Gigaset M34 USB PC Adapter?

Diskutiere Gigaset M34 USB PC Adapter? im Siemens Festnetzgeräte / Telefonanlagen Forum im Bereich BenQ-Siemens Forum; Hat schon wer Infos zum Siemens Gigaset M34 USB PC Adapter? Bin überzeugter Nutzer von Skype und würde das Programm gerne mit meiner...
D

Dorsk51

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
07.07.2004
Beiträge
55
Standort
Bocholt
Modell(e)
Siemens S65
Firmware
53
PC Betriebssystem
WIN2K
Hat schon wer Infos zum Siemens Gigaset M34 USB PC Adapter?
Bin überzeugter Nutzer von Skype und würde das Programm gerne mit meiner
Gigaset-Analge koppeln ... Wann kommt das Ding denn raus?
 
B

Benski

Mitglied
Mitglied seit
03.07.2004
Beiträge
123
Meine letzten Infos von der CeBit (schon was her :rolleyes: ) waren nur die schwammige Angabe 3.Quartal 2004.

Aber da ist ja noch nichts gelistet oder in der Preview auf der Webseite. Ich denke das könnte noch was dauern.

Aber da steckt sicher wieder "Politik" hinter. Nach der Roadmap von der CeBit sollten dem auch Telefonanlagen folgen, die VoIP fähig waren und sich mittels Flatrate und den entrprechenden Accountdaten permanent bei einem Anbieter eingeloggen können.
Du würdes dann bei einem eingehenden Anruf fast keinen Unterschied merken.

Der Adapter den du meinst vermittelt mittels Software das Gespräch wie ein internes Handgerät an der Basis einfach an ein Endgerät deiner Wahl.
Das wird somit die erste Stufe der von Siemens geplanten VoIP Konvergenz. Das Tischtelefon mit Bluetooth geht schon diese Richtung.

Ich hoffe nicht, dass da Netzbetreiber usw. noch irgendwas hinauszögern.

Gruß
Benski
 
S

SnoopyDog

Mitglied
Mitglied seit
11.08.2004
Beiträge
95
@Marcel: Siehe hier:

http://www.telefon-treff.de/showthread.php...15&pagenumber=2

Der Typ namens DJHotte hat ihn wohl schon zum Testen gehabt..

Man kann damit sogar beliebige (?) Applikationen auf dem PC per DECT Telefon fernsteuern:
Hi SnoopyDog,

das Gigaset 34USB wird mit Software und VoIP-Zugang fuer Skype ausgeliefert.
Da mit dieser Loesung jedoch beliebige Applikationen auf dem PC per Mobilteil 'ferngesteuert' werden sollen, sollte es auch moeglich sein, eine entsprechende Sipgate-Applikation per Mobilteil fernzusteuern(inklusive Umleitung des Audiokanals auf das entsprechende Mobilteil).

Gruss
Chris
Stimmt! Ich habe z.B. das VOIP Phone, das zu Web.de angeboten wird als Fernsteuerung programiert und es funktioniert, zumindest was die Bedienung über das Ziffernfeld angeht, denn ich musste zum Auflegen und Abheben die Stern Taste und die Raute Taste mißbrauchen. Auch kann ich einmal eingegebene Ziffern nicht mehr löschen, da alle Tasten belegt sind. Hier kann man aber, Dank des offenen Standards eigene Programmierungen schreiben. Das Audioprofil wird ja eh vom Mobilteil mit übernommen.
Ja, das ist die Fernbedienung!Bis zu 9 verschiedene Programme deines Rechners kannst du damit fernsteuern, so sie Shortcuts für ihrde Bedienung zulassen, z.B. der Mediaplayer lässt sich komfortabel dann vom Sessel aus bedienen, wenn man DVD schaut.
 
S

SnoopyDog

Mitglied
Mitglied seit
11.08.2004
Beiträge
95
Ich habe ihn mir gekauft und an das SX445isdn angemeldet. Das Wichtigste für mich: ISDN-Internetverbindung mit Kanalbündelung geht noch immer nicht :down: Da wo ich wohne, wird es auf absehbare Zeit kein DSL geben und ich habe eine ISDN-Freizeitflatrate für 17,50€ /Monat.
Ich glaube, SIEMENS wird das nie schaffen, der einzige Hersteller für drahtlose ISDN Verbindungen, bei denen alles so geht wie man es erwartet, ist und bleibt nach wie vor AVM.
 
