Handykosten entstanden durch E71 ohne ins I-Net zu gehen!

Diskutiere Handykosten entstanden durch E71 ohne ins I-Net zu gehen! im Nokia E71 Forum Forum im Bereich Nokia Symbian Forum; Hi Leute, ich bin schon recht lange Vodafone Kunde und habe am 17.12.08 einen Tarifwechsel sowie eine Vertragsverlängerung ausgeführt + nokia E71...
G

griffin

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
17.02.2009
Beiträge
3
Hi Leute, ich bin schon recht lange Vodafone Kunde und habe am 17.12.08 einen Tarifwechsel sowie eine Vertragsverlängerung ausgeführt + nokia E71.

Folge:
Seit diesem Zeitraum habe ich laut VF Quickcheck mtl. immer Daten Transferkosten von über 15 euro, obwohl ich kein web portal nutze sondern nur die normale VF Live UMTs Flat, sprich deren News unsw. Portal. Würde ich nun ausserhalb von dem Portal gelangen z.b. per google was suchen, würden kosten entstehen, weis ich, mach ich deswegen auch nie. Gehe lediglich über W-Lan ins I-Net, somit keine Kosten.

Nach dem ich auf der Verbindungsübersicht gesehen habe, dass ich "angeblich" mittwoch Morgen um 5.36 Uhr ins Internet gegangen sein soll über eine wap Verbindung wurde ich umso mehr stuzig. Denn das ist definitiv nicht meine Aufstehzeit in der Woche.

Kundenhotline angerufen: Da wird sicherlich ein Bedienfehler von ihnen ausliegen, das sie also das VF Portal verlassen wurde mir gesagt ( Ich nutze UMTS seit Anfang an bei VF, damals mit dem V800 ganz neu, und mir sind nie extra Kosten entstanden in den Jahren Portal surfen )

Bin ich also eben zum VF-Shop gefahren, habe denen mein Problem mit den Datenkosten erklärt.
Da sagten sie mir,dass das E71 zieht sich automatisch kleine Updates ohne das man es mitbekommt und zu willkürlichen Zeiten zieht !!
Dies liegt aber nicht an der VF Konfiguration sondern an Nokia. Da habe ich erstmal gestaunt das ohne mein Wissen und Sichtbarkeit eine Verbindung über wap hergestellt wird.

Unter dem standard Internet Browser: Option -> einstellungen -> webfeeds -> Autom. Aktualisierung: AUS einstellen !
Das gleiche nochmal bei dem Lesezeichen Nokia.com

Im VF-Shop meinten das müsste das Problem gewesen sein, wars aber nicht.
Intwischen habe ich ein neues E71 bekommen ( Tauschgerät ) und es ist das gleiche Problem. Nun nutze ich seit 2 Tagen mein altes N70 und seitdem entstehen keine extra kosten ?!

Ich habe keine I-net flat gebucht, brauche ich nicht und sehe nicht ein deswegen eine zu buchen.

Hat jemand ähnliche Erfahrung von euch gemacht bzw. gibs irgendwelche settings die ich aufjedenfall mal überprüfen muss ?

gruß
thorsten
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
48.062
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Geh in einen Nokia Shop bzw. in den VF Shop und frag lieber nach, ob sie Dir beim E71 das Branding entfernen und die Original Nokia Software aufspielen.

Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, das dies nur am E71 liegen soll. Problem mit der gebrandeten FW ist der, das sich dann meistens die Zuganspunkte/Ziele nicht löschen oder verstellen lassen.

Mit der original Nokia Firmware kannst diese Daten löschen oder verstellen, ggfs. mit Passwort versehen, sodas keine unbeabsichtigte Verbindung mehr zustande kommen kann.
 
G

griffin

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
17.02.2009
Beiträge
3
mhm aber es kann doch ansich nicht sein das ich der einzige bei Vodafone mit nem E71 und keiner I-Netflat dem ständig 30 cent für nichts abgebucht werden oder ?
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
48.062
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Eigentlich nicht. Jedenfalls unwahrscheinlich. Ich wüßte aber momentan auch nicht, wo man da noch was einstellen sollte.
Das einzige was Du versuchen könntest, wäre die Zugangspunkte/Ziele mit einem PW zu versehen oder aber zu verbiegen, das keine Verbindung stattfinden kann. Vielleicht klappt das ja.
 
