Google Maps App: Update bietet neue Features wie Spurassistent und Offline-Karten - UPDATE

Diskutiere Google Maps App: Update bietet neue Features wie Spurassistent und Offline-Karten - UPDATE im Programme & Apps Forum im Bereich Herstellerübergreifend; 07.05.2014, 13:30 Uhr: Die App von Google Maps zählt sicherlich zu den populärsten Anwendungen auf den Smartphones dieser Welt. Eine jetzt...
G

Geronimo

USP-Guru
Threadstarter
Mitglied seit
03.09.2012
Beiträge
2.525
Modell(e)
iPhone 6s
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
5.0.1 JB
PC Betriebssystem
Windows 7
07.05.2014, 13:30 Uhr:
Die App von Google Maps zählt sicherlich zu den populärsten Anwendungen auf den Smartphones dieser Welt. Eine jetzt veröffentlichte neue Version wartet mit zahlreichen Neuerungen auf, die den kommerziellen Anbietern von Navigationssoftware und -geräten einiges Kopfzerbrechen bereiten dürften



Google Maps ist auf Smartphones mit dem mobilen Betriebssystem Android natürlich bereits ab Werk vorhanden, denn beide Produkte stammen immerhin aus dem selben Unternehmen. Bei iOS von Apple sieht die Sache ein wenig anders aus, denn mit der Einführung von iOS 6 hat Apple einen eigenen Kartendienst gestartet, durch den Google Maps als Standardapplikation verdrängt wurde. Seit etlichen Monaten ist Google Maps jedoch als eigenständige iOS-App erhältlich und erfreut sich großer Beliebtheit. Dazu beigetragen hat ein ziemlich verpatzter Marktstart von Apple Maps, der für einen nachhaltigen Imageschaden gesorgt hat. Jetzt wurde ein umfassendes Update für beide Betriebssysteme veröffentlicht, das mit zahlreichen neuen Funktionen punkten will.

Mit dem Update gibt es die Möglichkeit, Karten für eine Nutzung ohne direkte Internetverbindung im Smartphone zu speichern. Es können dabei jedoch nur einzelne Regionen im Gerät abgelegt werden, außerdem ist eine Anmeldung mit einem Google-Account notwendig. Trotzdem ist die neue Funktion ein großer Fortschritt, denn bislang war eine Speicherung von Karten nicht möglich. Zu den weiteren Neuerungen auf beiden Systemen zählen die folgenden Funktionen:

  • In der Schritt-für-Schritt-Navigation werden jetzt Entfernungen, Ankunftszeiten und eine Option für den schnellen Zugriff auf alternative Routen angezeigt.
  • In den Ergebnissen für öffentliche Verkehrsmittel werden jetzt die Zeiten für den gesamten Fußweg der Reise und die nächste planmäßige Abfahrtszeit für Bus oder Bahn angezeigt.

Google Maps für iOS bietet zudem noch weitere neue Funktionen, die bei Android entweder schon vorhanden sind oder nicht zur Verfügung stehen:

  • Melden Sie sich an, um die Liste "Zu bewertende Orte" für Orte aufzurufen, die Sie kürzlich gespeichert oder nach den Sie gesucht haben.
  • Wenn Sie die Uber App installiert haben, können Sie sie direkt aus Google Maps öffnen, um Routenoptionen zu vergleichen.
  • Zugriff auf Ihre iPhone- oder iPad-Kontakte direkt aus der Google Maps App
  • Auf eine beliebige Stelle auf der Karte tippen und sie halten, um den Ort zu markieren, zu speichern und zu teilen
  • Mit der Google Sprachsuche ohne Tippen suchen
  • Maßstabsleiste zum Schätzen von Entfernungen auf der Karte

Zwei weitere und durchaus wichtige Neuerungen werden nur in einem Google Blog erwähnt, Hinweise dazu lassen sich seltsamerweise weder bei iTunes noch bei Google Play finden. Mit dem Update zieht nämlich ein Spurassistent ein. Mit dem Assistenten ist es möglich, sich bei anstehenden Abbiegevorgängen rechtzeitig für die richtige Fahrspur zu entscheiden. Darüber hinaus werden bei der Routenplanung jetzt auch direkt mögliche Alternativrouten.

