Gebrandetes Sensa mit Original RUU 1.45...flashen ohne Root+S-Off...

Diskutiere Gebrandetes Sensa mit Original RUU 1.45...flashen ohne Root+S-Off... im HTC Sensation Root / Flash / Hack Forum im Bereich HTC Sensation Forum; Hallo Leute! Das hier ist mein erster Post. Da ich immer nur fleißig hier am lesen bin. Jetzt bin ich aber auf etwas gestoßen das ich nirgendswo...
S

steven7110

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
22.05.2011
Beiträge
3
Hallo Leute!
Das hier ist mein erster Post. Da ich immer nur fleißig hier am lesen bin.
Jetzt bin ich aber auf etwas gestoßen das ich nirgendswo finde.
Und zwar wenn man eine Originale RUU Setup startet und sie beim ersten anfrage Bildschirm stehen lässt,
kann man in Windows im AppData Ordner und etwas weiter noch... sich die ROM.ZIP rauskopieren.

Wenn man diese öffnet ist dort eine Datei enthalten: android-info.txt

mit folgendem Text:
modelid: PG5813000
cidnum: HTC__001
cidnum: HTC__E11
cidnum: HTC__032
cidnum: HTC__102
cidnum: HTC__Y13
cidnum: HTC__203
cidnum: HTC__405
cidnum: HTC__N34
cidnum: HTC__304
cidnum: HTC__A07
cidnum: HTC__016
mainver: 1.45.401.2
hbootpreupdate:12
DelCache:1

So, ich habe ein O2 Sensation. Also mit der CID: O2___102
Wenn ich das original RUU starte und das update machen lassen will sagt das Setup immer falsche CID (im Handy).

Jetzt mein Gedanke: Wenn ich in der Datei die Deutsche EU CID (HTC__102) durch meine O2 CID (O2___102) ersetzte,
müsste doch das Setup die update Prozedur durchlaufen oder nicht?!?!

Hoffe es haben alle verstanden was ich meine. ;-)

MfG
Steven
 
Mezzy

Mezzy

Mitglied
Mitglied seit
14.08.2011
Beiträge
171
Standort
Hamburg
Modell(e)
HTC Sensation,Samsung Galaxy S3
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
ELEGANCIA Rom Series_ S-Off,Root
PC Betriebssystem
Windows 7 Pro 64bit
Jetzt mein Gedanke: Wenn ich in der Datei die Deutsche EU CID (HTC__102) durch meine O2 CID (O2___102) ersetzte,
müsste doch das Setup die update Prozedur durchlaufen oder nicht?!?!

Hoffe es haben alle verstanden was ich meine. ;-)

MfG
Steven
Du meinst bestimmt anders herum, O2___102 durch HTC__102 ersetzen.

Flashen um zu debranden ohne S-Off und Root, geht schon mal sowieso nicht.

Folge der Beschreibung S-Off & Root und danach der Anleitung zum debranden.

Sichere dir vorher aber dein jetzt noch vorhandenes O2 ROM, denn es gibt für ein Zurück nur die UK ROM von O2 .
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.670
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
An und für sich ware der Gedanke ja genial. Einfach die CID in der Original FW austauschen und schon kann man updaten. Egal ob geschlossener Bootloader oder nicht, ist ja eine Original HTC Firmware welche durch das Programm auf jeden Fall geflasht werden kann.

Aber so einfach kann ich es mir auch nicht vorstellen. Ob da nicht die Jungs von XDA drauf gekommen wären?
 
S

steven7110

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
22.05.2011
Beiträge
3
Richtig,
denn bei den Original FW Updates (RUU..) ist es egal ob bootloader offen oder nicht und sonstiges.
Denn die OTA - Updates funktionieren doch auch wenn man keine Modifikation durchgeführt hat.

Ich selber habe es aber nach der von Robbie beschriebenen Methode gemacht.
Aber ich würde nur ZUUU gerne wissen ob das geht.

Denn die CID's sind doch nur zu überprüfung da. Denn sonst könnte doch jeder ganz einfach Sich eine 1.45.401.2 EU RUU nehmen und die über jedes Branding drüber hauen.

ich habe mal in ein O2-RUU reingeschaut, da steht folgendes drin:


modelid: PG5813000
cidnum: O2___001
cidnum: O2___102
mainver: 1.34.206.1
hbootpreupdate:12
DelCache:1

Wenn man alsoo die gerade gennanten daten in die 1.45.401.2 rein packt müsste das update laufen.