G

griffin

Newbie
Threadstarter
Dabei seit
17.02.2009
Beiträge
3
für alle die das selbe problem haben sollte, hier nun die lösung :)
ich habe keine kosten mehr und VF hat mir eine Gutschrift über 20 Euro erteilt !
-------------------------------------

"Paketdaten senden" war aktiviert , unter: System/Einstellungen/Verbindung/Paketdaten
was ist dort eingestellt? Es sollte auf "Wenn nötig" eingestellt sein.

Original von griffin
@ norber.x

Die Paketdatensettings waren bis eben auf "wenn verfügbar" habe jetzt auf "wenn nötig" gewechselt.
Werde es bis morgen abend prüfen ob erneut kosten entstanden sind.



Ja aber das klingt doch verdächtig nach Bingo, "wenn verfügbar" würde bedeuten dass dein handy ständig Datenpakete zur nächsten Funkstation sendet.

habs auf "wenn nötig" geändert, sowie den Zugangspunkt gelöscht bzw. auf "kein" gestellt
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
48.062
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Schön das Du es gelöst hast.
 
P

Paule_patzig

Junior Mitglied
Dabei seit
18.06.2009
Beiträge
11
Modell(e)
Nokia E71
Netzbetreiber
Vodafone
Ein fröhliches Guten Morgen in die Runde,

leider hat sich das Problem, zumindest bei mir, mit den oben genannten Einstellungen nicht geändert. Bei mir tritt immernoch in unregelmäßigen Abständen Datentraffic auf.

Das Kuriose:
Dauer und Menge sind dabei in 9 von 10 Fällen identisch.
6 Sekunden, 501B (gesendet), 851B (empfangen)
Nagelt mich bitte nicht auf die genaue B-menge fest, mir ist nur aufgefallen, dass es fast immer die gleiche Datenmenge ist und die Verbindungszeiten um 1-2 Sekunden schwanken.
Verbindungsaufbau läuft über "Vodafone Live!".

Mich ärgert das enorm, da ich die ungewollte Verbindung nicht manuell unterbinden kann. Der einzige Grund warum das Handy noch nicht zurückging, ist, dass in der Rechnung keine Kosten für diese ungewollten Verbindungen berechnet werden.

Gibt es weitere Betroffene oder bestenfalls User mit einer Problemlösung?

Beste Grüße,
Paul

Ergänzung:
Anfrage in meherern VF-Shops ergab außer Achselzucken und Enttäuschung über deren fehlende Kompetenz keine weiteren Anhaltspunkte! (Von der mangelnden "Leidenschaft" bzw. "Anreiz eine Problemlösung zu finden" und einen Kunden zufriedenstellen zu wollen, mal ganz abgesehen!)
 
Zuletzt bearbeitet:
Bahlsen

Bahlsen

Ex-Mod
Dabei seit
12.04.2008
Beiträge
1.185
Ort
Ruhrgebiet
Modell(e)
iPhone 6s 64GB
Netzbetreiber
WinSIM
Firmware
11.2.5
PC Betriebssystem
macOS High Sierra 10.13.3 / Windows 7
Gibt es weitere Betroffene oder bestenfalls User mit einer Problemlösung?

siehe oben!

Und was bitte sollen das für Updates sein, die sich dein E71 da angeblich zieht?! In meinen Augen ist diese Aussage des VF Mitarbeiters völliger Schwachsinn, zumal dann auch der Download bedeutend höher als der Upload wäre!
 
P

Paule_patzig

Junior Mitglied
Dabei seit
18.06.2009
Beiträge
11
Modell(e)
Nokia E71
Netzbetreiber
Vodafone
Hallo Bahlsen,

ich hab nichts von "Updates" geschrieben, bzw. wurde mir das im VF-Shop auch nicht so gesagt. Im VF-Shop war ich eher als "unangenehmer" Kunde angesehen, welcher ein Problem hat (=Zeit und Geld kostet), aber keinen Vertrag abschließen will (=was Geld bringen würde);-) Demnach hat man sich mit meinem Problem nicht wirklich beschäftigt und es als "unbekannt" deklariert.

