Galaxy S4 verschollen - was muss alles an Accountdaten geändert werden

Diskutiere Galaxy S4 verschollen - was muss alles an Accountdaten geändert werden im Samsung Galaxy S4 Forum Forum im Bereich Ältere Samsung Android Geräte; Habe leider mein Handy verloren,vielleicht wurde es auch gestohlen. War jedenfalls schon ausgestellt, als ich danach suchte und es angerufen habe...
D

Dschaydee

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
05.05.2010
Beiträge
86
Modell(e)
Samsung Galaxy S20 ultra 5G, Galaxy S7 edge, Tab Notepro 12.2
Netzbetreiber
O2
Firmware
S7edge: G935FXXS5ESF1/G935FTEF5ESF2/G935FXXS5ESF1/ , NotePro P905XXUABOF4
PC Betriebssystem
Win10
Habe leider mein Handy verloren,vielleicht wurde es auch gestohlen. War jedenfalls schon ausgestellt, als ich danach suchte und es angerufen habe. Diebstahlschutz war installiert. Funktioniert aber bei abgeschaltetem Handy nicht.

Mir geht es jetzt darum, ob ich an alle Vorsichtsmaßnahmen gedacht habe. Ich habe
- die SIM sperren lassen
- Passwörter für Cloudspeicher geändert
- Passwörter für E-Mail-Konten, insbesondere Google geändert
- WLAN-Passwörter und Name des WLAN geändert
- Amazon - Passwort geändert

Fällt Euch noch was ein, was sinnvoll wäre?

Gruß, Jürgen
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.670
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Lollipop für SM-P905

Hm, Du schreibst im Galaxy S4 Forum hinsichtlich Maßnahmen nach verschollenem Handy, wählst aber als Titel Lollipop (vermutlich Firmware) von einem Galaxy NotePro 12.2 Tablet????? Passt ja alles überhaupt nicht zusammen ;)

Zu Deinen Vorkehrungen: prinzipiell hast Du schon soweit alles korrekt gemacht. Was man aber nicht weiß, hast Du für alle Anwendungen, die Du auf Deinem derzeit unbekannten Gerät genutzt hast, die Zugangsdaten geändert? Sofern das überhaupt möglich ist, denn dazu bräuchtest Du ja eigentlich ein neues Android Gerät, auf dem dieselben Anwendungen laufen.
 
D

Dschaydee

Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
05.05.2010
Beiträge
86
Modell(e)
Samsung Galaxy S20 ultra 5G, Galaxy S7 edge, Tab Notepro 12.2
Netzbetreiber
O2
Firmware
S7edge: G935FXXS5ESF1/G935FTEF5ESF2/G935FXXS5ESF1/ , NotePro P905XXUABOF4
PC Betriebssystem
Win10
Lollipop für SM-P905

Uuups. Bin heute hier etwas durch die einzelnen Foren gewandert und habe meine Angaben zu Geräten usw. überarbeitet. Da ist mir wohl was aus der Zwischenablage gerutscht.

Es handelt sich tatsächlich um mein S4, das mir Abhanden gekommen ist.

Tja, was die Anwendungen angeht, habe ich auch schon überlegt. Aber was ein Passwort oder eine PIN hat, sollte erstmal geschützt sein, bis mein neues Handy da ist.
Handysafe (Passwortsafe) hat ein 16-stelliges PW das über Wörterbücher und dergleichen nicht zu knacken sein sollte.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.670
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Lollipop für SM-P905

Ahja, wenn Du eine solche App installiert hattest, dann sollte da wohl erst mal ein ausreichende Schutz gewesen sein. Trotzdem würde ich alles, was sich online ändern lässt über den PC auch ändern. Sicher ist sicher.

PS: habe mal einen anderen Titel vergeben ;)
 
Thema:

Galaxy S4 verschollen - was muss alles an Accountdaten geändert werden

Galaxy S4 verschollen - was muss alles an Accountdaten geändert werden - Ähnliche Themen

Samsung Galaxy S5 im Test: Nach Vorstellung des neuen Samsung Galaxy S5 musste sich Samsung jede Menge Kritik gefallen lassen. Kaum Innovationen, nur geringe Unterschiede...

Sucheingaben

samsung galaxy s4 bildschirm reagiert nicht

,

samsung galaxy s4

Oben