...
ich gehe auf rec und umrahme mein kleines gebiet...(oben steht...zoom 2 - 8...ist das okay??)
dann wird das gebiet abgescannt ...und ich schließe das programm.


Handy
als nächstes verbinde ich mein handy per usb mit dem rechner...lege auf der speicherkarte direkt einen neuen ordner "trackonfly) an...und darin packe ich meinen Map ordner...mit dem Streetordner...usw....( ist das richting, das dort nur kartenbilder drinnen sind?
was ist mit dem DB odner?

nun trenne ich die verbindung wieder...und starte diesmal das Geocaching auf dem Handy...es erscheint keine Karte!
ich versuche über den link menue->cache->importieren Gpx..und kann dann auf die Speicherkarte und den Ordner Trockonfly und unterordner zugreifen...jedoch kann ich alles anklicken...mit den ordner cache kann er genauso wenig anfangen...wie mit den Karten...oder settings....

Wie bekomme ich es, das er eine Karte bzw die cache anzeigt?
Kann es sein,das ich einen Fehler beim Scannen der Karte mache...oder liegt es eher an der Handyeinstellung?
Warum wird im display angezeigt, das kein GPS vorhanden ist...wenn es doch im menue auf dauerhaft suchen gestellt ist?


habe mir das irgendwie einfach vorgestellt...oder denke mir einfach, das ich irgendetwas übersehen habe...

Hoffe das Ihr mir bei meinem Problem weiterhelfen könnt.

Gruß mickey

PS: was kostet eigentlich so eine Premium-Mitgliedschaft (rein interessehalber) bzw muß ich vor ablauf der Frist kündigen...oder muß ich es nach der Frist dann aktivieren?...
 
B

balloni

Mitglied
Mitglied seit
31.05.2010
Beiträge
135
Modell(e)
Nokia 5230
Firmware
V50.0.001 OVI Map 3.06
Hallo Mickey,
ich habe den Eindruck Du vermischt gedanklich Kartendateien und gpx Dateien, also:
Kartendateien enthalten die Bildkacheln der Landkarte und eine Kalibrierung,
gpx-Dateien enthalten die Cachebeschreibung (Diff, Terr, Beschreibung, Koordinaten usw) und Loggs.

Wie versprochen hier noch Antworten auf Deine Fragen mit Screenshots.

Wie bekomme ich es, das er eine Karte anzeigt?
Kopiere den gesamten Ordner "OpenStreetMap" die Du mit dem PC erzeugt hast auf die Speicherkarte, sollte dann so (ähnlich) wie im Bild3 dargestellt aussehen. E\trackonfly\MAP\OpenStreetMap
Gehe dann in GCL auf Menue – Tools – Einstellungen und wähle in der Rubrik "Kartenserver" OpenStreetMap aus (Bild 4)
Nach kurzer Ladezeit wird die Karte dann angezeigt.

Kartenoptionen:
Wenn Du zusätzlich von anderen Gebieten Karten auf dem Handy haben möchtest, dann benenne den am PC erzeugten "OpenStreetMap" - Ordner einfach um, z.B. OSMHome und speichere diesen auch komplett auf der SD-Karte unter trackonfly\MAP. Jetzt musst Du noch unter Menue – Tools – Einstellungen - Kartenserver - Optionen "Kartenserver hinzufügen" wählen und z.B. mit OSMHome benennen. Nun kannst Du das von Dir gewünschte Kartengebiet aussuchen.

menue->cache->importieren Gpx
Die beiden PQ.gpx Dateien speicherst Du auch auf die SD-Karte und merkst Dir den Pfad (Bild5)
Öffne nun GCL (Bild1) und gehe über Menue – Cache – Importiere GPX, gehe zum Speicherort der GPX Datei (Bild2), Auswahl über Pfeilbuttons und importiere diese.