Mein Aufruf nach Leidgenossen und Problemlösungen hatte lediglich den Zweck, das Thema wieder ins Leben zu rufen. Das es Leidgenossen gibt, war mir klar. Tut mir leid wegen dem Missverständnis.


"Bahlsen:
Und was bitte sollen das für Updates sein, die sich dein E71 da angeblich zieht?! In meinen Augen ist diese Aussage des VF Mitarbeiters völliger Schwachsinn, zumal dann auch der Download bedeutend höher als der Upload wäre!
Heute 08:06"
-->wenn ich das wüßte, hätte ich das Forum verschohnt;-)
Ich hab wirklich keinen Anhaltspunkt!

Ich nutze ausschließlich WLAN, Programme wie Worldmate, Sportstracker, Karten wurden noch nicht benutzt, in den Podcastingeinstellungen habe ich die Automatische Suche usw. deaktiviert und vorsichtshalber die Verbindungseinstellungen/Verbindungsintervalle im Podcasting gelöscht/deaktiviert.
Die oben von Griffin beschriebene Problemlösung bringt in meinem Fall jedenfalls keinen Erfolg. Andere Ideen?

Beste Grüße,
Paul

Ergänzung:
eben war es wieder so weit, ungewollte 506B (gesendet), 801B (empfangen) -->die gleiche Menge wie sonst auch immer
 
Zuletzt bearbeitet:
Bahlsen

Bahlsen

Ex-Mod
Dabei seit
12.04.2008
Beiträge
1.185
Ort
Ruhrgebiet
Modell(e)
iPhone 6s 64GB
Netzbetreiber
WinSIM
Firmware
11.2.5
PC Betriebssystem
macOS High Sierra 10.13.3 / Windows 7
Da sagten sie mir,dass das E71 zieht sich automatisch kleine Updates ohne das man es mitbekommt und zu willkürlichen Zeiten zieht !!

ich hab nichts von "Updates" geschrieben, bzw. wurde mir das im VF-Shop auch nicht so gesagt.

Doch, hast du! :p


Hast du vielleicht irgendwelche anderen Zusatzprogramme installiert, die sich Daten aus dem Internet ziehen? Auch hier sollte man die automatische Aktualisierung deaktivieren.

Ich habe ein ungebrandetes E71 und habe sowohl die Einstellungen für den Internet-, als auch für den Wapzugang gelöscht. Dies war schon deshalb notwendig, weil beim Navigieren mit "Karten" und "Garmin mobile XT" Daten über A-GPS abgerufen wurden. Das waren zwar absolute Kleckerbeträge, aber eben unnötige Kleckerbeträge.

Du solltest also eigentlich das machen, was dir Robbie schon im Vorfeld geraten hat. Versuche die Zugangspunkte zu löschen. Sollte dies wegen deines VF-Brandings nicht nöglich sein, gehe zu einem Nokia Service Center und lass das Gerät entbranden. Damit hättest du dein Übertragungsproblem ein für allemal gelöst.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Paule_patzig

Junior Mitglied
Dabei seit
18.06.2009
Beiträge
11
Modell(e)
Nokia E71
Netzbetreiber
Vodafone
Hallo Bahlsen,

das erste Zitate stammt nicht aus einem meiner Posts, dass wurde - wie von dir richtig zitiert - von Griffin gepostet! Das zweite Zitat entstammt aus meinem Post, wurde aber von dir fälschlicherweise mit Griffin "beschriftet". Sehr wirre Geschichte, keine Ahnung wie das passiert ist. Jedenfalls bin ich Paule_patzig und NICHT Griffin und habe WIRKLICH nichts von "Updates" und diesbezüglichen Aussagen aus dem VF-Shop gepostet (bitte vergleiche meine 3 bisherigen Posts)!!!
Ich verkneif mir jetzt jedweden abfälligen Kommentar und hämische Smileys! Weil ich sowas nicht gut finde und jeder Fehler macht und machen kann!

Die Option "andere Programme installiert" entfällt bei mir, da ich das noch nicht gemacht habe und ich mögliche Ursachen, solange diese "Ungereimtheit" besteht, möglichst klein halten wollte.

