Gigaset Smartphones in Kooperation mit FC Bayern München

Diskutiere Gigaset Smartphones in Kooperation mit FC Bayern München im Tech News Forum im Bereich Community; Die ehemalige Siemens-Tochter will nun auch in den Smartphone Markt vorstoßen. Erfahrungen mit Festnetz-Telefonen hat die Firma ja zu genügen, und...
Die ehemalige Siemens-Tochter will nun auch in den Smartphone Markt vorstoßen. Erfahrungen mit Festnetz-Telefonen hat die Firma ja zu genügen, und mit Android ebenfalls bereits. Was liegt da also näher, als nun die Produktpalette um Smartphones zu erweitern? Der FC Bayern München soll dabei helfen, die Geräte bekannt zu machen.



Mit Festnetz-Telefonen kennt man sich bei Gigaset aus, und mit dem SL930A bietet man dort auch ein DECT-Festnetztelefon mit Touchscreen und dem Betriebssystem Android an. Nun will Gigaset mit den Geräten Gigaset ME, Gigaset ME Pro und Gigaset ME Pure seine Erfahrungen auch auf dem Smartphone-Markt verwerten.

Design und Konzept der Geräte stammen zwar aus Deutschland, aber produziert wird trotzdem in China. Mit dem Fußball-Club FC Bayern München hat man für die Geräte aber auch einen Werbepartner, den viele in Deutschland natürlich kennen. Die Kooperation mag ungewöhnlich klingen, aber Fans des Vereins wissen sowieso, dass Gigaset seit Mitte 2015 offizieller Sponsor dort ist. Die Spieler werden also wohl alle demnächst nur mit dessen Produktpalette telefonieren, zumindest in der Öffentlichkeit.

Das muss aber vielleicht auch nichts schlechtes sein, denn so schlecht lesen sich die technischen Daten der drei Geräte nicht:

Im Modell Me und Me Pro werkeln der Snapdragon 810 und der Grafikchip Adreno 430 mit 3GB Ram und 32GB Flash, im Pure wird es mit dem Snapdragon 615 mit dem Adreno 405, 2GB RAM und 16GB Flash etwas sparsamer. Alle Geräte haben Slots für eine MicroSD Speicherkarte und ein SIM-Karte. Alle Drei haben als OS Android 5.1.1 in Zusammenarbeit mit einer selbst entwickelten Benutzeroberfläche. Angezeigt wird das UI beim ME und beim Pure auf einem 5 Zoll Display, und beim Pro auf 5,5 Zoll, und jeweils in Full HD.



Die Frontkamera bietet bei allen drei Modellen 8MP, die Hauptkamera ist aber bei allen verschieden, das Me Pure hat 13MP, das ME 16MP und das Pro sogar 20MP. Alle drei Modelle haben einen USB-C Port und Sensoren für Fingerabdruck, UV und Infrarot. Somit lassen sich die Geräte auch als Universalfernbedienung nutzen. Das große Pro-Modell hat einen 4000mAh Akku, das ME 3000mAh und das Pure 3320mAh.

Als technische Spielerei sollen die Geräte auch über Surface Conduction verfügen. Das Gerät benötigt keine Öffnung für den Hörer, sondern leitet die Sprache mit eine speziellen Vibrationstechnik direkt ins Ohr weiter.

Das Pure soll 349 Euro kosten, das ME 469 Euro und das Pro 549 Euro. Das sind recht moderate Preise, wenn man es mit denen der großen Anbieter vergleicht und man wird sehen ob sich die Modelle mit der Werbestrategie durchsetzen werden. Einen Markt für neue Anbieter gibt es ja eigentlich immer, wenn Produkt und /oder Marketing stimmen.

Quellen: Zdnet.de / Curved.de

Meinung des Autors: Schlecht klingen die Geräte nicht, aber ich denke der Werbepartner ist Geschmackssache. Wären diese Geräte für euch interessant?
 
S

Schattenschleicher

Gast
So schlecht klingen die Daten nicht, und die Geräte sehen auch gut aus. Solange sie nicht zwangsweise in Bayern-Farben oder mit FC Bayern Branding kommen sicher mal einen Blick wert.

