Heuschnupfen HILFE !!!

Diskutiere Heuschnupfen HILFE !!! im Café Bla Forum im Bereich Community; Hi zusammen, heute mal ein ungewöhnliches Anliegen. Ich bin ganz fürchterlich von Heuschnupfen geplagt. Augen sind rot, Nase läuft, Husten -...
P

Paketmarke

Ex USP´ler
Threadstarter
Mitglied seit
05.01.2006
Beiträge
933
Standort
Frankfurt / Main
Modell(e)
EF81, SE W580i, SE T650i
Firmware
58
PC Betriebssystem
Vista Ultimate
Hi zusammen,

heute mal ein ungewöhnliches Anliegen.

Ich bin ganz fürchterlich von Heuschnupfen geplagt. Augen sind rot, Nase läuft, Husten - fühle mich wie mit einer dicken Grippe.
Auf der Arbeit fühle ich mich Top - dank Klimaanlage.....

Sobald ich Zuhause bin geht dass Elend los.

Medikamente habe ich:
- Lorano Tabletten
- Nasonex Nasenspray

Der Arzt sagt ich muss da durch, da die Senibilisierung ein kompletter Schlag ins Wasser war. :thdown:

Nun zur eigentlichen Frage:
Kennt jemand von euch gute Mittel (Medikamente, Hausmittel) die helfen könnten ? Mich k... an, dass ich zu keinem Grillen, keine Biking, kein Inlinern gehen kann. Von Aussenveranstaltungen zur WM mal ganz abgesehen.

Wäre echt für jeden Tip dankbar der "Erleichterung" verschafft !!
 
R

Roland Emmenlauer

forever young
Mitglied seit
30.06.2004
Beiträge
1.583
Modell(e)
W610i
Ich würde mir einen FFP2 oder FFP3-Mundschutz besorgen. Ist ernst gemeint. Alles ist besser, als drin versauern. Man muss es ja nicht übertreiben mit Öffentlichkeit.
 
D

Doenerbude

Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
81
Hi!

Erstmal ganz großes Beileid! Ich bin selbst ziemlich extrem von Allergien (Lebensmittel, Chemikalien, Pollen) betroffen und hab viele Jahre lang die schönsten Nies- und Rotztiraden mitgemacht.

Glücklichweise habe ich in diesem Jahr fast keine Beschwerden und komme erstmals seit einer Ewigkeit komplett ohne Medikamente aus - hoffentlich bleibts so. Ab und an mal Rotznase oder Augentränen, sonst nichts :)

Sind Deine Beschwerden denn wirklich stark, also so das Du teilweise nicht mal mehr die Augen aufkriegst und vor Rotz, Husten und Niesen fast erstickst? Oder ist es mehr eine stetige "leichte" Reizung, die Dir einfach auf den Senkel geht? Also mehr Weichei oder wirklich schlimm? ;)

Die leichte Reizung wirst Du auch mit noch so starken Medikamenten haben, da kann man wirklich nichts machen.

Ob eine erneute Sensiblisierung bei Dir was bringt muss der Arzt entscheiden (optimalerweise mal in die Uniklinik gehen, "normale" Allergologen oder Hausärzte sind da nicht immer auf der Höhe). Jetzt in der Pollen-Hochsaison würde ich es aber nicht machen, lieber dann im Winter wenn Ruhe ist.

Lorano ist nicht sonderlich stark, seit einiger Zeit sogar frei verkäuflich (nicht rezeptpflichtig). Es gibt da ordentliche Hämmer mit deutlich besserer Wirkung. Ich kann mir vorstellen das Dein Arzt am Budget sparen will und Dir das deshalb nicht verschreibt (oder er hat keine Ahnung).
Das Nasenspray kenne ich jetzt nicht, aber da gibts auch stärkere und schwächere Präparate.

Evtl. ist eine Cortison-Spritze auch eine Alternative für Dich. Mein Vater macht das so, er lässt sich im Frühjahr eine Spritze geben und kommt damit fast durch die komplette Pollensaison. Cortison kann aber auch üble Nebenwirkungen haben. Da mein Vater im Schlaf aber mal fast erstickt wäre an pollenbedingter Atemnot (der Notarzt kam in letzter Sekunde...) geht er das Risiko der Nebenwirkungen ein.