Wenn Du nun in der Kartenansicht rechts unten auf "OK" tippst, werden am unteren Bildrand Caches angezeigt, welche man über die Pfeiltasten auswählen kann. Nach Auswahl des gewünschten Caches wird nach einem weiteren Klick auf "OK" die Cachebeschreibung sichtbar.

nun habe ich das smart GPX auf meinem Handy installiert und gestartet....und nix
Mit SmartGPX werden die Cachebeschreibungen m.E. optisch besser angezeigt und Du hast die Möglichkeit Spoilerbilder, welche Du am PC mit dem Programm z.B. "Spoiler Sync" (google) geladen hast, in der Cachebeschreibung anzeigen zu lassen. Einstellung Bilder 5,6,7

Gruss balloni
Picasa Web Albums - Wolfgang - GC-LIVE
 
G

Geolevel

Blogger
Mitglied seit
29.08.2010
Beiträge
3
Standort
Am Bodensee
Modell(e)
Nokia 5800 NE
Netzbetreiber
Congstar
PC Betriebssystem
Linux Mint
Hallo Mickey,

ich schau mal was ich dir in den letzten 10 Min meiner Pause helfen kann - auch ohne Software oder Handy zur Hand zu haben. :)

Also...wie gesagt, ich habe das Geocaching auf dem rechner an....dort werden cache angezeigt...
ich gehe auf rec und umrahme mein kleines gebiet...(oben steht...zoom 2 - 8...ist das okay??)
dann wird das gebiet abgescannt ...und ich schließe das programm.


Das Zoomlevel ist mit 2 schon in Ordnung. Du kannst - wenn du in einer größeren Stadt bist auch auf 1 oder 0 gehen, dann kannst du näher hin zoomen. Ob das bei dir geht, kannst du bei Maps.google.com schauen. Wenn du da deinen Wohnort suchst und gaaaaanz weit rein zoomen kannst, ohne, dass da so weiße Felder mit "dieses Zoomlevel ist hier leider nicht verfügbar" kommen, dann kannst du auhc in der Software das Zoomlevel von Google Maps höher stellen. Bei Openstreetmap gilt das selbe. Im Normalfall sollte aber 2 ausreichend sein.
Wie man ein "Gebiet abscannt" kannst du in dem Artikel hier lesen: Offline Maps für Geocaching Live erstellen

Handy
als nächstes verbinde ich mein handy per usb mit dem rechner...lege auf der speicherkarte direkt einen neuen ordner "trackonfly) an...und darin packe ich meinen Map ordner...mit dem Streetordner...usw....( ist das richting, das dort nur kartenbilder drinnen sind?
was ist mit dem DB odner?


Wenn du die Software auf deinem Handy installiert hast, sollte meines Wissens auf "E:" - das ist die Speicherkarte vom Handy aus gesehen - schon ein Ordner Trackonfly sein. Ansonsten schau mal ob er den ordner vielleicht auf dem Handyspeicher angelegt hat, dann würde das mit dem Ablegen auf der Karte nämlich nicht funktionieren.
Sollte auf dem Handy selber (also nicht der Karte) noch kein solcher Ordner sein, dann kannst ihn gerne auf der Karte anlegen. Anlegen brauchst ihn eigentlich nicht, da die PC-Software dir den Ordner ja schon macht. Am ende der Karten-Aufnahme sagt er dir wo er es gespeichert hat (bei Windows bei den Eigenen Dateien bzw. dokumente und einstellungen bzw. User/Benutzer - Bei Linux im Home Verezichnis). Du brauchst nur den gesamten Trackonfly ordner nehmen und auf die Karte kopieren. Wenn er sagt, der wäre da schon vorhanden dann wähle Überschreiben/einfügen/hinzufügen.
Im Ordner Trackonfly findet sich ein Ordner der z.B. Openstreetmap heißt. Der heißt so, wenn du das normale Kartenmaterial verwendet hast, das dir die PC-Software schon geboten hat. Wenn du da einen eigenen Kartenserver angelegt hast, um anderes Kartenmaterial (bsp: Satellitenkarten von Google) zu verwenden, dann heißt der betreffende Ordner im Trackonflyordner so wie du das genannt hast. (verwirrend, ist aber so :) )

nun trenne ich die verbindung wieder...und starte diesmal das Geocaching auf dem Handy...es erscheint keine Karte!
ich versuche über den link menue->cache->importieren Gpx..und kann dann auf die Speicherkarte und den Ordner Trockonfly und unterordner zugreifen...jedoch kann ich alles anklicken...mit den ordner cache kann er genauso wenig anfangen...wie mit den Karten...oder settings....