Bekommt mal als Mitglied im Bayern-Fanclub Rabatt? :banane:
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.462
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x

Zeiram

Redakteur
Threadstarter
Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
8.857
Ort
My Home is my Kassler!
Modell(e)
Viele... Aktuell vor allem Xiaomi Mi 9, OnePlus 7, Xiaomi Pocophone F1 uvm.
Netzbetreiber
O2
Firmware
Ja
PC Betriebssystem
Na aber Hallo!
Ich interessiere mich zwar nicht für Fussball, aber die Geräte machen einen ordentlichen Eindruck. Vielleicht kommen sie ja in die engere Wahl, mein LG verabschiedet sich anscheinend... :mad:
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.462
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Dein G2? Das hört sich aber nicht gut an. Was hat es denn?
 

Zeiram

Redakteur
Threadstarter
Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
8.857
Ort
My Home is my Kassler!
Modell(e)
Viele... Aktuell vor allem Xiaomi Mi 9, OnePlus 7, Xiaomi Pocophone F1 uvm.
Netzbetreiber
O2
Firmware
Ja
PC Betriebssystem
Na aber Hallo!
Hitzewallungen vor allem... es wird sehr schnell warm, der Akku streikt gern mal und kürzlich hat sich mal spontan der Flash-Speicher komplett geleert. Ein Hoch auf die Datensicherung...

Naja, ein paar Tage muss es noch halten, dann kommt es in die Ablage für reine Testgeräte. :)
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.462
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Hitzewallungen? Ok, dann ist es wohl wirklich in den WECHSELjahren. Da wirst dann hoffentlich nicht in den sauren (angebissenen) Apfel beißen müssen. 😊😊😊
 

Zeiram

Redakteur
Threadstarter
Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
8.857
Ort
My Home is my Kassler!
Modell(e)
Viele... Aktuell vor allem Xiaomi Mi 9, OnePlus 7, Xiaomi Pocophone F1 uvm.
Netzbetreiber
O2
Firmware
Ja
PC Betriebssystem
Na aber Hallo!
Ach... Das kann man nie wissen... ;)
Aktuell könnte ich mir auch mal ein iPhone 6 Plus vorstellen, dass normale wäre mir echt zu klein.
 

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
Ach... Das kann man nie wissen... ;)
Aktuell könnte ich mir auch mal ein iPhone 6 Plus vorstellen, dass normale wäre mir echt zu klein.

Dann warte aber den September ab, denn mit dem "S" wird einiges nettes zum "+" hinzukommen.
 
Thema:

Gigaset Smartphones in Kooperation mit FC Bayern München

Gigaset Smartphones in Kooperation mit FC Bayern München - Ähnliche Themen

Gigaset GS3 und Gigaset GS4 vorgestellt - Diese Smartphones bringen ein beliebtes Feature zurück!: Der Name Gigaset ist bekannt, die Smartphones dieses Anbieters eher nicht so. Dies will man nun mit den neuen Modellen GS3 und GS4 ändern und...
Xiaomi Redmi K40, Redmi K40 Pro und Redmi K40 Pro+ offiziell - Unterschiede der K40 Modelle: Die Xiaomi Tochterfirma Redmi hat die neuen Modelle der K40 Serie nun offiziell vorgestellt und so mancher hofft auf einen Release in Deutschland...
Nokia 1.4 Einsteiger-Smartphone offiziell vorgestellt - Was kann das Nokia 1.4 für ca. 109€ bieten?: Nokia hat ein neues Smartphone vorgestellt und will vor allem Nutzer günstigerer ansprechen, denn das Nokia 1.4 ist eindeutig ein Low-End...
Huawei Nova 8 5G und Nova 8 Pro 5G - Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Nova 8 Modelle: Huawei hat mit den Geräten der neuen Nova 8 Serie wieder zwei Mittelklassen Smartphones, die ein recht guten Verhältnis von Preis und Leistung...
Sony Xperia Pro VS Sony Xperia 1 II - Was bietet das Sony Xperia Pro für ca. 1.800€ als Mehrwert?: So mancher hat im Internet nun vom Release des Sony Xperia Pro gelesen und sich dann auch direkt über den exorbitanten Preis von rund 1.800€...
Oben