Google Maps holt ovi Karten hinterm Ofen vor!

Diskutiere Google Maps holt ovi Karten hinterm Ofen vor! im Nokia 5800 Forum Forum im Bereich Nokia Symbian Forum; Hi, habe seit Weihnachten die Handyflat von Aldi und die ovi - Navigation auch auf unterstütztes GPS eingestellt. Meine Hoffnung war, dass es...
N

nok

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
28.11.2009
Beiträge
28
Standort
Bergisches Land
Modell(e)
Nokia 5800 music
Netzbetreiber
Aldi - e-plus Handyflat
Firmware
V50.0.005
PC Betriebssystem
mac OSX 10.6.5
Hi,

habe seit Weihnachten die Handyflat von Aldi und die ovi - Navigation auch auf unterstütztes GPS eingestellt. Meine Hoffnung war, dass es dann schneller funzt. Ergebnis war aber immer noch sehr lahm - nach ca. 5 min je nach Empfangsqualität von eplus vielleicht ein Ergebnis. Im Verlauf wurde der Standort dann nicht mehr gefunden. Also eher nicht brauchbar.

Hab mir dann Google Maps installiert und konnte gar nicht so schnell gucken, wie die Sateliten gefunden wurden. Lief auch über eine Strecke von 2,5 Stunden stabil und verfolgte / fand immer den Standort.

Inzwischen habe ich jetzt mehrmals festgestellt, dass ovi - Navi im direkten Anschluss an Google Maps (Standort und Route bei Goggle maps finden, dann ausschalten, dann ovi einschalten) sofort startet. Die ganze Prozedur ist jedenfalls schneller, als bei ovi auf ein Ergebnis zu warten. Habe es allerdings noch nicht über längere Dauer getestet.

Wie kann das sein - es ist doch dasselbe Gerät mit derselben Antenne :confused:

Hat das jemand von euch auch schon gehabt? Konnte in den threads nix finden.

LG
nok
 
D

dorsai

Junior Mitglied
Mitglied seit
07.11.2009
Beiträge
39
Modell(e)
HTC-Desire/Nokia5800XM,HTC ONE M7,Iphone 5s
Netzbetreiber
Fyve/O2-Netzclub
Firmware
Runnymede AIO 6.0.4/V51.0.006,IOS 10.3.3
PC Betriebssystem
Windows 10 64 bit
Ich kann deine Beobachtung nur bestätigen.Google Maps findet sogar im Haus noch meinen Standort während Ovi Maps schon im Auto lange braucht um
Sateliten zu finden.
 
N

nok

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
28.11.2009
Beiträge
28
Standort
Bergisches Land
Modell(e)
Nokia 5800 music
Netzbetreiber
Aldi - e-plus Handyflat
Firmware
V50.0.005
PC Betriebssystem
mac OSX 10.6.5
...und, lässt sich dein ovi auch durch Google Maps animieren?
 
Jinkii

Jinkii

Nokia Liebhaber
Mitglied seit
04.07.2010
Beiträge
459
Standort
NRW
Modell(e)
Nokia 1616, 5230, C5-03
Netzbetreiber
MedionMobile
Firmware
21.0.004 (5230), 12.0.023 (C5-03)
PC Betriebssystem
Windows XP SP2
Braucht man zwingend ne Flat??
 
Sisyphos

Sisyphos

Klugscheißer+Besserwisser
Mitglied seit
01.07.2009
Beiträge
6.363
Standort
Dresden
Modell(e)
SGS3 / HTC One X / iPhone5
Netzbetreiber
Vodafone
PC Betriebssystem
Win7 home premium 64 mobil / Win7 Prof. 32 Desktop
... Google Maps findet sogar im Haus noch meinen Standort während Ovi Maps schon im Auto lange braucht um Sateliten zu finden.
Nie im Leben! Google beherrscht die netzbasierte Lokalisation, zeigt also den ungefähren Standort anhand der GSM-Informationen. Das ist ein Dienst der Provider. Ich würde ja gern mal wissen, ob das bei E+ noch funktioniert.
Aber Satelliten findet das Handy im Haus mit Sicherheit nicht, es sei denn, du hast kein Dach darauf.
Nebenbei, wenn man das einstellt orten auch die Ovimaps netzbasiert und sind dann genau so schnell wie Googlemaps. Aber diese Funktion stellen viele Leute erstaunlicherweise aus, die dann ungehemmt Googlemaps nutzen und loben. Dabei ist die netzbasierte Lokalisierung kostenlos, wenn man keine Daten herunter laden muss, die Kartendaten schon auf dem Handy hat.

