Futuremark-Benachmark für Smartphones

Diskutiere Futuremark-Benachmark für Smartphones im Multimedia, Entertainment Forum im Bereich Sonstiges; Hi! Über die Suche hab ich nix gefunden, daher geh ich mal davon aus das es das Thema noch nicht gibt :) Meine Meinung: "Ey krass, isch hab...
D

Doenerbude

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
81
Hi!

Über die Suche hab ich nix gefunden, daher geh ich mal davon aus das es das Thema noch nicht gibt :)

Originally posted by Club-SX1.de

Der Softwarehersteller Futuremark, welcher durch seine 3D Benchmarking Programm 3D Mark vielen PC Nutzern bereits ein Begriff ist, hat mit SPMark04 sein erstes Benchmarking Programm für Smartphones vorgestellt.

Unterstützt werden Symbian 6 und 7 Smartphones wie z.B. Siemens SX1, Nokia 7610, 6600, 3660, Sendo X, SonyEricsson P800 / P900. Die Software wurde in Zusammenarbeit mit Hardwareherstellern wie ATI, nVidia und Bitboys entwickeln und soll es vor allem Entwicklern möglich machen die Grafikleistung verschiedener Plattformen zu vergleichen und eigene Projekte daraufhin zu optimieren.

Derzeit sind nur eine Business Version für 250 $ und eine Developer Version für 6000 $ erhältlich. Eine günstigere Endkundenversion soll im dritten Quartal erscheinen.
Meine Meinung:
"Ey krass, isch hab mein Handy mit Wasserkühlung hochgetaktet und hab jetzt das beschte SX1 von die ganze Welt."
So wird das bestimmt bald aussehen... Ist doch traurig genug das die ganzen Freaks Ihre PCs hochrüsten um in 3DMark etc gut da zu stehen und damit anzugeben...
 
H

[Hansi26]

Profi Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
743
moin,

im alten forum wurde das thema schon mal angerissen da gabs schon mal so nen benchmark programm für smartphones aber nicht von 3dmark HEHE

aber ist doch lustig wird zeit das man nen centrino ins smartphone pflanzt *G* und ne ati 9700 smartmobil ;)
 
M

Matthias Wein

Profi Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
532
Also ich finds nicht schlecht... da kann man dann endlich mal sehn wieviel Rechenpower das Gerät nich bei all den Proggies die im Hintegrund laufen hat...

Gruß Matthias
 
P

Popeye123

Junior Mitglied
Mitglied seit
07.07.2004
Beiträge
11
Hallo,

dazu fällt mir noch etwas ein. Ich hatte mir mal das Nokia 6600 ausgeliehen. Vom Einschalten bis zur Benutzung vergehen da dort mehr als 30s. Wieviele Daten schaufelt das Mobiltelefon in der Zeit eigentlich hin und her?

Gruß,
Heiko
 
H

hschimmel

Mitglied
Mitglied seit
06.07.2004
Beiträge
83
So ein Benchmarktest ist schon geil. Da kann man bevor man ein Handy kauft mal vergleichen welches die meiste Rechenpower hat. Für Java gibts ja auch schon so etwas. Da schneidet das SX! gar nicht mal so gut ab.
 
E

eX iNFeRiS

Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
69
Originally posted by hschimmel@12.07.2004, 14:52
So ein Benchmarktest ist schon geil. Da kann man bevor man ein Handy kauft mal vergleichen welches die meiste Rechenpower hat. Für Java gibts ja auch schon so etwas. Da schneidet das SX! gar nicht mal so gut ab.
wer brauch schon JAVA? Ein absolut unnützes Teil ein solcher Benchmark..Rechenpower?, allein das Wort bei nem Handy in den Mund zu nehmen ist schon fast peinlich. Was nützt mir ein Handy das bei dem Benchmark auf Platz 1 ist aber die Software des Gerätes dermaßen buggy ist das man nicht vernünftig mit dem Teil arbeiten kann.
 
H

hschimmel

Mitglied
Mitglied seit
06.07.2004
Beiträge
83
Natuerlich ist ein Benchmark nur ein Entscheidungskriterium von vielen. Das ist klar. Aber letztendlich haengt es ab, was man mit einem Handy machen will. Will man nur telefonieren, dann braucht man sicher keinen Benchmarktest. Will man dagegen ein Smartphone haben und eine Menge Anwendungen und Spiele benutzen, dann kann ein Benchmarktest schon ein wichtiges Entscheidungskriterium sein. Insbesondere wenn es viele Geräte mit Symbian gibt, zwischen den mal waehlen kann.
 
S

shadowland

Junior Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
40
Hi,

Ich glaube nicht, das diese Benchmark-tests für den Privatuser interessant sind. Entwickler können dagegen Soft- und Hardware-komponenten besser zuschneiden, wenn
man die Leistungsgrenzen klar kennt.


mfG
 
Thema:

Futuremark-Benachmark für Smartphones

Futuremark-Benachmark für Smartphones - Ähnliche Themen

  • OnePlus 7 (Pro) Animation für den Fingerabdruckscanner ändern oder deaktivieren - So geht es!

    OnePlus 7 (Pro) Animation für den Fingerabdruckscanner ändern oder deaktivieren - So geht es!: Der Fingerabdruckscanner unter dem Display ist für viele ein wichtiges Feature und natürlich gibt es diesen auch bei der neuen OnePlus 7 Serie...
  • Xiaomi Mi 9 Portrait Modus mit Bokeh Effekt für Tiefenunschärfe nutzen und bearbeiten - So geht’s!

    Xiaomi Mi 9 Portrait Modus mit Bokeh Effekt für Tiefenunschärfe nutzen und bearbeiten - So geht’s!: Mit ihren 20 Megapixel ist die Frontkamera des Xiaomi Mi 9 nicht nur recht gut aufgestellt, sie macht auch sehr ordentliche Bilder. Natürlich gibt...
  • Asus Zenfone 6 oder OnePlus 7 - Hat Asus den Flaggschiffkiller für den OnePlus Flaggschiffkiller?

    Asus Zenfone 6 oder OnePlus 7 - Hat Asus den Flaggschiffkiller für den OnePlus Flaggschiffkiller?: Auch Asus hat immer wieder High-End Smartphone und bleibt mit diesen aber, vielleicht auch zu Unrecht, immer ein wenig unbekannt. Ob das neue Asus...
  • Xiaomi Mi 9 Display Modus für Kontrast und Farben ändern und personalisieren - So geht es!

    Xiaomi Mi 9 Display Modus für Kontrast und Farben ändern und personalisieren - So geht es!: Das Super AMOLED Display des Xiaomi Mi 9 bietet auch nur mit Full-HD+ Auflösung ab Werk ein sehr gutes Bild und kräftige Farben, aber so mancher...
  • Google Play Store Budget festlegen - So kann man ein Google Play Store Limit für Einkäufe einrichten

    Google Play Store Budget festlegen - So kann man ein Google Play Store Limit für Einkäufe einrichten: Im Google Play Store bekommt man Anwendungen, Spiele, Filme, Serien, E-Books und Audio Books und der eine oder andere wird da vielleicht öfter...
  • Similar threads

    Oben