Hilfe, habe massive Probleme mit meinem iPhone 4 ...

Diskutiere Hilfe, habe massive Probleme mit meinem iPhone 4 ... im iPhone 4 / 4S Forum Forum im Bereich Apple & iPhone Forum; Hallo Community, brauche jetzt langsam aber sicher dringend Hilfe. Bitte verdonnert mich nicht dazu, noch ewig im Netz weiterzusuchen, ich weiß...
R

rabrasiphone

Gast
Hallo Community,

brauche jetzt langsam aber sicher dringend Hilfe. Bitte verdonnert mich nicht dazu, noch ewig im Netz weiterzusuchen, ich weiß nicht wie viel Zeit ich dafür schon ver(sch)wendet habe.

Das Problem ist folgendes: Das Gerät gehörte einer guten Bekannten von mir, die es zunächst selbst genutzt hat. Danach gab sie es ihrer Mitarbeiterin, die es für Berufszwecke genutzt hat. Schließlich ging das iPhone zurück an die Eigentümerin, die es dann mir schenkte.

Beide sagen, sie hätten alles gelöscht bzw. zurückgesetzt. Trotzdem will die Kiste immer wieder, z.B. wenn es um Apps geht die AppleID der Mitarbeiterin, oder es tauchen alle möglichen eMail-Adressen von Dritten in Verbindung mit meiner Bekannten auf. Zurücksetzen lässt sich das Ding auch nicht, die Codes, die ich erhielt sind alle fehlgeschlagen.

Ich bin mir sicher, dass mich die Mädels nicht ärgern wollen. Aber die wissen auch nicht mehr weiter. Ein Besuch im Apple-Store verlief auch unproduktiv, im Sinne von kauf Dir doch ein Neues, da können wir nichts dazu sagen.

Auch iTunes funktioniert nicht. Ich bin mit dem PC verbunden und kann Bilder und Videos runterladen. Starte ich aber iTunes kommt ständig der Hinweis, ich sei mit keinem Netzwerk verbunden, obwohl ich schon seit Stunden auf den unterschiedlichsten Seiten unterwegs bin.
PC ist 64Bit mit Windows 7

Was kann, was soll, was muss ich tun, um die volle Funktionalität nutzen zu können?
Es muss doch möglich sein, das Ding auf Anfang zu setzen.
Vielen Dank für hilfreiche Tipps und Tricks.

VG
rabra
 

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
iPhone in den DFU Mode versetzen und wiederherstellen. Zuvor iTunes mal komplett neu aufsetzen.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
 
R

rabrasiphone

Gast
Danke Freddie, aber sorry, was ist der DFU Mode ich bin mit dem Ding ziemlicher Laie, davor hatte ich fast 8 Jahre lang ein K800 i, mit dem kam ich bestens klar.

Mittlerweile habe ich mich vermutlich sogar ausgesperrt. Habe einem Video folgend erst die Verbindung zum Laptop unterbrochen, dann das iPhone ausgeschaltet, anschließend den Stecker wieder rein und den Home-Button gedrückt. Jetzt mault das Ding, die Sim sei gesperrt. Ich habe aber keine PIN, das war mal eine Prepaid-Karte, jetzt hat sie einen Vertrag und eine MultiSim für mein neues(!) Tablet, das auch funktioniert. Die Pin für die Zweitkarte funktioniert jedenfalls nicht.
Was mache ich jetzt?

VG
rabra
 

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
R

rabrasiphone

Gast
Danke, Freddie, für Deine Mühe, aber meine Erfolge sind beschränkt bis nicht vorhanden.

Deinstallation gemäß Anleitung durchgeführt, ebenso den Neustart. Alles über den Explorer geprüft - nix mehr da, Download Vers 12.2. ... (64bit) wie vorgegeben, PC schafft und macht und tut, fragt nach dem Adminpasswort und installiert iTunes. Zum Ende fragt der Installer, ob ich iTunes gerne nach Fertigstellung öffnen möchte, ich sage ja und klicke auf Fertigstellen und nach wenigen Sekunden öffnet sich auch iTunes aber mit dem Hinweis ich sei mit keinem Netzwerk verbunden, obwohl ich doch gerade erst den Download durchgeführt habe.

Das kann doch alles nicht wahr sein. Woran liegt den so ein Mist?

VG
RaBra
 

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
Klingt eher nach einem Problem mit deinem Windows. Hast du irgendwelche Firewalls aktiv, Virenscanner, davon vielleicht mehr als nur jeweils ein Tool? Bitte deaktiviere mal Virenscanner und Firewall, dann schau wie iTunes darauf reagiert.
 