Wie gesagt, am Besten mal bei einem wirklich guten Allergologen oder in der Uniklinik untersuchen lassen. Und ansonsten die Zähne zusammenbeissen, ist ja in ein paar Wochen schon wieder vorbei :)

Viele Grüße und gute Besserung!
 
Tinkerbell

Tinkerbell

Profi Mitglied
Mitglied seit
30.06.2004
Beiträge
865
Standort
Dortmund
ich habe von meinem arzt Kortison heuschnupf-tablette für ganz krasse tage bekommen. Prednisolon. Super das Zeugs.

Und für die Nase auch Nasonex. Bei mir hilfts allerdings.... Gehört schon auf jeden Fall zu den stärkeren Mitteln!

An normalen Heuschnupf-tagen nehme ich Xusal. Hilft auch sehr gut!!!

Aber wie schon erwähnt. Geh mal zum Allergologen!

Kortison ist nicht nur Teufelszeug! Manchmal gehts halt nicht anders, und bevor man einen so genannten Etagen-Wechsel beim Heuschnupfen hin zu Asthma und Co. durchleben muss, sollte man gut mit den Medikamenten eingestellt sein!
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Paketmarke

Ex USP´ler
Threadstarter
Mitglied seit
05.01.2006
Beiträge
933
Standort
Frankfurt / Main
Modell(e)
EF81, SE W580i, SE T650i
Firmware
58
PC Betriebssystem
Vista Ultimate
Erstmal Danke für die schnellen Antworten :thumbs:

@Roland: Ich habe auch schon an einen Mundschutz gedacht. aber wie wird man denn da angeschaut ? Will ja nicht einen auf Jackson machen....

@Doenerbude: Also es ist wirklich schlimm. Ich kann nachts kaum Schlafen da ich keine Luft bekomme. Die Augen sind morgens total verklebt und am Tag feuerrot und jucken als ob Sand im Auge wäre. Schnupfen ist absolut eklig. Zuhause stecke ich mir Tempo in die Nase damit sie nicht läuft.....
Cortison vertrage ich leider nicht. Bin fast mal Hopsgegangen als mir im KKH Cortison gespritzt wurde.

@Kati: Ist dieses Xusal verschreibungspflichtig oder frei erhältlich ? Nasonex wirkt bei mir auch - allerdings nur für 10 Minuten oder so.


Ich werde am Freitag mal eienen anderen Arzt aufsuchen....
Denn im Moment komme ich mir echt vor wie so ein Leprakranker der weggesperrt werden muss und keinen Kontakt zur Aussenwelt haben darf.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bladilo

Junior Mitglied
Mitglied seit
30.05.2006
Beiträge
34
Standort
Niederbayern
Modell(e)
S65, EL71, XDA mini-S
Hallo!


Ich hatte früher Zyrtec und war sehr zufrieden damit.

Seit ich selber meine Brötchen verdiene und nun gesetzlich versichert bin, krieg ich die nicht mehr. Mein Hausarzt meinte aber, Xusal sei im Prinzip das Gleiche. Weiß zwar nicht, obs stimmt, aber es hilft. Für die Nase hab ich gar nix (bin wohl ein minderschwerer Fall), nur wenn gar nichts mehr durchgeht durch den Kolben, kommt normales Schnupfenspray dran. Dazu noch Augentropfen für den Notfall.

Aber wie gesagt: mit Xusal bin ich sehr zufrieden. So leicht wie heuer wars die letzten 15 Jahre nicht.

bladilo
 
Tinkerbell

Tinkerbell

Profi Mitglied
Mitglied seit
30.06.2004
Beiträge
865
Standort
Dortmund
ach, bei den Augen hilft mir das freiverkäufliche Livocab am besten. Das ätzt in der ersten Minuten scheinbar jede Polle spürbar aus dem Auge, danach hat man dann seine Ruhe!


Xusal ist verschreibungspflichtig. Der Wirkstoff ist eine Weietrentwicklung zum Zyrtek (Zyrtek: Cetirizin, Xusal: Levocetirizin). Also nicht soo direkt vergleichbar und auf jeden Fall wirksamer.


-----> Aber Nasonex hat doch als Wirkstoff auch einen Kortison Abkömmling, daher soll man das Zeugs doch nur begrenzt am Tag anwenden????
 