Ich brenne drauf es zu wissen ;)
vielleicht kann ja jemand gut englisch und die XDA'ler mal fragen obs geht. ;-)

MfG
Steven
 
Mezzy

Mezzy

Mitglied
Mitglied seit
14.08.2011
Beiträge
171
Standort
Hamburg
Modell(e)
HTC Sensation,Samsung Galaxy S3
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
ELEGANCIA Rom Series_ S-Off,Root
PC Betriebssystem
Windows 7 Pro 64bit
Richtig,
denn bei den Original FW Updates (RUU..) ist es egal ob bootloader offen oder nicht und sonstiges.
Denn die OTA - Updates funktionieren doch auch wenn man keine Modifikation durchgeführt hat.
Die Ruu kannst du flashen, aber bei OTA Updates wird auf die CID zurückgegriffen und da wirst du ohne eine Änderung auf eine HTC CID kein Update installiert bekommen.Die CID wiederum kannst du aber nur mit Rootrechten ändern ,was aber wiederum nur geht wenn das Gerät auch S-Off hat.

Ich selber habe es aber nach der von Robbie beschriebenen Methode gemacht.
Aber ich würde nur ZUUU gerne wissen ob das geht.
Nein, aus den schon genannten Gründen.Flashen Ja, Updates Nein.

Denn die CID's sind doch nur zu überprüfung da.
OTA Updates überprüfen die CID Nummer.

Denn sonst könnte doch jeder ganz einfach Sich eine 1.45.401.2 EU RUU nehmen und die über jedes Branding drüber hauen.
Die RUU drüberflashen ist ja auch kein Problem, aber bei OTA Updates schon.


ich habe mal in ein O2-RUU reingeschaut, da steht folgendes drin:


modelid: PG5813000
cidnum: O2___001
cidnum: O2___102
mainver: 1.34.206.1
hbootpreupdate:12
DelCache:1

Wenn man alsoo die gerade gennanten daten in die 1.45.401.2 rein packt müsste das update laufen.
Das ist nur die Infodatei in Textform, hat mit den eigentlich beim flashen benötigten flashbefehlen absolut nichts zu tun.
Die Flashroutine richtet sich nicht nach dieser Textdatei.

Ich brenne drauf es zu wissen ;)
vielleicht kann ja jemand gut englisch und die XDA'ler mal fragen obs geht. ;-)

MfG
Steven
Ich könnte natürlich auch noch zusätzlich jemanden bei XDA direkt fragen, aber wozu?
Da bekommst du auch keine andere Antwort.Das Debranden ist eben genau dafür da, dass man die HTC Updates ganz normal wie jeder andere mit einem freien Gerät bekommt und man nicht mehr auf den Provider warten muss.
Für genau das und für nichts anderes gibt es das Debranden.

Brand gelöscht? :)
 
S

steven7110

Newbie
Threadstarter
Mitglied seit
22.05.2011
Beiträge
3
Hi,
Debranden hin oder her.

Ausgangssituation: HTC mit O2 Brand (O2___102)
UpdateSetup: RUU 1.45.401.2 EU (HTC__102)

So, als ich die Ruu gestartet habe, kam irgendwann eine Meldung, das es nicht geupdatet werden kann, weil Fehler so und so...
(Im internet nachgelesen: geht nicht weil O2 Handy(O2___102), das Setup hat es erkannt und abgebrochen)

Also muss doch die SetupRoutine in ihren eigenen Dateien nachschauen, ob es auf dem GERÄT installiert WERDEN DARF.

Original : RUU 1.45.401.2 (HTC__102) + Handy (HTC__102) = Weiter
RUU 1.45.401.2 (HTC__102) + Handy (O2___102) = Abbruch

Wenn man dann jetzt daher geht und die HTC CID aus dem RUU rausnimmt, und eine O2 Cid reintut,
sieht das Update, das es quasi die erlaubnis hat weiter zumachen.

Geändert: RUU 1.45.401.2 (O2___102) + Handy (O2___102) = Weiter

Es muss also im Handy keine CID verstellt werden.

MfG
Steven

EDIT: Sorry mir gehts nicht mehr um die OTA's War falsch ausgedrückt in meinem VORpost.
Es geht mir eigentlich nur um das editieren der RUU
 
Zuletzt bearbeitet:
Mezzy

Mezzy

Mitglied
Mitglied seit
14.08.2011
Beiträge
171
Standort
Hamburg
Modell(e)
HTC Sensation,Samsung Galaxy S3
Netzbetreiber
T-Mobile
Firmware
ELEGANCIA Rom Series_ S-Off,Root
PC Betriebssystem
Windows 7 Pro 64bit
Hi,
Debranden hin oder her.

Ausgangssituation: HTC mit O2 Brand (O2___102)
UpdateSetup: RUU 1.45.401.2 EU (HTC__102)

So, als ich die Ruu gestartet habe, kam irgendwann eine Meldung, das es nicht geupdatet werden kann, weil Fehler so und so...
(Im internet nachgelesen: geht nicht weil O2 Handy(O2___102), das Setup hat es erkannt und abgebrochen)

Also muss doch die SetupRoutine in ihren eigenen Dateien nachschauen, ob es auf dem GERÄT installiert WERDEN DARF.

