Google wird wegen Verletzung des Wettbewerbsrechts von EU-Kommission geprüft

Diskutiere Google wird wegen Verletzung des Wettbewerbsrechts von EU-Kommission geprüft im Google Android Forum Forum im Bereich Smartphone Betriebssysteme; Google soll durch Android gegen das Wettbewerbsrecht der EU verstoßen, da Google sich selbst massiv in den Vordergrund bringt. Damit würde man...
Google soll durch Android gegen das Wettbewerbsrecht der EU verstoßen, da Google sich selbst massiv in den Vordergrund bringt. Damit würde man nicht nur andere Anbieter ähnlicher Dienste benachteiligen, sondern auch Android User in Ihrer Auswahlmöglichkeit einschränken.

Google würde durch Vorgaben an Hersteller sich selber massiv auf Smartphones mit Android als Betriebssystem, und vor allem als zu nutzende Suchmaschine präsentieren. Die EU-Kommission ist darum im Moment der Ansicht, dass Google so seine marktbeherrschende Stellung bei der Internetsuche extrem forciert und andere Suchmaschinen behindert.

Google wäre durch die Vorinstallation im Betriebssystem als Standardsuche vorgegeben und teilweise sogar die einzige nutzbare Suchmaschine. Dadurch würde man gezielt Mitbewerber behindern und anderen Anbietern den Zugang zum Markt und zum Kunden erschweren, wodurch sich Google selbst auch den Druck durch Konkurrenz stark nehmen würde.

Laut Wettbewerbskommissarin Margarethe Vestager wäre aber gerade der starke Wettbewerb für Unternehmen und vor allem Verbraucher in Europa immer wichtiger. Laut Zitat wird man darum Google folgendes vor: "Unsere bisherigen Ermittlungen lassen darauf schließen, dass Google durch sein Verhalten den Verbrauchern eine größere Auswahl an mobilen Anwendungen und Dienstleistungen vorenthält, Innovationen anderer Unternehmen bremst und damit gegen die EU-Kartellvorschriften verstößt."

Als Gründe würde diese Ermittlungen wird genannt:

  • Die Verpflichtung für Gerätehersteller, Google Suche und den Google Browser auf Ihren Geräten ab Werk zu installieren, damit diese überhaupt Lizenzen für den Store erhalten.
  • Google verhindert das Geräte-Hersteller Android-Forks herausbringen
  • Google würde Anreize für Hersteller und Mobilfunkbetreiber bieten, damit diese die Google-Suche exklusiv anbieten.



Die meisten Hersteller wollen natürlich den Google Play Store auf Ihren Geräten nutzen und sind dadurch quasi zwangsverpflichtet Google Chrome und die Google Suche anzubieten, da sonst die Lizenz verweigert werden kann.

In einer Stellungnahme soll Google selber gesagt haben, dass diese Verträge freiwillig wären, denn jeder Hersteller gönne Android auch ohne Google nutzen. Amazon ist mit seiner eigenen Store-Lösung ein gutes Beispiel. Es würde auch allen Anbietern frei stehen all die Google Apps zu installieren, aber es wäre sicher günstiger diese zu kostenfrei nutzen als Kosten in eigene oder fremde Entwicklung zu investieren. Google hingegen würde darum seine Kosten durch die Einnahmen decken.

Seit Android 2007 erschien hätte es darum dank Google für hunderte von Hersteller damit die Möglichkeit eröffnet Smartphones und Tablets auf den Markt zu bringen, und darum würde man die Entwicklung ganz im Gegenteil eben nicht einschränken oder verhindern, sondern man wäre "Motor für Software- und Hardware-Innovationen“, so Kent Walker, Senior Vice President & General Counsel von Google.

Quelle: Areamobile

Meinung des Autors: Muss Google mehr auf andere Anbieter und Mitbewerber eingehen? Ist Google im Recht, denn es ist ja auch sein Betriebssystem? Was haltet Ihr von dieser Geschichte?
 
G

Gast185332

Gast
Ab und an frag ich mich, ach was, eigentlich nur noch...was rauchen die in Brüssel da eigentlich für krasses Zeug?
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.670
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Naja, das man ohne Probleme auch andere Browser installieren kann wird offensichtlich in Brüssel mal wieder ausgeblendet. Was aber natürlich stört ist, das man diese blöde Googel Suchleiste bei vielen Geräten nicht ausblenden oder deaktivieren kann. Und das ist dann natürlich schon eine Bevorzugung von Google.
 
G

Gast185332

Gast
Hm, es ist ein Betriebssystem von Google, welches nebenher auf die Dienste von Google setzt. Wäre irgendwie auch merkwürdig, so Google hier zB Bing integriert hätte und alles eigene aussen vor gelassen hätte? Ok, eine Wahlmöglichkeit wäre für die besagte Suchleiste nett, aber da wäre ja dann nur On / OFF möglich, was doch dem Grundgedanken des OS auch widersprechen würde, imho.

Weiß nicht, aber ich find´s einfach komisch, was die sich da in Brüssel manchmal ausdenken.
 
Zeiram

Zeiram

Redakteur
Threadstarter
Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
8.959
Ort
My Home is my Kassler!
Modell(e)
Viele... Aktuell vor allem Xiaomi Mi 9, OnePlus 7, Xiaomi Pocophone F1 uvm.
Netzbetreiber
O2
Firmware
Ja
PC Betriebssystem
Na aber Hallo!
Erinnert mich so ein wenig an die Leute die billige Baugrundstücke am Flughafen kaufen und dann gegen den Fluglärm klagen den sie im fertigen Haus immer hören müssen... ^^
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.670
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Naja, so ein bisserl erinnert mich das an die Browsergeschichte unter Windows. Hier wurde MS ja auch verdonnert was dann dazu führte, das bei der Installation des BS dann eine Browserauswahl zur Verfügung gestellt wurde. Insofern gleiches Recht für alle ;)
 
Thema:

Google wird wegen Verletzung des Wettbewerbsrechts von EU-Kommission geprüft

Google wird wegen Verletzung des Wettbewerbsrechts von EU-Kommission geprüft - Ähnliche Themen

Mit Google Tip Calculator Trinkgeld im Browser am Smartphone oder Tablet berechnen - So geht es!: Auch im Urlaub hat man sein Smartphone eigentlich immer dabei und das kann manchmal dann auch recht praktisch sein. Wer zum Beispiel beim Essen...
Kabellos laden trotz Aluminium Gehäuse - Warum funktioniert Wireless Charging am Google Pixel 5?: Mit dem kabellosen Laden ist das so eine Sache, denn wenn das Smartphone, wie zum Beispiel auch das Google Pixel 5, eine Rückseite aus Aluminium...
Google Pixel 5 Nachtlicht aktivieren und einrichten - So kann man den Blaulichtfilter verwenden: Das blaue Licht das vom Display des Smartphones ausgeht kann die Nutzer beim Einschlafen stören und manche bekommen sogar nur durch den Farbton...
Resident Evil Village Demo für Android - So kann man auf Android die Resident Evil 8 Demo spielen: Resident Evil 8 ist, nicht nur wegen der riesigen Vampirdame Lady Dimitrescu, bei vielen im Gespräch und ganz oben auf der Liste der Spiele, die...
Honor V40 5G offiziell vorgestellt - Gibt es ein Leben mit dem Google Play Store nach Huawei?: Huawei hatte ja Honor als Tochter-Marke abgestoßen und viele haben sich gefragt, wie neue Honor Geräte nun aussehen könnten. Welche Prozessoren...
Oben