Garantie/Gewährleistung Siemens-Handy

Diskutiere Garantie/Gewährleistung Siemens-Handy im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Hallo zusammen, vielleicht kann mir ja jemand von Euch helfen... Habe am 01.07.2005 ein Siemens SL65 im Zuge einer Vertragsverlängerung bei O2...
  • Garantie/Gewährleistung Siemens-Handy Beitrag #1
H

heiko376

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
06.02.2007
Beiträge
7
Hallo zusammen,

vielleicht kann mir ja jemand von Euch helfen...

Habe am 01.07.2005 ein Siemens SL65 im Zuge einer Vertragsverlängerung bei O2 bei einem O2-Partnershop gekauft. Im April 2006 war das Gerät das erste Mal zur Reparatur, weil es sich immerzu von allein ausschaltete. Nach ein paar Wochen trat der selbe Fehler wieder auf und das Gerät war daraufhin Anfang Juni wieder zur Reparatur.

Dann funktionierte es eine Weile. Ende September/Anfang Oktober 2006 das schon wieder das selbe Problem. Daraufhin bin ich wieder zum Servicepoint und habe gefragt wegen der Reparatur. Habe die Auskunft bekommen, dass es nicht mehr auf Garantie repariert werden könne, weil Siemens' Konkursanmeldung. Ich sollte mich mit meinem Handyprovider in Verbindung setzen. Das habe ich 2x gemacht telefonisch und einmal auch schriftlich gemacht und jedesmal die Aussage (1mal auch schriftlich!) bekommen, dass mir eine Wandlung des Gerätes nach der 2.Reparatur zusteht. Daraufhin bin ich in einen O2-Shop. Dort kam raus, dass das Handy ein freies Gerät ist. Der Händler konnte es deshalb dort nicht zurücknehmen, weil er ja nicht was ins Lager einbuchen kann, was dort direkt nie rausgegangen ist. Ich müsse mich direkt an meinen Händler wenden.

Das habe ich auch dann gemacht und ihm das Gerät Mitte Oktober zugeschickt. Hatte die Wandlung telefonisch schon angezeigt und vom Mitarbeiter die Aussage bekommen, dass sie sich drum kümmern. Doch was soll ich sagen... Der Händler hat das Gerät, ohne mich zu fragen, einfach noch ein drittes Mal zur Reparatur geschickt, die sage und schreibe 2 Monate gedauert hat. Es war zum Zeitpunkt des Wegschickens zur Reparatur nicht mal geklärt, ob wir diese zahlen müssen oder nicht. Irgendeine Information als Zwischenstand erfolgte auch nie. Mitte Dezember war das Gerät dann zurück und beim ersten Telefonieren ging das Teil doch schon wieder aus. Daraufhin hat der Händler das Gerät von mir in der 2.Januarwoche 2007 von mir nochmals bekommen mit der Aufforderung (auch dem Schreiben von O2, dass Wandlung zusteht), diese Wandlung nun vorzunehmen. Heute kam dann raus, dass das Gerät immernoch in seinem Laden ist. Ein Gespräch mit ihm führte dazu, dass er gesagt hat, er wüsse nicht, wo er das Gerät hinschicken solle... Desweiteren fängt er immer wieder mit Gewährleistung und Garantie an. Wir müssten jetzt nachweisen, dass das Gerät angeblich schon von Anfang an den Mangel hatte, da es erst nach knapp 10 Monaten zur ersten Reparatur war. Er weigert sich also beharrlich, diese Wandlung vorzunehmen.

Auch ein nochmaliger Anruf heute bei der KD-Betreuung brachte heraus, dass mir diese Wandlung zusteht und ich mich mit dem Händler auseinandersetzen müsse.

Hilfe... Hat jemand einen Tipp für mich, da meine bisherigen Bemühungen überhaupt nix gebracht haben??? Danke schonmal im Voraus...
 
  • Garantie/Gewährleistung Siemens-Handy Beitrag #2
M

Mathias Lukas

ehem. USP-Team
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
2.790
Modell(e)
iPhone 4S 64GB
Firmware
iOS 6.0
PC Betriebssystem
Mac OS X Mountain Lion
Hm. Also prinzipiell hat der Händler damit schon Recht dass du in der Beweispflicht stehst, sprich Du musst ihm nachweisen können dass der Mangel, der ja nun schon zweimal versucht wurde zu beseitigen, schon beim Kauf vorhanden war. Dies ist eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit.
Da du ja das Schreiben und das OK von o2 hast dass Dir eine Wandlung zusteht würde ich nochmal bei o2 direkt anrufen und denen den Händler nennen. Zusätzlich vielleicht am Besten noch eine schriftliche Beschwerde über den Partnershop direkt an o2 richten (keine email, sondern einen richtigenl Brief).

o2 wird dann hoffentlich reagieren und sich der Händler wenn es gut läuft mit einem Angebot zur Wandlung oder zum Rücktritt des Kaufvertrags melden, denn laut Paragraph 437 BGB ist das dein Recht.

