Heise: Symbian-Trojaner in "Mosquito" gefunden

Diskutiere Heise: Symbian-Trojaner in "Mosquito" gefunden im BenQ-Siemens Forum Forum im Bereich Sonstige Forum; Quelle: http://www.heise.de/newsticker/meldung/49948
D

Doenerbude

Mitglied
Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
81

Trojaner für Symbian aufgetaucht

Der Informationsdienst informit berichtet , dass erstmals ein Trojaner für das Handy-Betriebssystem Symbian außerhalb eines Labors aufgetaucht sei. Von dem Spiel "Mosquito" gebe es eine manipulierte Variante, die ohne Wissen des Benutzers eine SMS-Verbindung zu einer kostenpflichtigen Rufnummer aufbaue.

iX hatte bereits im April nachgewiesen, dass sich derartige Programme für Symbian problemlos erstellen und installieren lassen. Das Betriebssystem enthält keinerlei Schutzmechanismen gegen Missbrauch. (ck/iX)
Quelle: http://www.heise.de/newsticker/meldung/49948
 
M

Matthias Wein

Profi Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
532
Das hört sich ja echt heftig an... wär langsam mal an der Zeit, dass man dagegen etwas tut...

Gruß Matthias
 
N

Nochnoi Dozor

Senior Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
370
Modell(e)
Nokia E72
Netzbetreiber
O2
Firmware
081.003.C00.01
PC Betriebssystem
Windows 7
Bin ich froh daß ich ein "normales" Handy und nen PDA, der auf PalmOS läuft, hab!!!


regards
Tom
 
P

Piotr Lamasz

USP-Guru
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
1.183
Standort
München
Modell(e)
MDAcompact @ 2GBSanDiscUltraII
Das ist echt krass.. aber man muss doch ohne weiteres rausfinden können, wer hinter dieser kostenplichtigen Nummer steckt und denn dann so richtig ran nehmen.. quasi als Abschreckung für andere Leute die mit illegalen Dialern immer noch ihre Kohle machen.
 
B

bensen

Gast
Hab da mal nen Bericht bei stern tv gesehen, bei dem es allgemein um diese Premium SMS ging und jemand diese, unwissend über die Kosten, genutzt hat!

Das Problem ist, dass sich oftmal mehere komisch in einander verstrickte Firmen dahinter verstecke. Zum Teil sitzen diese auch im Ausland und betreiben in Deutschland nur solche Briefkastenfirmen...

Bevor man da jemanden Dingfest machen kann, hat sich die Firma augelöst oder ist angeblich insolvent...

...Und die Betreiber haben sich auf einen andere Südseeinsel abgesetzt und Betreiben ihr Geschäft unter einem anderen (Firmen-)Namen weiter!

So siehts leider in den meisten Fällen aus!
Das einzige, was bleibt, echt genau hinzusehen, was man sich da aufs Handy packt...

Gruß
bensen
 
M

Matthias Wein

Profi Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
532
Da hast du auch wieder recht... besser einfach die Software die man will legal beschaffen!

Naja mit meinem SX1 kann mir das ja eh wurscht sein :D

Gruß Matthias
 
D

dnlion

Junior Mitglied
Mitglied seit
06.07.2004
Beiträge
27
Ja es kann dir wurst sein, solange du dieses Programm nicht runterlätst. Aber das Betriebssystem des SX1 ist nun mal Symbian. Zur Zeit ist er nur in diesem ilegal downgeloadete Programm. Wer weis was da noch kommt.

Ich hoffe, dass da nicht noch mehr kommt. Da Symbian immer mehr genutzt wird besteht jedoch die Gefahr.
 
H

[Hansi26]

Profi Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
743
Originally posted by Doenerbude@10.08.2004, 19:45
Wer illegale Software einsetzt hat nichts besseres verdient. Von mir aus könnte so eine SMS auch 1000€ kosten.
mal abgesehen davon ob jetzt sx1 oder pc du kannst mir auch net erzählen das dein pc komplett clean ist und net mal nen mp3 von kazaa oder so bei dir läuft... oder was auch immer...
 
