Haufen Macken

Diskutiere Haufen Macken im Nokia N900 Forum Forum im Bereich Nokia Maemo Forum; Hallo Zusammen, mein N900 hat schon einiges mitgemacht und musste viel Software ertragen die ich testen wollte ;) Die letzten Updates habe ich...
M

moerderameise

Senior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
03.02.2010
Beiträge
303
Modell(e)
Nokia N900
Hallo Zusammen,

mein N900 hat schon einiges mitgemacht und musste viel Software ertragen die ich testen wollte ;)
Die letzten Updates habe ich jeweils OTA erledigt.
Leider scheint nun irgendwas nicht so rund zu laufen wie es soll, das Ding zieht Akku wie blöd (kaum mehr 1 Tag) und ist so langsam, das ich ernsthaft am überlegen bin mein alten N95 aus dem Schrank zu holen. So geht es nicht weiter. Meine Entscheidung steht eh fest: Es ist nichts für mich. Ich kann das Potential des Handys einfach nicht ausschöpfen und habe keine Zeit mich stundenlang in Themen einzulesen.

Nun zu meiner Frage:
Kann ich einen totalen Reset aller Daten usw. auch OTA machen? Das ich danach ein Handy habe wie es ausgeliefert würde? Evtl. überlebt es so noch ein paar Tage. (Jetzt überlege ich mir bei jeder Aktion die ich mit dem Tel machen will es einfach mal gegen die Wand zu klatschen, sofern Aktionen überhaubt möglich sind, da der Akku echt durchgehend leer ist) Flashen über PC dürfte mit WIN7 64bit wieder nicht gehen, so wie mein letzter Stand ist, was nebenbei nach wie vor einfach nur eine Frechheit ist. XP Mode geht bei meiner Win Version nicht. Hätte höchstens Ubuntu da.
Kann mir einer evtl. kurz nen Link geben oder so, der auf aktuellem STand ist? Möchte nicht NUR wegen einem Reset stundenlang suchen müssen, bin so schon genug frustriert....
 
T

thixo

Newbie
Mitglied seit
27.01.2010
Beiträge
6
Modell(e)
Nokia N900
Netzbetreiber
T-Mobile
nanana, nicht gleich so negativ sehen.
Das mit dem Akku liegt auf jeden Fall NICHT am Handy, sondern an irgendeiner Software du dir runtergeladen und installiert hast.
So ein Problem hatte ich auch schon, bei mir war es das letzte mal dieses WM Widget das massig Akku gezogen hat.
An deiner Stelle würde ich mir mal überlegen, welche Apps du dir zu letzt installiert hast und diese mal deinstallieren.

Wenn du keine Lust hast auf deinstallieren, würde ich erstmal ausstellen, dass du dauerhaft mit dem Internet verbunden bist.

Vermutlich hast du ein Programm erwischt, dass unsauber programmiert wurde, so wie es bei dem WM Widget der Fall ist. Meine Vermutung war und ist, dass, ich glaub Pelota oder so hieß das, alle 1-3min die Daten vom Server abgerufen hat und das, auch wenn KEIN Spiel lief. Was natürlich über einen Zeitraum von 24h extrem am Akku saugt...

Also: Bevor du dein super geniales N900 gegen die Wand pfefferst, erstmal Fehleranalyse und -behebung....
Du schreibst ja selber, dass du viele Tools runtergeladen, installiert und getestet hast, also bist DU an dieser Situation schuld und NICHT das N900!

Sorry, aber so Leute wie du sind mir die liebsten... (ich arbeite selber in der IT-Dienstleistung)... testen rum wie wild, probieren Sachen aus die evtl. ganricht supportet sind und anstatt dass sie selber das Problem versuchen zu lösen, beschweren sie sich beim Hersteller/Händler wie scheiße das Produkt denn ist und dass andere viel viel besser wären...
Die Hardware des N900 ist absolute spitzenklasse, genauso wie das OS das dahinter steckt.

