GPS-Tuning durch kleines Drähtchen

Diskutiere GPS-Tuning durch kleines Drähtchen im Nokia 5800 Forum Forum im Bereich Nokia Symbian Forum; Moin Moin .... Es hat mir ja keine Ruhe gelassen. Ich wollte das, was beim N97 geht, auch am 5800er ausprobieren. Und siehe da, es geht (für...
silberstuermer

silberstuermer

Alles wird gut ....
Threadstarter
Mitglied seit
21.06.2009
Beiträge
3.809
Standort
Bad Segeberg
Modell(e)
S4 / S3 LTE / S2 / 5800 / SE-K800i / iPad1 / Galaxy Note 10.1 / Simvalley AW421RX
Netzbetreiber
Vodafone (1&1), Netzclub (O²)
Firmware
5800:V52/Karten3.06, iPad:iOS5.1 / S2 4.1.2 / S3 CM10 / S4 5.0.1
PC Betriebssystem
XP/Win7/Win8.1/Win10
Moin Moin ....

Es hat mir ja keine Ruhe gelassen. Ich wollte das, was beim N97 geht, auch am 5800er ausprobieren. Und siehe da, es geht (für meine Einschätzung) relativ einfach und hat immense Auswirkungen. Nach Einbau der Zusatzantenne konnte ich bei mir auf dem vollisolierten Dachboden innerhalb von ca. 10sek. einen Sat-Fix verzeichnen. Da, wo sonst nur spärliche 3-4 Satelliten angezeigt wurden, spriessen 8-10 Himmelssender wie Blumen aus dem Display (schön gesagt, sollte Dichter werden :rolleyes:) und nehmen fast sofort blaue Farbe an.

Für alles, was nun folgt, übernehme ich KEINE EINZIGE HAFTUNG !!!

Dies ist ein Eingriff in das Gerät und jeder muß sich im Klaren sein, dass bei Beschädigung des Gerätes auch die Garantie futsch sein wird !!!

Da es sich bei der GPS-Antenne nur um eine "Empfangs-Antenne" handelt (sendet nicht selber), ist eine Beschädigung irgendwelcher Sende-Endstufen ausgeschlossen (bei Sendern muß ja auf die Stehwelle und die Resonanz geachtet werden).

Also los:

1) Deckel ab, Akku raus
2) 4 x Torx lösen (Bild 1, passendes Werkzeug sollte vorhanden sein)
3) Beim Abhebeln des B-Covers die Plastiklaschen vorsichtig wegbiegen
4) Der Kontakt zur GPS-Antenne wird freigelegt (Bild 3)
5) Kabel mit Haken versehen (Bild 4, Kabelstärke und Abisolierung selber raustüfteln)
6) Kabel am Kontakt einhaken und leicht auf Spannung ziehen (Bild 5)
7) Das Kabel durch das B-Cover nach oben und einmal ums Handy herum verlegen (Bild 6)

Fertig, Akku rein, Deckel druff.
Bei "Deckel Druff" drauf achten, dass bei zu dickem Kabel der Deckel nicht sauber einrastet. Dann das Ganze nochmal mit dünnerem Draht.

Viel Erfolg .... Euer "Peter Lustig" :p

LG

silberstuermer

PS.: Bevor hier irgendwelche "Ist doch Scheiße", "das geht so nicht", "Was soll das, das geht auch ohne" - Rufe laut werden ... Bei mir funktioniert das super und jeder hat selber zu entscheiden, ob's gut oder schlecht für ihn/sie ist. Ich will hier nicht maßregeln, aber es gibt da so einige ... :mad:
 

Anhänge

Gast01

Gast01

USP-Guru
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
6.739
Standort
Starnberg
Modell(e)
iPhone 4, SG Note, SG SII
Netzbetreiber
o2
Firmware
Mehrfachvorhanden
PC Betriebssystem
Windows 7 64 Bit
Vielen Dank für Deine Mühe :thumbs:

PS.: Bevor hier irgendwelche "Ist doch Scheiße", "das geht so nicht", "Was soll das, das geht auch ohne" - Rufe laut werden ... Bei mir funktioniert das super und jeder hat selber zu entscheiden, ob's gut oder schlecht für ihn/sie ist. Ich will hier nicht maßregeln, aber es gibt da so einige ... :mad:
Keine Bange, ich halte Deinen Thread sauber! :D
 
silberstuermer

silberstuermer

Alles wird gut ....
Threadstarter
Mitglied seit
21.06.2009
Beiträge
3.809
Standort
Bad Segeberg
Modell(e)
S4 / S3 LTE / S2 / 5800 / SE-K800i / iPad1 / Galaxy Note 10.1 / Simvalley AW421RX
Netzbetreiber
Vodafone (1&1), Netzclub (O²)
Firmware
5800:V52/Karten3.06, iPad:iOS5.1 / S2 4.1.2 / S3 CM10 / S4 5.0.1
PC Betriebssystem
XP/Win7/Win8.1/Win10
Vielen Dank für Deine Mühe :thumbs:
Keine Bange, ich halte Deinen Thread sauber! :D
Aber gerne, macht Laune :banane:. Zu dem ":D" : So weit sind wir schon :denk:?

Hier noch ein paar Screenshots. Wohlgemerkt Dachboden. Im Erdgeschoss verläßt mich dann der ein oder andere Satellit, aber sobald es Richtung Fenster geht, kommen sie wieder.

Die Genauigkeit schwankt zwischen 13 und 25 Meter (für die Kollegen, die eine Gegenmessung nach dem Umbau machen wollen)

LG

silberstuermer
 

Anhänge

M

Mofolo

Senior Mitglied
Mitglied seit
19.02.2010
Beiträge
239
Standort
London
Modell(e)
iPhone 5s
Netzbetreiber
3
Firmware
7.04
PC Betriebssystem
Windows 7 & XP (prof.)
Wie ist das mit der Batterielaufzeit? Fliesst durch die verlängerte Antenne nicht auch mehr Strom, was dann die Batterielaufzeit verkürzt?
 
silberstuermer

silberstuermer

Alles wird gut ....
Threadstarter
Mitglied seit
21.06.2009
Beiträge
3.809
Standort
Bad Segeberg
Modell(e)
S4 / S3 LTE / S2 / 5800 / SE-K800i / iPad1 / Galaxy Note 10.1 / Simvalley AW421RX
Netzbetreiber
Vodafone (1&1), Netzclub (O²)
Firmware
5800:V52/Karten3.06, iPad:iOS5.1 / S2 4.1.2 / S3 CM10 / S4 5.0.1
PC Betriebssystem
XP/Win7/Win8.1/Win10
Wie ist das mit der Batterielaufzeit? Fliesst durch die verlängerte Antenne nicht auch mehr Strom, was dann die Batterielaufzeit verkürzt?
Mit Sicherheit: NEIN !!!

Denn der Draht ist an einer Seite offen, da kann kein Strom fließen. Der vom Empfänger ausgewertete Spannungshub wird ja durch Koppelung zur vom Sender abgestrahlten Energie aufgebaut.

Jetzt werde ich mal die Trägerfrequenz der Satellitensender rausfinden. Dann kann ich auch das Lambda (Antennenlänge) genau bestimmen.

UND: Soeben war ich im ca. 12km entfernten Baumarkt und habe bewußt das Navi erst dort eingeschaltet, um einen Sat-Fix an einem unbekannten Ort zu ermitteln. Und was soll ich sagen ... 21,22,23 und es standen 7 Balken unten rechts auf dem Display. Ohne A-GPS !!!

LG

silberstuermer

Zusatz: Das ging ja schnell :eek:

Auszug aus den allgemeinen GPS-Signal-Beschreibungen:
----------------------------------
Zivile GPS-Empfänger verwenden die L1-Frequenz mit 1575,42 MHz (Wellenlänge: 19,05 cm) (L2 - Frequenz: 1227.60 MHz; Wellenlänge: 24,45 cm). Die L1-Frequenz trägt sowohl die Navigationsdaten als auch den SPS code (standard positioning code - Standard-Positionsbestimmungscode). Die L2 Frequenz trägt nur den P-Code und wird nur von Empfängern die für den PPS (precision positioning code) vorgesehen sind (Zweifrequenz-Geräte, meist militärische Empfänger) verwendet.
----------------------------------

Und wenn ich jetzt mal nachmesse: 5cm vom Austritt der Antenne am Kontakt bis zur Ecke, dann ca. 4cm bis zur nächsten Ecke und dann ab nach oben macht ? Na ? 18cm !!! Fast ne Punktlandung beim ersten Versuch :)

Ich probier noch mal 19cm (die ,05 schenk ich mir) ...
 