S

SnoopyDog

Mitglied
Mitglied seit
11.08.2004
Beiträge
95
So, jetzt habe ich ein wenig getestet.
Skype läßt sich einwandfrei über das Mobilteil bedienen (übrigens auch über ein älteres S1-Mobilteil, welches ich an das SX445 angemeldet habe), allerdings nur mit der Version, die auf der CD beiliegt. Die Anbindung läuft nicht über die allgemeine Fernbedienfunktion, sondern über ein Progrämmchen namens skypeclient.exe, mit welchem die Telefonfunktionalität sehr gut auf das Mobilteil abgebildet wird. Zunächst muß man ein internes Gespräch zum M34 aufbauen, dann wählt man den Menüpunkt Skype und kann dann ganz normal über das Mobilteil wählen; d.h. man tippt eine Nummer ein, grüne Hörertaste wählt diese und mit der roten Hörertaste legt man auf (grüne und rote Hörertaste lassen sich z.B. nicht über die Fernbedienungsfunktion belegen). Das Update von Skype, welches eine kürzlich aufgedeckte kritische Sicherheitslücke schließt, wird zur Zeit leider nicht unterstützt.
Der vom SIEMENS mitgelieferte Gutschein für Skype hat übrigens nur einen Wert von ca. 2 Euro - bei dem Preis, den das M34 kostet, hatte ich ein wenig mehr erwartet. Aufladen kann man bei Skype momentan nur mit Kreditkarte (und nur Master oder Visa), ich bin jedoch ein Mensch, der sich bis jetzt standhaft geweigert hat, seine Kreditkartennummer im Internet einzutippen.

Mit der Fernbedienfunktion habe ich noch nicht sehr viel hinbekommen. Zunächst wollte ich ein Programm namens X-Lite bedienen, mit welchem man Internet-Telefonie über Sipgate machen kann. Leider kommt kein einziger Tastendruck bei diesem Programm an (Ziffern 1-9). Dann habe ich spaßeshalber einmal Skype fernbedient. Hier kommen die numerischen Tasten zwar an, aber ein Druck auf eine Taste löscht die zuvor eingegebene Zahl, es bleibt immer nur eine Ziffer stehen, so daß man auf diesem Weg keine Nummer in Skype wählen könnte.

Die Messenger Anbindung hat bei mir mit Yahoo nur ein einziges Mal ganz kurz funktioniert, man sieht die Buddy-Liste im Display des Mobilteils und bekommt einen Alarm, wenn irgendetwas passiert. Nach Beenden des Messengers auf dem Mobilteil habe ich jedoch nie wieder eine Verbindung hinbekommen, im Display des Mobilteils erschien beim Anmelden nur noch "Sie wurden abgemeldet" und das war's. Neustart des PC, ziehen des Netzsteckers der Basisstation brachten nichts. Da ich diese Funktionalität sowieso nicht benötige (weil sie u.a. den Akku des Mobilteils leersaugt), habe ich in der Registry das Programm "messengerservice.exe" entfernt, um unnötigen Ballast von meinem PC zu entfernen.

Was noch genial wäre: Eine Funktion, mit der man vom PC aus auf den Anrufbeantworter im SX445 zugreifen kann, um z.B. WAV Dateien als Ansagetext "aufzunehmen". Der Weg, den ich jetzt beschreite (Kopfhörer auf Mikrofon des Mobilteiles legen und dann aufnehmen) bringt eher eine bescheiden Tonqualität - gerade mit den neuen S44 Geräten. Mit dem alten S1 klingt es besser. Wenn man jedoch vom PC aus über die Pseudo-Soundkarte des M34 auf den AB zugreifen könnte, dann wäre die Qualität theoretisch um Längen besser.
 
Thema:

Gigaset M34 USB PC Adapter?

Sucheingaben

bluetooth fähige mobilfestnetzgeräte

,

kann man mit dem Siemens M34 USB auch ganz normal telefonieren

,

aktuelles update m34 usb

,
gigaset m34 usb vom pc wählen
, Gigaset M34 USB normal telefonieren, m 34 usb pc

Gigaset M34 USB PC Adapter? - Ähnliche Themen

  • Gigaset 270 Update auf Oreo

    Gigaset 270 Update auf Oreo: Hallo, Ich habe das automatisch angebotene Update auf Oreo installiert. Seitdem funktioniert das WLAN nicht mehr sauber. Jedes mal, wenn ich aus...
  • Gigaset GS270

    Gigaset GS270: hallo Leute, Ich habe mir eben das Gigaset GS270 (nicht G270 wie im Titel) angeschaut, dieses hat anscheinend 5000 mAh Akkukapazität, soviel hat...
  • Nokia 2 VS Gigaset GS160 – Lohnt sich das Warten auf das Nokia 2 oder gibt es Alternativen?

    Nokia 2 VS Gigaset GS160 – Lohnt sich das Warten auf das Nokia 2 oder gibt es Alternativen?: Während das Nokia 2 in manchen Ländern schon zu haben ist kann man es bei uns immer noch nicht kaufen. Mancher will das auch gar nicht, weil das...
  • Gigaset GS370 und Gigaset GS370 Plus – 18:9 Display und Dual-Kamera zum kleineren Preis

    Gigaset GS370 und Gigaset GS370 Plus – 18:9 Display und Dual-Kamera zum kleineren Preis: Gigaset ist zwar mittlerweile eher ein kleiner Anbieter, doch an den Namen kann man sich nicht nur aus früheren Zeiten mit Siemens gut erinnern...
  • Siemens Gigaset M34 - Test

    Siemens Gigaset M34 - Test: Hallo, falls jemmand interesse hat, bei Tom´s Hardware gbts einen 12seitgien Testbericht zum Gigaset M34. Grüße Piotr
  • Ähnliche Themen

    Oben