Google Play Music: Rückgabe von Songs – so klappt’s

Diskutiere Google Play Music: Rückgabe von Songs – so klappt’s im Google Android Forum Forum im Bereich Smartphone Betriebssysteme; Seit geraumer Zeit bietet auch der Internet-Riese Google über Play Music zahlreiche Musik-Titel zum Kauf an. Doch es kann schnell passieren, dass...
Seit geraumer Zeit bietet auch der Internet-Riese Google über Play Music zahlreiche Musik-Titel zum Kauf an. Doch es kann schnell passieren, dass man einen falschen Titel erwischt und dieser unabsichtig gekauft hat. Doch was tun? Wir erklären euch, wie ihr dann vorgehen müsst um wieder an euer Geld zu kommen.


Bei Google Play Music findet sich eine wirklich große Auswahl an Musik-Titeln, seien es einzelne Songs oder gar ganze Alben, für jeden Musikgeschmack ist etwas dabei. Wer allerdings allzu unachtsam ist, der kann auch aus Versehen einen falschen Song kaufen. Doch bleibt man dann auf den Kosten sitzen? Nicht unbedingt. Wie ihr einen Song zurückgeben könnt wollen wir euch erklären.

Rückgabe von Musik bei Google Play Music

Sollte es tatsächlich soweit kommen, dass ihr einen falschen Song gekauft habt, so geht folgendermaßen vor. Beachtet dabei aber, dass ihr möglichst zügig eine Rückerstattung veranlassen solltet. Lasst ihr euch zu viel Zeit (2 Stunden werden durchaus toleriert) so müsst ihr auf die Kulanz von Google hoffen.

  1. Öffnet als erstes den Play Store von Google auf eurem Computer und wählt dabei oben rechts das Zahnradsymbol.
  2. Nun klickt ihr auf „Mein Konto“ und gelangt zur Übersicht euer bislang gekauften Artikel, darunter können sich auch Apps, Filme und Bücher befinden.
  3. Neben dem falschen Song findet ihr drei senkrechte Punkte, die ihr anklickt, im sich nun öffnenden Fenster klickt ihr auf „Problem melden“.
  4. Im sich nun öffnenden Popup-Fenster wählt ihr nun den Punkt „Ich möchte eine Erstattung beantragen“ aus und gebt im Anschluss einen Grund dafür an. Dabei könnt ihr aus vordefinierten Punkten wählen oder aber auch euren Grund selbst beschreiben.

Bereits kurze Zeit später solltet ihr in eurem Postfach (das, mit dem ihr im Play Store von Google angemeldet seid) eine Bestätigungsmail vorfinden. Ein paar Stunden später sollte dann auch eine Antwort eines Mitarbeiters im Postfach liegen.

Wundert euch aber nicht, wenn der Betrag nicht sofort gutgeschrieben wird. In der Regel dauert es ein paar Tage bis die Gutschrift auch tatsächlich angekommen ist. Schneller geht es in der Regel wenn die Gutschrift auf das Guthaben im Play Store gebucht wird.

Meinung des Autors: Ihr habt im Play Store Musik gekauft, allerdings erst danach festgestellt dass ihr den falschen Titel erwischt habt? Kein Problem, eine Rückgabe im Play Store ist möglich. Wie ihr einen Song zurückgeben könnt erklären wir euch.
 
U

Unregistriert

Gast
Echt zwei Stunden??? Da freut sich der potenzielle Kopierer und die ehrlichen Kunden baden es irgendwie wieder aus. :-(
 
Q

Quß

Gast
Google-Play-Music Rückerstattung bei Fehlkauf

Im Ratgeber-Thread zu diesem Thema ( kann ich ums Verrecken nicht antworten,deshalb hier neuer Thread:
Geht das nur am PC?Oder auch auf Mobilgeräten?Beim Android-Tablet werden im Konto neben den Liedern keine drei Punkte angezeigt,also "Rückerstattung" gar nicht auswählbar.Google-"Hilfe" sagt ausserdem,dass bereits gekaufte Songs nicht mehr zurückgegeben werden können,egal,wie schnell man merkt,dass man Mist gekauft hat.Na wenigstens habe ich mit Mühe herausgefunden,wie man den Dreck wieder löschen kann.Aber das Geld ist weg.Was mache ich verkehrt?
Originalthema: Google Play Music: Rückgabe von Songs – so klappt’s
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.220
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Google-Play-Music Rückerstattung bei Fehlkauf

Bist Du wie im Ratgeber angegeben vorgegangen? Also auf die Play Store Site, dann anmelden, dann auf das Zahnrad klicken und dort Konto auswählen?

Welchen Browser verwendest Du auf dem Tab? Hatte heute morgen mal auf dem Handy mit Firefox probiert und da hatte ich auch die Punkte fürs Problem melden, auch bei Musiktiteln.

Ob man eine Erstattung bekommt, werde ich in ein paar Tagen wissen. Gerade eben mal extra einen Titel gekauft und anschließend sofort auf Erstattung gegangen. Zumindest wird es unter Problem melden angezeigt.

Im übrigen, hier http://www.usp-forum.de/google-andr...le-play-music-r-ckgabe-songs-so-klappt-s.html wäre der Beitrag besser aufgehoben gewesen. Ich werde diesen Thread daher morgen mit dem anderen zusammenführen. Zwei müssen ja nicht sein. Nicht das Du Dich da morgen wunderst, warum Du hier unter "Sonstiges" nichts mehr findest.
 