Zuletzt bearbeitet:
thejack

thejack

top of the topics
Mitglied seit
08.08.2009
Beiträge
2.961
Standort
Hunsrück
Modell(e)
Nokia 5800 Xpress (RM-356)
Netzbetreiber
Base
Firmware
52.0.007.C02.01 PC0559366, Maps3.04
PC Betriebssystem
2000,XP,7
Erstmal, Respekt!!
Sollteste patentieren lassen. ;)

Allerdings geh ich nicht so ganz konform mit Dir, bei 12km gleich von nem unbekannten
Ort zu sprechen. Gehe mal davon aus, das dort die Satelliten auf der Liste so ziemlich
die gleichen waren wie daheim und daher hatte er nicht viel abzugleichen.
 
B

Bert12

Senior Mitglied
Mitglied seit
18.02.2010
Beiträge
241
Modell(e)
Nokia 5800 XM
da gibt´s aber ein paar schwerwiegende Fragen: Wozu hat die GPS-Antenne einen Haken? Doch wohl nicht damit jemand das Gehäuse aufschraubt und ein Kabel dranhängt. Wenn´s so einfach wäre, warum hat das Nokia längst nicht von sich aus gemacht? Das Kabel ist nicht verlötet, also kann es keinen guten Kontakt zu GPS-Antenne haben und man muß damit rechnen, das der Kontakt ständig abbricht.

Außerdem, mich nervt auch der schlechte GPS-Empfang bei diesem Gerät. Gibt es nicht auch weniger risikoreiche Möglichkeiten, um den Empfang zu verbessern? Eine externe Antenne zum Beispiel anschließen?
 
Zuletzt bearbeitet:
silberstuermer

silberstuermer

Alles wird gut ....
Threadstarter
Mitglied seit
21.06.2009
Beiträge
3.809
Standort
Bad Segeberg
Modell(e)
S4 / S3 LTE / S2 / 5800 / SE-K800i / iPad1 / Galaxy Note 10.1 / Simvalley AW421RX
Netzbetreiber
Vodafone (1&1), Netzclub (O²)
Firmware
5800:V52/Karten3.06, iPad:iOS5.1 / S2 4.1.2 / S3 CM10 / S4 5.0.1
PC Betriebssystem
XP/Win7/Win8.1/Win10
Erstmal, Respekt!!
Sollteste patentieren lassen. ;)
Das wird wohl nix. Sind ja nur Verbesserungen an einem bestehenden System und kein Neuprojekt.

Allerdings geh ich nicht so ganz konform mit Dir, bei 12km gleich von nem unbekannten Ort zu sprechen. Gehe mal davon aus, das dort die Satelliten auf der Liste so ziemlich die gleichen waren wie daheim und daher hatte er nicht viel abzugleichen.
Da könntest Du recht haben. Allerdings brauchte er vorher locker 5km von meinem Wohnort aus, bis er auf der gleichen Strecke nur stotternd etwas empfangen hat. Dass ich evtl. in dem anderen Ort gestanden hab und er dadurch besser orten konnte kann ich verneinen, da ich das Navi erst eingeschaltet habe, als ich auf dem Rückweg auf der Landstraße, also in Bewegung, war.

LG

silberstuermer
 
silberstuermer

silberstuermer

Alles wird gut ....
Threadstarter
Mitglied seit
21.06.2009
Beiträge
3.809
Standort
Bad Segeberg
Modell(e)
S4 / S3 LTE / S2 / 5800 / SE-K800i / iPad1 / Galaxy Note 10.1 / Simvalley AW421RX
Netzbetreiber
Vodafone (1&1), Netzclub (O²)
Firmware
5800:V52/Karten3.06, iPad:iOS5.1 / S2 4.1.2 / S3 CM10 / S4 5.0.1
PC Betriebssystem
XP/Win7/Win8.1/Win10
da gibt´s aber ein paar schwerwiegende Fragen: Wozu hat die GPS-Antenne einen Haken? Doch wohl nicht damit jemand das Gehäuse aufschraubt und ein Kabel dranhängt.
Schwerwiegende Antwort: Das ist kein Haken, sondern eine Kontaktlasche, die die Platine mit der GPS-Antenne verbindet. Und als Bastler nutzt man solch einen Haken aus, um dort einen Draht einzuklemmen !!!