Braucht man zwingend ne Flat??
Oder die Bereitschaft viel Geld auszugeben. Besonders im Ausland ist Google Maps ein echter Geldschrankknacker. Immerhin werden die Kartendaten immer aktuell herunter geladen. Auch wenn die neuen Googlemaps da ökonomischer arbeiten mit den Daten, die App saugt ganz schön.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jinkii

Jinkii

Nokia Liebhaber
Mitglied seit
04.07.2010
Beiträge
459
Standort
NRW
Modell(e)
Nokia 1616, 5230, C5-03
Netzbetreiber
MedionMobile
Firmware
21.0.004 (5230), 12.0.023 (C5-03)
PC Betriebssystem
Windows XP SP2
Du schriebst, die netzbasierte Lokalisierung sei kostenlos. Liege ich richtig wenn ich sage, das dies auch nur bei einer Internet-Flat zutrifft?? Weil es wird eine Paketdatenverbindung aufgebaut, und die kostet ja (ich hab leider keine Flat; bitte keine Angebote vorschlagen).
 
silberstuermer

silberstuermer

Alles wird gut ....
Mitglied seit
21.06.2009
Beiträge
3.808
Standort
Bad Segeberg
Modell(e)
S4 / S3 LTE / S2 / 5800 / SE-K800i / iPad1 / Galaxy Note 10.1 / Simvalley AW421RX
Netzbetreiber
Vodafone (1&1), Netzclub (O²)
Firmware
5800:V52/Karten3.06, iPad:iOS5.1 / S2 4.1.2 / S3 CM10 / S4 5.0.1
PC Betriebssystem
XP/Win7/Win8.1/Win10
Das kann wieder mal nicht globalisiert werden.

Wichtig sind unter anderem die Abstände zwischen den Versuchen. Die Satelliten bewegen sich am Himmel und sind in 12h auf einer ganz anderen, nicht mehr empfangbaren Position. Stattdessen haben anderere (es gibt 32 GPS-Satelliten) deren Platz eingenommen. Das GPS-Modul versucht nun aus diesem "Datenwirrwar" die Kennung des Satelliten und weitere Daten herauszufiltern. Das dauert je nach verstricherner Zeit zwischen den Messungen unterschiedlich lange.

Z.B. kreuzen da oben beim aktuellen Empfang 6 Sats am Himmel. Dann schaltet man ab, der Almanach wird nicht weiter mit aktuellen Daten versorgt.
Jetzt wartet man 6 Stunden, in dieser Zeit sind vielleicht noch 3 der "alten" Sats so gerade im Empfangsbereich. Das kann noch gut gehen. Ist die Zeit bis zum nächsten Anschalten länger, dann sind alle bekannten Sats weg und das Modul muss sich auf neue Sats einschiessen.

Deshalb: Bei sämtlichen Angaben hier, wie lange und wie kurz ein Sat-Fix gedauert hat müsste eigentlich immer eine Information hinzu, ob man sich nun exorbitant weit von der letzten Messung entfernt hat, oder wie lange die letzte vernünftige Messung her ist.

Die Erde ist eine Kugel (ach nee :)), somit kreuzen die gleichen Satelliten am Folgetag zur gleichen Zeit auch wieder an der gleichen Stelle auf (die Verschiebung beträgt nur 4 Minuten). Schmeißt man jetzt das GPS wieder an, kann es unter den gleichen Bedingungen wie gestern wieder ratzfatz zu einem Fix kommen. 6 Stunden später kanns schon wieder Grütze sein.

Durch die Flatrate-Verbindung wird das "natürliche" Such- und Empfangs-Prozedere beschleunigt, da (für die per Zelleninfo ermittelte Position) die Almanachdaten des GPS-Moduls mit den (der Position zugehörigen Satelliten) "vorgeladen" werden. Die o.g. 6 Satelliten stehen dann im bekannten Speicher und können sofort arbeiten.

Das "OVI-Karten" direkt nach der Verwendung von Google schneller startet liegt daran, dass "Google" den Almanach mit Infos "vollstopft", die "OVI-Karten" dann ebenfalls verwendet.