Hier handelt es sich um ein absolutes Layer 8 Problem ;) (jeder ders OSI-Modell kennt, wird mich verstehen^^)

Bitte sehe das nicht als persönlichen Angriff, bist grad nur das beste Beispiel für absolut viele solcher Fälle.

Grüße
 
M

moerderameise

Senior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
03.02.2010
Beiträge
303
Modell(e)
Nokia N900
Hi,

erstmal kein Problem, ich kann mit Kritik umgehen ;)
Und auf gewisse Weise hast du auch völlig recht. Ich bin mir bewusst das ich der Übeltäter bin, der massig Progis getestet hat. Ist an sich auch nicht das Problem. Fehlersuche bei meinem jetzigen System ist aussichtslos... Es funktioniert auch einiges nicht mehr so wie es soll, gibt Fehlermeldungen aus usw.
Aber woran ich mich extrem störe, das Nokia 1. es nicht fertig bekommt auch das 64bit System zu unterstützen, und 2. man nicht direkt am Gerät einen totalen Reset machen kann, wie an JEDEM anderen Gerät! Ok, da mag man wieder sagen es ist ja auch kein Handy usw... Aber doch, letztendlich ist es genau das, und nichts anderes! Man muss mir nicht erzählen es wäre ein Ding der Unmöglichkeit einen Speicher einzubauen, auf dem die Originaldaten liegen (wobei es den glaub ich sogar gibt), die man dann auf Knopfdruck aufspielen kann und alles ist wie davor.
Nein, statt dessen muss man sich erstmal einen PC suchen, der natürlich das richtige Betriebssystem hat, weil Nokia ja noch recht neu auf dem Markt ist und einen Support für alle Systeme sich natürlich nicht leisten kann. Dann muss man erstmal studieren bis man weis wie man das Ding resettet.

Ok, evtl. bin ich etwas "übererregt", aber seit geraumer Zeit kann ich das N900 einfach nicht mehr nutzen.... Und ich habe null komma null plan wie ich das Ding resette... Also muss ich mich durch zig Foren und Themen durcharbeiten, auch ja schauen das die dortigen Infos noch dem letzten Stand entsprechen, und es dann erstmal hinbekommen zu flashen...

Klar ist da evtl. nicht das N900 oder Nokia schuld (gut, in gewisser weise doch, ganz klar), aber folgendes ist mir einfach bewusst geworden:
Ich möchte ein Handy mit dem ich viel machen kann. Deswegen sollte es ja auch das N900 werden. Da ich aber nach wie vor kein Linuxfreak bin kann ich das Potential nicht ausschlöpfen, und um Linux nebenbei noch zu studieren fehlt einfach wirklich die Zeit.
Also ist für mich klar, das Ding kommt weg. Aber bis es weg ist möchte ich zumindest noch telefonieren können. Aber das ist nicht mehr möglich!!! Kurzes Beispiel: Gestern war ich den ganzen Tag unterwegs. Hab das Handy NICHT benutzt (Klar, online ist es immer, was aber auch so sein soll und sicher nicht abgestellt wird, anfangs hat es auch 2-3 Tage gehalten). Mittags war der Akku leer, genau als wir es kurz als Navi gebraucht hätten. Mein Bruder hat mir seinen N900 Akku gegeben. Der war ebenfalls voll. Noch vor dem Abendessen war er schon wieder leer... Kann doch nicht sein.
Klar liegt das an irgendeinem Progi, aber ewig zu suchen hab ich keine Lust. Und jetzt muss ich ewig lesen und suchen bis ich weis wie ich es in den Urzustand bekomme... Also bin ich genervt...
 
