HTC One mit microSD- und zweitem SIM-Karten-Slot für China bestätigt - besonderer Fertigungsprozess nötig

Diskutiere HTC One mit microSD- und zweitem SIM-Karten-Slot für China bestätigt - besonderer Fertigungsprozess nötig im HTC One Forum Forum im Bereich Ältere HTC Android Geräte; Vor drei Wochen tauchten Gerüchte und Bilder rund um eine chinesische Version des HTC One auf, nach denen das neue Smartphone dort über Einschübe...
Vor drei Wochen tauchten Gerüchte und Bilder rund um eine chinesische Version des HTC One auf, nach denen das neue Smartphone dort über Einschübe für microSD-Karten sowie eine zweite SIM-Karte verfügen soll. Jetzt wurde das Gerät durch den HTC Vizepräsidenten für China Linzu Rong bestätigt



Rong erklärte auf Nachfrage auch Details zum Fertigungsprozess der chinesischen Version des HTC One. Offenbar wird auch bei diesem Gerät das Gehäuse erst einmal aus einem Stück gefertigt, dann jedoch wird die Rückseite herausgeschnitten und daraus die Abdeckung gefertigt. Dies soll gewährleisten, dass die Rückseite nicht nur extrem passgenau ist sondern optisch auch zur Struktur des restlichen Gehäuses passt. Somit ist jedes Gerät quasi ein Einzelstück, denn die Rückseiten verschiedener Geräte sind auf Grund der Aluminiumstruktur nicht miteinander kompatibel. Allerdings kann trotz der abnehmbaren Rückseite, unter der sich die Slots für die zusätzlichen Karten befinden, der Akku erst nach der Demontage des Gerätes entfernt werden. Alle Geräte werden direkt in China hergestellt.

Nicht bestätigt wurden bislang die weiteren vermuteten Details. So soll das chinesische One in den Versionen 802w für China Unicom (WCDMA), 802t für China Mobile (TD-SCDMA) und 802d für China Telecom (CDMA) veröffentlicht werden, die jeweils auf die Netze der Mobilfunkbetreiber abgestimmt sind. Eine Nutzung des schnellen Datenfunks LTE ist bei den chinesischen Geräten offenbar nicht möglich.

Europäische Nutzer dürften trotzdem ein wenig neidisch nach China schauen. Der Einsatz einer zweiten SIM-Karte ist für europäische Gewohnheiten eher zu vernachlässigen, aber eine Erweiterung des internen Speichers durch externe Speicherkarten würde bestimmt nicht wenigen Anwendern gefallen. Es ist aber derzeit nicht zu erwarten, dass HTC eine entsprechende Möglichkeit auch außerhalb von China anbieten wird.
Quelle: engadget China
 
Thema:

HTC One mit microSD- und zweitem SIM-Karten-Slot für China bestätigt - besonderer Fertigungsprozess nötig

HTC One mit microSD- und zweitem SIM-Karten-Slot für China bestätigt - besonderer Fertigungsprozess nötig - Ähnliche Themen

HTC U12 Plus: SIM-Karte richtig einsetzen - Welches SIM-Format ist kompatibel?: Falls man von einem älteren Smartphone auf das HTC U12+ wechseln möchte, sollte sichergestellt werden, dass eine SIM-Karte eingesetzt wird, die...
HTC One X10 - Neues HTC Mittelklasse Smartphone für den MWC 2017?: Die HTC One X Reihe wird auch regelmäßig weitergeführt. Nach dem HTC One X9 gibt es nun das HTC One X10, bei dem es sich wie bei so manchem...
Nokia 3310: welche SIM-Karte und wie man sie einlegt: Noch immer gibt es keinen konkreten Termin zum Verkaufsstart des bereits im Februar vorgestellten Retro-Handys Nokia 3310, doch allzu lang werden...
HTC One (M7) Dual-SIM bekommt Update auf Android 5.0 Lollipop: Die erste Auflage des HTC One gab es in zwei verschiedenen Versionen, wovon eine unter anderem die parallele Verwendung von zwei verschiedenen...
HTC One M9+ offiziell vorgestellt: Verkauf nur in China: Anfang März zeigte der Hersteller HTC sein neues One M9. Seit heute steht dem Flaggschiff-Smartphone eine weitere Version namens One M9+ zur...
Oben