Hoffe, ich konnte mich eingermaßen ausdrücken :)

LG

silberstuermer
 
N

nok

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
28.11.2009
Beiträge
28
Standort
Bergisches Land
Modell(e)
Nokia 5800 music
Netzbetreiber
Aldi - e-plus Handyflat
Firmware
V50.0.005
PC Betriebssystem
mac OSX 10.6.5
Nein, im Haus finden weder Google Maps noch ovi einen Sateliten. Aber außer Haus findet Google Maps sofort 4 Sats, ovi nölt rum und findet nichts (Anzeige GPS wird gesucht).

Ich hab es heute auf der Hin- und Rückfahrt zur Arbeit (7km) nochmal getestet: ovi findet nix. Starte ich erst Google Maps, findet es die Sateliten, dann ausschalten, ovi an und es ist sofort da und während der gesamten Strecke aktiv.

Für ovi braucht man angeblich keine Internetverbindung. Bevor ich wlan zu Hause hatte, hab ich bei ovi trotz geladenen Karten nix gesehen, auch nicht draußen. Hatte es schon aufgegeben.

Mit heimischem wlan hat ovi die Karten an den Stellen geladen und auch behalten (waren auch offline noch vorhanden), die ich im wlan angesehen hatte (nur zum Ansehen ohne Navifunktion). Wo ich Schluss gemacht hatte, war auch draußen Schluss = Ende der Karte, alles grün.
Bei einer längeren Bahnfahrt hab ichs zum Spaß mal eingeschaltet - nur mit GPS ohne Internetverbindung. Nach langer Zeit hat es dann tatsächlich den Standort gefunden und verfolgt. Ist blöd für eine kurze Frage der Art: wo bin ich, wo muss ich hin.

Hab mir die Handyflat Aldi/Medion (@jinkli) im Dez geholt. Gilt natürlich nur in Deutschland, im Ausland Abrechnung nach Volumen = teuer.
Und da hab ich eben festgestellt - mein Thema - zuerst per Zufall, aber nun auch schon mehrfach wiederholt, dass ovi sofort losrennt und alles findet, wenn ich zuvor Google Maps benutzt habe. Es reicht, wenn Google Maps die Sateliten gefunden hat.

@silberstürmer (Das "OVI-Karten" direkt nach der Verwendung von Google schneller startet liegt daran, dass "Google" den Almanach mit Infos "vollstopft", die "OVI-Karten" dann ebenfalls verwendet.)

Danke, eine Erklärung - der Rest auch.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Sisyphos

Sisyphos

Klugscheißer+Besserwisser
Mitglied seit
01.07.2009
Beiträge
6.363
Standort
Dresden
Modell(e)
SGS3 / HTC One X / iPhone5
Netzbetreiber
Vodafone
PC Betriebssystem
Win7 home premium 64 mobil / Win7 Prof. 32 Desktop
Du schriebst, die netzbasierte Lokalisierung sei kostenlos. Liege ich richtig wenn ich sage, das dies auch nur bei einer Internet-Flat zutrifft?? Weil es wird eine Paketdatenverbindung aufgebaut, und die kostet ja
Bei allen Selbstzweifeln, ich glaube nicht, dass ich mich irre. Ich habe mich anlässlich der Veränderungen bei E+ noch mal damit beschäftigt.

Vielleicht kennst Du den Effekt von der Uhrumstellung bei Auslandsreisen oder der Ortsangabe im Wetterwidget. Die funktionieren beide auch ohne Paketdatenverbindung. Das basiert auf den ständig übermittelten Informationen der Mobilfunknetze. Aus den Positionsdaten der Funkmasten wird der ungefähre Standort des Gerätes berechnet.
Bei diesen Daten wirst Du keine Kosten haben, da bin ich sicher. Diese werden automatisch an das Handy übermittelt, das sich in das Netz einbucht, genau wie die Zeit ständig übermittelt wird. Das klappt im Ausland auch, wo ich den Onlinezugang unterbunden habe und wo jede Verbindung finanziell gut nachvollziehbar ist.
 
thejack

thejack

top of the topics
Mitglied seit
08.08.2009
Beiträge
2.961
Standort
Hunsrück
Modell(e)
Nokia 5800 Xpress (RM-356)
Netzbetreiber
Base
Firmware
52.0.007.C02.01 PC0559366, Maps3.04
PC Betriebssystem
2000,XP,7
Für ovi braucht man angeblich keine Internetverbindung. Bevor ich wlan zu Hause hatte, hab ich bei ovi trotz geladenen Karten nix gesehen, auch nicht draußen. Hatte es schon aufgegeben.

