Handy geht nicht in den Deep Sleep

Diskutiere Handy geht nicht in den Deep Sleep im Samsung Galaxy S5 Mini Forum Forum im Bereich Samsung Android Forum; Hallo, da ich im Internet keine Lösung für mein Problem gefunden habe, hoffe ich nun hier auf Hilfe. Seit ca. 2 Wochen habe ich einen enorm hohen...
I

Iceflower

Gast
Hallo, da ich im Internet keine Lösung für mein Problem gefunden habe, hoffe ich nun hier auf Hilfe.
Seit ca. 2 Wochen habe ich einen enorm hohen Akkuverbrauch bei meinem S5 mini.
Ich habe keine neuen Apps installiert (bin weder bei WA noch bei Facebook, die ja viel Akku fressen), ich habe meine Einstellungen (z.Helligkeit und Timeout überprüft), schließe immer alle Apps, sodass sie nicht im Hintergrund aktiv sind und weil das alles nichts geholfen hat, habe ich mir auch noch einen neuen Akku gekauft. Leider hat er das Problem auch nicht behoben.

Ich habe CPU Spy installiert und konnte feststellen, dass der Deep Sleep Modus gerade mal bei etwas über 50 Prozent liegt. Aber diese Erkenntnis bringt mich auch nicht weiter - ich bin ratlos!

Verschiedene Apps, mit denen man angeblich rausfinden kann, wer der Übeltäter ist, haben zum Teil so schlechte Bewertungen, dass ich mich da nicht wirklich ran traue.

Hat jemand das gleiche Problem (gehabt) und kann mir helfen? Mein Handy ist übrigens etwas über zwei Jahre alt.
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.319
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Handy geht nicht un den Deep Sleep

Apps, die wirklich den Übeltäter raus bekommen, welche einen Androiden nicht in den Deep Sleep gehen lassen, sind eh nur dann sinnvoll und geben korrekte Ergebnisse, wenn das Gerät gerootet ist.

Hast Du denn mal in den Einstellungen unter Akku geschaut, welche Apps mit welchen % Zahlen an der Spitze stehen? Vielleicht lässt sich darüber was finden.

Übrigens, das schließen der Apps ist bei Android eher kontraproduktiv, denn viele Apps starten sich entweder gleich wieder oder benötigen beim Restart mehr Strom als wenn sie im Hintergrund aktiv sind.
 
I

Iceflower

Gast
Handy geht nicht un den Deep Sleep

Robbie, vielen Dank! Das mit dem Schließen der Apps werde ich dann ab sofort mal lassen, wobei ich das eigentlich schon immer so gemacht habe, ohne dass es sich beim Akkuverbrauch bemerkbar gemacht hätte.

Ich habe gerade mal nachgeschaut, am meisten hat mein Bildschirm verbraucht (14 Prozent) - obwohl ich ihn ja auch schon in der Auflösung und Helligkeit gedrosselt habe.
Alle anderen Apps liegen bei 1 bis 4 Prozent.
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.319
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Handy geht nicht un den Deep Sleep

Hm, darauf kommt es nicht unbedingt an. Ich habe bei meinem S8 bei Bildschirm 22 % stehen, dabei war der Bildschirm aber auch fast 4 Stunden eingeschaltet (Restakku 41 %). Das ist schon ganz ordentlich dabei.

Was Du noch als App probieren könntest, wäre GSam Batterie Monitor. Vor Nutzung Akku ganz laden, dann neu starten und GSam aktivieren. Bitte den Akku recht leer laufen lassen (so bis 5 %) und dann mal kontrollieren, was GSam so auswirft.
 
I

Iceflower

Gast
Handy geht nicht un den Deep Sleep

Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren und dann berichten! Bei der Auswertung würde ich dann gerne nochmal um deine Hilfe und Meinung dazu bitten - in so etwas bin ich nämlich ziemlich schlecht....
Nochmals herzlichen Dank!
 

Iceflower

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
14.06.2017
Beiträge
9
Modell(e)
Galaxy S5 mini
Netzbetreiber
O2
Handy geht nicht un den Deep Sleep

Und nun auch registriert....