P

Platzwunde

Senior Mitglied
Mitglied seit
23.12.2009
Beiträge
241
Standort
Berlin
Modell(e)
Samsung Galaxy S2, Nokia N900
Netzbetreiber
O2
Firmware
immer die neuste!
PC Betriebssystem
Windows 7 - 64 Bit
warum muss es denn den ganzen tag online sein?
um ab und zu mal mails abzurufen oder zu gucken, was so los ist, kann man doch einfach so mal online gehen und danach wieder offline...vorallem, wenn man unterwegs ist..
 
M

moerderameise

Senior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
03.02.2010
Beiträge
303
Modell(e)
Nokia N900
Kann man ;)
Mails rufe ich nur im WLan ab, da man ja nicht einstellen kann ob die Anhänge mitgeladen werden sollen oder nicht. Und sonst nutze ich Skype. Da bin ich natürlich gern online ;)
Ausserdem habe ich mir nicht einen "Tablet PC" gekauft, der dann nicht on sein darf.
Wie gesagt ist das Online sein auch nicht das Problem. Irgendetwas anderes saugt den Strom, ich finde aber den Fehler nicht. Hab schon alles deinstalliert was neu war, trotzdem nach max. 6 Stunden komplett leer.
Naja, ich flashe jetzt neu (wenn ich geschaut habe wie es geht) und lass es dann so wie es ist, werde es in die Bucht hauen oder so und gut ist. Ich warte dann auf das neue Iphone. Auch wenn ich kein Freund von Apple und verklemmten Systemen bin, gibt es dort einfach die genialsten Games und Apps, und darum geht es mir primär.
Maemo, bzw. MeeGo wird sicher kommen, ausser Frage, und mit der richtigen Strategie kann das auch als einziges Apple ablösen wenn man mich fragt, aber so wie man Nokia kennt ist die Marketingstrategie wieder sowas von schlecht, das 3/4 der Menschheit nie etwas von MeeGo mitbekommen wird.... Das haben sie einfach nicht drauf wie Apple :D
BTW: Wer interesse an einem Top gepflegten N900 hat kann sich ja mal melden.
 
L

LukasM

Junior Mitglied
Mitglied seit
28.06.2010
Beiträge
13
Modell(e)
Nokia N900
Netzbetreiber
Vodafone
@ Moerderameise
Ich kann dich total verstehen!!!

habe mir auch das N900 vor ziemlich genau 6 Monaten zugelegt weil ich dachte dieses "Handy" würde zum non-plus-ultra werden, die absolute Spitze was Hardware, Software & Apps betrifft...am anfang war ich auch nur begeistert, super integration von skype (was super in der zeit war als meine freundin ein auslandssemester in Irland machte) super Kontaktverwaltung etc...
aber mitlerweile nervt es mich nurnoch, wobei ich zugebe dass es für MICH einfach zu 'kompliziert' ist... man muss sich als "leie" alles zusammen suchen, es gibt nicht wirklich irgendeinen straight-forward weg, die apps lassen sowas von auf sich warten, wo sind den spiele à la Bounce, sachen die das Potenzial des gerätes auch ausschöpfen?! Gibts nicht, oder ich finde sie einfach nicht, aber irgendwelche schelchten 2D spiele kann ich auch auf meinem alten Gameboy Colour spielen...und ich glaube das ungefähr seit 4 Monaten auf der Ovi-Seite steht das die Ovi-Suite für Mac "soon" kommt...

Bitte versteht mich nicht falsch, das N900 ist sicherlich super, das betriebsystem auch, aber für mich ist es einfach nichts....was ich selbst schade finde, aber das war definitiv eine fehlinvestition...
 