Wenn´s so einfach wäre, warum hat das Nokia längst nicht von sich aus gemacht?
Denk mal Fertigungstechnisch drüber nach. So'n Draht zu verlegen kostet ein paar Sekunden. Da ist ein einfacher Laschenkontakt zu einer Meanderantenne wesentlich günstiger als ein Kabel zu verlegen.

Das Kabel ist nicht verlötet, also kann es keinen guten Kontakt zu GPS-Antenne haben und man muß damit rechnen, das der Kontakt ständig abbricht.
Klemmen ist wesentlich besser als Löten !!! Hast Du schon einmal die Vorgaben vom Germanischen Lloyd (Luft/Schifffahrt) gelesen? Da DARF nichts gelötet sein !!! Von wegen Kontaktbelastung durch Schock- und Schüttelbelastung usw. Eine Klemmung oder Rutschkontaktierung hält wesentlich besser als LÖTEN (da bricht's nämlich ab) !!! Und wir sprechen hier nicht von Ampere, die der Kontakt aushalten muß, sondern befinden uns in Bereichen von einigen Millivolt !!!

Außerdem, mich nervt auch der schlechte GPS-Empfang bei diesem Gerät. Gibt es nicht auch weniger risikoreiche Möglichkeiten, um den Empfang zu verbessern? Eine externe Antenne zum Beispiel anschließen?
1) Rate mal, warum ich diesen Schritt gewagt habe.
2) Das Risiko kann jeder selbst einschätzen. Ich bin in der Elektronik zuhause und deshalb habe ich mich drangewagt.
3) Hast Du bei diesem Gerät schon nen Stecker für ne externe Antenne gefunden ?

LG

silberstuermer
 
H

Henrys2

Junior Mitglied
Mitglied seit
22.03.2010
Beiträge
11
bei antennen nimmt mann die halbe wellenlänge, also ca. 9,5 cm oder ein viertel von 19cm
 
B

Bert12

Senior Mitglied
Mitglied seit
18.02.2010
Beiträge
241
Modell(e)
Nokia 5800 XM
Denk mal Fertigungstechnisch drüber nach. So'n Draht zu verlegen kostet ein paar Sekunden. Da ist ein einfacher Laschenkontakt zu einer Meanderantenne wesentlich günstiger als ein Kabel zu verlegen.

Ich meine, warum hat Nokia nicht selber eine Verlängerung für die Antenne eingabaut wenns nur daran liegt?






3) Hast Du bei diesem Gerät schon nen Stecker für ne externe Antenne gefunden ?
Nein, aber geht nicht ein Bluetooth-GPS-Empfänger? Das ist doch Drahtlos, oder?
 
silberstuermer

silberstuermer

Alles wird gut ....
Threadstarter
Mitglied seit
21.06.2009
Beiträge
3.809
Standort
Bad Segeberg
Modell(e)
S4 / S3 LTE / S2 / 5800 / SE-K800i / iPad1 / Galaxy Note 10.1 / Simvalley AW421RX
Netzbetreiber
Vodafone (1&1), Netzclub (O²)
Firmware
5800:V52/Karten3.06, iPad:iOS5.1 / S2 4.1.2 / S3 CM10 / S4 5.0.1
PC Betriebssystem
XP/Win7/Win8.1/Win10
bei antennen nimmt mann die halbe wellenlänge, also ca. 9,5 cm oder ein viertel von 19cm
Jepp, korrekt, wollte ich alles mal durchspielen. Es gibt da ja noch das Problem, dass ich um die Ecke muß (kein gerader Stab). Da kann's schon mal zu Interferenzen oder Auslöschungen kommen. Und man darf nicht vergessen, dass die schon eingebaute Antenne auch noch drin ist. Dann wird das so was wie ein verkorkster Dipol.

Ich taste mich ran ...

