gestohlene Mobiltelefone

Diskutiere gestohlene Mobiltelefone im Café Bla Forum im Bereich Community; Moinsen Ich habe ein Mobiltelefon gekauft; mir kommt der Verkäufer aber etwas "komisch" vor. Wie und wo kann ich erfragen, ob das Gerät evtl...
dav-tele.com

dav-tele.com

Senior Mitglied
Threadstarter
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
251
Ort
48691 Vreden
Modell(e)
E50 + W880i
Moinsen

Ich habe ein Mobiltelefon gekauft; mir kommt der Verkäufer aber etwas "komisch" vor.
Wie und wo kann ich erfragen, ob das Gerät evtl. gestohlen wurde?

Das sollte doch anhand der IMEI kein Problem sein, oder?


Vielen Dank im Voraus

gruss :anrufen:
 
M

Mathias Lukas

ehem. USP-Team
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
2.790
Modell(e)
iPhone 4S 64GB
Firmware
iOS 6.0
PC Betriebssystem
Mac OS X Mountain Lion
Die jeweilige Hotline des Herstellers mal kontaktieren, vielleicht wurde dort das Geraet als gestohlen gemeldet. Auch mal ruhig bei der naechsten Polizeiwache anfragen, ob die da irgendwo nen IMEI-Pool haben, wo sie gestohlene Geraete drin haben und diese in einer Liste o.a. abrufen koennen.
 
P

Piotr Lamasz

USP-Guru
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
1.183
Ort
München
Modell(e)
MDAcompact @ 2GBSanDiscUltraII
Da gibts doch im Internet eine Datenbank mit IMEI Nummern wo man sein gestohlenes Handy eintragen kann. Die Adresse hab ich gerade leider nicht im Kopf, aber vielleicht fällts ja einem ein und er postet sie hier.


Grüße Piotr
 
M

Mischa

USP Ex-Mod im SE-Bereich
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
442
Ort
Zürich
Modell(e)
iPhone 3GS 32GB
Netzbetreiber
Swisscom
Firmware
4.0
PC Betriebssystem
Macbook Pro
Originally posted by dav-tele.com@25.11.2004, 10:14
Moinsen

Ich habe ein Mobiltelefon gekauft; mir kommt der Verkäufer aber etwas "komisch" vor.
Wie und wo kann ich erfragen, ob das Gerät evtl. gestohlen wurde?

Das sollte doch anhand der IMEI kein Problem sein, oder?


Vielen Dank im Voraus

gruss :anrufen:
Aber wenn die Grünen davon Wind kriegen, dann wird dein Handy einkassiert auf nimmer Wiedersehen :angyfire:
 
R

Robert_Carven

Profi Mitglied
Dabei seit
02.07.2004
Beiträge
777
genau die "richtige" einstellung :rolleyes: , da wundert es nicht das gestohlene handys nie mehr auftauchen, hast schon recht, die jeweiligen ursprungsbesitzer brauchen die ja sicher eh nimmer :cool:

übrigens, auch falschgeld blos nicht melden, schnell jemand anderem unterjubeln :angyfire:

guter beitrag Mischa...

"sarkasmus aus"

RC
 
H

[Hansi26]

Profi Mitglied
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
743
Originally posted by Robert_Carven@26.11.2004, 01:31
übrigens, auch falschgeld blos nicht melden, schnell jemand anderem unterjubeln :angyfire:

guter beitrag Mischa...

"sarkasmus aus"

RC
erzähl mir nicht das du in deiner unendlichen grosszügigkeit nen gefälschten 500er einfach so abgeben würdest ohne ersatz dafür zu bekommen...
 
C

Cheers_me

Newbie
Dabei seit
16.11.2004
Beiträge
2
einfach abgeben - oder?
Angeklagt sein wegen Besitz und Verteilung von falsche Scheine...
Eine 500€ wuerde ich mir genauer betrachten, wenn ich bekomme(aber nie
bewusst weitergeben, wenn nicht echt)!

Man kann fast nur hoffe, dass andere mit Deine verlorene Eigentum genauso
umgehen!!!
Sorry, that's it for now, thx 2 RC (andere sollte man, wie sagt man in deutsch: die
Leviten lesen... :mecker: )
 
Bernd Kaiser

Bernd Kaiser

USP-Worto
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
376
Ort
Nürnberg
Modell(e)
S75, EL71, S68
Firmware
FW47, FW41, FW47
PC Betriebssystem
XP
Originally posted by Mathias Lukas@25.11.2004, 12:42
Auch mal ruhig bei der naechsten Polizeiwache anfragen, ob die da irgendwo nen IMEI-Pool haben
Also, einen IMEI-Pool haben die! Das weiß ich seit gestern sicher.