M

moerderameise

Senior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
03.02.2010
Beiträge
303
Modell(e)
Nokia N900
@ Moerderameise
Ich kann dich total verstehen!!!

habe mir auch das N900 vor ziemlich genau 6 Monaten zugelegt weil ich dachte dieses "Handy" würde zum non-plus-ultra werden, die absolute Spitze was Hardware, Software & Apps betrifft...am anfang war ich auch nur begeistert, super integration von skype (was super in der zeit war als meine freundin ein auslandssemester in Irland machte) super Kontaktverwaltung etc...
aber mitlerweile nervt es mich nurnoch, wobei ich zugebe dass es für MICH einfach zu 'kompliziert' ist... man muss sich als "leie" alles zusammen suchen, es gibt nicht wirklich irgendeinen straight-forward weg, die apps lassen sowas von auf sich warten, wo sind den spiele à la Bounce, sachen die das Potenzial des gerätes auch ausschöpfen?! Gibts nicht, oder ich finde sie einfach nicht, aber irgendwelche schelchten 2D spiele kann ich auch auf meinem alten Gameboy Colour spielen...und ich glaube das ungefähr seit 4 Monaten auf der Ovi-Seite steht das die Ovi-Suite für Mac "soon" kommt...

Bitte versteht mich nicht falsch, das N900 ist sicherlich super, das betriebsystem auch, aber für mich ist es einfach nichts....was ich selbst schade finde, aber das war definitiv eine fehlinvestition...
Genau so geht es mir auch. Zumal ich nun immer mehr mit dem Iphone meiner Freundin "rumspiele" und sehe, das es dort einfach die geilsten Games gibt, auf die wir beim N900 denke ich noch sicher 1-2 Jahre warten müssen, bis MeeGo dementsprechend einen Stand in der "Gemeinde" hat. Nach wie vor bin ich der festen Überzeugung, das Nokia und Intel mit MeeGo das Potential haben um Apple "vom Drohn" zu stossen, wenn sie es richtig angehen. Davon sind sie momentan aber Meilenweit entfernt. Viel zu umständlich und unklar für "Laien" wie wir es sind. Und bevor sich MeeGo nicht auf Netbooks oder so etabliert wird sich keiner die Mühe machen ein Handy zu studieren ;)
 
B

Baumeister306

Newbie
Mitglied seit
09.04.2010
Beiträge
8
Modell(e)
Nokia N900
Netzbetreiber
o2
Hallo Leute!

Ich habe folgendes Problem:
Ohne irgendwas an dem N900 zu ändern kann ich die Shortcots bzw. Widgets auf dem Desktop nicht mehr starten. Einzig die auf dem Desktop verschobenen Kontakte reagieren wenn ich darauf tippe.
Bei einem neustart funktioniert alles wie gewohnt, bis das Problem dann irgendwann wieder auftaucht.
Laut Conky sind folgende Prozesse am laufen:
browserd, Xorg, conky, icd2, hildon-desktop, dbus-daemon, wlancond.

Hatte jemand das gleiche Problem oder weiss jemand eine Lösung dafür?

Vielen Dank im Vorraus!
 
M

moerderameise

Senior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
03.02.2010
Beiträge
303
Modell(e)
Nokia N900
Jupp, das zählt wohl auch zu eine der Macken des N900.... Hab ich schon öfter gelesen das Leute dieses Problem haben. Ich selbst habe es, neben einigen anderen, auch. Mein Bruder auch. Ob es nun wirklich an einem geladenen App liegt oder einfach an maemo kann ich aber nicht sagen.
 
Marzl85

Marzl85

USP-Guru
Mitglied seit
30.11.2008
Beiträge
2.757
Standort
Erzgebirge
Modell(e)
Samsung Galaxy S I9300
Netzbetreiber
Vodafone
Firmware
4.1.1. Slim Bean
PC Betriebssystem
Lubuntu 12.04
Hab ich persönlich noch nie gehabt.
 
B

Baumeister306

Newbie
Mitglied seit
09.04.2010
Beiträge
8
Modell(e)
Nokia N900
Netzbetreiber
o2
Dann bin ich schonmal nicht der einzigste, das beruhigt mich ein wenig.
Was machst du dagegen? Startest du das Handy immer neu, oder gibt es da einen Trick? Ein Garantiefall ist es ja auch nicht wirklich, weil es sporadisch ist.
 