Original : RUU 1.45.401.2 (HTC__102) + Handy (HTC__102) = Weiter
RUU 1.45.401.2 (HTC__102) + Handy (O2___102) = Abbruch

Wenn man dann jetzt daher geht und die HTC CID aus dem RUU rausnimmt, und eine O2 Cid reintut,
sieht das Update, das es quasi die erlaubnis hat weiter zumachen.

Geändert: RUU 1.45.401.2 (O2___102) + Handy (O2___102) = Weiter

Es muss also im Handy keine CID verstellt werden.

MfG
Steven

EDIT: Sorry mir gehts nicht mehr um die OTA's War falsch ausgedrückt in meinem VORpost.
Es geht mir eigentlich nur um das editieren der RUU
Fakt ist.

1.Um ein Ruu flashen zu können, musst du S-Off und Root haben.Egal ob temporär oder permanent.Ohne diese Vorraussetzung läßt sich keine Ruu flashen.
Darum brach auch dein Versuch mit einer Fehlermeldung ab.

2.Wenn es so einfach wäre die Ruu zu ändern, würdest du so etwas auch bei XDA in dieser Form zum Download finden.

Kurz und knapp, es geht nicht.
 
N

Novi78

Newbie
Mitglied seit
02.09.2011
Beiträge
1
Modell(e)
HTC Sensation
Netzbetreiber
o2
Hab es einfach mal aus Blödsinn probiert. Das Update wird begonnen und geht echt weit voran. Bei der 3. Signaturprüfung bricht er aber ab... Schade eigentlich.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
46.670
Standort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Mutig mutig :D
 
Thema:

Gebrandetes Sensa mit Original RUU 1.45...flashen ohne Root+S-Off...

Sucheingaben

htc sensation o2 ruu

,

htc sensation RUU flashen

,

htc sensation RUU download

,
sensation o2 rom
, RUU HTC Desire S, ruu 1.45, f, htc wildfire s ruu download, Sensation (EU) 1.45.401.2 flashen, sensation ruu o2, htc sensation o2 ruu download, htc sensation original rom, sensa, original o2 rom sensation ruu, 1.34.206.1, original sensation ruu, wildfire s flashen befehle, htc desire s ruu root, original ruu auf gebrandetes , htc sensation original rom download, ruu htc sensation 1.45, htc desire original ruu download, sensation cfw durch original ersetzen, wildfire s flashen ohne root, hbootpreupdate

Gebrandetes Sensa mit Original RUU 1.45...flashen ohne Root+S-Off... - Ähnliche Themen

  • LG G3: Android 5.0-Update in Deutschland bereits gestartet - zunächst Vodafone-gebrandete Modelle an der Reihe

    LG G3: Android 5.0-Update in Deutschland bereits gestartet - zunächst Vodafone-gebrandete Modelle an der Reihe: Zuerst Polen, dann Südkorea und jetzt: Deutschland. Das Update auf Android 5.0 Lollipop für das LG-Flaggschiff G3 ist nun auch hierzulande...
  • Endlich: Android 4.3.0 für "Nicht Gebrandete" Geräte wird verteilt

    Endlich: Android 4.3.0 für "Nicht Gebrandete" Geräte wird verteilt: Pünktlich zu Weihnachten hat Samsung endlich erneut Android 4.3.0 offiziell wieder freigegeben. Die Firmware trägt dieselbe Bezeichnung XXUGMK6...
  • Android 4.0.3 ICS nun auch für gebrandete deutsch O2 Geräte verfügbar

    Android 4.0.3 ICS nun auch für gebrandete deutsch O2 Geräte verfügbar: Seit heute scheint auch die Android 4 ICS Version für die gebrandeten deutschen O2 Geräte verfügbar zu sein. Direktuodate geht wohl wie bei den...
  • Android 4.0.3 ICS für gebrandete deutsche Vodafone Geräte ist da (Samsung Galaxy S2)

    Android 4.0.3 ICS für gebrandete deutsche Vodafone Geräte ist da (Samsung Galaxy S2): Seit kurzem ist die neue ICS Firmware Android 4.0.3 für die gebrandeten deutschen Vodafone Geräte des Samsung I9100 Galaxy S2 verfügbar. Ob sie...
  • gebrandetes Galaxy S2: Flash auf ICS 4.03 + root

    gebrandetes Galaxy S2: Flash auf ICS 4.03 + root: Hallo, ich habe ein gebrandetes SGS2 mit Vodafone Firmware 2.3.5. Mochte gerne mit dieser Anleitung auf ICS 4.0.3. flashen und eventl. dann...
  • Ähnliche Themen

    Oben