P

Piotr Lamasz

USP-Guru
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
1.183
Standort
München
Modell(e)
MDAcompact @ 2GBSanDiscUltraII
Nichts desdo trotz (schreibt man das so ?! Bestimmt nicht) sollte doch dagegen vorgegangen werden. Die Firma die z.B. das Spiel hergestellt hat sollte doch auch ein gewisses Interesse daran haben das
a) nicht irgend so ein Typ an ihren Programmen rumcoded
b) ihnen somit einen Imageverlust zufügt

Ich weiß ja nicht wie das mit den Sondernnummern in England ist, aber mich wundert allgemein wie einfach sowas ist. Man müsste doch ohne weiteres dahintersteigen können wem diese Nummer gehört, vor allem in Zeiten von Terror.

Klingt jetzt zwar doof, aber wenn ich ein Terrorist wäre, dann würd ich mir doch glatt so eine superteure Sonderrufnummer hollen, weil irgendwie muss man da doch megasicher sein, schließlich läuft das Geschäft mit diesen Nummern spitze und die Leute verdienen gut was dran.


Gruß Piotr
 
R

Robert_Carven

Profi Mitglied
Mitglied seit
02.07.2004
Beiträge
777
Originally posted by Doenerbude@10.08.2004, 19:45
Wer illegale Software einsetzt hat nichts besseres verdient. Von mir aus könnte so eine SMS auch 1000€ kosten.

na "klar.. " und jeder der illegal bei rot über die kreuzung geht sollte sofort überfahren werden :shakehead:

diese gesammte dealersch... ist legalisierter strassenraub an dem scheinbar einschlisslich die regierungen ihr geld verdienen auf dem rücken des kleinen mannes. und solange provinder einschliesslich der deutsche telekom da den hehler für so sachen sind (sein wollen oder müssen?) wird sich daran auch nichts ändern.
sollte mir echt auch mal so nen nummer besorgen, ist ja wie ne lizenz zum gelddrucken wenn ja sogar noch lobt wird :mecker:
 
O

Oxidative

Junior Mitglied
Mitglied seit
12.07.2004
Beiträge
35
Originally posted by Doenerbude@10.08.2004, 18:45
Mal abgesehen davon, dass das ne Schweinerei ist...

Wer illegale Software einsetzt hat nichts besseres verdient. Von mir aus könnte so eine SMS auch 1000€ kosten.

PS: Auf club-sx1.de gibts auch nen Artikel dazu: http://club-sx1.de/modules.php?name=News&f...article&sid=253
Du glaubst doch jetzt nicht wirklich dass sich solche Krankheiten auf illegale Software beschränken werden oder? Der nächste Virus is so gut wie sicher :shakehead: Besonders Sorgen mache ich mir im Hinblick auf die Firmen die das Problem überhaupt nicht ernst nehmen (siehe Bluetooth Attacken). Ist nur eine Frage der Zeit bis sich dein Handy automatisch infiziert wenn du mal mit der U-Bahn fährst.
 
M

Matthias Wein

Profi Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
532
Originally posted by dnlion@10.08.2004, 19:20
Ja es kann dir wurst sein, solange du dieses Programm nicht runterlätst. Aber das Betriebssystem des SX1 ist nun mal Symbian.
Damit wollte ich nicht sagen, dass ich keine Probs mit dem Virus hätte, sondern ganz einfach beim SX1 das Proggi "Mosquito" ned brauche - aber is ja egal ;)


Ich denke auch dass das zunehmend ein großes Problem werden wird :rolleyes: wenn Symbian-Phones in Zukunft genauso anfällig sind wie Windoof-PCs dann Prost Malzeit :shocked:

Gruß Matthias
 
J

Judicator

Mitglied
Mitglied seit
05.07.2004
Beiträge
118
Bleibt mal ganz ruhig! Diese Geschichte ist schon fast ein dreiviertel Jahr alt!

Ich kenne das Programm von damals und ich kenne aus diversen Foren die Probleme!

Das Programm war so modifiziert, dass es sich bei Jamba selbst bezahlt hat - jedesmal wenn man es startet! Man könnte es als Rache der Programmierer gegen Raubkopien sehen...

