Google Chromecast: Diese Apps verbessern die Nutzung von Chromecast

Diskutiere Google Chromecast: Diese Apps verbessern die Nutzung von Chromecast im Google Chromecast Forum Forum im Bereich Google Forum; Seit dem 19. März ist in Deutschland nun endlich der Chromecast von Google erhältlich. Um den Stick dabei in seiner vollen Pracht nutzen zu...
S

Salazar

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
22.05.2011
Beiträge
5.143
Seit dem 19. März ist in Deutschland nun endlich der Chromecast von Google erhältlich. Um den Stick dabei in seiner vollen Pracht nutzen zu können, braucht es aber auch die ein oder andere App. Wir stellen euch heute ein paar Anwendungen vor.


Bereits im Juli 2013 präsentierte der Suchmaschinen-Riese Google den Chromecast, ein HDMI-Stick, der an das heimische TV-Gerät angeschlossen wird und dabei Inhalte von Smartphone, Tablet und PC am TV wiedergibt. Allerdings findet dabei kein direktes Streaming statt, vielmehr holt sich der Chromecast seine Daten über das Internet. Letztlich bedeutet dies, dass eine Internet-Verbindung zwingend notwendig ist. Der Chromecast kann zwar auch mit iOS-Geräten (iPhone und iPad) genutzt werden, der Großteil des Angebots läuft aber über Android. Unterstützt werden etwa YouTube aber auch die Google Play-Dienste Play Movie und Play Music werden unterstützt, etwa um den Lieblingsfilm oder die Lieblingsmusik am TV zu hören. Allerdings gibt es noch eine Reihe weiterer Apps, die den Chromecast unterstützen.


Wer etwa auf der Suche nach passenden Apps ist, der kann auf die App Cast Store zurückgreifen. Hierbei handelt es sich um einen Suchdienst, der passende Apps für den Google Chromecast auflistet. So werden derzeit über 100 Anwendungen im Cast Store angezeigt. Dabei werden die Apps zudem auch in entsprechende Kategorien wie etwa Lernen, Unterhaltung, Medien & Videos oder auch Musik & Audio unterteilt. Als Filter kann man zudem noch einstellen, ob kostenlose oder auch kostenpflichtige Angebote angezeigt werden sollen. Einen kleinen Haken gibt es aber aktuell noch. Der Cast Store wird aktuell nur für das Betriebssystem Android angeboten. Einen Cast Store für iOS gibt es derzeit noch nicht.


Eine interessante Anwendung ist auch AllCast. Mit AllCast lassen sich etwa auch Fotos, Videos und Musik von Smartphone oder Tablet auf den Fernseher bringen. Allerdings läuft das Abspielen dabei alles andere als sauber. Der Bildaufbau dauert sehr lange, Videos lassen sich nur mit Rucklern und Lags abspielen. Zudem hat die kostenlose Version auch einen Nachteil. Nach einer Minute ist das Video auch schon vorbei, das Bild wird nicht mehr angezeigt. Wer hier durchgehend sein Foto bzw. sein Video sehen will, der kommt um die kostenpflichtige Anwendung nicht herum. Diese kostet derzeit 3,65 Euro im Play Store von Google. Auch hier steht eine entsprechende Version für iOS noch nicht zur Verfügung.


Nicht minder interessant ist dabei auch die MediaThek Cast-App. Sie steht im Play Store kostenlos zum Download zur Verfügung. Dabei können diverse Inhalte der öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten von ARD, ZDF, 3Sat und auch arte mittels Chromecast auf den Fernseher gebracht werden. Ebenfalls vorhanden ist eine Suche, mit der gesucht werden kann, ob ein bestimmter Inhalt verfügbar ist. Allerdings können nicht alle Sendungen auch tatsächlich online abgerufen werden.

Wer gerne mit dem PC statt mit Smartphone und Tablet streamt, für den könnte Plex interessant sein. Hierzu wird dann allerdings eine kleine Server-Software, genannt Plex Media Server, benötigt, die auf dem PC installiert wird. Dann ist es auch kein Problem mehr entsprechende Inhalte zu streamen. Benötigt wird zudem auch noch die kostenpflichtige App, die sowohl für Android (3,64 Euro) als auch für iOS (4,49 Euro) zur Verfügung steht. Alle Daten, die mit dem Plex Media Server erfasst wurden, können nun mit dem Smartphone abgerufen und an den Chromecast übergeben werden.


