HTC One M9: Komponenten-Aufträge sollen um 30 Prozent gesenkt werden

Diskutiere HTC One M9: Komponenten-Aufträge sollen um 30 Prozent gesenkt werden im HTC One M9 Forum Forum im Bereich HTC Android Forum; Es scheint so als würde man bei HTC nicht so viele Einheiten des One M9 absetzen können wie anfänglich vermutet. Und das zieht nun offenbar auch...
Es scheint so als würde man bei HTC nicht so viele Einheiten des One M9 absetzen können wie anfänglich vermutet. Und das zieht nun offenbar auch Konsequenzen nach sich. Denn obwohl man mit genauen Zahlen nicht herausrückt, scheint man nun die Aufträge für die Komponenten des Smartphones um 30 Prozent reduziert zu haben.



Die erfolgreichen Tage des taiwanischen Herstellers HTC sind offenbar schon seit längerer Zeit gezählt. Schon seit ein paar Jahren hangelt man sich von einem schlechten Quartalsergebnis zum nächsten. Und da konnte offenbar auch das neue HTC One M9 nicht wirklich helfen. Zwar gab der Hersteller bislang keine genauen Verkaufszahlen des Flaggschiff-Smartphones bekannt, dafür scheinen aber die Aufträge der Komponenten für den Bau des Geräts reduziert worden zu sein, berichtet man bei GSMArena. Im Detail bedeutet dies eine 30 prozentige Reduzierung der Auftragslage für die Komponenten.

Dabei sollen die Informationen offenbar aus einer Quelle der Versorgungskette stammen. Der Quelle zufolge sollen die Verkäufe des One M9 nicht wirklich gut gewesen zu sein, was nicht zuletzt am biederen Design liegt. Auch die Unterschiede zur direkten Konkurrenz sind kaum merklich. Und wie es scheint kann HTC auch im Mittelklasse- und Einsteiger-Bereich nicht mehr wirklich punkten. Zu groß scheint die Konkurrenz aus China um Oppo, Huawei und Co. zu sein. Zudem fiel die HTC-Aktie auf ein fast schon historisches Zehn-Jahres-Tief.

Meinung des Autors: Bei HTC will es einfach nicht laufen. Mit dem Flaggschiff One M9 scheint man nicht den Stich zu machen, den man sich erhofft hat. Nun werden wohl auch die Aufträge für die Komponenten reduziert.
 
Thema:

HTC One M9: Komponenten-Aufträge sollen um 30 Prozent gesenkt werden

HTC One M9: Komponenten-Aufträge sollen um 30 Prozent gesenkt werden - Ähnliche Themen

HTC One M9: Absatzzahlen um 43,75 Prozent niedriger als beim Vorgänger: Den großen Wurf hat der Hersteller HTC mit seinem One M9 nicht gelandet. Mittlerweile sind wohl auch erste Details zu den Absatzzahlen bekannt...
HTC One M9: Nächstes großes Update soll Gästemodus bringen: Ein Verkaufsschlager ist das One M9 von HTC bislang (noch) nicht. Und ob sich an diesem Zustand über kurz oder lang etwas ändern wird ist...
HTC One M9 und One M9 Plus: Android M-Update von HTC bestätigt: Kaum wurde Android M angeteasert kündigt auch schon der erste Hersteller an, dass es ein Update geben wird. HTC bestätigte dabei nun, dass seine...
HTC One M9: Überarbeitete Version mit MediaTek-Chip schon im Oktober?: Mit dem One M9 läuft es für HTC eher bescheiden. Ein Grund dafür ist mit Sicherheit auch der Chipsatz, der im HTC One M9 zum Einsatz kommt...
HTC One (M9): Hitzeprobleme durch Snapdragon 810 - UPDATE: 17.03.2015, 11:47 Uhr: Seit einiger Zeit ist der amerikanische Chiphersteller Qualcomm Messlatte und Marktführer bei mobilen Prozessoren. Die...
Oben