R

rabrasiphone

Gast
Freddie, Virenscan ist Avira und aktuell deaktiviert (das ist aber keine Lösung auf Dauer). Firewall ist Windows-Standard, ebenfalls down. Geändert hat sich nichts.

Habe mal die Diagnose (bis auf CD/DVD) laufen, nachfolgend das Ergebnis:

Microsoft Windows 7 x64 Home Premium Edition Service Pack 1 (Build 7601)
ASUSTeK Computer Inc. K52De
iTunes 12.2.2.25
QuickTime nicht verfügbar
FairPlay 2.8.30
Apple Application Support 3.2
iPod Updater-Bibliothek 12.0
Apple Mobile Device 8.2.1.3
Apple Mobile Device Treiber 1.67.0.0
Gracenote SDK 3.06.1.3084
Gracenote MusicID 3.06.1.3084
Gracenote-Übertragung 3.06.1.3084
Gracenote DSP 3.06.1.3084

iTunes-Seriennummer 000000000CDF624C

Aktueller Benutzer ist kein Administrator.
Aktuelles Datum und Uhrzeit sind 2015-09-13 19:31:05.
iTunes befindet sich nicht im abgesicherten Modus.
WebKit Accelerated Compositing ist aktiviert.
HDCP wird unterstützt.
Core Media wird unterstützt.

Info zu Video-Anzeige

ATI Technologies Inc., ATI Mobility Radeon HD 5470


**** Info für externe Plug-Ins ****

Keine externen Plug-Ins installiert.

**** Netzwerkverbindungstests ****

Info über Netzwerkadapter

Adaptername: {7335CB35-CC2D-4EB9-827F-2C6F1661DA3D}
Beschreibung: Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter
IP-Adresse: 0.0.0.0
Teilnetzmaske: 0.0.0.0
Standard-Gateway: 0.0.0.0
DHCP aktiviert: Ja
DHCP-Server:
Lease erhalten: Thu Jan 01 01:00:00 1970

Lease endet am: Thu Jan 01 01:00:00 1970

DNS-Server:

Adaptername: {B9AA9A6D-BF3C-4E36-B790-7CAA7B147551}
Beschreibung: JMicron PCI Express Gigabit Ethernet Adapter
IP-Adresse: 192.168.0.109
Teilnetzmaske: 255.255.255.0
Standard-Gateway: 192.168.0.1
DHCP aktiviert: Ja
DHCP-Server: 192.168.0.1
Lease erhalten: Sun Sep 13 18:41:12 2015

Lease endet am: Thu Jan 01 01:00:00 1970

DNS-Server: 80.69.100.109
80.69.100.205
192.168.0.1

Adaptername: {20300B38-2993-4CD6-910A-CF548EC5063F}
Beschreibung: Atheros AR9285 Wireless Network Adapter
IP-Adresse: 0.0.0.0
Teilnetzmaske: 0.0.0.0
Standard-Gateway: 0.0.0.0
DHCP aktiviert: Ja
DHCP-Server:
Lease erhalten: Thu Jan 01 01:00:00 1970

Lease endet am: Thu Jan 01 01:00:00 1970

DNS-Server:

Aktive Verbindung: LAN-Verbindung
Angeschlossen: Ja
Mit dem Internet verbunden: Ja
Modem in Benutzung: Nein
LAN in Benutzung: Ja
Proxy in Benutzung: Nein

Info über Firewall

Windows-Firewall ist deaktiviert.

Verbindung mit der Apple-Website ist fehlgeschlagen.
Die Verbindung zum Netzwerk konnte nicht hergestellt werden.
Einfache Verknüpfung mit dem Store ist fehlgeschlagen.
Die Verbindung zum Netzwerk konnte nicht hergestellt werden.
Verbindung zum Gracenote-Server war erfolgreich.
Die Verbindung zum Netzwerk konnte nicht hergestellt werden.
iTunes hat noch nie erfolgreich eine Verbindung zum iTunes Store aufgebaut.



**** Verbindungstests für Geräte ****

iPodService 12.2.2.25 (x64) arbeitet zurzeit.
iTunesHelper 12.2.2.25 arbeitet zurzeit.
Apple Mobile Device Service service 3.3.0.0 ist zurzeit nicht aktiv.

Universal Serial Bus Controller:

Standard PCI-zu-USB erweiterter Hostcontroller. Gerät funktioniert wie vorgesehen.
Standard OpenHCD USB-Hostcontroller. Gerät funktioniert wie vorgesehen.