Zuletzt bearbeitet:
C

craven01

Junior Mitglied
Mitglied seit
24.01.2006
Beiträge
21
Modell(e)
S65
Firmware
43
liebe mitleidenden,
ich habe das gefühl, dass dieses jahr durch den späten sommeranfang die ganze polleninvasion auf einmal kommt, zumindest fühle ich mich gerade so. *schnief* ich hab irgendwie auch schon seit ein paar tagen ziemlich kopfweh (dieses jahr das erste mal), das trotz literweise trinken nicht weggehen will.
vorwiegend nachts kommen auch noch atembeschwerden dazu, die sultanol ganz gut in den griff kriegt. gegen die anderen symptome nehme ich derzeit cetirizin, nachdem ich auch schon zyrtec bzw. loratodin (oder so ähnlich) genommen habe.
ich habe den eindruck, dass das zeug aber im moment nicht wirklich wirkt, da ich mir gar nicht vorstellen will, wie dreckig es mir sonst ginge, wenn ich das zeug nicht schlucken würde :rolleyes:

mein arzt hat mir auch noch eine elektroakkupunktur vorgeschlagen, für die es aber dieses jahr dann schon zu spät war... mal schauen, ob ichs nächstes jahr auf die reihe krieg :)

im endeffekt warte ich aber auf die pollenfreie zeit, die hoffentlich bald irgendwann mal kommen wird.
 
P

Paketmarke

Ex USP´ler
Threadstarter
Mitglied seit
05.01.2006
Beiträge
933
Standort
Frankfurt / Main
Modell(e)
EF81, SE W580i, SE T650i
Firmware
58
PC Betriebssystem
Vista Ultimate
@Kati: Ja Nasonex hat einen Wirkstoff der mit Cortison verwandt ist, den ich aber vertrage.
Auf jeden Fall gehe ich Freitag zu einem anderen Arzt und werde dort mal die ganzen Medikamentennamen aufzählen. So wie es jetzt ist gehts definitiv nicht weiter....
Bei mir war es in keinem Jahr so schlimm wie in den letzten Tagen !!

Am liebsten wäre mir jetzt Regen - nicht böse sein deswegen :cool:
 
Tinkerbell

Tinkerbell

Profi Mitglied
Mitglied seit
30.06.2004
Beiträge
865
Standort
Dortmund
Bei uns hats heute schon 2x geregnet. Der Nase tuts auf jesden Fall schon ganz gut. Dafür ists jetzt super extrem schwül. :thdown: Was eine gewisse Aggressivität unter den Fans hier vor Ort hervor ruft. Hoffentlich bleibts einigermaßen ruhig heut! (Dortmund City)
 
C

ChaCha

Junior Mitglied
Mitglied seit
12.03.2006
Beiträge
19
da ich auch zu dieser Spezies gehöre leide ich mit....
 
Z

ZEUS

Senior Mitglied
Mitglied seit
30.04.2005
Beiträge
349
Standort
Bodensee
Modell(e)
BlackBerry Q10
PC Betriebssystem
Windows 8
Hallo,

ich habe die Symtome von Heuschnupfen.

Wurde mal auf Allergien gestestet (schon länger er), aber ich habe keine Allergie.

Was könnte das sonst sein?


ZEUS
 
J

John Shaw

USP-Guru
Mitglied seit
21.06.2004
Beiträge
2.967
Standort
Berlin
Modell(e)
S75
Dieser Beitrag wurde auf Wunsch des Autors gelöscht.
 
P

Paketmarke

Ex USP´ler
Threadstarter
Mitglied seit
05.01.2006
Beiträge
933
Standort
Frankfurt / Main
Modell(e)
EF81, SE W580i, SE T650i
Firmware
58
PC Betriebssystem
Vista Ultimate
Das Haus ist schon mit einem Luftaustauschsystem ausgestattet. Ich habe in der Hauptanlage (wo die Aussenluft angesaugt wird) auch spezielle Pollenfilter drin.
Das Problem ist halt dass immer wieder Pollen in das haus kommen (Hund, Katze, Besuch). Im Haus kann ich es ja auch ertragen - nur 10 Minuten im freien sind schon furchtbar.

Im Moment gehts mir z.B. recht gut, da ich im Büro sitze und die Haustür und die Fenster zu sind.
Für mich ist halt schlimm dass ich von jeglicher "aussenaktivität" abgeschnitten bin. Ich bike und inliner z.B. sehr gern und es ist echt sch.... dass ich nicht mit zum Grillen kann heute Abend und WM dort schauen.