M

moerderameise

Senior Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
03.02.2010
Beiträge
303
Modell(e)
Nokia N900
Also nen Trick hab ich bisher nicht gefunden. Ich starte, sofern ich den Desktop unbedingt brauche, neu. Sonst lass ich es wie es ist und starte alles über das Menü...
 
C

crustedcore

Junior Mitglied
Mitglied seit
09.01.2010
Beiträge
20
Standort
Berlin
Modell(e)
Nokia n900
Netzbetreiber
O2o
PC Betriebssystem
Windoof 7 64bit
ich hab nun mein n900 seit anfang 2010 und habe anfangs 1 problem gehabt wobei nokia das n900 sofort wieder umgetauscht hat und seit dem habe ich KEIN einziges problem mit mein n900 obwohl ich auch jede menge apps besitze. also ich kann das ganze alles immer net so richtig verstehen sry
 
S

shinsaku

Junior Mitglied
Mitglied seit
25.02.2010
Beiträge
14
Modell(e)
Nokia N900, Motorola V600
PC Betriebssystem
openSUSE 11.2, Windows 7
Na ja... Wenn ich mich richtig erinnere, bekommt man jedes Mal, wenn man ein Programm oder Widget aus einem nicht-Nokia-Programmkatalog installiert, eine Warnung, dass dies auf eigene Verantwortung geschieht. Ganz klar: Nokia als Betriebssystemhersteller kann nicht garantieren, dass alle Programmierer, die für das N900 entwickeln, wissen, was sie tun. Wenn ein Programm oder Widget einen Fehler verursacht, das von einem externen Entwickler angeboten wird, handelt es sich ganz klar nicht um einen Garantiefall, und es ist auch nichts, was bei der offenen Struktur von Maemo vermeidbar wäre. Die einzige Alternative, die ich mir vorstellen könnte, um so etwas zu verhindern, wäre, nur Programme zu einer Installation zuzulassen, wenn sie vorher von Nokia o.ä. systematisch getestet wurden, auch bei jedem Update. Dadurch würde Maemo jedoch sofort alles seiner Attraktivität für Entwickler verlieren, denke ich.

Sollte das Problem mit eingefrorenem Desktop allerdings auch auftreten, wenn man nur von Nokia angebotene Anwendungen verwendet, dann sieht die Sache anders aus. Daher wäre es vermutlich sinnvoll, durch sukzessives Deinstallieren aller Widgets herauszufinden, wo der Unruhestifter eigentlich liegt, aber da die Desktop-Abstürze ja offenbar sporadisch auftauchen, ist das ein sehr unbequemer und langwieriger Weg.
 
B

benthepen

HIER bin ich neu.
Mitglied seit
24.11.2009
Beiträge
117
Modell(e)
Nokia 5130, Nokia 3210, Nokia 6210, Nokia 8210, NEC, Nokia 3650,Nokia E61i, Nokia N900,HTC Desire
Netzbetreiber
E-Plus (noch)
Das ist auch der Grund warum ich meines nach sechs monaten ebenfalls verkauft hab.
Es ist nicht bös gemeint, aber es ist ein "Handy" für Freaks.
Für Bastler.
Es treten ständig kleinere Probleme auf und es ist einfach nicht wirklich ausgereift. Wie so viele dinge von nokia.
Meinst ging irgendwann einfach nicht mehr an, und ich habe nie xterminal benutzt oder ein Programm aus extra devel.
Akku ist auch mist.
Man muss ständig in Foren fragen, deshalb ist das N900 Forum auch voll mit problemen.
Hab jetzt ein desire. Seit zwei monaten null Probleme und noch nie ausmachen müssen.
 