Mit heimischem wlan hat ovi die Karten an den Stellen geladen und auch behalten (waren auch offline noch vorhanden), die ich im wlan angesehen hatte (nur zum Ansehen ohne Navifunktion). Wo ich Schluss gemacht hatte, war auch draußen Schluss = Ende der Karte, alles grün.
Bei einer längeren Bahnfahrt hab ichs zum Spaß mal eingeschaltet - nur mit GPS ohne Internetverbindung. Nach langer Zeit hat es dann tatsächlich den Standort gefunden und verfolgt. Ist blöd für eine kurze Frage der Art: wo bin ich, wo muss ich hin.
Also wenn ich das lese, kommt bei mir ganz stark der Verdacht auf, dass bei Dir grundsätzlich was an
Installation, Konfiguration, Verständnis und/oder Bedienung der NokiaMaps nicht in Ordnung ist.
Als Erstes würd ich mal Dein Kartenmaterial auf Vollständigkeit prüfen. Irgendwas liegt da im Argen.
 
MsSuperman

MsSuperman

Mitglied
Mitglied seit
03.09.2009
Beiträge
68
Modell(e)
Nokia 5800 XM
Netzbetreiber
Debitel D1
Firmware
V50.0.005
Genau. Bei dir scheint keine Karte installiert zu sein. Die muss mit Ovi-Maps installiert werden. Die Deutschlandkarte ist recht groß und dauert somit auch seine Zeit, bis diese drauf ist. Dann sieht man auch ohne GPS-Daten alle Straßen usw.
Wenn du unter Standortbestimmungsmethoden "Netzbasiert" noch einschaltest, dann hat OVI-Maps auch ruck-zuck den Standort.
 
silberstuermer

silberstuermer

Alles wird gut ....
Mitglied seit
21.06.2009
Beiträge
3.808
Standort
Bad Segeberg
Modell(e)
S4 / S3 LTE / S2 / 5800 / SE-K800i / iPad1 / Galaxy Note 10.1 / Simvalley AW421RX
Netzbetreiber
Vodafone (1&1), Netzclub (O²)
Firmware
5800:V52/Karten3.06, iPad:iOS5.1 / S2 4.1.2 / S3 CM10 / S4 5.0.1
PC Betriebssystem
XP/Win7/Win8.1/Win10
Wobei wir uns hier noch nicht ganz eiunig sind, ob "Netzbasiert" Kosten verursacht, oder nicht. Meine Forschungen bei VF haben bisher keine Kosten ergeben.

LG

silberstuermer
 
maxilein

maxilein

Senior Mitglied
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
444
Standort
Nordbaden
Modell(e)
Nokia N8-00
Netzbetreiber
KabelBW
Firmware
111.040.1511
PC Betriebssystem
Windows 8
Wobei wir uns hier noch nicht ganz eiunig sind, ob "Netzbasiert" Kosten verursacht
Beim Start von OviMaps erzeugt netzbasiert bei mir lt. Protokoll :
Direction Out
Type GPRS
Duration 00:00:14
Sent 0 kB
Received 3 kB

Also, je nach Tarif entstehen Kosten .
 
Jinkii

Jinkii

Nokia Liebhaber
Mitglied seit
04.07.2010
Beiträge
459
Standort
NRW
Modell(e)
Nokia 1616, 5230, C5-03
Netzbetreiber
MedionMobile
Firmware
21.0.004 (5230), 12.0.023 (C5-03)
PC Betriebssystem
Windows XP SP2
Naja ... bei Aldi-Talk entstehen bei 1 MB Datenübertragung 24 Cent kosten. Es wird in 10 KB Schritten abgerechnet. Je angefangene 10 KB werden am Ende einer Datenverbindung 0,00234375 € berechnet.
Das heist, dass 4,2666666666666666666666666666667 mal Netzbasierte Standortsuche grade mal einen Cent an Kosten verursacht.