Es wurde kein FireWire-Host-Controller (IEEE 1394) gefunden.

**** Synchronisierungstests für Geräte ****

Kein iPhone, iPod touch oder iPad gefunden


Gerade der letzte Satz ist ein Witz, den über den Windows-Explorer sehe ich doch mein iPhone, e wird quasi als Massenspeicher angezeigt.

Hilft Dir das irgendwie weiter? Danke erneut.

LG
RaBra
 

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
Ne, ich und windows gehen in keiner Weise zusammen, ich kenn mich da also entsprechend nicht mit aus. Einzig, dass du iTunes offenbar nicht als Admin nutzt, dies fiel mir auf. Ob das aber zum gezeigten Fehler führt? Keine Ahnung...
 
R

rabrasiphone

Gast
Freddie, das man unter Windows nicht als Admin surft, ist für uns normal. Viel zu viele böse Hacker, die den Marktführer angreifen wollen. Das macht man als User mit eingeschränkten Rechten, dann kann weniger passieren. Für den Fall der Fälle gibt man sich dann temporär die Rechte.
So auch hier, jedes mal, wenn ich iTunes gestartet habe, wollte mein Schutz wissen und durch den Admin betätigt haben, dass ich Apple Zugriff auf meine Daten gebe. Habe ich immer getan, teilweise sogar mehrfach hintereinander.
Für den Download von iTunes habe ich auch als Admin agiert, der hat z.B. funktioniert. Daran kann es also nicht liegen.
Hast Du noch eine Idee, oder gibst Du auf? Wir sitzen jetzt schon fast 5 Stunden an dem Thema, gebracht hat es nichts. Du kannst nichts dafür, aber mich nervt die verlorene Zeit.
Falls Dir nichts mehr einfällt, sage ich vielen Dank für Deine Hilfe.

Hat sonst eventuell noch jemand eine Idee, gelesen haben den Thread ja einige, geantwortet hast nur Du - auch dafür Danke, Freddie.

VG
rabra
 

u_v_m

Dabei seit
17.03.2009
Beiträge
2.774
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
Wenn es nicht an deinem Rechner geht, hast bestimmt einen Bekannten auf dem iTunes richtig läuft.
Das Benutzerkonto sollte definitiv komplett als Admin laufen, hat nicht nur mit iTunes zu tun, sondern mit Hintergrunddienste und Systemdienste die nur als Admin im vollem Umfang funktionieren.
Ich weiss ja nicht wo du dich im Internet rumtreibst, aber Hacker gehen nicht auf kleine Rechner, und Paranoia ist ja auch was recht feines.
Wenn du nach 5 std schon genervt bist, und es als verlorene Zeit ansiehst, es gibt Sachen die dauern eben. Wie ich schon eingangs geschrieben hab, an einem anderen Rechner probieren oder dann an deinem mit komplettem Admin, also gesamter Rechner.
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.456
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Nochmals iTunes komplett runter nach Anleitung.

Anschließend Benutzerkontensteuerung deaktivieren, PC neu starten.

Rechtsklick auf die iTunes.exe machen und als "Admin installieren" wählen. Nach der Installation nicht starten, sondern erst wieder die Benutzerkontensteuerung aktivieren, PC neu starten und iTunes starten. Wäre jetzt mein Weg.
 

u_v_m

Dabei seit
17.03.2009
Beiträge
2.774
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
Apple Mobile Device Service service 3.3.0.0 ist zurzeit nicht aktiv.
grad gesehen, starte mal den Service
 
R

rabrasiphone

Gast
@Robbie: Danke für den Tipp, mache ich, wenn ich wieder Zeit übrig habe. Mal sehen, wie es dann aussieht.

@u_v_m: Danke für Deinen Hinweis, hatte ich bereits durchgeführt. AMDSs hatte ich als Admin nach der Neuinstallation manuell gestartet. Kurze Zeit später kam eine Meldung, die sinngemäß sagte, dass der Dienst gestartet aber angehalten worden wäre. Einige Dienste werden angehalten, sagt die Meldung, wenn sie nicht durch andere Dienste oder Programme benutzt werden.

Zum Thema Paranoia: Darunter leide ich sicher nicht. Aber die Sache mit den Pferden und den Apotheken kennst Du bestimmt auch. Und trotz aller Vorsichtsmaßnahmen habe ich schon zwei, drei Negativerlebnisse in meinem Web-Leben erlebt. Habe keine Lust auf Wiederholungen, weder bei Homebanking noch beim Gamblen.