S

sirpaul

Mitglied
Mitglied seit
03.07.2010
Beiträge
146
Modell(e)
N900
Netzbetreiber
discoplus
Firmware
PR 1.3 mit power46
habe das problem auch hin und wieder, muss wohl an nem programm liegen... also hier ne liste von meinen (die irgendwie was mit desktop o.ähnlichem zu tun haben, spiele lass ich raus): alles mit nem x ist als widget aufm desktop
- bootscreen
- catorise
-conky
- custom operator name widget (wär nen versuch wert)
- datetoday home desktop widget X
- desktop command execution widget X
- eggtimer
- flashlight
-fm-boost
- headphone daemon
- icedtea6
- kanban
- microemulator
- omweather
- pedometer home widget X
- powatool
- simple fmtx desktop widget X
und noch nen haufen anderer, die aber sind irgendwie im verdacht... ich glaube dass es der custom operator name (wird heute noch runtergeschmissen) ist, evt. gibt es nen bug wenn er sich wieder ins netz zurückbucht/zelle wechselt.

also schreibt vll mal jeder seine apps rein, die das problem verursachen könnten!
danke!
 
B

Baumeister306

Newbie
Mitglied seit
09.04.2010
Beiträge
8
Modell(e)
Nokia N900
Netzbetreiber
o2
Der "custom operator name widget" ist es bei mir zumindest nicht.
Ich bin folgendermaßen vorgegangen.
Sobald der Fehler auftritt, deinstalliere ich meine apps.
Dazu sagen möchte ich, dass der Fehler ca. 2 mal am Tag vorkam und ich währenddessen keine Anrufe bzw. Sms empfange, denn wenn ich das Handy neustarte, erhalte ich Benachrichtigungen, dass ich Anrufe verpasste habe.

Beim ersten deinstallations marathon habe ich folgende Apps entfernt:

Quermee
maenotify
LED Pattern Editor
GPX View
Gnumeric
Converter

Innerhalb von ca. 6 Stunden trat wieder der Fehler auf. (6 Stunden war davor normal)

Beim zweiten mal habe ich folgende Apps entfernt:

Call locker
Custom Operator Name Widget
DrNokSnes
Lens Cover Reminder
mymenu
Wifi Signal Applet

Einen Tag nach dem zweiten Marathon dachte ich, das Rätsel ist gelöst, dem war aber leider nicht so und somit gings in die dritte Runde.
Entfernt wurde:

3G/2G/Dual Mode Selection
Countdown Timer
Disks
Personal Dataplan Monitor
ProfilesX Extended Profiles Manager
Level
Alarm
Conky
Desktop Command Execution Widget
Extra Protocol plugins for Conversation an Contacts

Seitdem läuft das Gerät. (fast 2 Tage).

Wie ihr seht habe ich nicht darauf geachtet, welches App den Fehler verursachen könnte, sondern auf welches ich am ehesten verzichten kann.

Ich hoffe eine weitere Runde bleibt mir erspart.....
 
S

sirpaul

Mitglied
Mitglied seit
03.07.2010
Beiträge
146
Modell(e)
N900
Netzbetreiber
discoplus
Firmware
PR 1.3 mit power46
bei mir kam der bug seit der entfernung von custom operator name widget nicht mehr (ca. 3 Tage)...
OT:
ProfilesX Extended Profiles Manager wo bekommt man denn das her?
 
B

Baumeister306

Newbie
Mitglied seit
09.04.2010
Beiträge
8
Modell(e)
Nokia N900
Netzbetreiber
o2
Seitdem ich "Personal Dataplan Monitor" deinstalliert habe, kommt dieser Fehler nicht mehr.
ProfilesX findest du im Programmmanager. Welches Katalog weiss ich jetzt nicht auswendig.
 
