Google Play Music: 4 Monate gratis ohne Risiko - so funktioniert es - UPDATE

Diskutiere Google Play Music: 4 Monate gratis ohne Risiko - so funktioniert es - UPDATE im Programme und Apps Forum im Bereich Herstellerübergreifend; 16.05.2017, 13:57 Uhr: Aktuell möchte Google mal wieder potenzielle Kunden von seinem eigenen Musik-Streaming-Dienst überzeugen. Anstelle der...
16.05.2017, 13:57 Uhr:
Aktuell möchte Google mal wieder potenzielle Kunden von seinem eigenen Musik-Streaming-Dienst überzeugen. Anstelle der üblichen 30 Tage oder gar drei Monate kostenloser Testphase gibt es derzeit satte vier Monate geschenkt. Und wenn man nach der Buchung sofort die entsprechenden Schritte durchführt, muss man nicht einmal Angst vor späteren Kosten zu haben

Google-Play-Music-4-Monate-Test.jpg



Bluetooth-Kopfhörer bei Amazon

Kostenfreie Probephasen bei beliebten Streamig-Angeboten sind fast schon die Regel. Üblicherweise können diese aber nur Neukunden in Anspruch nehmen, und das für maximal drei Monate. Bei Google Play Music sieht es derzeit ein wenig anders aus, denn hier gibt es aktuell ganze 4 Monate beziehungsweise über 120 Tage kostenlosen Musikgenuss. Und laut diversen Erfahrungsberichten können auch Bestandskunden mit laufendem Abonnement an der Gratis-Aktion teilnehmen, sofern sie in der jüngeren Vergangenheit keine ähnlichen Angebote genutzt haben.

Ganz ohne Haken geht es aber nicht. Wenn Google Play Music über die normale Startseite aufgerufen wird, werden derzeit "nur" 90 Tage gratis angeboten - und das auch nur bei erstmaliger Buchung. Um von der oben erwähnten Aktion zu profitieren, muss daher dieser Link angeklickt werden. Dieser führt nicht zu einem mehr oder weniger dubiosen Werbeportal, sondern zu einer offiziellen Google-Seite, weshalb auch bedenkenlos zugeschlagen kann. Wer bisher noch keine kostenpflichtigen Google-Dienste genutzt hat, muss allerdings im ersten Schritt Zahlungsinformationen (PayPal, Kredit- oder Debitkarte, Guthabenkarte) angeben, über die später anfallende Beträge abgerechnet werden.

Sobald die Probezeit vorüber ist , werden von Google die mittlerweile fast schon einheitlichen 9,99 Euro pro Monat verlangt. Dem kann man aber entgehen, wenn direkt nach der Buchung des Angebots wieder gekündigt wird. Dazu sind folgende Schritte notwendig:

  1. Am PC die Homepage von Google Play Music öffnen
  2. Oben links "Einstellungen" (Hamburger"-Symbol) anklicken
  3. Jetzt in der linken Spalte "Einstellungen" (Zahnrad) anklicken
  4. Jetzt im rechten Bereich "Abo kündigen" anklicken
  5. Im nun angezeigten Fenster einen Grund für die Kündigung (zum Beispiel "Sonstige") angeben
  6. Auf der danach sichtbaren Seite im Bereich "Abos" auf den Link "Abo kündigen" klicken
  7. Kündigung über die Schaltfläche "Abo kündigen" bestätigen

Im Anschluss kann vier Monate lang üben den Computer oder den entsprechenden Apps auf Smartphone, Tablet und anderen Geräten Google Play Music genutzt werden, ohne dass man Angst vor einer kostenpflichtigen Vertragsverlängerung haben muss. Das Ende der Testphase wird in den Einstellungen angezeigt.

Update, 30.05.2017, 09:59 Uhr: Die Gratis-Aktion mit vier kostenlosen Monaten Google Play Music läuft weiterhin, wie der bekannte Blogger Cashy mitgeteilt hat. Wem also noch die richtige Beschallung für die Sommermonate fehlt, sollte sich das Angebot näher anschauen. Die Verwendung des Zugangs ist übrigens auf bis zu 10 verschiedenen Endgeräten möglich, Smartphone-Apps sind für Android sowie iOS von Apple erhältlich. Wer Windows Phone beziehungsweise Windows 10 Mobile verwendet, muss jedoch auf mehr oder wenige gut funktionierende Anwendungen von Drittanbietern ausweichen, zum Beispiel CloudMuzik für 0,99 Euro.

Meinung des Autors: Den ganzen Sommer lang daheim und unterwegs kostenlos die neueste (oder auch alte) Musik hören - dank einem Geschenk von Google Play Music ist das problemlos und sogar risikofrei möglich. Happy listening...
 
Thema:

Google Play Music: 4 Monate gratis ohne Risiko - so funktioniert es - UPDATE

Google Play Music: 4 Monate gratis ohne Risiko - so funktioniert es - UPDATE - Ähnliche Themen

Google Play Music zu YouTube Music wechseln - So kann man wechseln, muss man auch bis 24.02.21: Google Play Music wird ja eingestellt, auch wenn das an manchem vielleicht vorbei gezogen ist, und somit wird man gezwungen zu YouTube Music zu...
Google Play Pass kostenlos einen Monat testen und was ist der Google Play Pass überhaupt?: Der eine oder andere hat schon davon gelesen, oder auch schon einen Menüeintrag dazu im Google Play Store am Android Gerät gesehen, aber nun ist...
YouTube Music oder YouTube Premium kostenfrei nutzen und rechtzeitig kündigen – So geht’s!: Auch in Deutschland hat YouTube nun die neuen Dienste YouTube Music und YouTube Premium gestartet. Zur Einführung gibt es drei kostenlose...
Netflix Rechnung über Google Play Store kündigen am Smartphone oder PC? So klappt es!: Viele nutzen gerne Netflix, denn für relativ wenig Geld kann man schon mit viel Unterhaltung loslegen. So mancher nutzt den Gratismonat und will...
Fußball: 1., 2. und 3. Bundesliga als Livestream auf dem Smartphone sehen - so geht es: In der 2. und 3. Fußball-Bundesliga rollt der Ball bereits wieder, in der 1. Bundesliga wird es in Kürze soweit sein. Wer die Live-Spiele nicht...
Oben