Um 7 Uhr heute früh habe diese App auf meinem voll aufgeladenem Handy gestartet. Mein Akku ist nun bei 6 Prozent.
Verbrauch Bildschirm 30 %
WLAN aktiv 17 %
App Nutzung 43 %
Android Sytem 14,7 %
Kernel Android 6,4 %
Oberfläche 4,5 %

Deep Sleep 62 %
Alles andere liegt unter 2 %.

Und nun?
 
Zuletzt bearbeitet:

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.319
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Hm, kannst Du nicht auf den Punkt App Nutzung klicken bzw. gibt es da nicht weitere Angaben zu? 43 % kommt mir etwas hoch vor, obwohl Deep Sleep von 62 % ja gar nicht mal so schlecht ist. Denn immerhin hast ja 30 % Bildschirm eingeschaltet.
 

Iceflower

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
14.06.2017
Beiträge
9
Modell(e)
Galaxy S5 mini
Netzbetreiber
O2
Hm, kannst Du nicht auf den Punkt App Nutzung klicken bzw. gibt es da nicht weitere Angaben zu?

Wenn ich auf "App Nutzung" gehe, sind dort als erstes die drei Punkte aufgeführt, wie ich oben geschrieben habe, aber nicht erwähnt habe, dass sie unter App Nutzung aufgeführt sind - Android System, Kernel Android und Oberfläche.
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.319
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Könntest mir mal ein paar Screenshots hier einstellen von GSam?
 

Iceflower

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
14.06.2017
Beiträge
9
Modell(e)
Galaxy S5 mini
Netzbetreiber
O2
Screenshots sind von gerade eben.
 

Anhänge

  • Screenshot_2017-06-15-17-46-12.png
    Screenshot_2017-06-15-17-46-12.png
    179,9 KB · Aufrufe: 111
  • Screenshot_2017-06-15-17-45-58.png
    Screenshot_2017-06-15-17-45-58.png
    142,1 KB · Aufrufe: 98

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.319
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
OK, mach bitte mal genau die beiden Screenshots nach einem kompletten Entladevorgang. Denn bisher sieht soweit eigentlich alles gut aus. Lediglich Android System ist mit 12,5 etwas hoch.

Zusätzlich dann bei CPU Spy nach dem Deep Sleep gucken.

Ähm, Du hast Dein S5 Mini nicht zufällig gerootet?
 

Iceflower

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
14.06.2017
Beiträge
9
Modell(e)
Galaxy S5 mini
Netzbetreiber
O2
Screenshots mache ich dann und nein, ich habe mein Handy nicht gerootet. Diesen Ausdruck kannte ich bis jetzt gar nicht...:denk:
 

Iceflower

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
14.06.2017
Beiträge
9
Modell(e)
Galaxy S5 mini
Netzbetreiber
O2
Heute hat mein Akku etwas länger durchgehalten, wobei ich aber mein Handy heute auch wenig benutzt habe. Deep Sleep lag bei 75 %.
Screenshots von heute
 

Anhänge

  • Screenshot_2017-06-16-21-12-33.png
    Screenshot_2017-06-16-21-12-33.png
    158,5 KB · Aufrufe: 60
  • Screenshot_2017-06-16-21-10-42.png
    Screenshot_2017-06-16-21-10-42.png
    142,9 KB · Aufrufe: 71
Zuletzt bearbeitet:

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.319
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Hm, wenn Du es lediglich gut eine Stunde benutzt hast (Screen on Time) und 75 % Deep Sleep dabei war, gibt es eigentlich soweit nichts auszusetzen. Allerdings halte ich Android System mit 14,8 % immer noch zu hoch. Allerdings weiß ich jetzt nicht, wie man das beheben könnte.

Wann hast Du das letzte Mal Dein S5 Mini auf Werkseinstellungen gesetzt gehabt? Denn meine einzige Vermutung wäre jetzt, das da irgendwas das System auslastet bzw. für verstärkte Aktivität sorgt.
 