Thema Zugangspunkte löschen:
Das werde ich dann ws machen, obwohl ich es eigentlich vermeiden wollte (hatte Bedenken, dass das Auswirkungen auf eventuell erst später entdeckte nützliche Funktionen haben könnte).

Vielen Dank für eure/deine Unterstützung und Mühen bei der Fehlersuche.

Sonnige Grüße,
Paul
 
Zuletzt bearbeitet:
Bahlsen

Bahlsen

Ex-Mod
Dabei seit
12.04.2008
Beiträge
1.185
Ort
Ruhrgebiet
Modell(e)
iPhone 6s 64GB
Netzbetreiber
WinSIM
Firmware
11.2.5
PC Betriebssystem
macOS High Sierra 10.13.3 / Windows 7
Ok, du hast gewonnen. Ich habe in der Tat die Namen durcheinandergebracht. Warum allerdings das Zitat von dir mit Griffin beschriftet ist, bleibt auch mir ein Rätsel.

Ich verkneif mir jetzt jedweden abfälligen Kommentar und hämische Smileys! Weil ich sowas nicht gut finde und jeder Fehler macht und machen kann!

Diese Bemerkung könntest du allerdings mal näher erläutern! :denk:
 
P

Paule_patzig

Junior Mitglied
Dabei seit
18.06.2009
Beiträge
11
Modell(e)
Nokia E71
Netzbetreiber
Vodafone
Servus Forum,

ich weiß, dass das Thema "ungewollter Paketdatentraffic" schon vor 1-2 Monaten intensiv durchs Forum ging, leider bisher ohne Lösung (ausgenommen das Entbranden, vordem ich bis jetzt zurück geschreckt bin). Mich hat das ganz insofern nicht mehr beschäftigt, da der Traffic über das Vodafone Live!-Portal ging und es laut Rechnung zwar den Traffic gab, aber keine Kosten entstanden.

Jedoch hat sich bei mir seit meinem letzten Abrechnungsmonat die Sache mit den Kosten geändert und der Traffic wird berechnet, obwohl er weiterhin über das Vodafone Live!-Portal entsteht. Andere Zugangspunkte wurden von mir gleich nach dem Vertragsabschluß bei Vodafone manuell gelöscht und online gehe ich nur über WLAN.

Hat jemand eine Idee wie ich den Traffic unterbinden kann, ohne die Option Entbranden? Oder warum jetzt auf einmal Kosten entstehen? Vllt. haben wir einen KOMPETENTEN Vodafone-Mitarbeiter im Forum, denn offensichtlich tritt der Traffic nur bei Vodafone-Verträgen auf.


Beste Grüße,
Paule
 
Thema:

Handykosten entstanden durch E71 ohne ins I-Net zu gehen!

Handykosten entstanden durch E71 ohne ins I-Net zu gehen! - Ähnliche Themen

FaceTime über UMTS - Vodafone nennt Details: Mit iOS 6 wird FaceTime auch endlich über das UMTS Netz funktionieren, bisher ist noch W-Lan die Voraussetzung zur Nutzung des Apple Videochats...

Sucheingaben

http://www.usp-forum.de/nokia-e71-forum/27358-handykosten-entstanden-e71-ohne-ins-i-net-gehen.html

,

nokia e71 vodafone live löschen

,

e71 internet deaktivieren

,
nokia e71 internet deaktivieren
, nokia e71 internet ausschalten, hohe Handykosten durch internet, f, http://www.usp-forum.de/nokia-e71-forum/27358-handykosten-entstanden-e71-ohne-ins-i-net-gehen-2.html, nokia e71 automatische updates ausschalten, Nokia e71 mobiles Internet ausschalten, nokia e71 vodafone life löschen, hohe handykosten wegen internet, e71 ständig im Internet?, nokia E71 internet sperren, nokia automatische aktualisierung deaktivieren, nokia e71 vodafone live entfernen, handykosten entstanden durch e71, nokia e71 automatischer internetzugang abschalten, paket daten dients war eingeschlatetr kein vertrag, hohe kosten durch automatische updates, vodafone live löschen e71, Hilfe hohe handykosten wegen Internet ohne Flat, sony ericsson XPERIA x8 automatisch kosten durch internet, nokia e71 vodafone live, e71 internet ausschalten
Oben