Und zum Thema Zeitverschwendung: Beruflich rechne ich (muss ich) in Mann-Tagen und Mann-Stunden rechnen, falls Dir das was sagt. Ich hatte bereits rund eine Woche = 5 Mann-Tage auf das Thema verwendet, bis hin zum Besuch im AppleStore. Immer nur Frust und Pleiten. Jetzt sind wieder etliche Stunden vergangen und nichts hat sich verbessert. Im Gegenteil mit Sim1 bin ich ausgesperrt aus dem iPhone und arbeite mit MultiSim 2, die eigentlich ins Tablet gehört. Aber Sim 1 funktioniert jetzt auch nicht mehr im Tablet.
Für die ganzen Probleme, denke ich, bin ich noch sehr gelassen und ruhig. Trotzdem bleibe ich dabei, dass das recht viel Zeit verschwendet ist. Dinge, wie ein an sich simples Smartphone, sollen uns doch Zeit sparen, nicht Zeit kosten.
Vielleicht fehlt Dir ja auch nur das nötige Feingefühl für meine Situation, sei's drum.

Für heute jedenfalls verwende ich meine Zeit lieber auf andere Dinge und morgen und übermorgen auch.

@all: Danke für Eure Unterstützung.

VG
rabra
 

u_v_m

Dabei seit
17.03.2009
Beiträge
2.774
Modell(e)
iPhone XS Max, iMac 27", MBA 13", AWatch S4 Sport 44mm
Netzbetreiber
Vodafone
Na dann, bei einem geschenkten iPhone, das durch einige Hände ging, kann es dann auch zu Störungen am Betriebssystem kommen, deshalb wird ja auch dann empfohlen eine Wiederherstellung als neues Gerät im DFU Mode, das setzt dann natürlich ein laufendes iTunes voraus, dies ist bei Windows nicht immer gewährleistet, und braucht dann auch etwas Geduld. Für einen Hilfeleistenden ist das ohne am Rechner des Hilfesuchenden zu sitzen nicht ganz einfach das richtige zu finden, manchmal hilft es auch an einem andern Rechner das zu probieren, am besten ein Mac, dort gibt es sehr selten Probleme. Manchmal liegt es auch an einem USB Hub oder an dem nicht originalem Datenkabel, das nicht dazwischen sein soll.
Da ich ja aus dem obigen Post ersehe der Rechner wurde nicht komplett als Admin gestartet und zur Probe damit iTunes nicht damit getestet wurde, nur teilweise gewisse Sachen als Admin aus geführt wurden, nicht das gleiche ist.

Bin ich nur noch als Lesender hier im Forum.
Werde mich wieder mehr Xcode zuwenden.
Da mir ja wieder einmal das nötige Feingefühl fehlt.
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
22.06.2008
Beiträge
47.456
Ort
NRW
Modell(e)
Diverse
Netzbetreiber
O2/D1/D2
Firmware
Stock und CFW´s, ständig neue
PC Betriebssystem
MS Win 7, 8.1 und 10 / Ubuntu 11.x
Du benimmst Dich aber auch immer wieder wie der berühmte Elefant im Porzellanladen. Unmöglich das ;)
 

iFreddie

stur lächeln und winken..
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
38.508
Ort
Rostock
Modell(e)
iPhone11 Pro, iPadPro10.5", iMac5k, ATV4...
Netzbetreiber
Telekom
Firmware
immer aktuell, gerne auch mal Beta...
PC Betriebssystem
macOS11
Muss auch Elefanten geben, was würden sonst die Porzellanhersteller machen? :p
 
Thema:

Hilfe, habe massive Probleme mit meinem iPhone 4 ...

Hilfe, habe massive Probleme mit meinem iPhone 4 ... - Ähnliche Themen

Die ersten 5 Tage eines unerfahrenen Users mit einem Iphone 4: Die ersten 5 Tage und danach eines unerfahrenen Users mit einem Iphone 4 uvm. Hallo, gerade fiel mir (männlich, mittleren Alters) ein, ich könnte...
Guide: iPhone 4 günstig und ohne SIM-Lock aus England (UK) bestellen!: Anleitung zuletzt aktualisiert am: 30.07.2010 Nachdem ich nun doch vermehrt PNs erhalte, wie genau ich ein iPhone aus England bestellt habe...

Sucheingaben

192.168.0.109

,

Apple Stecker 30 pins über firewire

,

iphone 6s mit itunes 12.3 synchronisiert mit usb

Oben