Google Pixel 3: Welche SIM-Karte passt rein?

Diskutiere Google Pixel 3: Welche SIM-Karte passt rein? im Artikel Forum im Bereich ; Falls man von einem älteren Smartphone auf das Google Pixel 3 wechseln möchte, sollte man vorher überprüfen, ob die vorhandene SIM-Karte überhaupt...
R

Recon

Profi Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
07.09.2016
Beiträge
958
Falls man von einem älteren Smartphone auf das Google Pixel 3 wechseln möchte, sollte man vorher überprüfen, ob die vorhandene SIM-Karte überhaupt in das Android-Smartphone reinpasst, denn nicht alle SIM-Karten-Formate sind kompatibel mit dem Google Pixel 3.


Google Pixel 3: Welche SIM-Karte passt rein?

Das Google Pixel 3 kommt mit einer zukunftsweisenden Neuerung daher. Neben einem regulären Nano-SIM-Karten-Slot bietet Googles neues Flaggschiff nämlich auch die Option eSIM an. Die eSIM (embedded SIM) ist eine im Gerät fest verbaute SIM-Karte, die nicht ausgewechselt werden kann. Sie ist circa sechs mal fünf Millimeter groß und einen Millimeter dick, also deutlich kleiner als herkömmliche Nano-SIM-Formate. Die „eingebettete“ SIM-Karte lässt sich per Software umprogrammieren. So können Nutzer den Mobilfunkanbieter wechseln und neue Geräte aktivieren oder miteinander vernetzen, ohne die SIM-Karte jedes Mal umständlich auszutauschen. Bei Abschluss eines neuen Tarifs erhält der Kunde neben den regulären PIN- und PUK-Nummern zum Entsperren der SIM-Karte einen zusätzlichen QR-Code, der mit dem Smartphone eingescannt wird. So gelangen die Daten des jeweiligen Netzbetreibers auf die fest im Gerät integrierte Karte. In ferner Zukunft sollen alle Handymodelle mit eSIM ausgestattet sein und die bisher verwendeten SIM-Karten ersetzen.


Woher bekomme ich eine Nano-SIM-Karte für das Google Pixel 3 her?

  • Perforierte SIM-Karten

    Falls die vorhandene SIM-Karte perforiert ist, kann die kleinere Nano-SIM-Karte einfach herausgedrückt werden. Dabei sollte man vorsichtig vorgehen, damit kein Schaden an der SIM-Karte entsteht.

  • SIM-Karten-Stanze

    Falls nur eine Standard- oder Micro-SIM-Karte vorhanden ist, kann mithilfe einer SIM-Karten-Stanze und der beiliegenden Schablone ein passendes Nano-Format erstellt werden. Allerdings ist von dieser Methode eher abzuraten, da mit der Stanze häufig nur sehr unsauber gearbeitet werden kann und die zugeschnittene Form sogar den SIM-Karten-Slot beschädigen kann.

  • Neue SIM-Karte vom Mobilfunkanbieter

    Gegen eine kleine Gebühr (15-25 Euro) kann eine neue Nano-SIM-Karte auch bei den Mobilfunkanbietern bestellt werden.
 
Thema:

Google Pixel 3: Welche SIM-Karte passt rein?

Sucheingaben

google pixel 3 simkarte wechseln

,

google pixel 3 simkarte

Google Pixel 3: Welche SIM-Karte passt rein? - Ähnliche Themen

  • Google Pixel 4 oder Google Pixel 4 XL - Unterschiede und Besonderheiten der Google Pixel 4 Serie

    Google Pixel 4 oder Google Pixel 4 XL - Unterschiede und Besonderheiten der Google Pixel 4 Serie: Google hat die neue Google Pixel 4 Serie nun offiziell vorgestellt und damit wieder zwei ordentliche High-End Smartphones am Start. Im Gegensatz...
  • Akku Laufzeit Google Pixel 3 oder 3XL

    Akku Laufzeit Google Pixel 3 oder 3XL: Kann mir jemand sagen, wie die Akku Laufzeiten beim Google Pixel 3 und Pixel 3 XL sind. Möchte mir gerne eines von den beiden Modellen zulegen...
  • Google Pixel 4 (XL) GPS / Navigation

    Google Pixel 4 (XL) GPS / Navigation: Google Pixel 4 (XL): Infos und Antworten zu Google Pixel 4 (XL) GPS / Navigation Problemen. Verschafft euch auch einen Überblick über die...
  • Google Pixel 4 (XL) Bugs / bekannte Probleme

    Google Pixel 4 (XL) Bugs / bekannte Probleme: Google Pixel 4 (XL): Infos und Diskussionen zu möglichen Google Pixel 4 (XL) Bugs bzw. bekannten Problemen hier.
  • Google Pixel 4 (XL) Wifi / Wlan

    Google Pixel 4 (XL) Wifi / Wlan: Google Pixel 4 (XL): Probleme mit dem Wifi / Wlan bei eurem Google Pixel 4 (XL)? Hier können sie gelöst werden.
  • Ähnliche Themen

    Oben