Aber bis jetzt ging es ja jedes Jahr vorbei. Nur diesmal kommt es mir halt extrem schlimm vor :thdown: Sagt meine Frau übrigens auch. Ich schlafe schon im Gästezimmer, da meine Frau durch das Schniefen und Husten nicht zur Ruhe kommt. Die braucht Sie aber im Moment, da wir in ca. 5 Wochen unser 2. Kind erwarten :) Bis dahin bin ich dann auch wieder beschwerdefrei !
 
R

Roland Emmenlauer

forever young
Mitglied seit
30.06.2004
Beiträge
1.583
Modell(e)
W610i
ZEUS schrieb:
Hallo,

ich habe die Symtome von Heuschnupfen.

Wurde mal auf Allergien gestestet (schon länger er), aber ich habe keine Allergie.

Was könnte das sonst sein?


ZEUS

Ein Allergen, auf das Du nicht getestet wurdest.
 
T

Treiber

Newbie
Mitglied seit
28.04.2006
Beiträge
3
Mich plagt meine Allergie auch schon seid ein paar Jahren.Bin gegen Gräser und gegen Frühblüher allergisch....also hab ich fast den ganzen Sommer Probleme. Habe die letzten Jahre auch alle Mittel eingenommen wie Zyrtec, Lorano und co. Das Problem war nur, daß diese Mittel alle nur immer für eine Saison halfen. In dem Jahr danach konnte ich das Zeug nehmen wie ich wollte....es half nicht. Die letzten 2 Jahre hab ich dann immer eine Kortison-Spritze bekommen. Die war zwar immer optimal ist aber nicht so gut für die Gesundheit.
Ja und diesen Sommer war ich bei einem neuen HNO Artzt der mir dann RHINISAN Nasenspray verschrieben hat. Das hat zwar auch Kortison aber das wird beim Nasenspray nur lokal angewendet und ich kann es nur empfehlen! Es dauert zwar ca. eine Woche bis es richtig wirkt aber dann wirkt es auch richtig!Ich habe sonst wirklich starke Beschwerden aber durch das Zeug kann ich immer ruhig schlafen und habe immer eine freie Nase.....Problem ist halt nur das es nicht sofort wirkt sondern ein paar Tage zum Anlauf braucht.
 
Ankbach

Ankbach

Mitglied
Mitglied seit
22.12.2005
Beiträge
68
Standort
Aachen
Modell(e)
SE K800i
Firmware
R1EG001
Hallo liebe Mitleidenden

Habe auch schon immer Heuschnupfen gehabt und alle möglichen Tabletten genommen die im Endeffekt kaum was gebracht haben.
Da die Sensibilisierung mir auf Dauer zu lästig ist und eh nur 30% Erfolg verspricht habe ich mich etwas über Kortison schlau gemacht.

Jedenfalls kann man überall im Netz nachlesen das Kortison immer weiter entwickelt wird und das es im Gegensatz zu früher viel harmloser für den Körper sein soll. Das gleiche hat mir auch mein Hausarzt erzählt. Außerdem soll es kein Problem sein wenn man jedes Jahr eine kleine Kortison-Spritze bekommt. Von daher mache ich das jetzt auch seit zwei Jahren und alles is soweit ok.

Nur im Moment wo es so schnell warm geworden ist läuft mir etwas die Nase aber ohne Kortison-Spritze sähe das viel extremer für mich aus.

Gruß
Andreas
 
Z

ZEUS

Senior Mitglied
Mitglied seit
30.04.2005
Beiträge
349
Standort
Bodensee
Modell(e)
BlackBerry Q10
PC Betriebssystem
Windows 8
Roland Emmenlauer schrieb:
Ein Allergen, auf das Du nicht getestet wurdest.
Hallo,

achso, da bin ich noch garnicht drauf gekommen, danke. :thumbs:

ZEUS
 
H

Handyfan

Senior Mitglied
Mitglied seit
20.09.2005
Beiträge
342
Standort
Bodensee
Modell(e)
Sony Ericsson W550i
PC Betriebssystem
Windows XP Professional
Fenistil Tropfen sind auch sehr hilfreich.
 
boyjerger

boyjerger

Mitglied
Mitglied seit
02.03.2006
Beiträge
65
Standort
Oldenburg
Modell(e)
NOKIA E50
Firmware
-
PC Betriebssystem
macbook
ich kann eine nasendusche sehr empfehlen.
eine solche apparatur ist in jeder guten apotheke für ca. 10 euro
erhältlich.
die nase wird mit lauwarmem salzwasser gespült und ist daraufhin für
stunden frei.
vorteil: die reizung der schleimhäute nimmt ab und man ist nicht mehr so
empfindlich.
 