Thema:

Haufen Macken

Sucheingaben

operator name widget n900

,

gnumeric gpx

,

nicht genug speicher skype htc

,
powatool uninstall
, nokia 5800 macken, nokia n900 macken, custom operator name widget, macken nokia 900, custom operator widget n900, n900 macken, milestone 2 macken, MaeNotify n900, n900 operator name widget, nicht genügend speicher vorhanden skype samsung galaxy, f, gpx and gnumeric, galaxy nicht genügend speichplatz vorhanden skype, maenotify, desktop widgets verschwinden nokia n900, n900, samsung galaxy s skype nicht genügend speicherplatz vorhanden, skype nicht genügend speicher verfügbar galaxy, n900 desktop langsam, NOkia n900 hat immer macken , ovi suite musik einlesen

Haufen Macken - Ähnliche Themen

  • Diverse Macken, beim Video abspielen NOKIA 830

    Diverse Macken, beim Video abspielen NOKIA 830: Tach auch.. Ich bin im allgemeinen nicht unzufrieden mit dem Nokia 830.. aber eine Macke hat das Teil leider dauerhaft. Bekomme ich per Whatsapp...
  • Samsung Galaxy-S6: Kritiken über blaue Punkte durch Selfie-Bug häufen sich

    Samsung Galaxy-S6: Kritiken über blaue Punkte durch Selfie-Bug häufen sich: Das neue Samsung Galaxy S6 sowie sein gebogenes Schwestermodell Galaxy S6 Edge zählen zu den derzeit besten Android-Smartphones auf dem Markt...
  • iTunes hat ne Macke.

    iTunes hat ne Macke.: Moin mein iTunes am 4s hat ne Macke wenn ich nen Guthaben Code einlösen möchte werde ich ununterbrochen aufgefordert meinpasswort einzugeben. Das...
  • Seitenschutzfolie / iPhone 5 Tausch wegen Macken

    Seitenschutzfolie / iPhone 5 Tausch wegen Macken: Moin zusammen, wir wissen ja nun alle, wie anfällig der Rahmen des 5er für Macken ist. Habe mir bei Ebay so ne Full-Body-Folie besorgt, die auch...
  • Abstürze häufen sich,oft kein Internetempfang?

    Abstürze häufen sich,oft kein Internetempfang?: Das Plus stürzt beim Surfen mit Opera-Mini öfters mal ab.Alle zwei Wochen mindestens,Tendenz steigend. Mein Nokia war da zuverlässiger,vllt. alle...
  • Similar threads

    • Diverse Macken, beim Video abspielen NOKIA 830

      Diverse Macken, beim Video abspielen NOKIA 830: Tach auch.. Ich bin im allgemeinen nicht unzufrieden mit dem Nokia 830.. aber eine Macke hat das Teil leider dauerhaft. Bekomme ich per Whatsapp...
    • Samsung Galaxy-S6: Kritiken über blaue Punkte durch Selfie-Bug häufen sich

      Samsung Galaxy-S6: Kritiken über blaue Punkte durch Selfie-Bug häufen sich: Das neue Samsung Galaxy S6 sowie sein gebogenes Schwestermodell Galaxy S6 Edge zählen zu den derzeit besten Android-Smartphones auf dem Markt...
    • iTunes hat ne Macke.

      iTunes hat ne Macke.: Moin mein iTunes am 4s hat ne Macke wenn ich nen Guthaben Code einlösen möchte werde ich ununterbrochen aufgefordert meinpasswort einzugeben. Das...
    • Seitenschutzfolie / iPhone 5 Tausch wegen Macken

      Seitenschutzfolie / iPhone 5 Tausch wegen Macken: Moin zusammen, wir wissen ja nun alle, wie anfällig der Rahmen des 5er für Macken ist. Habe mir bei Ebay so ne Full-Body-Folie besorgt, die auch...
    • Abstürze häufen sich,oft kein Internetempfang?

      Abstürze häufen sich,oft kein Internetempfang?: Das Plus stürzt beim Surfen mit Opera-Mini öfters mal ab.Alle zwei Wochen mindestens,Tendenz steigend. Mein Nokia war da zuverlässiger,vllt. alle...
    Oben