LG

silberstuermer
 
Zuletzt bearbeitet:
silberstuermer

silberstuermer

Alles wird gut ....
Threadstarter
Mitglied seit
21.06.2009
Beiträge
3.809
Standort
Bad Segeberg
Modell(e)
S4 / S3 LTE / S2 / 5800 / SE-K800i / iPad1 / Galaxy Note 10.1 / Simvalley AW421RX
Netzbetreiber
Vodafone (1&1), Netzclub (O²)
Firmware
5800:V52/Karten3.06, iPad:iOS5.1 / S2 4.1.2 / S3 CM10 / S4 5.0.1
PC Betriebssystem
XP/Win7/Win8.1/Win10
Ich meine, warum hat Nokia nicht selber eine Verlängerung für die Antenne eingabaut wenns nur daran liegt?
Weil die wahrscheinlich im Laufe der Entwicklung festgestellt und entschieden haben, dass die Leistungsausbeute, die die Antenne (die schön einfach in das Gehäuse geklebt werden kann) ausreicht. Klappe zu Affe tot. Irgendwann (und so geht's mir in meinem Berufsleben auch) muß man einfach mal sagen: GENUG JETZT, ab auf's Fließband. Und dass hier an diesem Telefon an mehreren Ecken nicht ganz zu Ende oder bis zur 100%-Marke entwickelt wurde, dass zeigen ja die vielen Fragen und Antworten in diesem Forum !!!

Kennst Du den Spruch: "Wir betonieren Euch auch den Mond zu, wenn uns das einer bezahlt" ?

Nein, aber geht nicht ein Bluetooth-GPS-Empfänger? Das ist doch Drahtlos, oder?
Klar, gehst in einen Laden und kaufst Dir einen. Schleppst aber dann immer 2 Geräte mit Dir rum oder läßt Dir das eine aus dem Auto klauen.

LG

silberstuermer
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BlackHawk1973

Newbie
Mitglied seit
01.09.2009
Beiträge
1
Modell(e)
Nokia 5800
Netzbetreiber
Vodafone
hallo
mit welchem programm hast du das gps signal gemessen?(bilder im beitrag#3)
mfg
 
H

happyboard

Mitglied
Mitglied seit
09.10.2004
Beiträge
116
Das ist die "Standort" Anwendung von Nokia direkt? Dort dann auf GPS-Daten und dort dann auf Optionen - Satellitenstatus.
 
J

Jackie78

Mitglied
Mitglied seit
15.10.2009
Beiträge
198
Modell(e)
Nokia 5800 XM
Netzbetreiber
O2
Aber gerne, macht Laune :banane:. Zu dem ":D" : So weit sind wir schon :denk:?

Hier noch ein paar Screenshots. Wohlgemerkt Dachboden. Im Erdgeschoss verläßt mich dann der ein oder andere Satellit, aber sobald es Richtung Fenster geht, kommen sie wieder.

Die Genauigkeit schwankt zwischen 13 und 25 Meter (für die Kollegen, die eine Gegenmessung nach dem Umbau machen wollen)

LG

silberstuermer
Hi,

mich würde interessieren, welches Programm man in deinen Screenshots sieht, auf dem die Positionen und Empfangsstärken der Satelliten angezeigt werden.

Danke!
 
silberstuermer

silberstuermer

Alles wird gut ....
Threadstarter
Mitglied seit
21.06.2009
Beiträge
3.809
Standort
Bad Segeberg
Modell(e)
S4 / S3 LTE / S2 / 5800 / SE-K800i / iPad1 / Galaxy Note 10.1 / Simvalley AW421RX
Netzbetreiber
Vodafone (1&1), Netzclub (O²)
Firmware
5800:V52/Karten3.06, iPad:iOS5.1 / S2 4.1.2 / S3 CM10 / S4 5.0.1
PC Betriebssystem
XP/Win7/Win8.1/Win10
Hi, mich würde interessieren, welches Programm man in deinen Screenshots sieht, auf dem die Positionen und Empfangsstärken der Satelliten angezeigt werden. Danke!
Hallo,

da verweise ich gerne auf den Post von @happyboard:

Zitat:
Das ist die "Standort" Anwendung von Nokia direkt. Dort dann auf GPS-Daten und dort dann auf Optionen - Satellitenstatus.
Zitat Ende.

LG

silberstuermer
 
J

Jackie78

Mitglied
Mitglied seit
15.10.2009
Beiträge
198
Modell(e)
Nokia 5800 XM
Netzbetreiber
O2
Danke, hab's gefunden :)
 
E

ecolo

Newbie
Mitglied seit
12.02.2010
Beiträge
8
Erstmal Vielen Dank für Deine Mühen :thumbs:

Leider hab ich das Nokia 5230 und frage mich, ob das auch funktionieren würde. Eigentlich müsste es doch, oder?