Und da jetzt das letzte halbe Jahr nichts mehr vergleichbares aufgetaucht ist (meines Wissens) würde ich diesen veralteten Artikel nicht sonderlich ernst nehmen...

Man sollte eben immer vorsichtig sein, aber man muss sich nicht unnötig verrückt machen...

Und wer keine illeg. Soft aus dem Internet installiert ist sowieso auf der sicheren Seite.
 
S

Schallhofer

Senior Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
288
Modell(e)
S55, SE S700, 6S
Und kann mir dann zu guter Letzt mal jemand den Begriff "SMS-Verbindung zu einer kostenpflichtigen Rufnummer" erklären? Was ist eine SMS-Verbindung? :confused: :sneaky:
 
P

Piotr Lamasz

USP-Guru
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
1.183
Standort
München
Modell(e)
MDAcompact @ 2GBSanDiscUltraII
Originally posted by Judicator@11.08.2004, 07:55
Und wer keine illeg. Soft aus dem Internet installiert ist sowieso auf der sicheren Seite.
Wenn´s so einfach wär...
 
O

Oxidative

Junior Mitglied
Mitglied seit
12.07.2004
Beiträge
35
Originally posted by Judicator@11.08.2004, 06:55
Bleibt mal ganz ruhig! Diese Geschichte ist schon fast ein dreiviertel Jahr alt!
Genau das ist alles andere als beruhigend. Immerhin gibt es immer noch kein Tool das in der Lage wäre diesen Schädling zu erkennen/bekämpfen. Das zeigt doch dass es im Moment niemanden gibt der das Problem ernst nimmt.
 
J

Judicator

Mitglied
Mitglied seit
05.07.2004
Beiträge
118
Originally posted by Oxidative+11.08.2004, 14:24--></div><table border='0' align='center' width='95%' cellpadding='3' cellspacing='1'><tr><td>QUOTE (Oxidative @ 11.08.2004, 14:24)</td></tr><tr><td id='QUOTE'> <!--QuoteBegin-Judicator@11.08.2004, 06:55
Bleibt mal ganz ruhig! Diese Geschichte ist schon fast ein dreiviertel Jahr alt!
Genau das ist alles andere als beruhigend. Immerhin gibt es immer noch kein Tool das in der Lage wäre diesen Schädling zu erkennen/bekämpfen. Das zeigt doch dass es im Moment niemanden gibt der das Problem ernst nimmt. [/b][/quote]
Da hast Du schon Recht - aber das liegt eben daran, dass der Schädling nur wenig verbreitet ist und in einschlägigen Kreisen auch, wie ein bunter Hund, bekannt ist!

Hätte das Ganze in den letzten Monaten größere, ernstere Ausmaße anenommen, so wären Gegenmaßnahmen entwickelt worden!
Ich bleibe dabei: Kein Grund zu übertriebener Panik!
 
P

Piotr Lamasz

USP-Guru
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
1.183
Standort
München
Modell(e)
MDAcompact @ 2GBSanDiscUltraII
Hier noch 2 Kommentare von mir:

1) Aber das ganze ist das gleiche wie am PC.. der beste Virenscanner und sonnst was kann nicht vor menschlicher Dummheit schützen. Sagen wir mal jemmand läödt sich von einem illegalen ftp-Server eine "MS Hyper Super office 2005" runter (jetzt stark übertrieben!), führt diese aus und wundert sich das dabei seine Daten gelöscht werden... selber schuld

2) Dennoch sollte es kein Problem sein unter Symbian eine Art Firewall einzubauen. Sobald ein Programm raus will wird das ganze gemeldet, das könnte z.B. so aussehen.
Soll Programm xy.app eine Verbindung zu 01901234567 aufbauen dürfen" oder "Programm versucht GPRS/SMS/Bluetooth verbindung zu x aufzubauen, wollen sie das zulassen?"

Beim SL55 wird bei mir ja auch bei JAVA-Programmen nachgefragt, wenn diese irgendwohin eine Verbindung aufbauen wollen.

