Handy Missbrauch mit Hacker Tools

Diskutiere Handy Missbrauch mit Hacker Tools im Netzbetreiber- & Provider Forum Forum im Bereich Herstellerübergreifend; Um allem vorzubeugen, will ich gleich sagen, dass ich nicht auf der Suche nach einer Möglichkeit bin, SMS über fremde Nummern zu versenden! Aber...
C

CuteOne75

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
07.05.2005
Beiträge
2
Um allem vorzubeugen, will ich gleich sagen, dass ich nicht auf der Suche nach einer Möglichkeit bin, SMS über fremde Nummern zu versenden!

Aber bei mir kommen in letzter Zeit SMS von einer Freundin an, mit zweifelhaftem Inhalt, wobei sie vehement bestreitet, die Urheberin dieser zu sein. Nun würde ich natürlich gerne wissen, ob es theoretisch (über's Internet, mit speziellen Tools oder besonderer HW) möglich ist, über eine fremde Handynummer solche Textnachrichten abzusetzen. UNd wenn diese Möglichkeit besteht, wie man hinter den Verursacher kommen kann.

Ich hoffe, irgendjemand kann mir hier weiterhelfen.

Danke
 
S

Siesam

USP ExMod / mobil-talk.de
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
5.241
Modell(e)
HTC Touch Diamond
Netzbetreiber
BASE
Firmware
1.93.407.1
PC Betriebssystem
XP
Hallo,

also die Signalisierung zwischen Netzelementen ließe eine solche "Manipulation" zu.
Wenn man eine Möglichkeit hat, dem SMS-C als Absender eine "verfremdete" Adresse zu schicken.
Aber eine solche Möglichkeit ist mir nicht bekannt, denn das geht meiner Kenntnis nach nur mit direktem Zugang zum SMS-C...

Wenn man diese jedoch hätte, würde ich die Chance auf den Urheber zukommen als äußerst gering, denn da muß der Netzbetreiber in seine Logfiles schauen!

Greetinx, Sascha
 
J

John Shaw

USP-Guru
Dabei seit
21.06.2004
Beiträge
2.967
Ort
Berlin
Modell(e)
S75
Dieser Beitrag wurde auf Wunsch des Autors gelöscht.
 
bezibaerchen

bezibaerchen

Ex-Admin / mobil-talk.de
Dabei seit
21.06.2004
Beiträge
3.689
Modell(e)
Samsung Galaxy S4, BlackBerry Q10
Netzbetreiber
Vodafone, T-Mobile
PC Betriebssystem
MacOS X, Windows 7
Es gibt auch im Internet diverse Seiten, die das Verschicken einer SMS mit eintragbarer Absendernummer anbieten.
 
C

CuteOne75

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
07.05.2005
Beiträge
2
SMS - C: Klingt für mich sehr unwahrscheinlich, dass so etwas in diesem Fall zutrifft, da es sich eher um Beleidigungen als um irgendwelche Spam handelt.

Bluetooth: Wäre eine Möglichkeit. Ich werde mich mal in ihrem Umfeld umsehen, ob es da jemanden gibt, der dazu in der Lage wäre.

Internet: OK, wenn es also solche Internetseiten gibt, besteht also keine Möglichkeit herauszufinden, wer der wirkliche Absender ist. Zumindest erscheint auf meinem Handy nie der Verweis auf eine Internetseite oder IP sondern wirklich immer nur die Nummer.
 
424owe

424owe

Mitglied
Dabei seit
02.02.2005
Beiträge
84
Außerdem ist folgendes Möglich:

Bei einigen Siemens müssen nur die Letzten 7 Ziffern der RN übereinstimmen,
um als Anrufer aus dem Telefonbuch zu erscheinen.
Solltest die Nummer mal genau unter die Lupe nehmen. (vielleicht andere Vorwahl).

Lässt der Inhalt der SMS denn eine Absicht erkennen, Dir zu schaden, oder lässt der Absender keine Kenntnisse über Deine persönlichen Verhältnisse durchblicken?



gruß aus dem heiteren Duisburg
 
G

ghostzapper

Senior Mitglied
Dabei seit
02.11.2004
Beiträge
323
Häh?

Das habe ich ja noch nie gehört. Ich musste bei allen meinen Siemens bisher sogar die Nummer mit +49 beginnen lassen, sonst wurde der Anrufername nicht angezeigt...

Ghostzapper
 
424owe

424owe

Mitglied
Dabei seit
02.02.2005
Beiträge
84
Oki...ich habe eine andere erfahrung gemacht. Ist sicherlich abhängig vom Modell und der jeweiligen SW-Version. :-)
 
S

Siesam

USP ExMod / mobil-talk.de
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
5.241
Modell(e)
HTC Touch Diamond
Netzbetreiber
BASE
Firmware
1.93.407.1
PC Betriebssystem
XP
Originally posted by 424owe@10.05.2005, 12:31
Bei einigen Siemens müssen nur die Letzten 7 Ziffern der RN übereinstimmen,
um als Anrufer aus dem Telefonbuch zu erscheinen.
Hi,

ich kann das Phänomen bestätigen!
Ist bei den "echten" Siemens wirklich so. (also beim SX1 bin ich mir nicht sicher)

Greetinx, Sascha
 
G

ghostzapper

Senior Mitglied
Dabei seit
02.11.2004
Beiträge
323
Wieder was dazu gelernt :)

Ghostzapper
 
F

fingel

Mitglied
Dabei seit
07.09.2004
Beiträge
181
es gibt im internet auch möglichkeiten sich zu registrieren und dann bekommt man einmal ne sms und dann kann man diese nr als absender eintragen.
bsp: gmx :)

und das mit den endungen der nr kenne ich :)
 
C

crazyguyks

Junior Mitglied
Dabei seit
25.04.2005
Beiträge
48
Ort
Hessen
Modell(e)
Trium Luna, Nokia 6210, Siemens SX1 (tot), Nokia N90, Motorola RAZR V3 black, Siemens A70, 2. SX1
Originally posted by Sascha Meuter@10.05.2005, 16:25
Hi,

ich kann das Phänomen bestätigen!
Ist bei den "echten" Siemens wirklich so. (also beim SX1 bin ich mir nicht sicher)

Greetinx, Sascha
Heisst das, dass das SX1 keine Eigenentwicklung von Siemens ist?
Dachte bis jetzt, dass Siemens das SX1 Hardwaremässig selbst entwickelt hat und nur die Software von Nokia stammt?

Gruss crazyguyks
 
Thema:

Handy Missbrauch mit Hacker Tools

Sucheingaben

fremdes iphone hacken

,

handymissbrauch

,

f

,
in fremde handys hacken
, handy hacken sms lesen, sms von fremden handys lesen, sms fremden handys lesen, Handy Missbrauch, handy hacken per sms, sms mit fremder nummer versenden, handy hack tool, handy hacker tools, in fremdes iphone hacken, fremde iphones hacken, Handymißbrauch, hacker tools handy, Missbrauch von Handys, handy hacker tool, handynummern missbrauch, handy hacker programm, handy hacking tools, sms hacker tool, handy hack tools, sms von fremden iphone lesen, Fremdes Smartphone hacken
Oben