Schönen Tag euch allen noch
 
Thema:

GPS-Tuning durch kleines Drähtchen

Sucheingaben

nokia 5800 gps tuning

,

nokia 5800 gps antenne

,

http://www.usp-forum.de/nokia-5800-forum/49100-gps-tuning-durch-kleines-dr-htchen.html

,
http://www.usp-forum.de/nokia-5800-forum/49100-gps-tuning-durch-kleines-dr-htchen-44.html
, 5800 gps tuning, nokia 5800 gps tunen, GPS-Tuning durch kleines Drähtchen , nokia 5800 gps antenne tunen, nokia 5230 gps antenne draht, nokia 5800 xpressmusic gps antenne, nokia 5230 gps tuning, nokia 5800 gps umbau, nokia 5800 tunen, nokia 5800 gps empfang verbessern, nokia 5800 gps tuning draht, http://www.usp-forum.de/nokia-5800-forum/49100-gps-tuning-durch-kleines-dr-htchen-26.html, gps antenne nokia 5800, gps tuning 5800, Nokia 5800 kupferdraht, nokia 5800 gps chip, nokia 5800 gps draht, nokia 5230 gps-antenne tunen, 5800 XpressMusic GPS TUNING, 5800 52.0.007, nokia 5800 xpressmusic gps verbessern

GPS-Tuning durch kleines Drähtchen - Ähnliche Themen

  • Nubia Z20 GPS / Navigation

    Nubia Z20 GPS / Navigation: Nubia Z20: Infos und Antworten zu Nubia Z20 GPS / Navigation Problemen. Verschafft euch auch einen Überblick über die verschiedenen Produkte...
  • Realme 5 Pro GPS / Navigation

    Realme 5 Pro GPS / Navigation: Realme 5 Pro: Infos und Antworten zu Realme 5 Pro GPS / Navigation Problemen. Verschafft euch auch einen Überblick über die verschiedenen...
  • Realme X2 GPS / Navigation

    Realme X2 GPS / Navigation: Realme X2: Infos und Antworten zu Realme X2 GPS / Navigation Problemen. Verschafft euch auch einen Überblick über die verschiedenen Produkte...
  • Realme X2 Pro GPS / Navigation

    Realme X2 Pro GPS / Navigation: Realme X2 Pro: Infos und Antworten zu Realme X2 Pro GPS / Navigation Problemen. Verschafft euch auch einen Überblick über die verschiedenen...
  • GPS Tuning überflüssig ?????

    GPS Tuning überflüssig ?????: Hallo Zusammen, ich habe nun seit einigen Wochen das 5230 und bin an sich sehr zufrieden mit dem Gerät ! Soweit so gut . . . . Nur die...
  • Ähnliche Themen

    • Nubia Z20 GPS / Navigation

      Nubia Z20 GPS / Navigation: Nubia Z20: Infos und Antworten zu Nubia Z20 GPS / Navigation Problemen. Verschafft euch auch einen Überblick über die verschiedenen Produkte...
    • Realme 5 Pro GPS / Navigation

      Realme 5 Pro GPS / Navigation: Realme 5 Pro: Infos und Antworten zu Realme 5 Pro GPS / Navigation Problemen. Verschafft euch auch einen Überblick über die verschiedenen...
    • Realme X2 GPS / Navigation

      Realme X2 GPS / Navigation: Realme X2: Infos und Antworten zu Realme X2 GPS / Navigation Problemen. Verschafft euch auch einen Überblick über die verschiedenen Produkte...
    • Realme X2 Pro GPS / Navigation

      Realme X2 Pro GPS / Navigation: Realme X2 Pro: Infos und Antworten zu Realme X2 Pro GPS / Navigation Problemen. Verschafft euch auch einen Überblick über die verschiedenen...
    • GPS Tuning überflüssig ?????

      GPS Tuning überflüssig ?????: Hallo Zusammen, ich habe nun seit einigen Wochen das 5230 und bin an sich sehr zufrieden mit dem Gerät ! Soweit so gut . . . . Nur die...
    Oben