Eine ebenfalls gute App ist auch LocalCast, welche aber derzeit nur für Android zur Verfügung steht. Sie ist, wie auch schon AllCast, kostenlos zu beziehen. Eine Premium-Version, für die man Geld hinlegen muss, gibt es (noch) nicht. Das heißt im Umkehrschluss, die Funktionen sind vollumfänglich nutzbar. Doch was kann LocalCast? Im Grunde das Gleiche wie AllCast, nur eben ohne Premium-Version. Das Streamen von lokalen Videos funktioniert dabei über die 1 Minuten-Marke hinaus und läuft auch sehr stabil. Ebenso werden auch Bilder von Smartphone oder Tablet gestreamt.

Doch auch wer gerne YouTube-Videos über den Rechner schaut, kann in den Genuss des TV-Bildes kommen. Hierzu benötigt man zwei Dinge: Den Chrome-Browser sowie die entsprechende Erweiterung namens Google Cast Plugin. Damit ist es möglich, anhand des Cast-Symbols, den Inhalt eines Tabs in Chrome komplett auf den Fernseher auszugeben. Allerdings kommen Eingaben auf der Webseite, gemacht mit dem PC, etwas verzögert auf dem Chromecast an. Dennoch eine nette Sache, besonders wenn man etwas vorführen möchte. Wer allerdings YouTube-Videos streamen möchte, vom PC aus, der sollte auf das Cast-Symbol im YouTube-Video selbst achten. Hierbei kann ausgewählt werden, ob das Video über den Computer abgespielt werden soll oder aber über den Chromecast. Die Daten werden dann online abgerufen, die Steuerung wird am PC vorgenommen. Vorteil dieser Methode: Das Video läuft erheblich besser als wenn man es mittels des Tab-Castings abspielt.

Rund um den HDMI-Stick von Google gibt es aber noch zahlreiche weitere Anwendungen. Mittlerweile kommen auch fast schon täglich neue hinzu. Welches sind denn eure aktuellen Favoriten-Apps bei der Nutzung von Google Chromecast? Schreibt es in die Kommentare.
 
Thema:

Google Chromecast: Diese Apps verbessern die Nutzung von Chromecast

Google Chromecast: Diese Apps verbessern die Nutzung von Chromecast - Ähnliche Themen

  • GOOGLE Chromecast 3 plus Ultra 4K HD und HDR - Gerät wird nicht gefunden

    GOOGLE Chromecast 3 plus Ultra 4K HD und HDR - Gerät wird nicht gefunden: Ich kann weder mit einem iPhone noch einem Android Handy eine Verbindung zu dem Gerät GOOGLE Chromecast 3 plus Ultra 4K HD und HDR aufbauen...
  • Netflix mit Google Home über Chromecast oder Android Smart TV streamen? So einfach geht es!

    Netflix mit Google Home über Chromecast oder Android Smart TV streamen? So einfach geht es!: Wer einen Google Home hat und dazu Netflix an einem Smart TV oder Chromecast streamen will kann dies auch per Sprachbefehl machen, und wie einfach...
  • Google Chromecast (2018) VS Google Chromecast Ultra - Was ist neu, wenn überhaupt?

    Google Chromecast (2018) VS Google Chromecast Ultra - Was ist neu, wenn überhaupt?: Mit den neuen Google Pixel 3 Smartphones kam auch ein neues Google Chromecast Modell der dritten Generation mit dazu, aber lohnt sich das wenn man...
  • Google Play Filme und Serien per Chromecast und Google Home auf dem TV streamen - Geht das?

    Google Play Filme und Serien per Chromecast und Google Home auf dem TV streamen - Geht das?: Mit dem Google Home kann man über einen Chromecast am Fernseher Netflix und Maxdome per Sprachbefehl streamen. Viele haben aber eben auch Filme...
  • Google Home (Mini) kann nun auch Pro7 und Maxdome über Chromecast streamen - So geht es!

    Google Home (Mini) kann nun auch Pro7 und Maxdome über Chromecast streamen - So geht es!: Wer einen Google Home oder Google Home Mini mit Chromecast nutzt um Filme zu schauen und keinen Netflix Account hat ist vielleicht ein wenig...
  • Ähnliche Themen

    Oben