Am Anfang der PC-Dialer haben auch alle geglaubt, das man sich den nur einfangen kann, wenn man auf Pornoseiten surft.. das es nicht so wahr stellte sich auch irgendwann raus. Also lieber sollten die Systeme jetzt schon abgesichert werden.. aber vielleicht ist es lukrativer auf erste Schäden zu warten.. vorher lohnt die Investition noch nicht.

Gruß Piotr
 
B

breanstorm

Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
127
Originally posted by Piotr Lamasz
Am Anfang der PC-Dialer haben auch alle geglaubt, das man sich den nur einfangen kann, wenn man auf Pornoseiten surft.. das es nicht so wahr stellte sich auch irgendwann raus.
Um sich einen Dialer einzufangen, muss man aber schon auf eingeschlägigen Seiten surfen, einfach so passiert einem das nicht.

breanstorm
 
Thema:

Heise: Symbian-Trojaner in "Mosquito" gefunden

Sucheingaben

symbian trojaner

,

Trojaner für Symbian

,

abschreckung mosquito

,
heise symbian
, kostenlose pornoseiten für symbian, symbian spiel moskito, handy spiel moskito

Heise: Symbian-Trojaner in "Mosquito" gefunden - Ähnliche Themen

  • whatsapp auf E7

    whatsapp auf E7: Hallo, liebe Leute! in der Hoffnung, dass sich trotz der rasanten Entwicklung in der Handytechnologie noch einige Liebhaber des guten "alten"...
  • SIS oder sisx Programme gesucht!!! Für mein Nokia N8

    SIS oder sisx Programme gesucht!!! Für mein Nokia N8: Bitte meldet Euch bei mir, wenn ihr auch noch ein N8 besitzt oder mit sis Programmen für Symbian 60s Betriebssystem erfahren seid... Ich suche...
  • "Root-Rechte erweitern das Anwendungsangebot" Artikel von Heise

    "Root-Rechte erweitern das Anwendungsangebot" Artikel von Heise: Hier ein interessanter artikel von Heise, es wird eine anzahl von möglichen "verbesserungen" bzw ändereungen vorgestellt, die man mit root-rechten...
  • Absturz mit Dauervibration

    Absturz mit Dauervibration: Hallo, bei meinem 5800 kommt es sporadisch zu Abstürzen, wenn ein Terminalarm ertönt: Der Alarm klingt zunächst ganz normal, wird dann aber...
  • Mein Arena wird extrem heis

    Mein Arena wird extrem heis: Hallo, mir ist heute aufgefallen, als ich etwas gefilmt habe, dass mein Arena glühend heis wurde, gerade eben (nochmal was gefilmt) ist es mir...
  • Ähnliche Themen

    • whatsapp auf E7

      whatsapp auf E7: Hallo, liebe Leute! in der Hoffnung, dass sich trotz der rasanten Entwicklung in der Handytechnologie noch einige Liebhaber des guten "alten"...
    • SIS oder sisx Programme gesucht!!! Für mein Nokia N8

      SIS oder sisx Programme gesucht!!! Für mein Nokia N8: Bitte meldet Euch bei mir, wenn ihr auch noch ein N8 besitzt oder mit sis Programmen für Symbian 60s Betriebssystem erfahren seid... Ich suche...
    • "Root-Rechte erweitern das Anwendungsangebot" Artikel von Heise

      "Root-Rechte erweitern das Anwendungsangebot" Artikel von Heise: Hier ein interessanter artikel von Heise, es wird eine anzahl von möglichen "verbesserungen" bzw ändereungen vorgestellt, die man mit root-rechten...
    • Absturz mit Dauervibration

      Absturz mit Dauervibration: Hallo, bei meinem 5800 kommt es sporadisch zu Abstürzen, wenn ein Terminalarm ertönt: Der Alarm klingt zunächst ganz normal, wird dann aber...
    • Mein Arena wird extrem heis

      Mein Arena wird extrem heis: Hallo, mir ist heute aufgefallen, als ich etwas gefilmt habe, dass mein Arena glühend heis wurde, gerade eben (nochmal was gefilmt) ist es mir...
    Oben