Q

Quß

Gast
Google-Play-Music Rückerstattung bei Fehlkauf

Opera Mini auf Asus 7 Tablet.Wenn ich auf den Play-Store gehe,werde ich aber gar nicht gefragt,welcher Browser (Oder früher mal voreingestellt?Keine Ahnung)Konto wird angezeigt,auch Musiktitel,hab aber noch nie irgendwelche Zahnräder oder Punkte/Striche hinter den Titeln gesehen.Themaverschiebung o.k.,konnte auf den Ratgeberthread nicht antworten,x-mal probiert,aber immer die blöde Meldung: Antwort auf Frage falsch oder so.Dabei gibt es zwischen April und Februar meines Wissens nach nur einen Monat: März,wenn ich mich recht erinnere.Bei anderen Browsern dasselbe.Also was da ein "Paul Elstak" mit dem Technosong "Over the rainbow" von Marusha macht,ist unterste Schublade.Gleich gelöscht.Anscheinend kann man sich die Lieder aber erst mal anhören zur Probe,hab aber zu schnell auf Kaufen getippt.Ist nicht gerade sehr kundenfreundlich,das Ganze.Zumindest auf dem Tablet oder zu blöd dafür.
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.220
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Keine Ahnung was der Opera Mini da veranstaltet. Wird Dir denn eine mobile Seite angezeigt oder auch im Desktop Modus? Denn offensichtlich muss im Browser die Seite im Desktop Modus angezeigt werden, damit man das auch alles sieht.
Mit dem Browser Chrome auf dem Handy hatte ich das Problem, das sich beim Aufruf der Play Store Site sofort die Play Store App aufgemacht hat. Daher bin ich dann auf Firefox ausgewichen und habe mir dort dann über die Einstellungen von Firefox die Seite in der Desktop Variante angesehen. Denn immerhin beschreibt der Ratgeber ja, das man den Play Store auf dem PC öffnen soll. Von mobilen Geräten ist da nicht die Rede, vermutlich, weil die meisten gar nicht wissen, das man unter Umständen auch auf dem Handy oder Tab sich Websiten in "normaler" Form anschauen kann.

PS: Themen wurden nun zusammengeführt.
 
Q

Quß

Gast
Am PC gemacht?Wahrscheinlich gehts nur dort,hab ich den Eindruck.Wär aber schon ein bisschen doof.Ich geh auf Tablet gleich in Play-Store,keine Browsernachfrage.
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.220
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.220
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Gerade mal mit Opera Mini getestet. Dort sehe ich nach der Anmeldung zwar das Zahnrad, aber drauf tippen erzeugt keine Reaktion. Also unbrauchbar.
 
Q

Quß

Gast
Das Problem liegt wahrscheinlich daran,wie man ins Google-Konto geht: Über einen Browser mit Anmeldung oder mit der Google-Play App.Mit der App wird keine vollwertige Kontoansicht angezeigt (Drei Punkte,Zahnrad...),was aber eigentlich zu erwarten wäre,ist ja schliesslich die extra App;über einen Browser geht es wahrscheinlich,wie beschrieben.
Ausserdem,laut Google,sollten es die Browser Internet-Explorer,Safari,Chrome oder Firefox sein und auch noch in der neuesten Version,um alle Möglichkeiten zu haben.
Aber dass die App da hintendran ist,weniger schön.(Buildnummer 5.6.8)
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.220
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Es wird ja oben extra geschrieben, das man über den Computer gehen soll. Das wird wohl nicht ohne Grund so beschrieben sein. Es geht zwar auch mit Browsern (zumindest Firefox) direkt auf dem mobilen Gerät, aber ich habe ja auch geschrieben, das meine Vermutung dahin geht, das viele nicht wissen, was man dann im Browser auf Desktop Modus umschalten muss, weil auf mobilen Geräten viele Webseiten eine mobile Ansicht anbieten und diese auch häufig ohne Nachfrage anzeigen. Zumal man mit den vorinstallierten Browsern es recht schwer geht, die Google Play Seite aufzurufen. Zumindest bei mir wird sowohl mit dem vorinstallierten Internet Browser als auch mit Chrome direkt die Google Play App aufgerufen, sobald ich auf den Link zu Google Play klicke. Im Grunde müsste man die Google Play Seite direkt in der Browser Adressleiste eintippen, damit es damit klappt. Und anschließend auch wieder auf Desktop Ansicht umstellen.

Da geht es am PC doch deutlich einfacher.
 
Thema:

Google Play Music: Rückgabe von Songs – so klappt’s

Google Play Music: Rückgabe von Songs – so klappt’s - Ähnliche Themen

Google Play Pass kostenlos einen Monat testen und was ist der Google Play Pass überhaupt?: Der eine oder andere hat schon davon gelesen, oder auch schon einen Menüeintrag dazu im Google Play Store am Android Gerät gesehen, aber nun ist...
Google Play Apps zurückgeben - So kann man sich einen Kauf im Google Play Store erstatten lassen: Man kann sich Spiele und Anwendungen im Google Play Store kaufen und diese aber auch bei nicht-gefallen wieder zurück geben, sofern man weiß wie...
Google Play Music Sleep Timer aktivieren, einrichten oder abbrechen - So nutzt man den Ruhemodus: Nicht wenige nutzen auch Google Play Music als Streaming-Dienst und dazu dann eben auch die Google Play Music App wenn man seine Musik hört. Wer...
Google Play Music Alben ohne Cover? So fügt man neue oder eigene Cover in Google Play Music ein!: So mancher benutzt ja gerne Google Play Music aber es kann durchaus passieren, dass bei eigenen MP3s oder Zusammenstellungen kein Cover angezeigt...
Google Play Store Rückgabe nach 2 Stunden oder 14 Tagen - Was kann man wann zurückgeben?: Seit dem 28.03.2018 gibt es eine neue Regelung beim Kauf digitaler Inhalte innerhalb der EWR und auf den ersten Blick sieht es so aus als habe man...
Oben