Handy trennen ist ok. Das mit dem GPX importieren sind keine Karten sondern das sind GPX Dateien mit Caches drin. Die Funktion brauchst im Moment nicht um an die karten zu kommen.
Auf dem Handy muss in der Software jetzt Menü-tools-einstellungen gewählt werden. Da muss ein Mapserver im Bereich "Kartenserver" eingetragen sein, der genau so heißt wie der Ordner der auf deiner Speicherkarte in trackonfly\map enthalten ist und dein gespeichertes Kartenmaterial enthält. Das ist wichtig.
Andere Fehlerquelle könnte sein, dass du ja am anfang keinen GPS Empfang hast. Dadurch ist die Software gerade z.b. in berlin (von der Ansicht her) und du hast ja nur einen Kartenausschnitt von Bayern. -> also ist alles weiß. Also auf jeden Fall warten bis du Empfang hast, das kann im Haus manchmal nicht funktionieren. Also mal das Handy 2 Min rauslegen (bei dichter Wolkendecke auch mal 4 min).

Ansonsten hätte ich dir noch den folgenden Ansatz, den erst heute einer auf meinem Blog geschrieben hat. Geh in die SuiteEinstellungen der Software (also im Nokia Menü in den Programmeinstellugnen) und stell das ganze auf folgendes ein, bzw. schau ob es so ist.

Die Einstellungen der Software müssen
Bildschirmtastatur : Aus
Netzzugang : Nicht erlaubt
Standortinfo: Immer erlaubt
Benutzerdaten lesen: Immer erlaubt

Wenn Netzzugang erlaubt ist, scheint die Software manchmal probleme zu haben die Offline Maps zu sehen und ignoriert diese.

So die Zeit ist leider um. Hoffe da war was für dich dabei :)

Gruß Geolevel.
 
M

Mickey0123

Junior Mitglied
Mitglied seit
01.03.2010
Beiträge
12
Standort
Stuttgart
Modell(e)
Nokia
Netzbetreiber
Base
PC Betriebssystem
XP
Hallo Leute, leider funzt das hier immer noch nicht...

den trackonfly ordner habe ich auf der e-speicherkarte angelegt. das kartenmaterial (ist nur ein ordner...mit ca.10 landkartenbilder) habe ich dort auch hin kopiert.

mal ne frage....wenn ich die standortsuche mache...bzw das navi anschalte...kommt auf dem "desktop" des handy immer oben ein satelite...damit ich weiß,das das gps-modul arbeitet....kommt dies nicht bei geocacht-live? und oben im geocaching-live...abgebildete satelitenschüssel...hat stets einen kleinen roten kreuz...egal wie lange ich das ding in die sonne lege...ist das so i.o.?

Das kartenmaterial ist zwar auf dem handy(kann es über die bildvorschau ansehen...jedoch auf geo....habe ich nur vierecke.....

die gpx-dateien...sind also die cachinfos...wenn ich richtig verstehe...okay...wie bekomme ich diese aufs handy?


Also wenn ich erhlich bin...überlege ich mir langsam...ob ich das nicht besser auf die alte variante...in papierform und mit standortsuche mache...weil ich dieses programm nicht kapieren will....

wie genau geht euer standortfunktion? habt ihr auch das problem...das das handy auf den letzten metern ungenau wird...und die letzten 30-100 m...immer hin und her geht...und die richtung ändert...erst ist süden links...und ohne die richtung zu ändern...ist dort auf einmal norden?

dachte mir eigentlich das die suche mit geocaching einfacher bzw genauer ist...wie bild 6 und 7....

ist gpx besser?

sorry, aber weiß langsam nicht mehr weiter hier...

gruß mickey
 
G

Geolevel

Blogger
Mitglied seit
29.08.2010
Beiträge
3
Standort
Am Bodensee
Modell(e)
Nokia 5800 NE
Netzbetreiber
Congstar
PC Betriebssystem
Linux Mint
den trackonfly ordner habe ich auf der e-speicherkarte angelegt. das kartenmaterial (ist nur ein ordner...mit ca.10 landkartenbilder) habe ich dort auch hin kopiert.
Hört sich erstmal nicht so schlecht an. Die Ordnerstruktur muss e:\trackonfly\map\KARTENNAME sein.
Wie hast du denn die "10 landkartenbilder" erstellt? Hast du ungefähr das hier gemacht: Offline Maps für Geocaching Live erstellen
Nur um sicher zu sein, dass schonmal die Maps ok sind.