Also kann man sagen, dass Netzbasiert "so gut wie überhaupt nichts" kostet :D

(dies alles gilt natürlich nur für MedionMobile bzw. Aldi-Talk)
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nok

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
28.11.2009
Beiträge
28
Standort
Bergisches Land
Modell(e)
Nokia 5800 music
Netzbetreiber
Aldi - e-plus Handyflat
Firmware
V50.0.005
PC Betriebssystem
mac OSX 10.6.5
Genau. Bei dir scheint keine Karte installiert zu sein. Die muss mit Ovi-Maps installiert werden. Die Deutschlandkarte ist recht groß und dauert somit auch seine Zeit, bis diese drauf ist. Dann sieht man auch ohne GPS-Daten alle Straßen usw.
Wenn du unter Standortbestimmungsmethoden "Netzbasiert" noch einschaltest, dann hat OVI-Maps auch ruck-zuck den Standort.
Ich habe unterstützes GPS, Integriertes GPS und netzbasiert eingestellt.
Bedienungsfehler - wüsste nicht, welchen.
Kann man irgendwo die Kartendateien im Dateimanager finden? Ich finde sie nicht, habe sie aber damals auf die Speicherkarte geladen.
 
thejack

thejack

top of the topics
Mitglied seit
08.08.2009
Beiträge
2.961
Standort
Hunsrück
Modell(e)
Nokia 5800 Xpress (RM-356)
Netzbetreiber
Base
Firmware
52.0.007.C02.01 PC0559366, Maps3.04
PC Betriebssystem
2000,XP,7
Bedienungsfehler - wüsste nicht, welchen.
Kann man irgendwo die Kartendateien im Dateimanager finden? Ich finde sie nicht, habe sie aber damals auf die Speicherkarte geladen.
Zum ersten Punkt sag ich mal nichts, wahrscheinlich ist es auch einfach nur ein Verständnisproblem.
Zum zweiten nur folgendes: Was genau und wie hast Du auf die Speicherkarte geladen?
Über dieses Prozedere solltest Du auch sehen welches Kartenmaterial Du auf dem Handy hast.
Davon mal abgesehen müßtest Du doch selbst wissen welche Länder Du installiert hast.

@MsSuperman:
Mit Ovi-Maps installierst Du z.Zt. noch keine Karten.
Das geht erst ab der 3.06 Version und ich glaub die hat nok noch nicht.
 
N

nok

Junior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
28.11.2009
Beiträge
28
Standort
Bergisches Land
Modell(e)
Nokia 5800 music
Netzbetreiber
Aldi - e-plus Handyflat
Firmware
V50.0.005
PC Betriebssystem
mac OSX 10.6.5
Ich hatte die Karten damals über die PC Suite geladen. Wo kann ich die Version, die ich habe, finden?
 
thejack

thejack

top of the topics
Mitglied seit
08.08.2009
Beiträge
2.961
Standort
Hunsrück
Modell(e)
Nokia 5800 Xpress (RM-356)
Netzbetreiber
Base
Firmware
52.0.007.C02.01 PC0559366, Maps3.04
PC Betriebssystem
2000,XP,7
- Welche Karten (Länder) haste denn geladen?
- Die Version findest Du in den Maps und klickst auf das Fragezeichen und dann Info.
 
MsSuperman

MsSuperman

Mitglied
Mitglied seit
03.09.2009
Beiträge
68
Modell(e)
Nokia 5800 XM
Netzbetreiber
Debitel D1
Firmware
V50.0.005
@MsSuperman:
Mit Ovi-Maps installierst Du z.Zt. noch keine Karten.
Das geht erst ab der 3.06 Version und ich glaub die hat nok noch nicht.
Sorry, war natürlich ein Denkfehler von mir. Ich mache das über die OVI-Suit. Wenn die offen ist, gehe ich oben im Menü irgendwo auf Karten. Dann wird ja das Programm für die Karten geladen. Dort sieht man dann auch, was im Handy schon installiert ist und kann sich weitere Karten draufziehen.
 
thejack

thejack

top of the topics
Mitglied seit
08.08.2009
Beiträge
2.961
Standort
Hunsrück
Modell(e)
Nokia 5800 Xpress (RM-356)
Netzbetreiber
Base
Firmware
52.0.007.C02.01 PC0559366, Maps3.04
PC Betriebssystem
2000,XP,7
Hört sich schon besser an!! ;)
 
Thema:

Google Maps holt ovi Karten hinterm Ofen vor!

