Google Project Ara soll eigenen Play Store bekommen

Diskutiere Google Project Ara soll eigenen Play Store bekommen im Google Forum Forum im Bereich Smartphones und Tablets; Das Jahr 2015 dürfte wohl das Jahr der modularen Smartphones werden. Das wohl bekannteste seiner Art dürfte dabei wohl Project Ara von Google...
Das Jahr 2015 dürfte wohl das Jahr der modularen Smartphones werden. Das wohl bekannteste seiner Art dürfte dabei wohl Project Ara von Google werden. Per Module soll sich das Smartphone schnell und einfach von einem Mittelklasse-Smartphone in ein Highend-Gerät verwandeln. Wie nun bekannt wurde, werden die entsprechenden Module einen eigenen Play Store bekommen.



In wenigen Wochen wird das neue Jahr eingeläutet. Mit ihm aber auch der Startschuss für völlig neue Smartphones. Dabei wird unter anderem Project Ara von Google mit großer Spannung erwartet. Hierbei soll es sich um Smartphones handeln, die sich vom Käufer selbst zusammenstellen lassen. Wer also keinen großen Touchscreen braucht, dafür aber einen schnellen Prozessor, der dürfte wohl genau richtig sein bei Project Ara. Viele Dinge sollen sich ändern lassen bei den modularen Smartphones. Und offenbar wird Google damit nicht alleine sein, denn erst kürzlich gab es auch erste Informationen zum Puzzlephone, wobei hier erst mit einem Release bzw. einer Vorstellung in der zweiten Jahreshälfte 2015 gerechnet werden kann. Zwar gibt es zu Project Ara bisweilen schon das ein oder andere Detail, welches bekannt wurde, wie man an die Geräte bzw. an die Bausteine herankommt war bislang aber noch unbekannt. Erste Details scheinen nun aber auch hier durchgesickert zu sein, berichtet man bei 9to5Google.

Demnach sollen die Module bzw. Bausteine für das modulare Smartphone über einen eigenen Play Store vertrieben werden. Bekannt wurde dies durch den Software-Konzern Globant, der per Pressemitteilung eine Zusammenarbeit mit Google ATAP (Advanced Technology and Projects) angekündigt hat. Man möchte demnach eine völlig eigenständige Plattform auf den Weg bringen, extra für Project Ara. Dabei scheint Globant der Mitteilung nach für Backend und eCommerce-Abwicklung verantwortlich zu sein. Es soll aber nicht nur als reine Vertriebsplattform dienen, auch der Austausch zwischen Nutzer und Entwickler der Module soll dabei möglich sein. Somit würden die Entwickler der Hardware direkt Feedback bekommen, ebenso könnte man das neueste Modul direkt bewerben. Nähere Informationen sollen im Januar folgen, dann nämlich will Google auch einen zweiten Prototypen präsentieren.
 
Thema:

Google Project Ara soll eigenen Play Store bekommen

Google Project Ara soll eigenen Play Store bekommen - Ähnliche Themen

Honor V40 5G offiziell vorgestellt - Gibt es ein Leben mit dem Google Play Store nach Huawei?: Huawei hatte ja Honor als Tochter-Marke abgestoßen und viele haben sich gefragt, wie neue Honor Geräte nun aussehen könnten. Welche Prozessoren...
Project GEM als Nachfolger des Essential Phone PH-1? Andy Rubin kommt zurück, aber womit?: Das Essential Phone ist in Deutschland nie richtig angekommen und der von so manchem trotzdem heiß erwartete Nachfolger kommt wohl auch so schnell...
Flixster Filme zu Google Play Filme - So wechselt die Bibliothek von Flixster zu Google Play Filme: Es ist keine Neuigkeit, dass es mit Flixster als Anbieter zu Ende geht. Dort stellte man für die Nutzer aber den Wechsel der erworbenen Filme vom...
Google Play Store entfernt 85 Apps und Games wegen Adware - Liste der gefährlichen Programme: Im Google Play Store gibt es eine fast unüberschaubare Masse an Anwendungen und Spielen aller Art und oft fragt man sich ob diese seriös sind...
Huawei Mate 30, Mate 30 Pro und Mate X ohne Google Play, Gmail und andere Dienste bestätigt?: Es sieht nicht gut aus für die Zusammenarbeit zwischen Google und Huawei. Schon Ende August hat man spekuliert, dass die neuen Huawei Flaggschiffe...
Oben