Die neuen Versionen können über die Aktualisierungsfunktion des Smartphones installiert werden. Sofern die Apps noch nicht vorhanden sind, können sie über den integrierten App Store des Gerätes oder über Google Play oder iTunes heruntergeladen werden. Die Version für Windows Phone 8 hat ebenfalls ein Update erhalten, die neuen Funktionen scheinen dort aber noch integriert zu sein.

Update, 12.05.2014, 18:40 Uhr: Wie jetzt bekannt geworden ist, haben die im Gerät gespeicherten Karten von Google Maps ein Verfallsdatum. Das bedeutet, dass die Karten nach maximalen 30 aktualisiert werden müssen. Es gibt allerdings vor Ablauf der Zeit einen Hinweis, dass ein Kartenupdate notwendig ist. Dieses sollte man dann auch ausführen, sofern man sich in der Nähe einer Internetverbindung mit hoher Geschwindigkeit und geringen oder gar keinen Kosten befindet.

Ansonsten können dann Probleme entstehen, wenn die maximale Nutzungsdauer tatsächlich erreicht wird. Dann muss das Update nämlich in jedem Fall installiert werden, andernfalls kann nicht mehr auf die Karten zugegriffen werden, wie Androidpolice meldet. Google lässt seine Nutzer also lieber ohne, als mit einer eventuell ungenauen oder falschen Karte stehen, sofern man keine Gelegenheit hatte, das Update auszuführen. Vielleicht nicht unbedingt die kundenfreundlichste Entscheidung die man treffen konnte.
 
Thema:

Google Maps App: Update bietet neue Features wie Spurassistent und Offline-Karten - UPDATE

Google Maps App: Update bietet neue Features wie Spurassistent und Offline-Karten - UPDATE - Ähnliche Themen

  • Entfernungen am Smartphone mit Google Maps App für Android und iOS messen - So funktioniert es!

    Entfernungen am Smartphone mit Google Maps App für Android und iOS messen - So funktioniert es!: Am Smartphone kann man Google Maps nicht nur zum Navigieren an sich nutzen, sondern auch leicht Entfernungen und Strecken aller Art messen ohne...
  • Google Maps App nutzen um Orte vor Anreise zu erkunden und Restaurants, Bars uvm. zu finden

    Google Maps App nutzen um Orte vor Anreise zu erkunden und Restaurants, Bars uvm. zu finden: Wenn man sich an einem Ort befindet und Google Maps öffnen hat man die Option den Ort erkunden zu können und so nach Hotels, Sehenswürdigkeiten...
  • Google Maps App Zwischenstopp hinzufügen oder löschen vor oder während der Navigation

    Google Maps App Zwischenstopp hinzufügen oder löschen vor oder während der Navigation: In der Urlaubszeit will mancher will Google Maps auf seinem Smartphone für die Navigation nutzen. Die normale Route hat man oft schnell zusammen...
  • Google Maps App,Entfernung messen auf Ipad Air ?!

    Google Maps App,Entfernung messen auf Ipad Air ?!: Ich brauch schon wieder mal eure Hilfe.Wenn ich Google Maps auf meinem Rechner öffne,den Startpunkt auf der Karte bestimme und dann die rechte...
  • "Meine Karten" in Google Maps App anzeigen

    "Meine Karten" in Google Maps App anzeigen: Hallo, Gibt es eine Möglichkeit die von mir am PC erstellten Karten in der Google Maps App (Version 7.7.0) anzeigen zu lassen? Es kann ja nicht...
  • Ähnliche Themen

    Oben