mal ne frage....wenn ich die standortsuche mache...bzw das navi anschalte...kommt auf dem "desktop" des handy immer oben ein satelite...damit ich weiß,das das gps-modul arbeitet....kommt dies nicht bei geocacht-live? und oben im geocaching-live...abgebildete satelitenschüssel...hat stets einen kleinen roten kreuz...egal wie lange ich das ding in die sonne lege...ist das so i.o.?
Eigentlich sollte das durchgestrichene Sat-Schüssel-Dings in der Software nach 1-2 Min verschwinden, wenn er Empfang hat. Funktioniert denn deine Navi-Software auf dem Handy? Das würde zeigen ob dein GPS Receiver überhaupt richtig arbeitet.

Das kartenmaterial ist zwar auf dem handy(kann es über die bildvorschau ansehen...jedoch auf geo....habe ich nur vierecke.....
Das deutet darauf hin, dass du entweder mit der Software "an einer stelle bist, für die du kein Kartenmaterial hast" (du hast ja scheinbar keinen GPS Empfang, da ist die Software wohl erstmal irgendwo in Nevada ;) ) oder dass das Kartenmaterial nicht i.O. ist oder dass du so weit raus oder rein gezoomt hast, dass er das Material nicht richtig anzeigt. Wenn du unten rechts 1km stehen hast dann ist das Material auf jeden Fall vom Zoomlevel her sichtbar. Dann musst nur noch an der richtigen Stelle sein. Kannst ja mal versuchen in der Software deine "Home-Koordinate" einzutragen, ich glaube die Option gibts. dann wird er wohl wenigstens an der richtigen Stelle sein.

die gpx-dateien...sind also die cachinfos...wenn ich richtig verstehe...okay...wie bekomme ich diese aufs handy?
Wenn du die Dateien hast, dann kopier sie auf die Speicherkarte des Handys (z.B. per USB) - ich mach es immer in den Downloads Ordner - und geh in die Software. Dann Menü - Cache - Importiere GPX. Du kannst jetzt nur noch mit den Pfeilen unten und dem OK navigieren. Navigiere zum Downloadordner und wähle die GPX Datei an und mach OK. Dann importiert er die Caches. Die Anzahl siehst dann am oberen Rand der Software. Ich hab aktuell über 5000 drin, denke er kann noch mehr.

Also wenn ich erhlich bin...überlege ich mir langsam...ob ich das nicht besser auf die alte variante...in papierform und mit standortsuche mache...weil ich dieses programm nicht kapieren will....
Ich versteh dich, aber glaub mir es lohnt sich. Wenn du in meiner Nähe wohnen würdest, hätt ich dich einfach mal auf nen Kaffee eingeladen und hätte dir das gemacht. (Info: ich wohn Richtung Bodensee)

wie genau geht euer standortfunktion? habt ihr auch das problem...das das handy auf den letzten metern ungenau wird...und die letzten 30-100 m...immer hin und her geht...und die richtung ändert...erst ist süden links...und ohne die richtung zu ändern...ist dort auf einmal norden?
Also es ist nicht so genau wie mein Garmin, das macht aber die Kartenfunktion von GCL locker wett. Ich denke ich lieg (wenn der Himmel nicht stark bewölkt ist) so bei 5-10 Metern. Das ist soweit normal. Bei starker Bewölkung geh ich mit dem Handy nicht cachen, weil es dann schlechten Empfang hat.



Gruß Geolevel

Nachtrag: Prüfe mal ganz dringend ob die Option so gesetzt ist:

Einstellungen in den Suite-Einstellungen am Handy
Dazu die Optionentaste des Handys drücken – Einstellungen – Programm-Manager – Install.Progr.
Hier sucht man GeocachingLive aus der Liste aus, markiert es, tippt auf Optionen und wählt SuiteEinstellungen.
Die Einstellungen für eine kostenlose Nutzung des Programmes ist wie folgt:

Standortinfo: Immer erlaubt
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

für alle Geocacher...