Thema:

Heuschnupfen HILFE !!!

Sucheingaben

xusal verschreibungspflichtig

,

heuschnupfen mundschutz

,

mundschutz bei heuschnupfen

,
mundschutz gegen pollen
, wann wirkt nasonex, mundschutz heuschnupfen, hilft mundschutz bei heuschnupfen, xusal kortison, Wie lange dauert es bis nasonex wirkt, wie schnell wirkt xusal, wie schnell wirkt nasonex, ab wann wirkt nasonex, nasonex und normales nasenspray, mundschutz gegen allergie, hilft mundschutz gegen pollen, heuschnupfen klimaanlage, nasonex Heuschnupfen, nasonex verschreibungspflichtig, Xusal Nasenspray, xusal verschreibungspflichtig?, 0, nasonex ätzt, mundschutz bei allergie, hilft ein mundschutz bei heuschnupfen, nasonex frei erhältlich

Heuschnupfen HILFE !!! - Ähnliche Themen

  • Hilfe, keine Anmeldung möglich

    Hilfe, keine Anmeldung möglich: Hallo. Ich habe ein gebrauchtes S8 gekauft und hoffe man kann durch ein neues Firmw. Flash alles löschen, da das Googlekonto vom Vorbesitzer nicht...
  • Falsche Wiederherstellung? HILFE!

    Falsche Wiederherstellung? HILFE!: Tach zusammen, Leute - ich schreie gleich aus lauter Verzweiflung. Komme gerade aus den USA zurück. Zig schöne Fotos und Videos gemacht. Doch im...
  • Bilder am iPhone lassen sich nicht löschen? Hilfe?

    Bilder am iPhone lassen sich nicht löschen? Hilfe?: Ich habe mehrere Bilder (ziemlich viele sogar) auf meinem iPhone die sich nicht löschen lassen? Ich kann sie markieren, aber der Mülleimer ist...
  • Xiaomi Redmi Note 7 nach Absturz im Fastboot nur noch Bootloop? HILFE!

    Xiaomi Redmi Note 7 nach Absturz im Fastboot nur noch Bootloop? HILFE!: Mein Xiaomi stürzte warum auch immer ab und nun hänge ich in einem Bootloop fest. Hat einer eine Idee wie ich da rauskomme?
  • hilfe bei nokia 6210 anrufergruppen einstellen

    hilfe bei nokia 6210 anrufergruppen einstellen: ich möchte gerne bei meinem nokia 6210 die anrufergruppen einstellen dsas ist so wie mir scheint dazu da unm nur bestimmte anrufer durchzulassen...
  • Ähnliche Themen

    • Hilfe, keine Anmeldung möglich

      Hilfe, keine Anmeldung möglich: Hallo. Ich habe ein gebrauchtes S8 gekauft und hoffe man kann durch ein neues Firmw. Flash alles löschen, da das Googlekonto vom Vorbesitzer nicht...
    • Falsche Wiederherstellung? HILFE!

      Falsche Wiederherstellung? HILFE!: Tach zusammen, Leute - ich schreie gleich aus lauter Verzweiflung. Komme gerade aus den USA zurück. Zig schöne Fotos und Videos gemacht. Doch im...
    • Bilder am iPhone lassen sich nicht löschen? Hilfe?

      Bilder am iPhone lassen sich nicht löschen? Hilfe?: Ich habe mehrere Bilder (ziemlich viele sogar) auf meinem iPhone die sich nicht löschen lassen? Ich kann sie markieren, aber der Mülleimer ist...
    • Xiaomi Redmi Note 7 nach Absturz im Fastboot nur noch Bootloop? HILFE!

      Xiaomi Redmi Note 7 nach Absturz im Fastboot nur noch Bootloop? HILFE!: Mein Xiaomi stürzte warum auch immer ab und nun hänge ich in einem Bootloop fest. Hat einer eine Idee wie ich da rauskomme?
    • hilfe bei nokia 6210 anrufergruppen einstellen

      hilfe bei nokia 6210 anrufergruppen einstellen: ich möchte gerne bei meinem nokia 6210 die anrufergruppen einstellen dsas ist so wie mir scheint dazu da unm nur bestimmte anrufer durchzulassen...
    Oben