Google Maps holt ovi Karten hinterm Ofen vor! - Ähnliche Themen

  • Ipad - 6. Generation und Google Maps

    Ipad - 6. Generation und Google Maps: Liebe Gemeinde, und Freaks, Ich wundere mich, dass ich seit einiger Zeit nur noch per Sprachbefehl in Google Maps eine Route anfordern kann...
  • Google Maps Live View Funktion mit AR Navigation für Routen als Fußgänger aktivieren - So geht es!

    Google Maps Live View Funktion mit AR Navigation für Routen als Fußgänger aktivieren - So geht es!: Für User die mit dem Smartphone auch zu Fuß die Navigation in Anspruch nehmen bietet Google nun in Google Maps eine Funktion an mit der man sich...
  • Google Maps mit Radarwarner nutzen? So kann man einen Radarwarner in Google Maps verwenden!

    Google Maps mit Radarwarner nutzen? So kann man einen Radarwarner in Google Maps verwenden!: Google Maps lässt sich eigentlich auf fast jedem aktuellen Android Smartphone nutzen und darum ist es auch für die Navigation sehr beliebt. Wozu...
  • Entfernungen am Smartphone mit Google Maps App für Android und iOS messen - So funktioniert es!

    Entfernungen am Smartphone mit Google Maps App für Android und iOS messen - So funktioniert es!: Am Smartphone kann man Google Maps nicht nur zum Navigieren an sich nutzen, sondern auch leicht Entfernungen und Strecken aller Art messen ohne...
  • Ähnliche Themen
  • Ipad - 6. Generation und Google Maps

    Ipad - 6. Generation und Google Maps: Liebe Gemeinde, und Freaks, Ich wundere mich, dass ich seit einiger Zeit nur noch per Sprachbefehl in Google Maps eine Route anfordern kann...
  • Google Maps Live View Funktion mit AR Navigation für Routen als Fußgänger aktivieren - So geht es!

    Google Maps Live View Funktion mit AR Navigation für Routen als Fußgänger aktivieren - So geht es!: Für User die mit dem Smartphone auch zu Fuß die Navigation in Anspruch nehmen bietet Google nun in Google Maps eine Funktion an mit der man sich...
  • Google Maps mit Radarwarner nutzen? So kann man einen Radarwarner in Google Maps verwenden!

    Google Maps mit Radarwarner nutzen? So kann man einen Radarwarner in Google Maps verwenden!: Google Maps lässt sich eigentlich auf fast jedem aktuellen Android Smartphone nutzen und darum ist es auch für die Navigation sehr beliebt. Wozu...
  • Entfernungen am Smartphone mit Google Maps App für Android und iOS messen - So funktioniert es!

    Entfernungen am Smartphone mit Google Maps App für Android und iOS messen - So funktioniert es!: Am Smartphone kann man Google Maps nicht nur zum Navigieren an sich nutzen, sondern auch leicht Entfernungen und Strecken aller Art messen ohne...
  • Sucheingaben

    http://www.usp-forum.de/nokia-5800-forum/66265-google-maps-holt-ovi-karten-hinterm-ofen.html

    ,

    ovi maps 2011

    ,

    ovi karten 3.06

    ,
    http://www.usp-forum.de/nokia-5800-forum/66265-google-maps-holt-ovi-karten-hinterm-ofen-3.html
    , 0.1.25.114, ovi maps update 2011, http://www.usp-forum.de/nokia-5800-forum/66265-google-maps-holt-ovi-karten-hinterm-ofen-2.html, http://www.usp-forum.de/nokia-5800-forum/66265-google-maps-holt-ovi-karten-hinterm-ofen-4.html, n900 navigation ovi 2011, Map version 0.1.25.114, ovi maps standort wird nicht gefunden, ovi map letztes karten update 2011, google maps mit sat oder datentarif, version ovi karten forum 2011, verwendung von ovi karten, 10wk32 b04, kann man Ohne Internet verbindung ovi Navigation kostenlose benutzen C6-00, ovi maps geladen?, ovi maps karten 2011, Wie werden maps bei Ovi abgerechnet?, ovi karten 3.06 für nokia 5800, ovi karten unterstütztes gps ja oder nein, google maps handy kosten, n900 navigationssoftware ovi 2011, update ovi maps 2011
    Oben