Wir sind gestern auf unserer Zugfahrt Richtung Tschechei von den Beamten kontrolliert worden.
Wir mussten alle unsere Handys auspacken und anhand der IMEI-Nummer wurden unsere Handys kontrolliert.

Einerseits machen die Bullen sich zwar lächerlich wenn sie ein C25(von meiner Freundin) kontrollieren andererseits ist es total richtig.

Da sieht man mal wieder, dass unsere Staatsgewalt manchmal doch auf Zack ist und somit verhindert dass geklaute Handys ins Ausland wandern und dort verschachert werden!

Gruß Bernd :cool:
 
J

John Shaw

USP-Guru
Dabei seit
21.06.2004
Beiträge
2.967
Ort
Berlin
Modell(e)
S75
Dieser Beitrag wurde auf Wunsch des Autors gelöscht.
 
R

Robert_Carven

Profi Mitglied
Dabei seit
02.07.2004
Beiträge
777
@hansi, dem
einfach abgeben - oder?
Angeklagt sein wegen Besitz und Verteilung von falsche Scheine...
Eine 500€ wuerde ich mir genauer betrachten, wenn ich bekomme(aber nie
bewusst weitergeben, wenn nicht echt)!
ist von meiner seite nichts hin zu zu fügen, davon abgesehen das ich bisher nen 500 noch nicht mal in der hand gehalten habe :crying:
 
Bernd Kaiser

Bernd Kaiser

USP-Worto
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
376
Ort
Nürnberg
Modell(e)
S75, EL71, S68
Firmware
FW47, FW41, FW47
PC Betriebssystem
XP
Originally posted by John Shaw@2.12.2004, 15:32
Sorry, aber das ist Quatsch. Wer Handys verschachern will, ändert als erstes die IMEI. Mit Kontrollen in Zugfahrten hebst du doch keine organisierten Banden aus! Das ist nur Überwachung am unbescholtenen Bürger. Ich bin von der Selbstverständlichkeit, mit der Eingriffe in den Bereich schützenswerter Daten hier gedultet und auch noch gefördert werden echt erschrocken...wahrscheinlich wünscht sich ein Großteil der deutschen Bevölkerung die totale Überwachung inkl. RFID Tag im Popo auch noch. Das wird noch sehr lustig...

John
Hi John.

1. Nicht jeder ist so fit in Sachen Handys wie wir und bekommt das mit IMEI ändern auf die Reihe.

2. Nicht jeder Gauner hat die Zeit die IMEI´s zu ändern.

3. Denke ich, dass das ein oder andere Handy durch solche Kontrollen vielleicht doch gefunden wird! :up:

4. Überwachung am unbescholtenen Bürger: Schwachsinn! Fällt dir einer ab, wenn du dem Grenzpolizisten deine IMEI sagst oder was? Mit Sicherheit nicht! Was soll der Bulle schon mit deiner IMEI groß anfangen?

5. Nein, ich wünsche mir keine totale Überwachung. Ich selbst bin gegen Überwachung an öffentlichen Plätzen. (z.B Hauptmarkt Nürnberg). Jedoch hab ich mit einer Personenkontrolle keine Probleme da ich nix zu verbergen habe!

Gruß Bernd :cool:
 
J

John Shaw

USP-Guru
Dabei seit
21.06.2004
Beiträge
2.967
Ort
Berlin
Modell(e)
S75
Dieser Beitrag wurde auf Wunsch des Autors gelöscht.
 
Thema:

gestohlene Mobiltelefone

gestohlene Mobiltelefone - Ähnliche Themen

A7 2018 SM-A750FN/DS Flashen nicht möglich!: Hallo ihr lieben. ich habe leider ein Problem mit mein A7. Ich habe es mir gebraucht gekauft (Defekt). Da von dem Verkäufer die Zugangsdaten...
Samsung Galaxy S10 (Plus), S10e IMEI Nummer finden - So kann man die Galaxy S10 IMEI finden: Mit der IMEI Nummer des Smartphones ist das so eine Sache, denn jeder hat mindestens eine, aber man weiß sie in der Regel nicht weil man sie ja...
So erkennt ihr Adware, die sich als Android Spiele tarnt: Ihr bekommt ständig unerwünschte Werbung angezeigt oder werdet automatisch auf irgendwelche Werbewebseiten umgeleitet, wenn ihr im Internet surft...
Huawei P10 Lite Problem: Hallo Liebe Freunde. Erst möchte ich mich vorstellen. Ich bin neu hier, und heiße Jurek (polnische Vorname) Bin schon Rentner geworden. Meine...
Nächtlicher Telefonterror: Hallo zusammen, Ich habe seit 2 Nächten ein sehr unangenehmes Problem - und zwar wählt mein iP6 nachts unzählige Male scheinbar die zuletzt...

Sucheingaben

gestohlene mobil telefone

,

gestohlene mobiltelefone

,

content

Oben