Gruß,
Mathias

an die Mods: bitte ins richtige Forum verschieben, bin im Wap online und verschieben geht darüber leider nicht, danke ;)
 
  • Garantie/Gewährleistung Siemens-Handy Beitrag #3
H

heiko376

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
06.02.2007
Beiträge
7
Danke für die Antwort...

Brief an O2 ist Donnerstag raus. Drückt mir die Daumen, dass das klappt. Wäre mir eine Genugtuung, wenn ich weiterkomme als der Händler...
 
  • Garantie/Gewährleistung Siemens-Handy Beitrag #4
P

Paketmarke

Ex USP´ler
Dabei seit
05.01.2006
Beiträge
933
Ort
Frankfurt / Main
Modell(e)
EF81, SE W580i, SE T650i
Firmware
58
PC Betriebssystem
Vista Ultimate
Also ich sehe die Chancen da nicht so positiv.

Denn jetzt sind wir genau an dem Punkt der durch die Insolvenz von BenQ problematisch geworden ist.....
Der Händler versucht sich vor den entstehenden Kosten zu drücken - da er diese jtzt alleine tragen muss.

Und rein rechtlich könnte er sogar damit durchkommen - denn nach 6 Monaten bist wirklich du in der Beweispflicht !

Könnte also eng werden. Ich drücke Dir die Daumen :thumbs:
 
  • Garantie/Gewährleistung Siemens-Handy Beitrag #5
J

jlbooker

Mitglied
Dabei seit
14.09.2004
Beiträge
65
Ort
Hamburg
Modell(e)
EF81
Firmware
23
PC Betriebssystem
Win XP
habe gerade mein ef81 zurückbekommen
folgende defekte waren vorhanden:

-klappmechanismus arretierte nicht mehr
-spitze an der zwei war hochgebogen

sicherlich war das handy dauernd in benutzung & sah bzw sieht nicht mehr taufrisch aus, aber es wurde bestimmt nicht misshandelt:

-ich habe das handy mitte januar abgeschickt
-ende januar wurde es registriert
-heute ist es wie gesagt zurück, gemacht wurde nichts, kurz nix, gar nichts, mein ef81 befindet sich im selben zustand wie vorher
-im beiligenden umschlag ist die rede von einem ökonomischen totalschaden die rede, grund der ablehnung: X mechanische beschädigung

hat die firma "tsa", welche die reperatur durchführte, wirklich etwa 2monate gebraucht um ein kreuz zu machen und mir das handy zurückzuschicken?

nein, ich rege mich nicht auf, ich bin die ruhe selbst! :mecker: :smoke:
 
Thema:

Garantie/Gewährleistung Siemens-Handy

Garantie/Gewährleistung Siemens-Handy - Ähnliche Themen

Samsung Galaxy S10 / S10 plus / S10e rooten [Anleitung]: Samsung Galaxy S10, S10 plus und S10e rooten [Anleitung]. Mit der Galaxy S 10 Reihe (hier noch ohne das Galaxy S10 5G) hat es Samsung wieder...
Neues Nokia 3310 kaufen: ab wann das Retro-Handy erhältlich ist - UPDATE XII: 07.04.2017, 15:05 Uhr: Ende Februar präsentierte der neue Namensinhaber von Nokia eine Neuauflage des Handyklassikers Nokia 3310, die sowohl bei...
Nokia: schnelle Android-Updates nur leeres Versprechen? - UPDATE: 15.11.2017, 15:52 Uhr: Nach dem gescheiterten Ausflug zu Microsoft und Windows hat die Marke Nokia Anfang dieses Jahres mit neuen Besitzern und...
Garantie und Gewährleistung – Diese Unterschiede sind wichtig beim Smartphone-Kauf: Jeder der sich schon mal ein Smartphone gekauft hat ist auf diese zwei Begriffe gestoßen. Dabei ist es egal ob man online oder im Laden kauft...
Sony Xperia XZ Premium: Ärger wegen Gratis-Kopfhörer für Vorbesteller - UPDATE mit Wiedergutmachung: 07.08.2017, 10:44 Uhr: Um sein neues Flagschiff-Smartphone noch attraktiver zu machen, hat Sony den Erstbestellern ein interessantes Angebot...

Sucheingaben

gewährleistung siemens

,

siemens handy reklamation

,

reklamation siemens telefon

,
musterbrief handy reparatur
, formschreiben handy wandlung, vorlagen reklamationsschreiben für handyreparatur, handyreparatur garantie vorlage, vorlage brief handy wandlung, wandlung musterschreiben, handy wandlung musterschreiben, gewährleistung bei handy, gewährleistung siemens telefon, musterbrief handy wandlung, Reparatur Siemens-Handy, reklamation eines defekten Handys händler insolvent, musterbrief handyreklamation, handy wandlung insolvenz, kamera von benq-siemens sl91 funktioniert nicht, siemens handy garantie reparatur
Oben