Sucheingaben

Geocaching Nokia N8

,

nokia n8 geocaching

,

nokia 5230 geocaching

,
geocaching mit nokia n8
, geocaching mit nokia 5230, smartgpx anleitung deutsch, nokia n8 geocaching software, smartgpx anleitung, geocaching nokia c6, geocaching n8, geocaching live nokia n8, nokia geocaching, f, nokia c6 geocaching , GCLiveMapGen, geocaching live nokia 5230, n8 geocaching, geocaching nokia 5230 software, geocaching live nokia, nokia n8 geocachen, geocaching mit nokia c6, ovi karten geocaching, geocache nokia n8, geocaching für nokia 5230, smartgpx nokia 5230

für alle Geocacher... - Ähnliche Themen

  • Tauchen mit dem Mate 20 Pro - Empfehlung für wasserdichte Hülle trotz IP68? :)

    Tauchen mit dem Mate 20 Pro - Empfehlung für wasserdichte Hülle trotz IP68? :): Urlaubszeit, Fotozeit, und ich würde auch gern unter Wasser Bilder machen. Da man ja der IP68 Zertifizierung nicht trauen sollte suche ich nun ein...
  • iPhone XI: kein OIS für Weitwinkelkamera

    iPhone XI: kein OIS für Weitwinkelkamera: Hallo! Habe folgende Aussage bzgl. des IPhone XI gelesen: Sowohl das iPhone XI als auch das iPhone XI Max sind den Berichten zufolge mit drei...
  • iOS 13 - Apps müssen Erlaubnis für Ortung einholen

    iOS 13 - Apps müssen Erlaubnis für Ortung einholen: Datenschutz ist ein Sache, welche man bei Apple sehr ernst nimmt. Man könnte das Thema Datenschutz als "Heilige Kuh" bei Apple bezeichnen. Die...
  • Schnellwahl für Rufumleitung

    Schnellwahl für Rufumleitung: Hallo, wie kann ich mir für Rufumleitung eine schnelle Einstellmöglichkeit anlegen. Da ich das fast jeden Tag einmal brauche ist mir das...
  • Icon/Symbol für Geocache?

    Icon/Symbol für Geocache?: Hallo, wenn ich die Cache.gpx lade werden die Caches mit einem Sternchen in der Karte angezeigt.:D Gibt es eine Möglichkeit die üblichen...
  • Ähnliche Themen

    • Tauchen mit dem Mate 20 Pro - Empfehlung für wasserdichte Hülle trotz IP68? :)

      Tauchen mit dem Mate 20 Pro - Empfehlung für wasserdichte Hülle trotz IP68? :): Urlaubszeit, Fotozeit, und ich würde auch gern unter Wasser Bilder machen. Da man ja der IP68 Zertifizierung nicht trauen sollte suche ich nun ein...
    • iPhone XI: kein OIS für Weitwinkelkamera

      iPhone XI: kein OIS für Weitwinkelkamera: Hallo! Habe folgende Aussage bzgl. des IPhone XI gelesen: Sowohl das iPhone XI als auch das iPhone XI Max sind den Berichten zufolge mit drei...
    • iOS 13 - Apps müssen Erlaubnis für Ortung einholen

      iOS 13 - Apps müssen Erlaubnis für Ortung einholen: Datenschutz ist ein Sache, welche man bei Apple sehr ernst nimmt. Man könnte das Thema Datenschutz als "Heilige Kuh" bei Apple bezeichnen. Die...
    • Schnellwahl für Rufumleitung

      Schnellwahl für Rufumleitung: Hallo, wie kann ich mir für Rufumleitung eine schnelle Einstellmöglichkeit anlegen. Da ich das fast jeden Tag einmal brauche ist mir das...
    • Icon/Symbol für Geocache?

      Icon/Symbol für Geocache?: Hallo, wenn ich die Cache.gpx lade werden die Caches mit einem Sternchen in der Karte angezeigt.:D Gibt es eine Möglichkeit die üblichen...
    Oben