Iceflower

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
14.06.2017
Beiträge
9
Modell(e)
Galaxy S5 mini
Netzbetreiber
O2
Auf Werkseinstellung habe ich mein Handy noch nie zurück gesetzt - geht dabei nicht alles mögliche verloren?
An meinen Fragen erkennst du vermutlich den absoluten "Anweder ohne technisches Verständnis "....
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.319
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Stimmt schon, es wird ja auf Werkseinstellungen zurück gesetzt. Damit ist es dann, als wenn Du es frisch aus dem Laden geholt hast. Allerdings kann man ja seine wichtigen Daten auch vorher sichern. Teilweise geht das wohl auch ganz gut mit dem PC Programm Samsung SmartSwitch.

Aber, das S5 Mini wurde mit Android KitKat 4.4.x ausgeliefert, bekam Anfang 2016 Android 5.x Lollipop spendiert und Anfang dieses Jahres dann Android 6.x Marshmallow. Und gerade bei Android Updates ist es immer sinnvoll, das Gerät zurückzusetzen, da hierdurch Inkompatibilitäten, seltsame Reaktionen und auch alter Müll entfernt werden. Leider ist es bei Android oft so, das es bei Updates der Android Version (nicht bei normalen Updates) zu unliebsamen Überraschungen kommt.
 

Iceflower

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
14.06.2017
Beiträge
9
Modell(e)
Galaxy S5 mini
Netzbetreiber
O2
Siehst du das Zurücksetzen als einzige Möglichkeit an? Dann muss ich mal darüber
nachdenken. Und jemanden suchen, der mir beim Sichern hilft - das bekomme ich alleine nicht hin....
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.319
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Installiere Dir doch mal Samsung SmartSwitch auf den PC.

Dazu dann alles was an Bilder, Video, Musik drauf ist, ebenfalls auf den PC kopieren.

Sofern Du für eine Synchronisation Dein Google Konto benutzt, dann sollten die Kontakte und Termine ja dort gesichert sein.

Und ja, ich sehe das derzeit als letzte Möglichkeit an. Denn wenn es danach immer noch so schnell leer ist, dann kann es nur am Akku oder der Ladetechnik - also Hardware - liegen.
 

Iceflower

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
14.06.2017
Beiträge
9
Modell(e)
Galaxy S5 mini
Netzbetreiber
O2
Okay, wenn es die einzige Möglichkeit ist, das Problem zu lösen, werde ich das dann so machen. Nächste Tage, ganz in Ruhe....
Dir herzlichen Dank für deine Unterstützung!

Noch eine Frage - werden meine Apps da auch mit gesichert?
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.319
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Erst mal, eine Garantie kann Dir da keiner geben, auch ich nicht. Aber das ist zumindest die Möglichkeit, die ich selber jetzt versuchen würde. Oder halt mit der Akku Einschränkung leben.

Leider kann ich Dir zu Samsung SmartSwitch noch nicht so viel sagen, da ich dieses Programm erst seit kurzem auf meinem PC installiert habe. Allerdings scheint es deutlich besser zu sein, als der Vorgänger Samsung Kies, zumindest was man so liest. Da ich meine Androiden im Normalfall immer gerootet hatte, gab es da andere Möglichkeiten eines vollständigen Backups.
 
Thema:

Handy geht nicht in den Deep Sleep

Handy geht nicht in den Deep Sleep - Ähnliche Themen

Akkuproblem LG G2: Hi. Bräuchte mal eure Hilfe. Hi. Meine Frau nutzt seit 1,5 Jahre das G2. Am Anfang hielt es auch bei intensiver Nutzung 3-4 Tage. Seit kurzem...

Sucheingaben

android deep sleep

,

handy geht nicht in deep sleep

,

android no deep sleep

,
deep sleep android
, android deep sleep erzwingen, deep sleep samsung s10, Android immer aktiv kein Deep sleep, android geht nicht in den deepsleep, xperia deep sleep Einstellungen, Deep sleep funktioniert nicht htc, android deep slerp, Smartphone kein Deep sleep, kein deep sleep android, andrpid deep sleep, android deep sleep aktivieren, handy geht nicht in den sleep modus, Handy deepsleep, android 9 no deep sleep, gsam wenig deep sleep, s3mini govenor deepsleep, Android: Deep Sleep, android deep standby, smartphone geht nicht in deep sleep, samsung s8 deep sleep, s8 geht nicht in deep sleep
Oben